Beteiligung an umfragen - (hier wm gewinnspiel)

Diskutiere Beteiligung an umfragen - (hier wm gewinnspiel) im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Schaumschläger! Re.:Beteiligung an Umfragen (hier WM Gewinnspiel) Neun Stimmabgaben zu unserem (meinem?) Gewinnspiel.? "Kann...

  1. #1 Wolfgang, 27.06.2002
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    Hallo Schaumschläger!

    Re.:Beteiligung an Umfragen (hier WM Gewinnspiel)

    Neun Stimmabgaben zu unserem (meinem?) Gewinnspiel.?
    "Kann passieren" ist eine Antwort und wäre in Ordnung, wenn ganz einfach sich nicht mehr Forummitglieder für Fußball und einen Espressosachgewinn interessieren wollen.

    Oder sind wir tatsächlich nur so ein kleines Häuflein von allgemein "Aktiven" und "Interessierten" in diesem Forum?

    Wenn der Misserfolg von dieser Aktion darin lag, dass sie zu spät kam / dass sie inhaltlich zu simpel dargestellt wurde / Kritik kam leider nicht - könnte ich aber mit leben.

    Für mich wesentlicher ist aber dass von den "Nichtteilnehmenden" über folgendes nicht nachgedacht wird:

    Heiko, unser Forumbetreiber wird immer wieder mal aus unseren Reihen für dieses tolle Forum gelobt: "Heiko for President" usw.
    Was glaubt Ihr warum er dieses Gewinnspiel
    durch die Veröffentlichung auf der Eingangsseite
    durch die freundlichen Vorworte zum Beitrag
    durch das Festsetzen des Beitrages an die erste Stelle in der Rubrik
    durch Sperren von Antworten in dem thread
    unterstützt hat?
    Das Forum soll für Besucher attraktiv sein und sie sollen zu Nutzern werden!
    Durch hohe
    Teilnehmerzahlen
    Aufrufzahlen der Beiträge
    durch das Gewinnspiel

    wird das Forum nach aussen hin attraktiver. Vielleicht kann er damit etwas mehr an Werbung reinholen.

    Ssssooo, und unser Beitrag ist, dass gerade mal 9 Stimmen zu einem von ihm unterstützten Gewinnspiel abgegeben werden???

    Einen ähnlichen Beitrag kann ich natürlich auch zum Verhältnis zum Sponsor dieses Gewinnspiels schreiben. Wird mir jetzt aber zeitlich zuviel.

    Ausserdem bin ich auf Eure gegenteiligen Meinungen gespannt.
    ???

    Gruß Wolfgang;)
     
  2. #2 84-1022717569, 27.06.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    [quote:post_uid0]Hallo Schaumschläger!

    [...]

    Für mich wesentlicher ist aber dass von den "Nichtteilnehmenden" über folgendes nicht nachgedacht wird:

    Heiko, unser Forumbetreiber wird immer wieder mal aus unseren Reihen für dieses tolle Forum gelobt: "Heiko for President" usw.
    Was glaubt Ihr warum [...]?

    Ssssooo, und unser Beitrag ist, dass gerade mal 9 Stimmen zu einem von ihm unterstützten Gewinnspiel abgegeben werden???

    Ausserdem bin ich auf Eure gegenteiligen Meinungen gespannt.
    ???

    Gruß Wolfgang;)[/quote:post_uid0]
    Hi

    Ich habe keine Ahnung, wie ein solches Board genau funktioniert, ob es sich durch Werbeeinnahmen trägt oder ob der Administrator seinen Einsatz aus Lust und Engagement für die Sache setzt.

    Wenn letzteres nicht mehr ausreicht, kann man die Frage stellen, wie man dieses Board denn wirksamer unterstützen kann, das wäre für mich legitim und würde mich stärker dazu anregen, darüber nachzudenken, als irgendein Gewinnspiel. Davon kann ich hunderte täglich mitmachen, wenn ich will, und habe an diesem aus dem einzigen Grund teilgenommen, weil ich es nett fand. Nichts weiter.

    Hier nun alle pauschal als Schaumschläger abzufertigen, ist weder der Sache noch den Benutzern des Forums angemessen, und ich kann mir nicht vorstellen, daß Heiko das genauso sieht (alle als Schaumschläger).

    Solch ein Forum lebt vom Interesse seiner Teilnehmer, welche sich in den Zahlen der Beiträge, Antworten und der gelesenen Beiträge ausdrückt. Was für Zahlen da vonnöten sind, weiß ich nicht (wäre mal interessant zu erfahren, ob dieses Forum als "erfolgreich" gilt). Wenn die Zahlen nicht ausreichen, bitte ich dies an anderer Stelle und mit anderen Mitteln zu diskutieren.

    Ich werde weiter am Forum teilnehmen, weil mich das Thema interessiert und ich oft Spaß an der Art des Umgangs hier im Forum habe. Ein Beitrag wie Deiner wirkt dem leider entgegen; ein mit viel Engagement gestarteter Beitrag wie Dein Gewinnspiel erhält für mich durch die auf diese Weise geäußerte Enttäuschung einen unangenehmen Beigeschmack.

    In diesem Sinne,

    Oliver
     
  3. #3 deepblue**, 27.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Wolfgang,

    nein, Kritik an Deinem Gewinnspiel ist in keiner Hinsicht zu machen. Ich fand es sehr gut aufgemacht auch mit Hinweis auf der Hauptseite (Heiko) also Werbung war dafür auf jedenfall nicht der Grund.
    Auch fand ich die Idee an sich gut. Vor allem die Motivation sowas zusammenzustellen,ja stimmt schon, man schüttelt sich sowas auch nicht geschwind aus dem Ärmel.
    Der Grund warum so wenig mitgemacht haben, ist bestimmt vielschichtig zu betrachten.
    Aber einen Wichtigen möchte ich doch rausstellen.
    Dieses Forum, andere kenn ich kaum, besteht aus wenigen Stammusern. Die meisten kommen und gehen, nach dem Motto: ich will mir eine Maschine zulegen, gebt mir Informationen und dann tschüss...Machmal kommt mir das schon wie im Supermarkt vor, man greift sich die Infos und weg, aber der Input dieser User wiederum lässt zu wünschen übrig. Das heisst man darf letztens nicht zu viel erwarten.

    Man sieht es z.B. deutlich an unserem Experten Luciano, nein ich hege keinen Neid, aber die Leute wollen Ihm so gut wie alles aus der Nase ziehen (siehe Anfragen Entkalkerbericht). Da kann man nicht mal warten bis der von Herman kommt, nein, es soll alles schnell im hier und jetzt erfolgen.
    Ich hätte mir auch mal ein Danke gewünscht, wenn ich jemandem die " bestimmten Infos" ausgiebig geliefert hatte.
    Wenn sich dann derjenige bedankte, dann hat das auch richtig gutgetan.

    Im Endeffekt ist es aber immer dasselbe Lied: Man sollte wissen wie weit man geht und was zu erwarten ist.
    Deshalb finde ich es auch wichtig die Situation real auch für sich selber einzuschätzen. Man darf wirklich nicht zu viel an Gemeinschaft in so einem Forum erwarten. Und wenn man was in irgendeiner Form macht, sollte man es auch in erster Hinsicht für sich und den Spass an der Geschichte machen, sonst geht sowas nicht gut-die Entäuschung lässt auf sich warten.
    Wenn Heiko das Forum attraktiver machen will, muss er auch darüber hinaus die Rubriken endlich aufteilen, sowie die Rubrik " Eigene Berichte " etc. installieren und neu ausrichten. Denn das Ganze beginnt immer mehr unübersichtlicher und zu einem Fast Food Forum zu verkommen...

    Die Erfahrung, die Du jetzt gemacht hast, lässt Dich bestimmt nicht resignieren, aber sie bringt Dich auf ein Level hier im Forum zurück, das im Moment einfach die Realität ist..und daraus kann sich vielleicht wieder was Neues auf einer von Dir bestimmten Plattform entwickeln...


    Gruss----Helmut
    :)
     
  4. #4 67-1017432760, 27.06.2002
    67-1017432760

    67-1017432760 Gast

    Hallo Wolfgang,

    mit 9 Teilnehmern bist Du doch garnicht so schlecht. Es geht doch sowieso das Gerücht um, dass es zwar 700 Mitglieder gibt, aber vielleicht 20 wirklich Aktive.

    Kannst Du auch sehen beim Thema Tamperkauf, dort gibt es 96 Postings und vier Mitglieder, die vielleicht einen (oder mehrere) Tamper wollen. Bei der Mindestmenge von 50 Stück, braucht es schon jemand der den Rest handelt. Aber vielleicht erledigt das auch Stefan mit seiner Ausbildungswerkstatt.

    Also Kopf hoch.

    Danke auch an Helmut, eine schöne Beschreibung der User - und Entschuldigung, wenn ich hier an mein Studium denke.

    Was die Ausführungen zu neuen Rubriken geht, bin ich etwas skeptisch. Was die Suchfunktion betrifft, muss ich gestehen, dass ich damit auch meine Probleme habe und manches nicht wieder finde. Mehr Rubriken schafft eine breitere Struktur und weniger Tiefe, aber macht das wirklich einen besseren Überblick?

    Gruß Claudia
     
  5. #5 K.R.ausDO, 28.06.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Wolfgang,

    stimmen wir beide darin überein, daß sich dieses Forum "Kaffee-Netz" oder "Kaffee-Netz Board" oder "www.kaffeeboard.de" heißt?
    :0
    Wieso bekommt dann die Allgemeinheit von Dir mecker, nur weil sie sich nicht für Fußball interesiert? Glaubst Du ernsthaft, daß Deine "Hallo Schaumschläger!" - Anrede für [b:post_uid13]mehr[/b:post_uid13] Teilnehmer sorgt? :angry:

    Könntest Du da bitte mal wieder zurückrudern? Hat Dich denn die Allgemeinheit (also deutlich meht als 9 User) im Vorfeld aufgefordert die Fußballaktion zu starten? Ist außerhalb des Forums irgendwo eine Werbeaktion angelaufen, nach dem Motto:
    "Kommt zu www.kaffeeboard.de, da gibt's Kaffee bei der Fußballwette zugewinnen!"

    Würdest Du, Wolfgang bitte mal über folgendes nachdenken:
    Ich bin ungefähr zur gleichen Zeit in zwei Board's eingestiegen:
    www.kaffeeboard.de und www.d7forum.de. Für beide hab' ich 'n html-Seite gemacht. So ähnlich, wie andere hier in diesem Board Berichte für dieses Board vorbereitet haben. Ich habe meine Berichte in beiden Board (dem Thema entsprechend) einfach mal eingestellt. Über den WEBSpace meiner Homepage, mit 'nem Link ausgehend aus einem Thema hier aus diesem, bzw dem d7forum Board.

    Der Link zu meinem Fototaschenbericht steht inzwischen auf der ersten Seite bei www.d7forum.de. Und wo geht's bitte hier in diesem Board zu meiner Kaffeemühlen-Einstellanleitung? Gerne darfst Du es mal mit der Suchfunktion versuchen :D

    Steh' ich da jetzt auf und brüll Schauschläger?
    Nein, ich kann mich beherrschen! Die Anzahl der Leute, die sich für genau eine Kaffeemühle interesieren ist halt nicht so groß!
    Aber die Anzahl der Leute, die Fußballwetten in Kaffee-Foren suchen ist halt auch nicht so groß ...
     
  6. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    hallo wolfgang,
    "kann passieren" :D
    im wesentlichen stimme ich mit klaus überein.
    zurückrudern, zurücklehnen, etc.
    ausserdem ist´s nur fussball.
    und die leute hier kommen und gehen. da kann man nix machen ausser: WEITERMACHEN !
    ciao,
    klaus
     
  7. #7 Wolfgang, 28.06.2002
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    [quote:post_uid4]hallo wolfgang,
    "kann passieren" :D

    zurückrudern, zurücklehnen, etc.
    ausserdem ist´s nur fussball.
    und die leute hier kommen und gehen. da kann man nix machen ausser: WEITERMACHEN !
    ciao,
    klaus[/quote:post_uid4]
    Hallo Klaus (Movv)

    für den oben zitierten "wesentlichen" Teil Deiner Antwort danke ich Dir und werd ihn beherzigen. ;)

    Ciao
    Wolfgang



    Edited By Wolfgang on Juni. 28 2002 at 11:32
     
  8. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    an meinem dämlichen einlog-namen sieht man ja auch, dass ich nicht geglaubt habe hier "alt" zu werden :)
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    @ Claudia
    [quote:post_uid4]Mehr Rubriken schafft eine breitere Struktur und weniger Tiefe, aber macht das wirklich einen besseren Überblick?[/quote:post_uid4]

    Den ersten Satz finde ich ziemlich widersprüchlich...
    Natürlich bringt es MEHR Tiefe wenn ich in einer separaten Kategorie gezielter auf bestimmte Themen eingehen kann, einen besseren Überblick dann logischerweise auch...
    ;)
     
  10. #10 Wolfgang, 28.06.2002
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    [quote:post_uid0="Trolliver"][quote:post_uid0]Hallo Schaumschläger!

    [...]

    Für mich wesentlicher ist aber dass von den "Nichtteilnehmenden" über folgendes nicht nachgedacht wird:

    Heiko, unser Forumbetreiber wird immer wieder mal aus unseren Reihen für dieses tolle Forum gelobt: "Heiko for President" usw.
    Was glaubt Ihr warum [...]?

    Ssssooo, und unser Beitrag ist, dass gerade mal 9 Stimmen zu einem von ihm unterstützten Gewinnspiel abgegeben werden???

    Ausserdem bin ich auf Eure gegenteiligen Meinungen gespannt.
    ???

    Gruß Wolfgang;)[/quote:post_uid0]
    Hi

    Ich habe keine Ahnung, wie ein solches Board genau funktioniert, ob es sich durch Werbeeinnahmen trägt oder ob der Administrator seinen Einsatz aus Lust und Engagement für die Sache setzt.

    Wenn letzteres nicht mehr ausreicht, kann man die Frage stellen, wie man dieses Board denn wirksamer unterstützen kann, das wäre für mich legitim und würde mich stärker dazu anregen, darüber nachzudenken, als irgendein Gewinnspiel. Davon kann ich hunderte täglich mitmachen, wenn ich will, und habe an diesem aus dem einzigen Grund teilgenommen, weil ich es nett fand. Nichts weiter.

    Hier nun alle pauschal als Schaumschläger abzufertigen, ist weder der Sache noch den Benutzern des Forums angemessen, und ich kann mir nicht vorstellen, daß Heiko das genauso sieht (alle als Schaumschläger).

    Solch ein Forum lebt vom Interesse seiner Teilnehmer, welche sich in den Zahlen der Beiträge, Antworten und der gelesenen Beiträge ausdrückt. Was für Zahlen da vonnöten sind, weiß ich nicht (wäre mal interessant zu erfahren, ob dieses Forum als "erfolgreich" gilt). Wenn die Zahlen nicht ausreichen, bitte ich dies an anderer Stelle und mit anderen Mitteln zu diskutieren.

    Ich werde weiter am Forum teilnehmen, weil mich das Thema interessiert und ich oft Spaß an der Art des Umgangs hier im Forum habe. Ein Beitrag wie Deiner wirkt dem leider entgegen; ein mit viel Engagement gestarteter Beitrag wie Dein Gewinnspiel erhält für mich durch die auf diese Weise geäußerte Enttäuschung einen unangenehmen Beigeschmack.

    In diesem Sinne,

    Oliver[/quote:post_uid0]
    Hallo,

    pardon , habe heute morgen in Erwartung Eurer Antworten, einig von gestern abend überhaupt nicht gesehen.

    Es gäbe da eingies klarzustellen und zu diskutieren, aber das ist überflüssig.

    Nur nehmt doch bitte die Anrede "Schaumschläger" nicht so ernst. Die habe ich erstens schon öfter benutzt und mich selbst auch schon öfter so bezeichnet. Ich finds im Zusammenhang mit unseren Milchaufschäum Diskussionen eigentlich witzig .

    Wenn sich jemand wirklich getroffen fühlt - pardon.

    Ciao
    Wolfgang
    Ober-Schaumschläger
    :)
     
  11. #11 84-1022717569, 28.06.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    [quote:post_uid0]Nur nehmt doch bitte die Anrede "Schaumschläger" nicht so ernst. Die habe ich erstens schon öfter benutzt und mich selbst auch schon öfter so bezeichnet. Ich finds im Zusammenhang mit unseren Milchaufschäum Diskussionen eigentlich witzig .

    Wenn sich jemand wirklich getroffen fühlt - pardon.

    Ciao
    Wolfgang
    Ober-Schaumschläger
    :)[/quote:post_uid0]
    Alles klar!

    Der Rest klang aber nicht so, als hättest Du [u:post_uid0]irgendwas[/u:post_uid0] witzig gemeint ;) ....

    Nicht wirklich getroffen, aber eben nicht gut.

    Aber Schwamm drüber - oder: trinken wir einen corretto drauf :) !

    Ciao,

    Oliver
     
  12. #12 Monsignore, 29.06.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    corretto, aber immer...

    vor allen sollte die bierernste haltung zu hause bleiben, denn wir trinken hier kaff/espresso

    freundliche grüsse

    M
     
  13. #13 67-1017432760, 29.06.2002
    67-1017432760

    67-1017432760 Gast

    Nachdem sich die Schaumschläger Diskussion dankenswerterweise gelegt hat.

    @ Stefan und meiner "Widersprüchlichen" Aussage zu breite und Tiefe der Themen.

    Ich stelle mir ein Forum vor mit sagen wir 500 Themen. Wenn ich das unter einem Oberbegriff abhandle und die Themen chronologisch nach dem Eintragsdatum ist etwas bestimmtes schwer zu finden. Im Prinzip wäre das wohl aber der Zustand, bevor Heiko diese Reorganisation machte.

    Wenn ich aber nun 500 Oberbegriffe habe und in jedem ein Thema, was ja der gleiche Umfang ist, macht das die Sache wohl nicht besser.

    Deshalb glaube ich nicht, dass mehr Rubriken einen besseren Überblick verschaffen. Man müsste sich eher über eine vernündtige Rubriken Hierarchie Gedanken machen und vor allem dort schreiben, wo der Text hingehört. Das ist aber wohl nicht so einfach, wie man an diesem beispiel sieht.

    Claudia
     
  14. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    also eigentlich ging es in diesem thread ja nicht um neue rubrikenaufteilung, oder? aber egal... ich denke das die rubriken noch besser aufgeteilt werden könnten um eine bessere übersicht zu gewärleisten. allerdings stimme ich mit claudia darüber ein, das zuviele rubriken genau das gegenteil bewirken könnten. claudia, mach doch an geeigneter stelle einen vorschlag was du für sinnvoll halten würdest. im moment ist das board allerdings recht übersichtlich, deswegen sollte so eine entscheidung auch nicht übers knie gebrochen werden, und in der letzten instanz ist es sowieso heiko der das zu entscheiden hat.

    gruss joscha :)
     
Thema:

Beteiligung an umfragen - (hier wm gewinnspiel)

Die Seite wird geladen...

Beteiligung an umfragen - (hier wm gewinnspiel) - Ähnliche Themen

  1. [Veranstaltung] Umfrage neue Tassen bei GKC

    Umfrage neue Tassen bei GKC: Liebe Freunde, Ganz kurz: Wir sind gerade dabei neue Tassen auszusuchen. Dabei herrscht eine kleine Meinungsverschiedenheit im Team. Die Frage...
  2. Umfrage zu Schmieröl

    Umfrage zu Schmieröl: Hallo zusammen, dieser Thread soll als kleine Marktforschung dienen. Es geht um Schmieröl für die Brühgrupppe. In welcher Form ist eurer Meinung...
  3. [Erledigt] Gewinnspiel: Quijotes neues Bonobobar Video

    Gewinnspiel: Quijotes neues Bonobobar Video: Moin, unter allen Kommentaren zu unseren Video hier, auf Youtube und Facebook verlosen wir 5 Packungen dieses Stoffes! Viel Spass bei anschauen!...
  4. Umfrage: Wichtigkeit Bio und/oder Fair Trade beim Rohkaffeekauf ?

    Umfrage: Wichtigkeit Bio und/oder Fair Trade beim Rohkaffeekauf ?: Vor 10 Jahren hat man beim Kauf von Rohkaffee im wesentlichen darauf geachtet, woher der Kaffee kommt und wie groß (AAA, AA ...) die Bohnen sind....
  5. Umfrage: Entscheidung für bestimmten Kaffee

    Umfrage: Entscheidung für bestimmten Kaffee: Liebe Kaffeefreunde, im Zuge meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre in Marburg möchte ich mit Hilfe einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden