Beste Lösung für mich gesucht

Diskutiere Beste Lösung für mich gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin, Ich benötige einmal eure Hilfe, ich bin an dem Punkt wo ich über eine kleine Siebträgermaschine nachdenke, aber auch Zweifel habe. Vorab...

  1. #1 Sascha.k, 24.04.2022
    Sascha.k

    Sascha.k Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    10
    Moin,
    Ich benötige einmal eure Hilfe, ich bin an dem Punkt wo ich über eine kleine Siebträgermaschine nachdenke, aber auch Zweifel habe.

    Vorab erstmal das was ich suche und was ich am liebsten haben möchte.
    In unserem Haushalt trinke nur ich Kaffee, die Frau wenn überhaupt trinkt nur leichte Kaffeegetränke wie Cappuccino oder Cafe Latte.
    Bisher nutzen wir drei Geräte, einen Perkomax von Petromax wenn wir draußen kochen und backen, eine klassische Kaffeemaschine und eine Tassimo.
    Die normale Kaffeemaschine nutze nur ich, meist für 1-2 Tassen, eigentlich ist das teil zu groß für mich allein, das eine mal wo man besuch hat lohnt das eigentlich nicht.
    Die Frau nutzt dann meistens am Wochenende die Tassimo, auch wenn jetzt alle aufschreien, nach etlichen kapselmaschinen ist sie geblieben, latte caramel und Cappuccino schmecken uns einfach.
    Das wichtigste ist es dauert nicht lange, man zelebriert da nicht irgendwelche Götter herbei und man hat kaum Arbeit danach.

    Jetzt kam mir die Idee die Kaffeemaschine zu ersetzen durch eine Siebträgermaschine, aber noch sind da Zweifel.
    Ich möchte definitiv nicht selber mahlen, ich kaufe immer in 250g beutel meinen lieblingskaffee, ich möchte nichts wieden und herbei beten, ich möchte einfach nur eine gute Tasse Kaffee ohne 5min damit zuzubringen.
    Dss gleiche mit dem reinigen, wenn der Kaffee in der Tasse ist, möchte ich danach nicht ewig irgendetwas lange reinigen, dafür bin ich dann einfach zu wenig Genießer.

    Gibt es das passende Gerät für mich, vielleicht einen Simplen Siebträger ohne Aufschäumer der Kinderleicht zu bedienen ist.?
    Zwei Löffel Kaffee rein, fest drücken, Brühen und Träger ausklopfen, fertig.
    So gesehen Messe ich auch bei der Filtermaschine den Kaffee nicht ab, zwei Kaffeelöffel auf 1,5 Tassen und fertig.

    Ich hoffe ihr habt gute und praktische Vorschläge für mich.

    Mfg
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    6.160
    Dann kannst du das Vorhaben Siebträger gleich wieder zu Grabe tragen.

    Espresso funktioniert nur mit frisch gemahlenen Bohnen.

    Was eine Lösung wäre (und ggf. Ersatz für die Tassimo) wäre eine Maschine die mit ESE Pads arbeitet.
    E.S.E. pads Hier gibt es ein bisschen was zu lesen.

    Wie haben sich deine Anforderungen zu hier geändert? Suche die passende Kaffeemaschine
    Dort wurden auch die ESE Pads genannt.
     
    ccce4, lomolta, mabuse205 und 10 anderen gefällt das.
  3. #3 domimü, 24.04.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.503
    Zustimmungen:
    5.065
    Bei dem Aufwand, den du reinstecken willst, und dem Geschmacksziel Latte Caramel denke ich, werdet ihr mit anderen Maschinen nicht glücklicher. Gibt es für diese Maschine nicht auch „Kaffee"?
     
  4. #4 Sascha.k, 24.04.2022
    Sascha.k

    Sascha.k Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    10
    Ich finde den Kaffee aus der Tassimo nicht gut, gerade bei mir der oft von Sodbrennen geplagt wird.
    Ich habe da meine 3 Kaffeesorten die ich immer online bestelle, mit denen bin ich rund um zufrieden.
    Ich möchte ja nicht die Tassimo ersetzen, die Milchgetränke sind super und die Frau ist happy.
    Es geht rein um mich, eine kleine Maschine wo Kaffee raus kommt (trinke nur weiß und groß, keine kleinen Espresso.
    Eine zweite Padmaschine möchte ich nicht haben, eine reicht aus, deshalb wurde die auch wieder verworfen.
     
  5. #5 espressionistin, 24.04.2022
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.019
    Zustimmungen:
    8.052
    Kurz und knapp: nein. Entweder du bist bereit, ein gewisses Maß an Wille und Energie in guten Kaffee zu investieren, oder du bleibst einfach bei dem, was du hast.
     
    onflair, NiTo, Pepperoni und 7 anderen gefällt das.
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    6.160
    Dann erst Recht kein Siebträger.

    Wenn die ESE Pad Maschinen keine Lösung sind (für die meisten ist die wirklich gut, aber, musst du selbst wissen), dann schaff dir eine Moccamaster One Cup an.
     
    Warmhalteplatte, NiTo, mabuse205 und 3 anderen gefällt das.
  7. #7 Sascha.k, 24.04.2022
    Sascha.k

    Sascha.k Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    10
    Ich muss gestehen das ich bei ESE nicht so durch steige, ich habe hier z. B den tre Forze, Berliner Früstückskaffee, Berliner Traditionsmischung, dinzler Premium und Café di Monte 01.
    Wie und wo bekomme ich diese Cafés in Ese Pads, oder ähnliche vom Geschmack.?
     
  8. #8 André68, 24.04.2022
    André68

    André68 Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    214
    Was ich nicht verstehe: Du hast für Dich eigentlich die beste Kombination aus verschiedenen Zubereitungsarten gefunden. Warum willst Du sie ändern?
     
    benötigt, gxxr und brewbear gefällt das.
  9. Thagan

    Thagan Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2022
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    120
    @Sascha.k

    Hier kann ich aus persönlicher Erfahrung, auch wenn ich nur manuelle Gerätschaften besitze und noch nicht viel Erfahrung hierzu gesammelt habe, Lancer seiner Aussage nur voll und ganz zustimmen.
    Es macht einen sehr großen Unterschied ob frisch gemahlene Bohnen oder fertig vorgemahlene Bohnen verwendet werden.
    Ein wenig "Arbeit" muss schon für ein gutes Ergebnis investiert werden.
    Klar, man kann auch schon vorgemahlene Bohnen verwenden, hier muss dann etwas Herumexperiment werden und man kann auch ein trinkbares Ergebnis erzielen, es ist jedoch von Geschmack nicht so gut und ausgeprägt wie das von frisch gemahlenen Bohnen.
     
  10. #10 Sascha.k, 24.04.2022
    Sascha.k

    Sascha.k Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    10
    Das Ergebnis meiner Filtermaschine ist ja auch gut, nur erstens hätte ich schon gerne Crema Café, und eine Maschine die für 1-2 Tassen ausgelegt ist, die großen Filter und das wenige Wasser, machen den Kaffee nicht besser, wenn ich mit der Maschine 10 Tassen koche ist der Geschmack noch besser.
    Filtermaschinen sind eher auf Masse ausgelegt und je mehr Kaffee im Filter ist, um so langsamer läuft das Wasser hindurch.
    Deswegen die was kleines feines für max zwei Tassen.
     
  11. #11 André68, 24.04.2022
    André68

    André68 Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    214
    Mag sein, dass Siebträgermaschinen eher auf eine oder zwei Portionen ausgelegt sind, aber garantiert nicht auf Café Crema im "Kameradenbescheißer".
     
  12. #12 La Cristalina, 24.04.2022
    La Cristalina

    La Cristalina Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2022
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,;)

    wo bestellst du denn deinen Kaffee? Wenn du Tre Forze & Co. online kaufst, dann doch wahrscheinlich bei Espressissimo & Co. Die haben auch EsE-Pads. Ansonsten kriegst du die Pads auch Bei Amazon. Die Beschaffung ist wirklich nicht das Problem

    Ich bin damals auf meiner Suche nach besserem Kaffee auf die EsE-Pads gestoßen, der Schritt hin zum KVA war zwar ein Schritt hin zu weniger Plastikmüll, dafür aber ein geschmacklicher Rückschritt. Ergo, kann natürlich sein, dass es dich doch irgendwann nach einer Siebträgermaschine gelüstet. Aber wie schon gesagt, dazu gehört eine gewisse Bereitschaft, sich mit der Materie auseinanderzusetzen. Wenn die definitiv nicht vorhanden ist, sind die EsE-Pads vielleicht die bessere Wahl.
     
  13. #13 quick-lu, 24.04.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.367
    Zustimmungen:
    16.517
    Für Leute wie dich @Sascha.k wurden ST mit Crema Sieb erfunden.
    Als kauf dir eine DeLonghi. Geschmack ist eh nachrangig.
    Putzen mußt du die aber auch ab und an.

    Und als Ersatz für die Filterkaffeetröppelmaschine dann noch eine Aeropress, maximal einfach.
     
    ccce4, lomolta, shadACII und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #14 Achim_Anders, 24.04.2022
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    869
    Dann geht in ein Café.
     
    Fluchtkapsel, gxxr und Lancer gefällt das.
  15. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.362
    Zustimmungen:
    7.928
    .. zu welchen Zweck? Was versprichst du dir davon? (Ganz konkret)
     
    NiTo, dottorecafe, Silas und 4 anderen gefällt das.
  16. #16 quick-lu, 24.04.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.367
    Zustimmungen:
    16.517
    Das sollen wir ihm doch sagen.
     
    Silas gefällt das.
  17. #17 Sascha.k, 24.04.2022
    Sascha.k

    Sascha.k Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    10
    Es geht nicht da drum was ich mir wovon erhoffe, ich bin beim Kaffee nicht zu sehr anspruchsvoll, ich muss einfach drauf achten das er schonend geröstet ist und wenig Säure oder Bitterstoffe hat und er muss natürlich schmecken.
    Ich bin hier auch sicherlich in einem bereich, der sich halt leicht mit meinen Anforderungen beißt, ich bin nicht der der das so extrem zelebriert und auf das mg genau den Kaffee abwiegt und Räucherstäbchen nebenbei abbrennt.

    Grob gesagt wäre eine Siemens EQ6 plus meine Maschine, aber da ich so gut wie nur am Wochenende Kaffee trinke und auch nur allein, wäre das einfach eine zu große Nummer und zu teuer, wobei denn auch die tassimo weg kann.
    Deshalb eben die Idee nach einer kleinen einfachen Lösung, Pulver rein, Kaffee nach belieben zubereiten, Milch drauf und fertig.
     
  18. #18 brewbear, 24.04.2022
    brewbear

    brewbear Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2021
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    113
    Das ist die Kernfrage. Wenn man ...

    ...kein Kaffegenießer ist
    ...vorgemahlenen Kaffee nutzen will
    ...wenig Aufwand betreiben will (weder Retual, noch reinigen)
    ...eigentlich eine lange Tasse Kaffee möchte
    ...sonst auch das Kaffee machen nicht als Spaßfaktor sieht und sich mit der Materie nicht beschäftigen will

    Dann ist man nicht nur beim Siebträger falsch, sondern hat auch eine falsche Idee davon, was ein Siebträger kann/macht. Nicht um sonst gibt es einen Beruf, der sich um das Handwerk dreht. Siebträger geht weder schnell, noch ist es einfach.

    Ich denke du hast eher die romantische Vorstellung eines Siebträgers, die aber in Realität deinem Anspruch nicht entspricht.

    Spar die lieber das Geld und kauf dir einen guten Handfilter e.g. V60, Hario Switch, Clever Dripper etc (eventuell Mühle, falls du doch selbst mahlen willst). Der Siebträger muss dich begeistern, wie ein Hobby, oder er wird dich nur nerven. KVA wäre auch eine Option, aber da ist der Faktor reinigen noch nerviger, da du nicht überall ran kommst.
     
    NiTo, gxxr, Eric00 und 3 anderen gefällt das.
  19. #19 espressionistin, 24.04.2022
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.019
    Zustimmungen:
    8.052
    Der Satz in sich ist ein Widerspruch. Bei nicht wenigen entsteht der Anspruch genau daraus, dass sie einfachen, schnellen und billigen Kaffee nicht vertragen.
    Dann ist es eine zwingende Folge, dass man sich mit der Materie auseinandersetzt, um passende Röstungen zu finden, schonende Zubereitungsarten herauszufinden und zu verwenden usw.
    Wenn er dann noch schmecken soll, erst recht.

    Solange du die Beschäftigung mit der Materie derart ins lächerliche ziehst, wirst du nicht weiterkommen und wir auch nicht.
     
    La Cristalina, onflair, NiTo und 12 anderen gefällt das.
  20. #20 shadACII, 24.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    790
    Die beste Lösung ist da eine Aeropress. Einfach schnell unkompliziert und simpel zu reinigen. Kommt halt kein Cafe Crème raus. Dafür gibts Maschinen mit Schümlisieben, z.B. :
     
    clickclack und S.Bresseau gefällt das.
Thema:

Beste Lösung für mich gesucht

Die Seite wird geladen...

Beste Lösung für mich gesucht - Ähnliche Themen

  1. was ist Die Beste Pid für die quickmill orione 3000

    was ist Die Beste Pid für die quickmill orione 3000: ich will nen pid in meine Orione einbauen aber welcher ist der beste ? ich wünsche mir eine schnelle Reaktionszeit wegen den Thermoblock ich suche...
  2. Sammelbestellung Naked Espresso

    Sammelbestellung Naked Espresso: Hi Zusammen, da ich demnächst bei Naked Espresso bestellen werde wollte ich fragen ob jemand zufällig noch was dort braucht und ein paar Euronen...
  3. [Vorstellung] Rabatte für Sammelbestellungen bei Quijote

    Rabatte für Sammelbestellungen bei Quijote: Da laut unserer letzten Umfrage viele unserer Kund*innen nichts davon wussten: für Sammelbestellungen gibt es bei uns Rabatte. ab 200,- Euro...
  4. neu für Kaffeegeschäft: möchte besten Kaffee liefern!

    neu für Kaffeegeschäft: möchte besten Kaffee liefern!: Liebe Kaffeefreunde, ich bin froh, dass ich auf Euer Forum gestoßen bin. Ich habe folgendes Vorhaben und freue mich auf Eure Tipps. Ich möchte...
  5. [Verkaufe] Kafferöster verkaufen. Wo geht es am besten?

    Kafferöster verkaufen. Wo geht es am besten?: Moin! Guten Abend! Ich bin ein gewerblicher Kaffee-Röster aus Greetsiel. Bin durch empfehlung auf dieses Forum gestoßen und wollte mich hier mal...