Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

Diskutiere Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten … im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Irgendwie heizt die gute Lady nicht mehr so richtig, weil die Heizung teilweise nicht anspringt und sich auch eher komisch anhört - so als würde...

  1. #1 fpark, 10.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2010
    fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie heizt die gute Lady nicht mehr so richtig,
    weil die Heizung teilweise nicht anspringt und sich auch
    eher komisch anhört - so als würde sie 2 Heizstäbe haben,
    aber nur einer heizt… das mag aber auch subjektiv sein,
    denn normalerweise hab ich nie auf die Heizgeräusche gehört.

    Fakt ist: manchmal steht der Druckmanometer des Kessels
    bei 0,9 bar und wenn ich Dampf beziehen will fällt er auf
    0 bar und dann erst heizt die Maschine - es kommt dann auch
    kein Dampf aus der Lanze!!

    Auch fällt der Kesseldruck beim Bezug relativ schnell:
    von ca. 1,3 bar auf 0,9 bar (bei ca. 0,8 bar springt die Heizung an)
    beim Bezug - ich hab das Gefühl das war früher nicht so.
    Eher schaltete sich die Heizung erst während des Schäumens
    an - nun schon oft während des Bezuges.

    Vielleicht schreibt Ihr nun alle: Entkalken!!

    Aber: der Vorgänger (die Maschine ist von 2005 und ich
    hab sie gebraucht 2009 erstanden!) hat sie zw. 2005 und 2009
    2x entkalkt und nur Britta-gefiltertes Wasser benutzt.
    Ich habe immer extrem weiches Wasser benutz und
    erst seit ca. 2 Monaten nur Volvic…

    Daher wär für Tipps dankbar - natürlich auch, wie ich
    eine Verkalkung ausschliessen kann - kann ich in den Kessel
    hineinsehen??
    BTW ich hätte keine Lust sie für eine Entkalkung auseinanderzubauen
    … ich hab zwar schon die Verkleidung abgebaut, die Temperatur
    über den Pressostaten geregelt, aber weitere Arbeiten scheinen
    eher eine Mechanikerlehre vorauszusetzen (nicht falsch verstehen,
    ich bastele schon gerne, aber ohne Werkbank etc. und Zeit
    macht das keinen Spaß!)

    Dank im voraus…
     
  2. #2 Bubikopf, 10.09.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Schau mal nach ob das Entlüftungsventil hängt.
    Gruss Roger
     
  3. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Das könnte/werde ich gleich morgen mal prüfen…

    Gruss Jens
     
  4. #4 cortadopepe, 11.09.2010
    cortadopepe

    cortadopepe Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    evtl. ist mit dem druckwächter nicht alles io

    und ja das entlüftungsventil zickt schnell rum, wobei aber bei nicht heizen bei "unterdruck" der dw schuldig sein kann....

    ciao
     
  5. #5 tomwitton, 11.09.2010
    tomwitton

    tomwitton Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Hallo fpark,
    ich kenne die Bezzera nicht aber für mich hört sich das auch stark nach einem hängenden Entlüftungs- Unterdruckventil an, falls deine Maschine ein solches hat.
    Entlüfte die Maschine nach dem ersten Aufheizen mal von Hand also Dampfventil aufdrehen und nachheizen lassen - beobachte dabei ob beim aufdrehen des Dampfventils der Kesseldruck abfällt, wenn ja Tippe ich auf ein klemmendes Entlüftungsventil.
    Beste Grüße
    tomwitton
     
  6. #6 StefanW, 11.09.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Vielleicht habe ich ein Verständnisproblem aber genau das würde ich für normal halten. Er sollte natürlich durch Nachheizen und evtl. Wasser ziehen wieder steigen.

    Grüße
    Stefan
     
  7. #7 tomwitton, 11.09.2010
    tomwitton

    tomwitton Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Ja, da hast du recht wenn die Maschine KEIN Entlüftungsventil hat.
    Und natürlich hast du auch recht das der Kesseldruck nach dem manuellen Entlüften wieder steigen sollte aber ich habe auch geschrieben das ich die Bezzera 99 nicht kenne und der beschriebene Fehler deutet eben auf ein nicht richtig funktionierendes Entlüftungsventil hin - falls vorhanden!
    Falls in dieser Maschine kein Entlüftungsventil verbaut ist habe ich genaugenommen keine Ahnung woran es sonst liegen könnte. ;-)
    Ich kenne das beschriebene Problem jedoch von diversen anderen Maschinen (mit eben diesem Entlüftungsventil) und da war immer genau dieses die Ursache des beschriebenen Problems, das Ding kann schon mal klemmen oder auch verkalkt sein dann öffnet es nicht mehr und manuelles Entlüften schafft vorübergehend Abhilfe, allerdings sind natürlich nicht alle Maschinen mit einem solchen Ventil ausgestattet und eben dann ist manuelles Entlüften ganz normal.
    Beste Grüße
    tomwitton
     
  8. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Bei meiner BZ02 hängt das Entlüftungsventil auch manchmal. Ist wohl öfter bei den Bezzis der Fall. Ich höre es schon, wenn es nach dem Aufheizen nicht zischt und die Maschine verdächtig kalt bleibt. Nach dem Öffnen des Dampfhahns heizt sie dann normal auf.

    Du kannst die Maschine aufschrauben und das Entlüftungsventil bewegen. Meistens geht es dann ein paar Mal gut. Ich habe mir schon ein neues besorgt, kostet keine 10 Euro, aber ich war bisher zu faul, es einzubauen.
     
  9. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Also nach all dem was Ihr hier jetzt schreibt hört es sich auch nach dem Entlüftungsventil an,
    da es meist nach dem ersten Heizzyklus zu einem Ausfall kommt.

    Durch Aufdrehen des Dampfventils fällt ja dann der Druck und die Heizung springt wieder an.

    Auch kann ich mich nicht an das Zischen des Sicherheits-/Entlüftungsventils nach dem ersten Heizzyklus in der letzten Zeit erinnern …
    Auch ist mir ein ganz leichtes, regelmäßiges Zischen aufgefallen - könnte mir vorstellen, das da noch ein bisschen aus dem Ventil entweicht.

    Ich werde das heute mal klären und berichten!!

    Grüße…
     
  10. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …


    Ja, genau das passiert dann und zwar immer nach den/der ersten Heizperiode/n!!
     
  11. #11 reiner!, 11.09.2010
    reiner!

    reiner! Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Hi Jens,

    auch ich würde auf das Entlüftungsventil tippen. Als Deine Maschine noch meine war, habe ich das auch 2x durch ein neues ersetzen müssen. Einfach bei EspressoXXL bestellen (damals war die Bestellnummer 529303, am Besten gleich 2 Stück ;-))

    Und wenn du weiches Wasser verwendest, musst du bestimmt nix entkalken!


    Viel Erfolg

    Gruß
    Reiner
     
  12. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …


    Hallo Reiner!

    Also, gestern Abend hab ich mir das Entlüftungsventil angesehen und auch den Stift bis zum Anschlag herausgezogen… ging ganz gut, halt mit Widerstand, aber so sollte es auch sein. Jedenfalls klemmte er nicht sonderlich.

    Heute Morgen dann: Maschine heizt auf - aber wieder kein Zischen kurz vor Beendigung der Heizphase aus dem Entlüftungsventil - und das konnte man füher noch 2 Räume weiter hören.

    Ich geh mal davon aus, das Ihr und auch Du Recht hattet - hoffe es, den die Investition ließe sich verschmerzen!!

    Ansonsten lief sie auch tadellos. Ich berichte mal, wenn ein neues Ventil eingebaut ist!!

    Grüße
     
  13. #13 fpark, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    [​IMG]

    … schönste Messingsplitter (?) nach dem Versuch das Ventil zu entfernen.

    Tja, das ist dann wohl in die H*se gegangen… das alte Entlüftungsventil sitzt so fest, das ich nun befürchte,
    das man den Kessel komplett ausbauen muß, um das festsitzende EV ohne Schäden an den Kontakten,
    an der Maschine und dem Kessel abschrauben kann (Ein Kontaktschutz ist mir schon weggesplittert - siehe rechts im Bild.).

    Bedeutet auch wieder eine Stange Geld für eine Reparatur und mindst. 1 Wo. ohne Maschine…
     
  14. #14 scott zardoz, 17.09.2010
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    @fpark

    Das Bild zeigt das Sicherheitsventil. Wenn es aus diesem
    permanent zischt ist ein Wechsel absehbar.
    Bezzera hatte bei aelteren BZ99/02 Serien auch Versionen
    verbaut die schon bei 1,5 Bar Druck ausgelöst haben. :).

    Ich musste vor einiger Zeit bei einer BZ02 dieses erstmalig tauschen
    (Materialermüdung der Feder). Ersetzt wurde es durch eine Version
    mit Prüfprotokoll und 1,8 Bar. Für den Ausbau empfehle ich die
    Verwendung eines grossen Ringschlüssels.
    Der Boiler durfte drinnen bleiben :)

    Das Entlüftungs/Unterdruckventil ist das Ventil welches gegenüber,
    an der B.G. liegt. Meist reicht, bei dem von Dir beschriebenem Problem,
    schon der Austausch des Oberteils. (siehe Roger's Post)

    Es sieht so aus:
    Espressomaschinenersatzteile und Zubehör, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Nouva Simonelli, ua - VENTIL GEGEN UNTERDRUCK ø 1/4"" VENTIL GEGEN UNTERDRUCK ø 1/4 ED15235370145-L3-33


    Gruss



    Scott
     
  15. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Zum Thema Entkalkung fällt mir noch etwas ein: Wenn die Bezzi nicht allzu stark verkalkt ist, muss man sie nicht direkt komplett zerlegen.
    1) Nach dem Hochheizen ausschalten, alles Heißwasser ablassen
    2) Wassertank leeren und mit Entkalker füllen
    3) Maschine einschalten, nach dem Autorefill noch einmal 500 ml beziehen: Der Kessel ist nun ausreichend mit Entkalker gefüllt
    4) Maschine ausschalten, eine halbe Stunde Entkalker einwirken lassen und dann über die demontierte Dampfhahnöffnung ablassen (Maschine auf den Kopf stellen). Am besten noch das Heißwasserröhrchen abbauen, damit eine Luftöffnung und kein Vakuum beim Ablassen entsteht
    5) Alles zusammensetzen und spülen, spülen, spülen (4 Liter z.B.)
    6) Nochmals das Wasser aus dem Kessel gießen (wie Punkt 4 ohne Entkalker)
    7) Fertig

    Ich würde mich freuen, wenn diese Info dem einen oder anderen helfen würde.
     
  16. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Das Sicherheitsventil hat früher im mit einem Zischen und einem ganz leichten Sprotzeln ausgelöst (nach Beendigung des
    ersten Heizvorgangs) - konnte ich früher bei geöffneter Maschine im eingeschalteten Zustand beobachten.
    Dieses Zischen war nicht mehr zu hören und erst nach dem manuellen Entlüften über die Dampflanze
    lief die Maschine einwandfrei.

    Das mit dem Ringschlüssel könnte ich versuchen, allerdings verwindet sich der Rahmen der Maschine
    an dem der Kessel festgeschraubt ist bei stärkerem Kraftaufwand. Aufgrund der Konstruktion
    kann man Kessel und/oder Rahmen auch schlecht fixieren - z.b. durch eine 2. Pers. die den Kessel festhält.
    Aber es ist ein Versuch wert.

    Das von Dir beschrieben Entlüftungs/Unterdruckventil könnte ich natürlich auch einfach mal erneuern -
    ist ja nicht soo teuer… mal sehen, wie weit ich komme.

    Grüße Jens
     
  17. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …


    @ luigi

    Sollte ich beide Verntil abbekommen, werd ich mal versuchen ein Blick in den Kessel zu werfen… vielleicht kann ich dann einen Verkalkunsgrad abschätzen und entsprechende Maßnahmen durchführen!
    Werd ich auch berichten!

    Gruß
     
  18. #18 Espresso_, 17.09.2010
    Espresso_

    Espresso_ Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Hallo,

    ich würde auch das Entlüftungsventil tauschen, aber das alte ist definitiv nicht defekt, sonder vermutlich nur "verkalkt" (oder andere Ablagerungen). Denn wenn es in aufgeheiztem Zustand nicht zischt, ist es noch dicht.
    Zischen soll es ja nur, wenn der Kessel schon heiß ist und der Druck anfängt sich aufzubauen. Bis der Kesseldruck den Ventilkegel hebt (~0,1bar).

    Schraube das Alte heraus und lege es in eine Entkalkerlösung für ca. 5 - 10 Minuten. Dann kannst es weieder verwenden ;-). Wichtig ist, dass sich der Ventilkegel leicht in der Verschraubung bewegen lässt, OHNE WIDERSTAND!

    Jürgen
     
  19. #19 fpark, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …


    Arghh, wer lesen kann ist klar im Vorteil: in aller Eile hab ich gar nicht mehr auf die Bestell-Nr. geachtet…
    und Reiner hat es ja auch genau beschrieben - trotzdem hab ich beide Ventile verwechselt.

    [​IMG]

    Und in der Tat klemmte das kleine, vordere Entlüftungsventil ein wenig.
    Das werde ich jetzt sofort nachbestellen… ich hoffe das sitzt nicht auch so fest wie das Sicherheitsventil.

    Ich glaube, das Sicherheitsventil muß ich nun trotzdem auswechseln, da ich an der verblombte Schutzkappe
    herumhantiert habe - die läßt sich leicht hin- und her bewegen, die Blombe ist aber nicht ab…
    Oder kann die drin bleiben?

    Grüße
     
  20. #20 Espresso_, 17.09.2010
    Espresso_

    Espresso_ Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    5
    AW: Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

    Ist nicht weiter schlimm. Achte darauf, dass die Verschraubung wieder dort ist, wo die Blombe war (schau durch die Bohrung der Verschraubung) und fixier sie am Gewinde mit Nagellack. So kann sich das ÜD-Ventil nicht von selbst verstellen (Vibration der Pumpe etc.). Wichtig! nicht weiter hineindrehen als vorher. Im Zweifelsfall lieber eine Umdrehung weiter raus, die Maschine aufheizen und kontrollieren ob's zischt. Wenn nicht, kannst es lassen.
     
Thema:

Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten …

Die Seite wird geladen...

Bezzera 99 scheint krank: Diagnose erbeten … - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  2. Bezzera BZ 10 Druckverlust

    Bezzera BZ 10 Druckverlust: Hallo zusammen, ich besitze seit knapp 3 Jahren eine Bezzera BZ10 und war bis heute eigentlich immer sehr zufrieden mit ihr. Seit kurzem jedoch...
  3. [Erledigt] VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!

    VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!: Da ich mich nach 10 Jahren wieder intensiver dem Thema Kaffee widmen und ein Upgrade machen möchte, verkaufe ich komplett meine treuen...
  4. ACM Practica oder Bezzera 10

    ACM Practica oder Bezzera 10: Hallo zusammen, ich habe hier schon vor einiger Zeit viele nützliche Beiträge erhalten auf meine Fragen. Nun habe ich selbst einiges gelesen und...
  5. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden