Bezugszeit messen

Diskutiere Bezugszeit messen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Forum, heute ist unsere Brewista Waage angekommen. Durch die vielen Automatikprogramme der Waage stellt mir die Frage, wann es sinnvoll...

  1. #1 Enniefahrer, 13.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2016
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    400
    Hallo Forum,

    heute ist unsere Brewista Waage angekommen.
    Durch die vielen Automatikprogramme der Waage stellt mir die Frage, wann es sinnvoll ist, die Zeit für einen Espresso zu starten.
    Besonders komfortabel erscheint mir die Automatikfunktion, wo die Zeit startet, wenn die ersten Tropfen in die Tasse laufen. Ob das sinnvoll ist, kann ich aber nicht sagen.

    Ach so, den Kurzzeitmesser habe ich immer gestartet, wenn ich den Bezug kopfgröße gedrückt habe.

    LG

    Michael
     
  2. #2 KaffeeDabs, 13.01.2016
    KaffeeDabs

    KaffeeDabs Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    22
    Die 25s für einen Espresso starten ab Beginn des 1. Tropfens -> Das ist ein Richtwert.
    Ich verwende auch Auto4, das startet bei den ersten Tropfen, da sind aber schon ein paar Sekunden um, eh die Zeit startet....
    Relevanter ist, das du die gleiche Methode beibehältst, wie du die Zeit misst.

    Gruß KaffeeDabs
     
    Enniefahrer gefällt das.
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
     
  4. #4 Enniefahrer, 13.01.2016
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    400
    Mag sein Rolf Vielleicht habe ich falsch gesucht,aber nichts passendes gefunden.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
  6. #6 Enniefahrer, 13.01.2016
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    400
    Ich denke ich werde dem Beispiel von dir folgen, Dabs.
    Praktisch ergeben sich meiner Meinung nach weniger Unterschiede als theoretisch. Gehe ich aber davon aus,dass ich besser wahrnehmen kann,wenn etwas fließt, dann erscheint mir die Zeitnahme ab dem ersten Tropfen vom Bezug plausibler.
    Ich danke euch.
     
Thema:

Bezugszeit messen

Die Seite wird geladen...

Bezugszeit messen - Ähnliche Themen

  1. Extraktionsgrad messen: Welches TDS-Messgerät?

    Extraktionsgrad messen: Welches TDS-Messgerät?: Moin. Besitzt jemand von euch ein TDS (Total dissolved Solids)-Messgerät, welches auf optischer Basis misst und kann es empfehlen? Danke.
  2. [Verkaufe] Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set

    Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set: Biete eine genutzte, aber völlig intakte Bialetti Moka Express an. Es müsste sich um das Modell für "6 cups" (300ml) handeln, ich weiß ers nicht...
  3. Anfänger: Probleme bei Espressozubereitung

    Anfänger: Probleme bei Espressozubereitung: Hallo zusammen, mein Problem ist, dass ich keinen ordentlichen Espresso hinbekomme und langsam am verzweifeln bin, woran es liegt. Ich bin...
  4. Mocambo Suprema

    Mocambo Suprema: Hallo, ich habe zurzeit den roten Mocambo Suprema in der Mühle, und ich finde ihn als Espresso schon ganz gut, aber im Cappucino etwas zu...
  5. Kurze Bezugszeit trotz feinem Mahlgrad - Warum?

    Kurze Bezugszeit trotz feinem Mahlgrad - Warum?: Hallo zusammen, Vorweg: Ich bin neu in diesem Forum und habe seit kurzem meine erste Siebträgermaschine zuhause stehen. Eine Bezzera BZ10 und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden