Bezerra BZ10 macht kisternde Geräusche

Diskutiere Bezerra BZ10 macht kisternde Geräusche im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; HUHU Man war ich lange nicht mehr hier! :-) Meine 10 Jahre alte Bezerra BZ10 macht knisternde Geräusche. Es hört sich an, als wenn irgendwo Wasser...

Schlagworte:
  1. #1 Kaffeeracer, 25.05.2020
    Kaffeeracer

    Kaffeeracer Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HUHU
    Man war ich lange nicht mehr hier! :)
    Meine 10 Jahre alte Bezerra BZ10 macht knisternde Geräusche. Es hört sich an, als wenn irgendwo Wasser auf die Elektrik tropft. Die Maschine ist allerdings total trocken und das Knistern endet auch nicht nach dem ich den Stecker gezogen habe. Das macht die Maschine aber nicht immer und ich kann es nicht provozieren und auch nicht genau lokalisieren.
    Kesseldruck liegt bei 1,2 bar. Kaffeebezug ist immer normal ohne irrgendwelche Probleme.

    Schöne Grüße Meik
     
  2. #2 benötigt, 25.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    3.915
    Hast Du mal bei offener Maschine geschaut? Unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen.
    Spratzelt es aus dem (verkalken) Überdruckventil?
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. kabu

    kabu Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    355
    Ich würde auf das Entlüftungsventil tippen.

    Ansonsten kann natürlich auch an anderer Stelle etwas Wasser auf den Kessel tropfen und das Geräusch verursachen. Passt zumindest zu der Beschreibung, dass das Geräusch noch da ist, wenn die Maschine aus ist.

    Schau mal innen genau nach, ob du irgendwo Kalk am Kessel siehst. Wenn es wirklich tropft ist der Betrieb natürlich kritisch.

    Aufheizen und gucken, ob das Entlüftungsventil schließt. Das wäre mein erster Gedanke.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. #4 Kaffeeracer, 25.05.2020
    Kaffeeracer

    Kaffeeracer Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Tipps. Die Maschine hatte ich auf und konnte dennoch nichts sehen. Ich schau mir morgen nochmal alle Ventile an.
    Ich werde berichten.
    Schöne Grüße Meik
     
  5. #5 Londoner, 26.05.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    843
    Wann hast du die Maschine denn zuletzt entkalkt?
    Kalkablagerungen IN der Maschine (speziell auf der Heizspirale) könnten auch die Ursache sein.
    Das liest man öfters mal und habe ich auch selbst schon erlebt, dass es zu knisternden/knarzenden Geräuschen kommt,
    wenn die Maschine länger nicht entkalkt wurde.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Kaffeeracer, 26.05.2020
    Kaffeeracer

    Kaffeeracer Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HUHU
    Die hat vor zwei Monaten erst eine neue Heizung bekommen und dabei ist sie auch entkalkt worden! Aber in 4 Wochen wird sie ja wieder entkalkt und das kann ich ja mal vorziehen.
    Schöne Grüße Meik
     
  7. #7 benötigt, 26.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    3.915
    Ha!
    Aber das ist doch mal ein entscheidender Hinweis. Gehe ich recht in der Annahme, dass die Geräusche erst mit der neruen Heizung aufgetreten sind? Dann muss @Londoner nämlich gar nicht verkehrt liegen - die Heizung könnte sehr wohl Auslöser sein. Nicht Kalk, aber ein anderer Fehler beim Zusammenbau. Das Knistern könnte also von Spannungen der Heizung ausgelöst werden. Was passiert, wenn die noch mal gelöst und neu verschraubt wird?
     
  8. #8 Kaffeeracer, 26.05.2020
    Kaffeeracer

    Kaffeeracer Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HUHU
    Ja aber erst nach mehreren Wochen. Fehler beim Zusammenbau und Fachwerkstatt? Aber auch das werde ich überprüfen. Gerade jetzt läuft die Maschine ohne irgendwelche Geräusche von sich zu geben!


    Schöne Grüße Meik
     
  9. #9 Kaffeeracer, 28.05.2020
    Kaffeeracer

    Kaffeeracer Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    HUHU
    So ich habe mal mit dem Einfachsten angefangen. Das Entlüftungsventil demontiert und sauber gemacht. Das sah eigentlich sehr gut aus. Aber seit dem ist Ruhe.
    Ich bin gespannt! :)
    Schöne Grüße Meik
     
Thema:

Bezerra BZ10 macht kisternde Geräusche

Die Seite wird geladen...

Bezerra BZ10 macht kisternde Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Bezerra BZ10 vs ACM Homey

    Bezerra BZ10 vs ACM Homey: Guten Abend euch allen! Nach einer ersten Testphase mit der Delonghi Dedica, mit der ich mittlerweile (dank einigen Tipps und Recherchen) guten...
  2. Bezerra BZ10

    Bezerra BZ10: Hallo liebe Community ich habe seit ca. 5 Jahren eine Bezerra BZ10 und hatte nie Probleme. Seit ein paar Wochen fließt allerdings heißes,...
  3. Bezerra BZ10 riecht beim Aufheizen nach verbranntem Gummi/Plasik

    Bezerra BZ10 riecht beim Aufheizen nach verbranntem Gummi/Plasik: Unsere Bezuera BZ10 tut prima ihren Dienst und das schon ein paar Jahre. Nun macht sie uns plötzlich Sorgen, denn beim erforderlichen Aufheizen...
  4. Bezerra BZ10 zischt und dampft in Wassertank

    Bezerra BZ10 zischt und dampft in Wassertank: Hallo zusammen, ich glaube ich brauche dringend mal eure Hilfe. Am Freitag hat meine BZ10 eine Weile nach dem Einschalten angefangen zu zischen....
  5. Bezerra BZ10 Dampf aus Überlaufschlauch und fehlender Druck

    Bezerra BZ10 Dampf aus Überlaufschlauch und fehlender Druck: Hallo zusammenn, bei meiner drei Jahre alten BZ10 stellen sich langsam ein paar Macken ein. Zum Einen hatte ich das Problem dass die Pumpe...