Bester Espresso in Tübingen?

Diskutiere Bester Espresso in Tübingen? im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Ich war vor einigen Tagen dort und durfte einen Blick rein werfen und habe gleich mal 500g vom "Basis-Blend" mitgenommen, der am ehesten Richtung...

  1. #41 Luki25-7, 30.04.2020
    Luki25-7

    Luki25-7 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ich war vor einigen Tagen dort und durfte einen Blick rein werfen und habe gleich mal 500g vom "Basis-Blend" mitgenommen, der am ehesten Richtung klassische Espressoröstung tendiert [Was anderes war noch nicht vorrätig]. Kam mächtig aus der Maschine, der erste Shot war eher ein Ristretto, intensiv, kräftig mit präsenter Fruchtnote [Pfirsich]. Inzwischen läuft die Bohne sauber durch und schmeckt mir immer besser. Ausgewogen und sehr spannungsreich. Fruchtig und doch nicht allein Frucht.
    Bin gespannt mehr auszuprobieren und hoffe, dass die Jungs einen guten Start trotz alledem hinlegen.
     
    Markmedlock gefällt das.
  2. #42 pippino, 18.05.2020
    pippino

    pippino Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    14
    Heute hat besagte Rösterei eröffnet. Habe mal was von jeder der 3 Espresso Röstungen mitgenommen. Der ist jedoch noch so frisch, dass er noch eine Woche ausgasen sollte. Ich kann meine Eindrücke dann hier beschreiben.
     

    Anhänge:

    charlus und Markmedlock gefällt das.
  3. #43 coffeedon, 30.06.2020
    coffeedon

    coffeedon Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Gibt es bzgl. Südhang schon Meinungen v.a. auch bzgl. Preis/Leistung? Die Preise sind ja schon eher gehoben...
     
  4. #44 Ratatazonk, 01.07.2020
    Ratatazonk

    Ratatazonk Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    11
    Hey Coffeedon,

    aufgrund der räumlichen Nähe zum Laden bin ich inzwischen relativ weit ins Sortiment vorgedrungen... :) Ich finde die Röstungen insgesamt echt ordentlich und preislich dann auch vergleichbar zu anderen 3rd Wavern. Im Laden selbst kommt es sehr darauf an ob einer der beiden Chefs an der Maschine steht (dann ist der Espresso RICHTIG gut) oder eben nicht (dann lieber was mit Milch trinken ;)).

    Der Finca Isnul ist mein persönlicher Favorit - und aktuell regelmäßiger Gast in meiner Mühle (der Hausespresso liegt mir persönlich nicht so und ist mir auch für die Preisliga zu wenig "besonders"). Von den Filterröstungen kann ich den El Moreno (geht eher so Richtung Kakao und Honig) empfehlen, die richtig fruchtigen sind vor Ort manchmal nicht ganz so ausgewogen. Und ein richtiger Geheimtipp ist tatsächlich der Koffeinfreie!!!

    Also du hast schon recht, die Jungs sind nicht billig, aber wenn man auch bedenkt was so der Aufbau des Ladens, die Miete vor Ort, die Stromkosten etc. angeht dann halte ich das für die (absolut ordentliche) Qualität auch für ok! Hat auf jeden Fall die Kaffeequalität vor Ort deutlich gehoben in meinen Augen ;)
     
    coffeedon gefällt das.
  5. #45 Luki25-7, 02.07.2020
    Luki25-7

    Luki25-7 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ich schließe mich da Ratazonk absolut an. Vor Ort trinke ich meistens Filter, weil ich daheim eigentlich nur Espresso trinke. Ich finde die Preise vor Ort absolut angemessen und teilweise deutlich unter dem, was in Tübingen aus WMF Vollautomaten rausgepumpt wird.

    Mein Favorit ist der Lua Clara aus Brasilien. Finde ich sowohl im Cappuccino am Morgen oder im Espresso eine sehr schöne Bohne. Der El Moreno hat mir auch sehr gut gefallen [habe aber noch nicht alle Filter probiert].

    Was die Preise angeht: Ja, 10€+ für 250g ist eine Ansage. Dafür bekommt man wirklich frischen, schön gerösteten Kaffee in einer Top Qualität. Wer viel trinkt, kann problemlos auch eine größere Packung kaufen. Dann wirds etwas günstiger.
     
  6. #46 clickclack, 22.07.2020
    clickclack

    clickclack Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    107
    Ich hab hier heute im Urlaub einen sehr leckeren Hand Brew (Guatemala) und Coldbrew getrunken. Der Laden brummt und hat uns sehr gefallen! Die Preise finde ich angemessen. - Danke für den Tipp!
     
  7. #47 Roastbean, 27.07.2020
    Roastbean

    Roastbean Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Café Lama in Lustnau
     
Thema:

Bester Espresso in Tübingen?

Die Seite wird geladen...

Bester Espresso in Tübingen? - Ähnliche Themen

  1. Erste Versuche mit Unica PID

    Erste Versuche mit Unica PID: Hallo Leute, zuerst möchte ich kurz sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin ob hier das richtige forum ist, sollte es der falsche Platz sein,...
  2. Bohnenempfehlung für Österreicher

    Bohnenempfehlung für Österreicher: Da ich meinen alten Beitrag aus 2010 "Linzer Student sucht nach toller Alltagsbohne mit gutem Preis- Leistungs- Verhältnis" nicht mehr Bearbeiten...
  3. SD-Espresso-Mühle / Upgrade von Commandante

    SD-Espresso-Mühle / Upgrade von Commandante: Hallo zusammen, dies ist mein erster Post hier, daher kurz eine Vorstellung: Ich bin Ende 40 und schon sehr lange stiller Mitleser; seit einigen...
  4. [Verkaufe] Flair pro 2 wie neu

    Flair pro 2 wie neu: Hallo Zusammen, Ich verkaufe meine praktisch neue Flair Espresso Pro 2 in Black. Sie hat 12 Bezüge hinter sich. Für unsere derzeitige Lebensphase...
  5. [Verkaufe] 10% Rabatt auf ottolina.de

    10% Rabatt auf ottolina.de: Mit dem Code: 10000 (ganz am Ende des Bezahlprozesses einzugeben), bekommst Du bis Sonntag 10% Rabatt auf Deine gesamte Bestellung. Alle unsere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden