Bezzera BZ 10 - Wie viel gr. in das 2er-Sieb?

Diskutiere Bezzera BZ 10 - Wie viel gr. in das 2er-Sieb? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Das kommt dann noch als weitere Variable dazu. Ich hab mittlerweile auch ein nettes Siebarsenal allein 6 Zweier Siebe von 12 bis 20g nominal und 6...

  1. #21 Carboni, 19.06.2016
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.221
    Zustimmungen:
    4.310
    Huch so viele[emoji15] ich dachte immer ich würde bißchen zu viele haben. ...habe die ganze Lm Strada Parade[emoji4] 7g, 14g, 17g und 21g. Ein VST 15g und ein IMS 12g. Benutze ich alle[emoji4] Die beiden Bezzi Standard Siebe kann ich nicht leiden, die zählen nicht[emoji10]

    Aber ich denke damit überfordern wir @Kuckuck24 jetzt der sollte sich mit den Bezzi-Sieben einer kleinen Waage mit der simplen Methode mit der Bezzi 10 vertraut machen. Das wird schon ist eine gute Maschine.
     
  2. #22 Aeropress, 19.06.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.409
    Zustimmungen:
    5.831
    Hast recht erst mal mit der einfachen Methode über, danach kann man dann wenn man firm ist ans Feintuning gehen.
     
    Carboni gefällt das.
  3. #23 EUROKISTE, 19.06.2016
    EUROKISTE

    EUROKISTE Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Also ich packe bei meinen momentanen Bohnen und Mahlgrad gut 18 Gramm in das Sieb. Weil einfach soviel passt mit reinmahlen und abstreifen. Wenn ich fest tamper hätte fast noch mehr reingepasst. Werde aber auch mal den Mahlgrad etwas gröber stellen, etwas weniger nehmen und nicht so fest tampern. Mit 18 Gramm sind die Espressi schon gut stark.

    PS Auf wieviel Druck kommst du denn mit den 16 Gramm?
     
  4. #24 Kuckuck24, 19.06.2016
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    193
    Druck? Am Manometer bewegt sich es so um 9-11 Bar. Soweit so gut. Ich spiele nun mit den alten 2er sieben der Gaggia. Und das lässt sich besser befüllen als die bezzera Siebe. Aber entscheidend für das Gelingen sind wohl die Bohnen. Da bin ich noch auf der Suche. Der Gran Crema Kaffee ist ja eine easy Sache. Aber der Geschmack mit hohem Robusta
    -Anteil ist nicht mein Ding .
     
  5. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    Dann hättest Du mal bei der deutschen Barista Meisterschaft in München zuschauen sollen, da wurde jeder Shot vorher abgewogen.
    Ich nutze die Feinwaage allerdings auch nur zur Fehlersuche, wenn es gar nicht klappen will.
     
    osugi gefällt das.
  6. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    966
    wenn man wissen will, warum ein shot anders als der vorherige verläuft, kommt man um Messinstrumente(Waage, Uhr) nicht drum rum. nur keine falsche Eitelkeit. warum benutzen sonst Profis wie das godshot in Berlin(die unglaubliche shots produzieren) solche dinge? man selbst als maß der dinge ist einfach viel zu relativ und damit schleichen sich auch Fehler und Aberglaube ein.
     
    Carboni gefällt das.
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.458
    Das mag durchaus sein, am MHD (in 24 Monaten) wird es allerdings nicht unbedingt liegen.
     
  8. #28 Carboni, 20.06.2016
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.221
    Zustimmungen:
    4.310
    Gebe ich dir Recht. Aber es ist halt eine bequeme Variante wenn man ein gutes Augenmaß hat bekommt man mit etwas Übung auch gute Shots hin. Voraussetzung alle Parameter sollten im Gleichgewicht sein.
    Das fängt dann beim Kaffee an. Wenn der nicht zu frisch oder zu alt ist findet man schnell die richtige Mühlen Einstellung /Mahlgrad. Ich besitze eine alte Doser Mühle damit kann ich sehr gut auf Augenmaß mahlen, ich habe es öfter mal zwischendurch mit der Feinwaage kontrolliert und es gab keine großen Abweichungen. Trotzdem wird bei jeder neuen Kaffeesorte abgewogen und die Durchlaufzeit gestoppt. Bei mir mit einer alten mechanischen Stoppuhr.
    Bei der Quamar die ja ein Direktmahler ist kann ich machen was ich will, da funktioniert es nicht so gut mit dem Augenmaß da habe ich überwiegend zu viel im Siebträger. Da verlasse ich mich dann lieber auf den Timer nach der Einstellung.
    Aber ohne Feinwaage und Stoppuhr kommt man nicht sehr weit und vergeudet viel zu viel Zeit und Kaffee allein bei der Mühlen Einstellung.
     
  9. #29 Carboni, 20.06.2016
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.221
    Zustimmungen:
    4.310
    Das klingt so als wenn der Robusta nicht so dein Geschmack ist. Aber Robusta ist nicht gleich Robusta [emoji4]
    Der Ionia schmeckt schon sehr nach Robusta das muss ich zugeben. Der braucht viel Hitze um weich und schokoladig zu schmecken. Damals mit der Gaggia fand ich ihn auch zu holzig und streng im Geschmack. Mit der Strega ist der holzige Robusta Geschmack wesentlich reduzierter.
    Du brauchst etwas mit weniger Robusta Anteil denke ich. Ich kann dir www.frieda-kaffee.de empfehlen.
    Die Espresso Hausmischung hat 80%Arabica / 20 Robusta, oder der Kraftprotz 70%Arabica /30%Robusta. Beide Sorten lassen sich gut einstellen . Solltest du einen guten Kleinröster in der Nähe haben, lass dich dort beraten und vielleicht kannst du dort sogar vor Ort probieren.
     
  10. #30 Kuckuck24, 20.06.2016
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    193
    Danke euch für die vielen Infos! Ich werde mal die Röster hier genannt anschauen. Und ich habe das Gaggia Sieb nun in der BZ10. Nun geht es schon besser, finde ich. Das Gaggia Sieb macht es mir irgendwie einfacher, zudem lässt es sich besser aus dem Siebträger nehmen als das Original-Sieb von Bezzera!

    Falls die bezzera beim warten zu heiß geworden ist, wievielt muss man denn da "flushen" um nicht zu heißes Wasser für dem Kaffee-bezug zu haben?
     
  11. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    1 Leerbezug genügt in der Regel (außerhalb auch).
     
  12. #32 Micha59, 26.10.2020
    Micha59

    Micha59 Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich bin ein Neuer. BZ09 bekomme durch Verwendung einer Eureka Specialita locker 18 gramm ins Sieb. Bin durch Videos drauf gekommen wo auch bei der BZ10M18gr. Genommen werden. Trortz Brew Ratio schmeckst wiederlich.
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    4.458
    Welche BR genau?
     
  14. #34 domimü, 27.10.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.818
    Zustimmungen:
    4.177
    Nimm halt mal andere Bohnen. Also solche, die Anfängern hier oft empfohlen werden.
    Und für dunkle Bohnen nicht das VST-Sieb.
    Weil du für das feiner mahlen musst und dann entsprechend mehr extrahierst.
     
    cbr-ps gefällt das.
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.542
    Zustimmungen:
    18.527
    Zwischen 16 und 18g funktionieren im BZ Sieb.
    Was heißt „widerlich“ konkret? Hast Du die Kaffeesorte schon mal in lecker irgendwo getrunken?
     
  16. #36 Micha59, 27.10.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2020
    Micha59

    Micha59 Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag, vor ca. 5 jahren mit meiner Quick Orione Rancilio sehr lecker!
    Derzeit habe ich locker ca.700gramm versemmelt wegen 1:2 brühen und bin nun verzweifelt!!!!
    entfernt
    Ich erreiche hier kein Ergbnis. Extrem sauer. 18gr., Zeit ca. 27sec. 36gr. erbrüht!
     
  17. #37 Micha59, 27.10.2020
    Micha59

    Micha59 Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Derzeit Manaresi 90/10. Mühle fast am Anschlag bei VST da ist nicht mehr viel Luft. Werde ich feiner läuft es nicht mehr durch.,
     
  18. #38 cbr-ps, 27.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.542
    Zustimmungen:
    18.527
    Beherzige den Tipp von @domimü, nimm statt des VST das Standard Sieb. Füll auch gern mal ein Gramm weniger rein und mahle feiner.
    Wann wurden die Bohnen geröstet?
    Probier ggf. mal eine andere frische Bohne. Standardempfehlungen für bewährte Barmischungen von handwerklich arbeitenden Röstern gibt es reichlich im KN.
     
  19. #39 domimü, 27.10.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.818
    Zustimmungen:
    4.177
    Nochmal, du benutzt das Sieb, das zu feinen Mahlgrad erfordert und deshalb extrahierst du zumindest zu viele Röstnoten. Daher der Tipp, ein Sieb zu nehmen, das einen gröberen Mahlgrad zulässt.

    Und das vermutete Alter der Bohnen trägt das seinige dazu bei.
     
    cbr-ps gefällt das.
  20. #40 Micha59, 27.10.2020
    Micha59

    Micha59 Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Domimü, vielen dank. Ich habe das Standard gestern schon wieder eingesetzt. Ich gehe jetzt erstmal davon aus, das der Manaresi ungeeignet ist. ich habe in der vorherigen frage von Dir mit bitte um mehr Infos geantwortet mit vielen Details. Und, Geschmacksexplosion! Heute! Keine Änderungen zu gestern? Zunge überreizt? Maschine zu heiß?
     
Thema:

Bezzera BZ 10 - Wie viel gr. in das 2er-Sieb?

Die Seite wird geladen...

Bezzera BZ 10 - Wie viel gr. in das 2er-Sieb? - Ähnliche Themen

  1. Zeigt her eure Bezzera Matrix

    Zeigt her eure Bezzera Matrix: Ich muss noch zirka 1 Jahr warten, bis die BZ Matrix mein eigen sein wird. Bis dahin würde ich mich über Bilder eurer Maschinen und wie sie bei...
  2. Bezzera Victoria

    Bezzera Victoria: Kurzes Statement: Traumhaft und Wunderschön. Lange Version: am 20.11. kam die Schönheit bei mir an. Ihre 120 Kilo machen den Transport etwas...
  3. Bezzera Unica - Aufstellen, schief

    Bezzera Unica - Aufstellen, schief: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem Besitzer einer neuen Bezzera Unica, meiner ersten Siebträger Maschine. Ich bin neu hier im Forum und auch in...
  4. Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?

    Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?: Hallo zusammen, über die SuFu finde ich leider nicht ganz, was ich suche. Welche Entkalkermittel nehmt ihr, um zum Beispiel auch die Dampflanze...
  5. [Erledigt] Bezzera BB005 Kaffeemühle mit Timer

    Bezzera BB005 Kaffeemühle mit Timer: Hallo zusammen, biete hier eine einwandfrei funktionierende Kaffeemühle an, da ich mir eine neue mit digitalen Timern gekauft habe. Zur Mühle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden