Bezzera BZ07 entkalken?

Diskutiere Bezzera BZ07 entkalken? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; HILFE....wie entkalke ich meine Bezzera BZ07 richtig?

  1. #1 gravedigger, 06.02.2010
    gravedigger

    gravedigger Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    HILFE....wie entkalke ich meine Bezzera BZ07 richtig?
     
  2. #2 espresso-prego, 06.02.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Wie jeden anderen 2-Kreiser. Ich würde es so machen:

    An einem langweiligen trüben Nachmittag das Gehäuse öffnen, alle Teile ausbauen und einzeln entkalken.
    Man kann beim Zusammenbau im Prinzip nichts falsch machen aber es ist sinnvoll alles mit einer Digitalkamera zu dokumentieren. Im schlimmsten Fall gibt es Explosionszeichnungen.
    Dauer der Aktion: 2-3 Stunden.
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Erst mal sich vergewissern, ob überhaupt entkalkt werden muss!
     
  4. #4 Onkel_Doktor, 06.02.2010
    Onkel_Doktor

    Onkel_Doktor Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Hallo Arni,

    nur interessehalber, wie vergewissert man sich, ob entkalkt werden muss?

    Viele Grüße

    Ralf
     
  5. #5 Juergen, 06.02.2010
    Juergen

    Juergen Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Hi,

    ich häng mich wg. der Übersichtlichkeit hier mal an.

    Die Forumsmeinung ist ja (zumindest bei vielen erfahrenen Usern), daß man einen Zweikreiser benutzen soll bis er Verkalkungssymptome zeigt, und dann in Einzelteilen entkalken soll.

    Mein Händler (im Forum bekannt und geschätzt) empfiehlt aber ausdrücklich ein Entkalken alle halbes Jahr, auch bei Verwendung von weichem Wasser.
    Die empfohlenene Methode: Maschine aufheizen, Maschine aus, Kessel über Heißwasserhahn möglichst weit leeren, mit Entkalker wieder füllen und Maschine bewegen. Dies wiederholen, und nach der gleichen Methode spülen.

    Wer hat jetzt recht?
    Dient die halbjährliche Entkalkung der Vorbeugung von dicken Kalkablagerungen, so daß die Gefahr von Verstopfungen bei der Durchlaufentkalkung kleiner ist?

    Grüsse
    Jürgen
     
  6. #6 Bauhaus, 06.02.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    58
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    bleibt bei der Methode nicht immer was von dem Entkalkerzeug zurück?
     
  7. #7 Juergen, 06.02.2010
    Juergen

    Juergen Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Wenn Du bei ausgeschalteter Maschine über den Heißwasserhahn alles rausholst was die Maschine hergibt, ist die Maschine schon fast leer.
    Ich hab das erst kürzlich bei einem Maschinentransport getestet.
    Richtig "ganz leer" wirds natürlich nicht.

    Deswegen frag ich ja....
    Weil eigentlich hab ich keine Lust, bei einer relativ neue Maschine den Kessel aufzuschrauben, nur um nachzusehen ob sie entkalkt werden muß.
    Es leuchtet mir natürlich ein, daß eine Durchlaufentkalkung bei starker Verkalkung Probleme verursachen kann.

    Jürgen
     
  8. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    434
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Eine Durchlaufentkalkung kann auch bei leichter Verkalkung große Probleme verursachen. Es genügt ein ziemlich kleines Kalkbröserl, um ein MV oder eine Düse im Brühkopf zu verlegen.

    Wenn du nur in den Kessel schaust, siehst du nur die eine Hälfte des Systems, denn der HX und alle Teile dahinter bis zum Brühkopf sind mindestens so anfällig für Verkalkung wie der Kessel.

    Wenn du den Kessel so entkalkst, gut und schön, aber damit entkalkst du die viel kritischeren Komponenten im Bezugskreislauf überhaupt nicht!

    Zweikreiser entkalken heißt den Zweikreiser zerlegen und alle Teile einzeln bzw. nach Materialien sortenrein entkalken.

    Wenn du das nicht willst, dann steig um auf eine Thermoblockmaschine!
     
  9. #9 cortadopepe, 08.02.2010
    cortadopepe

    cortadopepe Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    in folgendem link wird zwar auch rückspülen erklärt, aber ab min 4:16 sprechen die damen aus seattle die entkalkung eines zweikreisers an. diese methode wird wahrscheinlich bei stärkerer verkalkung nicht 100% helfen, auch wegen verstopfung durch partikel z.b.

    wenn ich es recht verstanden hab, geht es dabei, wegen des heißwasserhahn, um den "äußeren" kessel, der eben durch druckabbau dann immer wieder wasser nachpumpt und dadurch spült.

    YouTube - Kanal von SeattleCoffeeGear

    ciao
     
  10. #10 Juergen, 08.02.2010
    Juergen

    Juergen Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    @Caruso:

    meine Frage hat mit "nicht wollen" nichts zu tun (oder nur ein bißchen) - für mich ist einfach im Moment noch nicht klar warum die "Forenmeinung" (z.B. Deine) und die Empfehlung des Händlers so stark abweichen.

    Man sollte ja davon ausgehen, daß die Empfehlung eines Händlers darauf abzielt, daß er (der Händler) möglichst wenig Ärger hat. Nach Deiner Aussage wäre aber mit der vom Händler empfohlenen Methoder der Ärger (sprich Verstopfung irgendwelcher Düsen / Ventile) der Ärger vorprogrammiert.

    Immer noch leicht ratlose Grüsse
    Jürgen
     
  11. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    434
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Es geht um zwei ganz verschiedene Fragen!

    Die BZ07 ist ein Zweikreiser. Das Brühwasser wird nur indirekt durch den heißen Kessel im Wärmetauscher auf Temperatur gebracht.

    [​IMG]
    ©Kaffeewiki


    Den Kessel so wie beschrieben zu entkalken wird schon funktionieren, aber es wird so nur der Kessel entkalkt, das hilft aber nicht, denn der "böse" Kalk sitzt im Wärmetauscher und in den Bauteilen und Leitungen zwischen Wärmetauscher und Brühkopf, und zwischen dem Kesselwasser und dem eigentlichen Brühkreislauf gibt es keine direkte Verbindung, außer vor dem Kessel die Kesselbefüllung, über die aber nur Frischwasser in den Kessel gepumpt wird. Aus dem Kessel kommt nur Dampf aus dem Dampfrohr und, wenn vorhanden, Heißwasser aus dem Heißwasserhahn.

    Den Brühkreislauf im Durchlaufverfahren zu entkalken wird wegen der - je nach Verkalkung - möglichen bis sehr wahrscheinlichen Probleme mit Verstopfungen nicht empfohlen.
     
  12. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Diese regelmäßige Durchlaufentkalkung, die von manchen Händlern empfohlen werden, halte ich für fragwürdig. Immer wieder gibt es Beiträge hier, wo beklagt wird, dass auch nach häufiger Spülung gefärbtes Wasser aus dem Kessel kommt, d. h. man bekommt den Entkalker nur seh schwer wieder total aus dem System.
    Ich entkalke meine Maschine erst, wenn es unbedingt notwendig ist. Verkalkung zeigt sich z. B. Wenn das Wasser aus dem HX nicht mehr richtig heiß ist oder erst nach 1 Std. heiß wird, wenn das Duschsieb deutliche Kalkspuren aufweist oder das MV verstopft oder... Also man bemerkt es schon, wenn es Zeit ist. Wenn man unsicher ist, kann man ja auch des Entlüftungsventil vom Kessel abschrauben und durch das Loch reinschauen, eventuell mit Zahnarztspiegel, also es gibt mehrere Möglichkeiten, dem Kalk auf die Spur zu kommen.
    Ich betreibe meine ECM seit 1,5 Jahren seit dem letzten Entkalken mit Mineralwasser. Sie wird täglich benutzt und im Moment habe ich keine Verkalkungsanzeichen.
     
  13. #13 espresso-prego, 09.02.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Das würde auch mich davon abhalten so eine Entkalkung zu machen weil ich mir nicht sicher wäre wann der Entkalker wirklich aus dem Kessel wäre.


    Bei den BZ07 ab ~Mitte 2008 schraubt man den 'Arm' ab an dem der Pressostat und das Entlüftungsventil sitzt. Bei den älteren bringt das nix weil dieser Arm auf einem 'Winkel' am Kessel befestigt ist. Dann sollte man einen anderen Zugang nutzen (wie den für die Wasserstandssonde).
     
  14. #14 Svizzero, 09.02.2010
    Svizzero

    Svizzero Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    ...und wo findet man eine genaue Beschreibung davon, wie man eine "richtige" Entkalkung durchführt (auf Deutsch!)?
    Irgendwie hab ich da schon Hemmungen ein 900.- Euro teures Maschinchen planlos auseinanderzunehmen...!
     
  15. #15 espresso-prego, 09.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    Man kann das nichts falsch machen. Sollte man wider Erwarten was kaputt machen: die Teile sind in aller Regel nicht teuer.

    Nimm eine Digitalkamera und dokumentiere jeden Schritt und ggf. helfen die Explosionszeichnungen (im Fall von Bezzera auf deren Internetseite abrufbar).
    Ansonsten fängt das Kaffeenetz auf.
     
  16. Rappi

    Rappi Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ07 entkalken?

    und wenn du schon dabei bist, dokumentier das doch mit den Fotos hier im Forum, damit ich das in nem halben Jahr bei dir abgucken kann ;)
     
  17. #17 Pertlwieser, 27.03.2015
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.564
    sicherheitsventil abschrauben, schlauch reinhängen und den entkalker absaugen, spühlen und fertig, sicherheitsventil wieder einschrauben.
     
Thema:

Bezzera BZ07 entkalken?

Die Seite wird geladen...

Bezzera BZ07 entkalken? - Ähnliche Themen

  1. Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken

    Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit eine La Piccola Sara mit Milchaufschäumer und würde diese nun erstmalig gerne entkalken. Wie ich...
  2. [Erledigt] VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!

    VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!: Da ich mich nach 10 Jahren wieder intensiver dem Thema Kaffee widmen und ein Upgrade machen möchte, verkaufe ich komplett meine treuen...
  3. ACM Practica oder Bezzera 10

    ACM Practica oder Bezzera 10: Hallo zusammen, ich habe hier schon vor einiger Zeit viele nützliche Beiträge erhalten auf meine Fragen. Nun habe ich selbst einiges gelesen und...
  4. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  5. Bezzera BZ10 Heizproblem

    Bezzera BZ10 Heizproblem: Hallo, ich habe folgendes Problem. Das Wasser im Wassertank wird so stark aufgeheizt, dass es verdunstet. Es sit ein lautes Zischgeräusch zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden