Bezugsquellen Rohkaffee

Diskutiere Bezugsquellen Rohkaffee im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Kaffee Pura wäre da noch zu nennen für äthiopischen Kaffee meinrohkaffee auch top Kaffees allerdings die Preise letztens recht angezogen...

  1. #21 MaKaffeEva, 07.06.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    55
    Kaffee Pura wäre da noch zu nennen für äthiopischen Kaffee
    meinrohkaffee auch top Kaffees allerdings die Preise letztens recht angezogen
    Espressone ist auch ok
     
    Ritterderreiter gefällt das.
  2. #22 CremaChris, 06.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2020
    CremaChris

    CremaChris Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    8
    Hi,
    hast Du schon Erfahrungen mit den Colombian Spirit Greens?
    Sieht spannend aus. Den Black Honey und den Castillo Natural würde ich gerne mal antesten.
    Da Quijote immer noch keine Greens abgibt, aber mein Cormorant CR 600 in den nächsten Wochen bei mir eintrudelt, muss ich wieder mal neue Lieferanten ausprobieren.
    BG

    Christopher
     
  3. #23 cbr-ps, 06.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Hast Du Erfahrung mit den Rohbohnen? Das Portfolio scheint für Äthiopien Fans interessant, allerdings sind die Angaben über Qualität und Geschmacksnoten auf deren Website leider sehr dürftig bis nicht vorhanden:(
     
  4. phloem

    phloem Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    98
    Natural Castillo Finca la cristalina geht in eine tropische Richtung. Wird wieder gekauft.

    Red Bourbon finca manantiales geht in Richtung zuckerrohrsüße, ähnlich wie mir bekannte typicas. Wird wieder gekauft.

    Der Pink Bourbon hat mich nicht ganz überzeugt, aber vielleicht war ich nur unfähig, ihn gut genug zu rösten.

    Insgesamt sehr empfehlenswert!
     
    whereiscrumble und CremaChris gefällt das.
  5. #25 MaKaffeEva, 06.10.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    55
    @cbr-ps

    Grundsätzlich ja schwer nachzuprüfen was das Fair und Nachhaltig betrifft. Für mich allerdings klingt alles sehr authentisch.

    Kaufe da regelmäßig meine Äthiopien Bohnen. Immer Top frisch und super Qualität meinem empfinden nach. Auch Abwicklung und Versand Top.

    Auch der Röstkaffee kann nicht groß bemängelt werden. Hatte mal den Yrgachefe als Filter und den Longberry Espressoröstung, tadelos.

    Rohkaffee habe ich schon alles Sorten durch.

    Kannst getrost da bestellen.

    Lg
    Markus

    P.s. bin weder Verwandt noch in irgendeiner geschäftlichen Beziehung zu Pura, nur zufriedener Kunde!
     
  6. #26 CremaChris, 11.10.2020
    CremaChris

    CremaChris Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    8

    Vielen Dank, habe jetzt mal eine Auswahl bestellt ... bin schon gespannt. LG Christopher
     
  7. #27 cbr-ps, 25.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Ich habe mal ein paar Sorten zur Probe bei Pura bestellt. Leider hat sich meine Befürchtung bzgl. der fehlenden Qualitätsklassifizierung bestätigt. Beim Tepi hatte ich 15% offensichtlich fehlerhafter Bohnen. Eine solche Häufung so grober Fehler hatte ich bisher bei noch keiner Rohbohne.
    37/250g
    D5057B05-9B5C-476E-A7BD-B5E42C0339B8.jpeg

    Der Bonga Forest war mit „nur“ gut 10% etwas besser, aber insgesamt ist die Sortierung im Vergleich zu meinen bisherigen Lieferanten unterdurchschnittlich.
    Ich mag lokales Engagement und Direktimport sehr, aber auch da muss die Qualität stimmen, was durch lokale Präsenz eigentlich besser zu managen sein dürfte. So macht das leider keinen Spaß.
     
    finsterling, Yoku-San und Piezo gefällt das.
  8. #28 silverhour, 25.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.214
    Zustimmungen:
    7.792
    Und wo ist jetzt der "gefällt mir nicht"-Knopf? :(
     
    cbr-ps und Piezo gefällt das.
  9. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    2.618
    Ja der wäre wohl angebracht. Mir aber gefällt, dass solche Infos auf den Tisch kommen ...
     
    cbr-ps, phloem und silverhour gefällt das.
  10. #30 silverhour, 25.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.214
    Zustimmungen:
    7.792
    Absolut! Für mich sogar greifbar praktisch, da ich ab und an nach Gießen komme und schon das ein oder andere Mal mit dem Gedanken gespielt habe, dort vorbei zu fahren.
     
    Piezo gefällt das.
  11. #31 Yoku-San, 27.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Wie war denn das Ergebnis nach dem Rösten? Ist der Kaffee denn geschmacklich zu empfehlen (falls Du ihn schon probiert hast)?
     
  12. #32 cbr-ps, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    dauert noch 2-3 Tage...
     
  13. #33 Yoku-San, 27.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Ja, besser ist es, länger zu warten. Sag einfach Bescheid, wie er geschmeckt hat, wenn Du ihn anbrichst.
     
  14. #34 Yoku-San, 03.11.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Ich war heute bei Kaffee Pura und hab mich mal mit dem Besitzer unterhalten. Die Sortierungen sind meistens Grade 2 oder 3. Zwei Sorten Grade 1. Ich hab einen Yirgacheffe Washed mit Grade 2 und einen Guji Natural mit Grade 1 mitgenommen. Sehen beide nach sehr wenigen Fehlern aus. Ich werde mal berichten, wenn ich sie röste.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Ich tue mich schwer, hier ein Urteil abzugeben, da ich mich nicht unbedingt als erfahrenen Röster bezeichnen würde. Insofern kann ein Misserfolg auch an mir liegen.
    Meine Ergebnisse waren insgesamt wenig überzeugend. Der Tepi war völlig langweilig in der Tassen, trotz heller Röstung bis in den FC (sehr schwach wahrnehmbar, Temperatur tendenziell etwas höher als bei anderen Bohnen) keine Säure im Brühkaffee und auch sonst sehr ausdrucksschwach. Ich konnte den sogar als Espresso trinken, was ich sonst mit so hellen Röstungen nie tun würde.
    Der Bonga Forest ist etwas komplexer, wenn auch ebenfalls sehr säurearm. Ich bin leider schlecht im Beschreiben von Aromen, er kommt aber meiner Vorstellung von eine Bohne aus Äthiopien deutlich näher als der Tepi.

    Wie oben schon gesagt, das kann durchaus an meinen mangelnden Röstskills liegen, muss nicht zwingend der Bohne zuzuschreiben sein. Mit anderen Bohnen aus unterschiedlichen Quellen bin ich allerdings deutlich besser klar gekommen.

    @Yoku-San Bin gespannt auf deinen Eindruck. Zwei Sorten habe ich noch, die teste ich nächstes WE zu rösten...
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    18.477
    Sehr schade, dass der Webshop dazu keinerlei Hinweise liefert, das hätte mir einen Fehlkauf erspart. Grade 3 hätte ich dann erst gar nicht gekauft. So bleibt jetzt leider der negative Ersteindruck und ich werde vermutlich nicht wieder dort kaufen.
     
  17. #37 Tokajilover, 04.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    3.301
    wo grade 1 steht ist meistens imo ein grade 2
    da wo nix steht ist ein grade 4-9 (da müsste man 20% aussortieren)

    ich kauf nur, wo grade-1 drauf steht und muss dann noch etwas sortieren - alle anderen, die nichts deklarieren, verbergen den grade!
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. vudoan

    vudoan Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Dieser ist leider nicht im Online Shop angeboten :( Ach wie schade
     
  19. #39 Yoku-San, 04.11.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Ich fahr heute von Gießen nach Köln. Könnte Guji u.a. mitbringen, falls jemand in der Nähe von Köln welchen haben möchte. Lieben Gruß
     
    vudoan gefällt das.
  20. vudoan

    vudoan Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    ohhhh nein.. Ich hab erst jetzt gelesen. Aber ich wohne auch nicht in Köln. Schön wär's gewesen.
     
Thema:

Bezugsquellen Rohkaffee

Die Seite wird geladen...

Bezugsquellen Rohkaffee - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Vetrano 2B DE Erfahrungen? Bezugsquelle?

    Quickmill Vetrano 2B DE Erfahrungen? Bezugsquelle?: Liebes Forum, ich recherchiere gerade nach DB-Maschinen mit Rota und irgendeiner Form von Bezugsautomatik, sei es volumetrisch oder zeitgesteuert....
  2. Rohkaffee Zolllager, Lagerung.

    Rohkaffee Zolllager, Lagerung.: Hallo zusammen, eröffne mit einem Freund demnächst eine Kaffeerösterei und habe ein paar banale Fragen an euch. Haben eine Immobilie im Auge,...
  3. Bezugsquellen gebrauchte Röster

    Bezugsquellen gebrauchte Röster: Hallo liebe Community, ich wollte mal fragen, ob jemand gute Bezugsquellen für gebrauchte Röster kennt. In den gängigen Plattformen wie eBay,...
  4. [Verkaufe] 20% Rabatt-Code auf Geisha Rohkaffee

    20% Rabatt-Code auf Geisha Rohkaffee: N'abend Zusammen, mittlerweile biete ich 6 Geisha Rohkaffee aus 4 Ländern an. Vielleicht kommt morgen noch Nr. 7 aus Land 5 dazu. Ich denke aber...
  5. Rohbohnen kaufen

    Rohbohnen kaufen: Hey alle beisammen, ich bin seit längerem auf der Suche nach einem preisgünstigen Rohbohnenlieferanten. Im Moment zahle ich ca. 8.50€ - 10.50€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden