Bezzera 99 - Probleme mit meiner neuen..

Diskutiere Bezzera 99 - Probleme mit meiner neuen.. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; [color=#000000:post_uid12]Hi, ich weiß, dass es hier einige zufriedene Bezzeraristis gibt, vielleicht könnt ihr mir helfen: Eigentlich konnte...

  1. #1 segelfuchtler, 22.07.2003
    segelfuchtler

    segelfuchtler Gast

    [color=#000000:post_uid12]Hi,
    ich weiß, dass es hier einige zufriedene Bezzeraristis gibt, vielleicht könnt ihr mir helfen:
    Eigentlich konnte ich es kaum erwarten bis sie da war und nun das.
    Seit 2 Tagen probiere ich rum (gestern hatte ich schon Magenschmerzen), nutze ausgiebig die Suchfunktion und krieg trotzdem keine vernünftige Crema hin.
    Mit meiner Pavoni Handhebelmaschine hatte ich nicht konstant, aber doch meistens ein besseres Ergebnis. Ich weiß inzwischen, dass das 1-Tassensieb der Bezzera eigentlich zu klein ist und werde mir nach dem Urlaub das 7g-Sieb besorgen - orginal wird wohl ein 6g-Sieb mitgeliefert.
    An Kaffemenge mache ich rein, was rein geht (Abdruck im Kaffemehl ist sichtbar und den Siebträger kriege ich gradeso rin), das sind dann so zwischen 6-7g lt. Briefwaage. Dann variere ich mit dem Mahlgrad meiner Mühle und tampern tue ich auch erst mal alles gleich fest.
    Wenn ich die Bohne feiner mahle komme ich ungefähr auf die 20sec. habe aber überhaupt keine Crema mehr. Grober gemahlen kriege ich eine relativ helle Crema (nix rehbraun) und das Wasser ist in 3-5sec. durch, schmeckt aber noch akzeptabel.
    Mit grober und feiner meine ich 1 Rasterung bei der Einstellung des Mahlgrades, mehr kann ich also nicht variieren. Denke inzwischen fast es liegt an der Mühle die seit Jahren in derselben Einstellung lief.
    Was kann ich tun, welche Parameter soll ich verändern? Vielleicht tuts ja das größere 1-Tassensieb?
    Das ist jetzt ein richtiger Roman geworden - aber das Thema ist ja so komplex...
    Danke Bruno

    P.S.: Die Kaffesorte ist seit Jahren der spanische Marcilla mit 20%Torrefacto. Sowohl meine Pavoni, die ich hoffentlich nicht wieder aus dem Keller holen muss, als auch die EMC Technika meines Freundes machen seit Jahren mit dieser Bohne eine prima Crema. Bei der Pavoni war das Ergebnis allerdings nicht immer gleichgut.[/color:post_uid12]
     
  2. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das mitgelieferte Eintassensieb ist definitiv zu klein. Bis Du ein größeres (ich hab ein ~8gr Sieb von Nuova Ricambi - ein großer Ersatzteilhersteller für Espressomaschinen) Sieb hast, probier doch ein bischen mit dem Zweitassensieb rum, - da solltest Du garantiert eine Crema hinkriegen.
    Allerdings muß man hier um Einiges feiner mahlen - ich fülle es dann mehr oder weniger ganz auf und tampe es so ca. 3-5mm runter. Mit ein bischen probieren bekommt man relativ bald seine 30sek-Extraktion für 2 Tassen hin.
    Einziges Problem - Du hast jetzt zwei statt einem Espresso :(
    aber vielleicht gibts ja jemanden, der mittrinkt.

    Grüße
    Horst
     
  3. #3 segelfuchtler, 22.07.2003
    segelfuchtler

    segelfuchtler Gast

    Hallo Horst,
    ein dickes Dankeschön, du machst mich so richtig glücklich :D
    Es funktioniert mit dem 2-Tassensieb, sogar wenn ich etwas weniger Mehl nehme, als für 2 Tassen nötig, habe ich schon ein viel, viel besseres Ergebnis, ne richtig schöne Crema und kann dann zum Feintuning übergehen.
    Den Gedanken, dass es am Sieb liegt, hatte ich auch schon. Aber ich wollte und will es immer noch nicht glauben, dass ein Hersteller der 1901 die erste automatische Maschine auf den Markt brachte, solch eine untaugliche Kombination ausliefert.
    Da wird der Käufer richtig gequält mit einem Sieb, welches mich wirklich am Rande der Verzweiflung hatte.
    Danke auch für den Hinweis wg. des 8gr.Siebes, werde mir das statt des7gr-Siebes, gleich ein solches besorgen.
    Bruno
     
  4. pha

    pha Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich glaube mich zu erinnern, dass bei den neuen Livias (mit der Vierkantdichtung) als Eintassensieb sogar nur ein 6- oder 6,5g-Sieb mitgeliefert wird. Falls das bei den größtenteils baugleichen Bezzeras auch so ist, könnte das auch eine Erklärung für die Mengenprobleme von Bruno sein. Helmut, weißt Du näheres?
    Ich selbst verwende schon von Anfang an ein 8g-Sieb, bei dem ich auch die Mahlung gegenüber dem Zweitassensieb nicht oder nur minimal verändern muss, was ein angenehmer Nebeneffekt ist.

    ciao,
    Peter
     
  5. Enzo

    Enzo Gast

    [quote:post_uid0="segelfuchtler"]Hallo Horst,
    ein dickes Dankeschön, du machst mich so richtig glücklich.........[/quote:post_uid0]
    Bruno, frage doch einfach den Customer Service direkt bei Bezzera in Italien (sind sehr nett...) bei problems per email in englisch an, die Adresse ist [email protected]

    Gruss
    Enzo
     
  6. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Na dann, -- allzeit guten Koffeinflash :D

    Grüße
    Horst

    Übrigens - M.Beilhard ist mit espressoxxl.de wieder online, - von ihm hatte ich damals mein 8gr Sieb bekommen.
    Versuch doch da mal anzurufen, er kennt die Problematik mit den Bezzerasieben.



    Edited By Host on 1058883824
     
  7. #7 segelfuchtler, 22.07.2003
    segelfuchtler

    segelfuchtler Gast

    [quote:post_uid0="Host"]Na dann, -- allzeit guten Koffeinflash[/quote:post_uid0]
    den hab ich wirklich - kann doch nicht die ganzen Versuchsespressi in den Gulli schütten :p
    Bei Nuova Ricambi war ich auf der Website: nix 8gr, aber bei espressoxxl.de werde ichs nach meiner 2 wöchigen Reise mal versuchen, vielleicht kann ich direkt in Wildau mal vorbei fahren, lebe im Süden Berlins und mache öfter mal mit meinem Bergradl Touren nach außerhalb.
    Leihweise habe ich aus der ECM eines Freundes der verreist ist, ein 7gr Sieb, geht auch schon ganz gut.
    Nochmal vielen Dank an Euch für die Tipps - ich war wirklich schon am Verzweifeln.
    Bruno
     
  8. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    In Berlin wohnst Du? Ich auch.
    Kannst mir ja mal Deine Tel. per pm zukommen lassen, wenn Du noch andere Fragen zur Bezzera hast.

    Ich glaube nicht, daß das Sieb bei Nuova Ricambi "8gr.-Sieb" oder so heißt. Die stellen halt einen ganzen Haufen Siebe her, die mehr oder weniger in den Standard-58mm-Gastro-Siebträger passen.
    (Ich wolle mal den LaMarzocco Einersieb bei mir testen, - der Nachbau kam auch von Nuova Ricambi. Leider war der obere Wulst zu hoch, sodaß ich den Siebträger nicht vernünftig einhängen konnte.)
    Insofern muß man da ein bischen probieren - oder gleich H. Beilhard fragen.

    Grüße
    Horst
     
  9. #9 K.R.ausDO, 22.07.2003
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
  10. #10 segelfuchtler, 22.07.2003
    segelfuchtler

    segelfuchtler Gast

    @Horst, du hast Post.
    Bei Nuova Ricambi auf der Homepage gibts die Teile sortiert nach Maschinenhersteller und -typ, da gibts dann auch 8gr Siebe für bestimmte Maschinentypen, kaufen tu ich dann doch lieber bei dem xxl-shop.
    Bruno
     
  11. #11 Der Soester, 23.07.2003
    Der Soester

    Der Soester Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    19
    [color=#000080:post_uid0][quote:post_uid0="Host"](Ich wolle mal den LaMarzocco Einersieb bei mir testen, - der Nachbau kam auch von Nuova Ricambi. Leider war der obere Wulst zu hoch, sodaß ich den Siebträger nicht vernünftig einhängen konnte.)[/quote:post_uid0]
    Hallo zusammen,
    wahrscheinlich hast Du ein Marzocco-Sieb für eine Dichtung mit rundem Querschnitt benutzt. Man muß nämlch wissen, welche Art von Dichtung in seiner BZ verbaut ist. Im Forum habe ich gelesen, dass eckige Dichtungen so etwa seit erste Hälfte 2002 eingebaut werden. Zunächst gab es dafür keine Marzocco-Siebe, die nun aber zu bekommen sind. Ein Marzocco-Sieb für meine BZ99 s/m mit eckiger Siebträgerdichtung habe ich bei Frau Hotz von Kaffee-Total bekommen. Super freundlich, kompetent und ruft sogar zurück, was nicht alltäglich ist! Kaffee Total. Rufe sie einfach mal an.
    Auch ich hatte zu Anfang meine Mühe mit dem Eintassen-Sieb. Dank Marzocco-Sieb habe ich nun eine superstabile Crema (Zucker bleibt oben drauf und will nicht absinken), sie ist marmoriert und die Farbe ist nußbraun.

    Schöne Grüße aus Soest
     
  12. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Bezzera mit der Vierkantdichtung. Das LaMarzocco Sieb war meines Erachtens auch nur ein Nachbau von Nuova Ricambi. Vielleicht hat LaMarzocco bei den Originalen unterschiedliche Ausführungen.
    Die Nuova Ricambi Siebe haben anscheinend eine relative Fertigungstoleranz. Ich hatte mir nämlich noch ein weiteres "8gr. Sieb" von N.R. geholt und festgestellt, daß ich damit den Siebträger viel weiter eindrehen kann - mehr als 90° eher so 110° - als mit dem ersten N.R. Sieb. Der obere Wulst des zweiten Siebes war etwas flacher ausgefallen.
    Vielleicht ist mir das auch mit dem LaMarzocco Sieb passiert, - daß bei dieser Charge der Wulst einfach ein weinig zu hoch geworden war. Bei Klaus und seiner Livia scheint das Sieb (ist wahrscheinlich ein Nuova Ricambi Sieb, da auch von M.Beilhard) zu passen.

    Grüße
    Horst
     
  13. #13 K.R.ausDO, 23.07.2003
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    [quote:post_uid0]Bei Klaus und seiner Livia scheint das Sieb zu passen.
    [/quote:post_uid0]
    Jepp! Das tut es: Knapp 90 °
     
Thema:

Bezzera 99 - Probleme mit meiner neuen..

Die Seite wird geladen...

Bezzera 99 - Probleme mit meiner neuen.. - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Bezzera BZ99

    Bezzera BZ99: Ich suche eine BZ99, Zustand relativ egal.
  2. [Maschinen] Bezzera Strega

    Bezzera Strega: Hallo, Da wir jetzt endlich eine größere Küchen haben bin ich bin auf der Suche nach einer Bezzera Strega als Festwasser oder Top Version....
  3. Bezzera Strega Top Netz

    Bezzera Strega Top Netz: Moin in die Runde, ich habe soeben meine Bezzera Strega auf Festwasseranschluss umgestellt, jedoch muss ich laut Anleitung den Tank irgendwie...
  4. Bezzera Unica PID - heizt nicht mehr bzw. zeigt sofort 90° C an

    Bezzera Unica PID - heizt nicht mehr bzw. zeigt sofort 90° C an: Liebes Forum, meine Unica PID und ich werden so keine Freunde mehr. Nachdem ich so ziemlich alle Teile, die man wechseln kann, gewechselt hab...
  5. Bezzera BZ10, Rocket Appartamento, Quickmill DB ??

    Bezzera BZ10, Rocket Appartamento, Quickmill DB ??: Moin liebes Kaffee-Netz, nun lese ich hier schon rund 1/2 Jahr an einigen Stellen mit, da ich meine Zubereitung für Espressi und Cappuccni...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden