Beste Dual-Boiler??

Diskutiere Beste Dual-Boiler?? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, was glaubt ist die beste Dual-Boiler für den ambitionierten Heimanwender. Maximal 2-Gruppig, und sollte neu zu haben sein. Mein...

  1. #1 dike1982, 12.01.2007
    dike1982

    dike1982 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    was glaubt ist die beste Dual-Boiler für den ambitionierten Heimanwender. Maximal 2-Gruppig, und sollte neu zu haben sein.

    Mein Favorit ist die DallaCorte Mini.


    Dike!
     
  2. #2 gunnar0815, 12.01.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    Preis/Leistung ist bei der Mini schon extrem gut. Und 2-Grüppig wird das dann schön sehr teuer. Suche mal mit der Suchfunktion hier steht schon viel darüber
    Gunnar
     
  3. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    P/L ist bei der Brewtus meines Erachtens noch besser - und die S1 ist ungemein schön und auch nicht soviel teuer, sofern man sie nicht grad bei Franke kauft.

    Wenn Du was Zweigruppiges willst, dann lohnt sich vielleicht auch ein Blick auf die LaSpaziales, die gibts auch mehrgruppig mit elektronische Temp. Regelung, Preis liegt dann aber natürlich einige Stufen höher.

    Gruß
    Peter
     
  4. #4 chelonae, 12.01.2007
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    Moin Peter,

    ...aber das sind dann keine DBs mehr, oder?

    Gruß
    Martin, dessen Traummaschine ja immer noch ne Linea ist (wenn da nur der Preis nicht wäre...)
     
  5. #5 ralf d., 12.01.2007
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    127
    moin,

    ich glaube mich auch zu erinnern, daß es von spaziale nur die S 1 als doppelboiler gibt.

    erwähnenswert ist sicher noch die vfa expres pronta - allerdings nur als zweigruppige. die eingruppige ist auch sehr gut, aber so unnötig breit, daß man besser gleich die unerheblich teurere zweigruppige nehmen sollte. und bei der lassen sich die brühboiler seperat schalten (die heizen auch wirklich so schnell hoch, daß das einen praktischen nutzen hat).

    für die dalla corte spricht, daß der brühboiler mit dem kopf eine einheit bildet. das ist weder bei der vfa, der s1 oder der brewtus der fall.
    das sonst unvermeidliche leichte auskühlen der brühgruppe gibt`s da nicht.

    und: wir reden hier über ziemlich unterschiedliche maschinen:
    dalla corte mini: tank & vibrationspumpe
    vfa: gastromonster (festwasser & rotationspumpe)
    s1: alle möglichen versionen
    brewtus: bin nicht ganz sichger, aber tank & vibrationspumpe, oder ?
    (an der brewtus stört mich der unnötig große brühboiler).

    schönen gruß

    ralf
     
  6. haemmi

    haemmi Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    3
    In diesem Punkt unterscheidet sich die Dalla Corte ja eigentlich nicht von dem Gros der Einkreiser. Und da habe ich bei meinen den Eindruck, daß deren Gruppen im Ruhezustand eher unter Schüttelfrost leiden. Vielleicht ist aber bei der Dalla Corte der entscheidende Unterschied die Kapselung des Boilers. Hier müßte die Wärmeableitung ja hauptsächlich über die Gruppe erfolgen.

    Gruß, Andreas
     
  7. #7 DaleBCooper, 12.01.2007
    DaleBCooper

    DaleBCooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    4
    Die La Marzocco GS3 sollte bald lieferbar sein und hier auch nicht unerwähnt bleiben, oder?
    EDIT: Und die Reneka Techno, wenn's etwas sachlicher aussehen soll...
    Gruß,
    Bernhard
     
  8. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    Sorry, war ein Hirnpaul von mir, ich meinte nicht LaSpaziale, die hatte ich ja schon erwähnt, sondern La Marzocco, die da ja auch neben der GS3 einiges im Programm haben - aber wie gesagt, alles eher für den Bar Betrieb gedacht und sicher nicht am "optimalen P/L Verhältnis" ;)

    Gruß
    Peter
     
  9. #9 wilfried, 13.01.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und guten Tag,
    Hier spielt die Masse des Brühkopfes von 9 kg eine Rolle und wie du richtig schreibst die silbergraue Abdeckung aus Carbon isoliert ungemein.
     
  10. #10 the_deal_maker, 13.01.2007
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Wenn es ohnehin eine 2-gruppige Dual-Boiler Maschine sein darf,
    dann mal in der Bucht die Augen nach einer 2-gruppige Linea von
    La Marzocco Ausschau halten - manchmal bekommt man eine um die
    EUR 2.000. Gebaut für die Ewigkeit.

    Andernfalls eine La Marzocco GB/5 als AV oder EE - würde die
    manuelle EE vorziehen. Die GB/5 sind aber für den Gastrobetrieb
    gebraut - sehen dafür genial aus.

    Die GS/3 ist noch nicht erhältlich, die ersten Auslieferungen sollen
    Ende Januar bzw. Anfang Februar stattfinden. Die Warteliste ist
    allerdings sehr lang.

    Hier im Board wollte mal jemand seine Mistral von Kees verkaufen -
    so ca. EUR 5.000, ganz neu. Mal in den Angeboten schauen.
     
  11. lex123

    lex123 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    In welchem Preissegment wird die GS3 sich denn befinden, weiss das schon jemand ?
     
  12. #12 Bubikopf, 13.01.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    Im Oberen!
    Gruss Roger
     
  13. #13 nobbi-4711, 13.01.2007
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    Die GS3 sollte wohl irgendwann mal 3800 Euros kosten; soweit ich weiss, werden die ersten Serienexemplare aber locker die 4000er Marke knacken.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  14. #14 koffeinschock, 14.01.2007
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    spaziale hat nur eine dualboiler im angebot: die s1. die anderen maschinen haben alle einen hx (auch wenn die s3, s5 und die seletron eine regelbare temperatur haben).
    zum preis der gb/3 bekommst ne pronta, welche übrigens thermosyphonbeheizte brühgruppen hat - die wird sich wohl nichts mit der dc schenken. der einzige (wenn überhaupt) vorteil der "kleinen" LM werden der tank und die abtropfschale sein - sie braucht kein fw-anschluuß....
     
  15. #15 the_deal_maker, 14.01.2007
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Die GS/3 wird EUR 3.800 netto - d.h. ca. EUR 4.500 brutto kosten.
     
  16. lex123

    lex123 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    In Luxemburg gibt es nur einen Anbieter für La Marzocco Maschinen und der hatte bisher noch keine Infos zur GS3.
    @ dealmaker: Hast du eigentlich Erfahrungen mit dem Service von LM gemacht? Oder hast du die Maschine gekauft und danach die ganze Wartung etc... selber gemacht ?
     
  17. #17 the_deal_maker, 15.01.2007
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Ich hatte eine gebrauchte Linea eines Berliner LM Distributors - davon
    kann ich abraten. Sie stand nur wenige Tage bei mir. Dann habe ich
    eine nagelneue erhalten (auf Bestellung) und die verblieb aufgrund
    von Platzproblemen auch nur wenige Monate in meinem Besitz.

    Du kannst im Grunde alle Services selbst vornehmen, es gibt ein
    ausgezeichnetes Buch (das orange farbene) von LM dazu.
     
  18. Norge

    Norge Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Malte,

    wie heißt das Buch genau? Zumindest bei amazon.com konnte ich es nicht ausfindig machen. Oder ist es nur bei LM selbst zu beziehen?

    Schöne Grüße,
    Stefan
     
  19. #19 chelonae, 15.01.2007
    chelonae

    chelonae Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    6
    Moin,

    Du bekommst es bspw. hier.

    Gruß
    Martin
     
  20. #20 Kaffeesack, 15.01.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.046
    Welche Designphilosphie steht eigtl hinter der Gs3:
    Vorbild war die GS1 aus den 1970/80er? Retro oder Abbau von Überproduktion :)

    Über Geschmack läßt sich ja streiten...

    Aber die Dosierknöpfe neben dem heißen Brühkopf scheinen mir nicht optimal platziert. Die Wasserlanze ist hoffentlich isoliert...

    Na, bei dem Preis legt LM noch ne Brandsalbe bei...

    ralph
     
Thema:

Beste Dual-Boiler??

Die Seite wird geladen...

Beste Dual-Boiler?? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61

    Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61: Hallo zusammen, Ich möchte meine Vibiemme Domobar Junior 2B verkaufen. Die Maschine ist in einem sehr gutem Zustand und funktioniert ohne...
  2. Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke

    Ascaso Dream Boiler Version - Espresso Zubereitung Tips Ecke: Ahoi, Ich bin neu hier im Forum um auch mal wieder nach ein paar Tips zu suchen für meine Ascaso Dream die Boiler Version. Falls es bereits ein...
  3. Rancilio Silvia Stecker geschmolzen

    Rancilio Silvia Stecker geschmolzen: Meine 4 Jahre alten Silvia stank vor ein paar Tagen das erste Mal nach verbrannten Haaren beim Einschalten, funktioniert aber ansonsten...
  4. Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?

    Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?: Moin. Was haltet ihr für den besten Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch (250ml auf 1000ml Kaffee)? Vor dem Brühen in die vorgewärmte...
  5. Rocket Cellini - verdreckter Boiler

    Rocket Cellini - verdreckter Boiler: Hallo zusammen, da meine Cellini Evoluzione V2 seit gestern beschlossen hat nur noch kaltes Wasser zu produzieren habe ich spontan beschlossen mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden