Bezzer BZ10: Kesseldruck fällt bei Bezug über Brühkopf. Normal?

Diskutiere Bezzer BZ10: Kesseldruck fällt bei Bezug über Brühkopf. Normal? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Abend! Ich habe kürzlich eher zufällig festgestellt, dass der Kesseldruck an meiner sehr geschätzten BZ10 fällt, wenn Kaffee bezogen wird...

  1. #1 Rolf12345, 24.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Guten Abend!

    Ich habe kürzlich eher zufällig festgestellt, dass der Kesseldruck an meiner sehr geschätzten BZ10 fällt, wenn Kaffee bezogen wird oder auch nur Wasser durchläuft.

    Wenn ich den Bezug starte, direkt nachdem die Heizung abschaltet, also ca. 1.3 Bar, fällt er innerhalb von ca. 45 Sekunden bis ca. 0.7 Bar. Ich kann mir das nicht recht erklären.

    Ist das normal? Wenn ja, wie kommt das?

    Vielen Dank!!
     
  2. #2 Oseki, 24.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2020
    Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    718
    Bei meiner Maschine fällt der Kesseldruck beim Bezug mit schäumen nach 20s auf etwa 1bar. Mein Bezug geht aber höchstens 35s, in der Regel 30s.

    Edit: Sensibilisiert durch Deinen Beitrag ist mir gerade aufgefallen, daß der Presso auch während des Bezugs schaltet. Das Klackern ist durch den "Lärm" der Pumpr fast nicht zu hören.

    Schönen Sonntag
     
  3. #3 Rolf12345, 27.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Hallo!

    Danke für deinen Beitrag. Der Dampfkreislauf ist ja erstmal nicht mein Problem, da soll der Druck ruhig sinken, da habe ich Verständnis :)

    Dass beim Zweikreiser der kesseldruck beim leerbezug über die brühgruppe sinkt ist mir allerdings weiterhin rätselhaft :)
     
  4. #4 malbrecht, 27.10.2020
    malbrecht

    malbrecht Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    388
    Moin,

    grundsätzlich erwarte ich, dass bei Entnahme von heißem Wasser der Kesseldruck sinkt - der Druck entsteht ja durch das Aufheizen des Wassers und wenn die Temperatur im Kessel sinkt (Wasserentnahme), sinkt auch der Druck. Bei 1 Bar ist die Temperatur knapp über 100°C, bei 0,7 bar bei rund 90°C. Das kommt mir sehr plausibel vor.

    Marc
     
  5. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    1.090
    Mitnichten.
    Denn beim Kaffeebezug wird beim Zweikreiser Wasser nicht aus dem Kessel entnommen!
    Ein abkühlen des Kessels durch nur einen Bezug durch Abgabe von Wärme durch den HX ist in der Tat nicht normal.
     
  6. #6 Rolf12345, 27.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Aber beim Zweikreiser wird doch dem kessel kein Wasser entnommen? Außer für Dampf und "Wasserhahn"? Ich dachte, der ablauf bei Bezug über brühgruppe ist grob Pumpe -> Wärmetauscher -> Brühgruppe. Oder sehe ich was falsch hier?
     
  7. #7 Rolf12345, 27.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Tigr schneller ;)

    Ich mach mal ein Video...
     
  8. #8 Gandalph, 27.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    10.935
    Es geht ja nicht um Heißwaserentnahme, sondern um das Sinken des Kesseldrucks bei Bezug aus dem HX. Da ist es schon sehr ungewöhnlich, dass der Kesseldruck derart abfällt. Klar, innerhalb dieser 45 Sek. würde der Kesseldruck auch normal wieder abfallen im Zuge der Hysterese des Pressostaten. Das sind etwa 0,2 - 0,3 Bar. Ein Abfallen auf 0,7 Bar innerhalb dieser Zeit, auch durch zusätzlichem Bezug ist schon sehr eigenartig.
    Bei meiner rocket ( 1,8 Ltr. Kessel ) habe ich einen Abfall des Kesseldrucks bei Bezug von einer ganzen espressotasse etwa einen kurzzeitigen Druckabfall von etwa 0,15 Bar.
    Die Frage bleibt, war das bei der BZ10 schon immer so, oder ist das Verhalten der Maschine neu aufgetreten? Ein direkt ersichtlichen Grund dafür kommt mir gerade nicht in den Sinn. Wie lange dauert es denn, bis die Maschine wieder auf Betriebsdruck ist? Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wäre, dass evtl. der Pressoatat nicht gleich schaltet, vielleicht etwas hängt, und dann erst reagiert - aber nur so eine These, um das Verhalten zu erklären, denn, wie oben erwähnt, müsste die Heizung bereits zuschalten, noch während der Bezug läuft. Ich würde mich daher auf das Schalten des Pressostaten konzentrieren, um der Ursache auf die Spur zu kommen.

    lg ...
     
    Rolf12345 gefällt das.
  9. #9 Rolf12345, 27.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Danke für die ausführliche Beschreibung! Tatsächlich habe ich die Tatsache, dass bei ausgeschalteter Heizung der Druck in knapp einer Minute so oder so fällt, ausgeblendet.

    Auch wird vermutlich durch den Austausch im HX ja auch ein klein wenig Temperatur verloren gehen (es wird ja Wärme an kaltes Wasser abgegeben).

    Der Pressostat schaltet beim Bezug ganz normal in den Bereichen wie immer (also ca. 1,0 Bar und 1,3 Bar).

    Ich habe die Maschine vor einigen Monaten vom Erstbesitzer gekauft (Bj. 2017), ist mir vorher nicht aufgefallen. Da die Maschine allerdings super Produkte erzeugt, bin ich auch nicht allzu gestresst deswegen. Wollte es nur gern verstehen. Mal schauen, ob es nachher ein Video reicht...
     
    Gandalph gefällt das.
  10. #10 Gandalph, 27.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    10.935
    Es könnte ja auch durchaus ein normales Verhalten sein, dazu können sicherlich BZ10 user mehr beitragen. Die Hauptsache ist ja, dass der espresso passt, und es ansonsten keine Probleme gibt. Ein kurzzeitiger Druckabfall wird den Bezug nicht sehr stören. Es ist aber schon grenzwertig, wenn du bei 0,7 Bar noch Milch schäumen möchtest, denn dann wird der Druck wohl komplett in den Keller gehen.
     
  11. #11 Rolf12345, 27.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Das stimmt sicher. Allerdings ist die Situation, dass knapp eine Minute lang Wasser ungebremst durch die Brühgruppe fließt ja auch eher künstlich und kommt im Alltag so eigentlich nicht vor. Beim normalen, echten Espressobezug ist das Verhalten nicht so ausgeprägt.
     
  12. #12 Gandalph, 27.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    10.935
    Dann sprechen wir von verschiedenen Voraussetzungen. Du hattest oben von Bezug gesprochen, wodurch ich von einem espresso Bezug ausgegangen bin. Bei einem Leerbezug ist das Verhalten völlig normal, da hier ja auch das x-fache an Wasser gefördert wird. Da stehen 1ml/Sek. gegen mind. 60ml/Sek. - also mach dir keine weiteren Gedanken, alles vollkommen im Normalbereich.
     
    Oseki und Tigr gefällt das.
  13. #13 Rolf12345, 27.10.2020
    Rolf12345

    Rolf12345 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    11
    Ja das stimmt wohl, war uneindeutig am Anfang. Sorry! Aber umso besser, dann passt ja alles. Vielen Dank! :)
     
    Gandalph gefällt das.
Thema:

Bezzer BZ10: Kesseldruck fällt bei Bezug über Brühkopf. Normal?

Die Seite wird geladen...

Bezzer BZ10: Kesseldruck fällt bei Bezug über Brühkopf. Normal? - Ähnliche Themen

  1. Nuova simonelli Personal uno drückt Wasser bei Bezug ins Ablaufbecken. Zu Hilfe!

    Nuova simonelli Personal uno drückt Wasser bei Bezug ins Ablaufbecken. Zu Hilfe!: Hallowiegeht’s, ich habe mir das oben genannte Schmuckstück mit Standschaden gekauft und restauriert, d.h. auseinander genommen, entkalkt,...
  2. BZ10 Kesseldruck, Sicherheitsventil

    BZ10 Kesseldruck, Sicherheitsventil: Hallo, ich hatte am WE Probleme, dass kein Wasser mehr in die Brühgruppe kam und habe dann entkalkt. Offenbar hatte ich aber was falsch...
  3. Dalla Corte Mini hochfrequenten pfeifen nach kurzer zeit verschwindet beim Bezug

    Dalla Corte Mini hochfrequenten pfeifen nach kurzer zeit verschwindet beim Bezug: Guten Tag liebes Kaffeenetz, Vielleicht habt ihr eine Idee. Nach dem Anschalten meiner Dalla Corte Mini kommt ein hochfrequenten pfeifen nach 1-2...
  4. BFC Elite Junior - Anzeige Druck nach Bezug

    BFC Elite Junior - Anzeige Druck nach Bezug: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zu der BFC Elite Junior (mit Rotationspumpe). Nach beenden des Bezugs fällt der Druck auf der...
  5. Probleme mit BZ10 - Ersatzteile?

    Probleme mit BZ10 - Ersatzteile?: Hallo zusammen, ich habe seit 2010 eine BZ10. Seit zwei Tagen macht sie mir Sorgen. Der Druck wird nicht mehr so ohne weiteres aufgebaut; eher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden