Bezzera BZ07, wo liegt der Defekt?

Diskutiere Bezzera BZ07, wo liegt der Defekt? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo herzliche Gemeinde, ich benötige fachkundigen Rat. Meine BZ07 macht ein wenig Probleme und ich weiß nicht genau, an welcher Stelle. Ich...

  1. #1 Telemachos, 19.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Hallo herzliche Gemeinde,
    ich benötige fachkundigen Rat. Meine BZ07 macht ein wenig Probleme und ich weiß nicht genau, an welcher Stelle. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, mein Problem besser zuzuordnen. Folgendes...

    Normales Verhalten bisher der BZ: ich beziehe einen Kaffee, wenn genug durchgelaufen ist, drücke ich die Bezugstaste und der Bezug stoppt unmittelbar. Man hört ein Zischen.

    Unnormales Verhalten, seit kurzem?: Wie oben beschrieben, jedoch fehlt das Zischen und der Bezug tropft noch einige Zeit lang nach, also bestimmt 10-15Sek lang.

    Sehe ich das richtig, dass es wahrscheinlich am Expansionsventil, liegt ich müsste es reinigen, Dichtungen (Wartungsset Bezzera Expansionsventil BZ rev. 190313) wechseln und testen ob das ausreicht, wenn das nicht ausreicht, dann ein neues Expansionsventil einbauen.

    Bin ich da auf dem richtigen Weg oder eher nicht?
    Herzlichen Dank schon Mal!
     
  2. #2 sportbiber, 19.02.2023
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    292
    KLingt eher nach verstopftem Magnetventil. Regelmäßig rückgespült?
     
    DirkRitter, ccce4 und Gandalph gefällt das.
  3. #3 Telemachos, 19.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Ja, regelmäßig rückgespült.
     
  4. #4 sportbiber, 19.02.2023
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    292
    Das Zischen nach dem Bezug ist der Druckabbau über das Magnetventil. Vielelicht ist es kaputt. Habe neulich bei der BZ09 eines Freunds das MV getauscht, es hatte nach nur vier Jahren nicht mehr geschaltet.
     
  5. #5 Telemachos, 20.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Magnetventil, habe meine Maschine aufgemacht und geschaut, was da drin ist. Folgende ist eingebaut:
    Link

    Bei der Such durch die Explorationzeichnung mit Orginalteilenummer kommt dieses raus:
    Link

    Der angegebene Druck auf den jeweiligen Ersatzteilen ist anders. Welche Rolle spielt das? Wirkt sich das irgendwie auf die Kaffeezubreitung aus?
     
  6. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    2.783
    Bau es doch erstmal aus und reinige es! Möglicherweise reicht das schon.
     
    FRAC42 und Londoner gefällt das.
  7. #7 Londoner, 20.02.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Ist es denn definitiv defekt?
    In den meisten Fällen kann man Magnetventile sehr gut reinigen und dann funktionieren sie wieder einwandfrei.
    Falls die Spule defekt ist (kommt auch mal vor), kriegt man die auch einzeln.

    Nein, das wirkt sich auf die Kaffeezubereitung nicht aus. Der Brühdruck wird dadurch nicht verändert.
    Der angegebene Druck ist der maximale Arbeitsdruck des Ventils.
     
  8. #8 Telemachos, 20.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Ok, das bedeutet, ich könnte dann auch das 25€ Magnetventil einbauen, hat ja bisher auch funktioniert.

    Momentan liegt es schon im Essigwasser, zur Reinigung. Hatte die Maschine jedoch vor ca 3 Monaten gründlich entkalkt und gereinigt, sodass ich fast davon ausgehen, dass das Ventil defekt ist. Oder die Elektronik.
     
  9. #9 Londoner, 20.02.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Besser aufmachen und händisch reinigen.
    Hier wird es ganz gut beschrieben (etwa mittig auf der Seite):
    technik tipps - espresso prego
    (Macht keinen Unterschied, ob 2- oder 3-Wege-Ventil. Der Aufbau ist sehr ähnlich).
     
    FRAC42, muenchenlaim und honsl gefällt das.
  10. #10 Londoner, 20.02.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Ähhhh, ich sehe gerade, dass du oben das 2-Wege-Ventil verlinkt hast.
    Nach deinen beschriebenen Symptomen im Eingangspost
    hängt die Ursache aber sicher mit dem 3-Wege-Ventil (auf der anderen Seite vom Kessel) zusammen.
    Das Ventil öffnet und schließt die Brühgruppe.

    Das 2-Wege-Ventil ist nur für die Kesselfüllung zuständig und hätte nichts mit den beschriebenen Fehlerbildern zu tun.
     
    FRAC42, honsl, Whecker und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 Telemachos, 20.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Hatte dann Sportbiber im Post #2 und #4 den Fehler falsch eingeschätzt? Es las sich so, als ob es nur diese Fehlerquelle geben könnte, bin jetzt irgendwie verunsichert.

    P.S. Reinigen hat nicht geholfen.
     
  12. #12 Londoner, 20.02.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Nee, nee, das mag schon passen mit dem Magnetventil. Unterschied nur, dass die BZ09 (Einkreiser) nur ein MV und die BZ07 (Zweikreiser) zwei MV hat.

    Welches hast du jetzt gereinigt?
    Das 2- oder 3-Wege MV?
    Du müsstest dich um das 3-Wege kümmern, also das direkt vor der Brühgruppe, das unten den Schlauch aufgeschraubt hat, der vorn zum Auslauf über der Abtropfschale geht.
    Und wie gesagt, nicht nur einlegen, sondern besser öffnen und manuell reinigen.
     
  13. #13 Telemachos, 20.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Habe das 2 Wege Ventil gereinigt.
     
  14. #14 Londoner, 20.02.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Das kann zwar auch nicht schaden :),
    aber wird dich in diesem Falle nicht weiter bringen.
    Es ist das andere MV, das es zu reinigen/reparieren gilt.
     
  15. #15 sportbiber, 20.02.2023
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    292
    Es geht um das MV, das den Druck entlastet, also das 3-Wege-MV. Das ist auch das anfälligere, weil es bei jedem Bezug gegen den vollen Druck schalten muss.
     
  16. #16 Telemachos, 20.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Ok, danke. Gut, dass ich noch nichts bestellt habe.
     
  17. #17 Telemachos, 21.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Eben noch das 3 wv gereinigt. Fehler bleibt bestehen. Dann das 3wv neu bestellen, oder?
     
  18. #18 Telemachos, 21.02.2023
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Also das 3Wege-Magnet-Ventil
     
  19. #19 Londoner, 21.02.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Würde ich sagen, wenn das Reinigen nichts gebracht hat.
    (Beim Einbau des neuen Ventils unbedingt auf die Einbaurichtung achten.
    Sollte normalerweise mit einem Pfeil auf dem Ventil ersichtlich sein).
     
  20. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    2.295
    Theoretisch kann aber auch das Schaltrelais defekt sein, was auch nicht ungewöhnlich wäre. Kannst du die Magnetspule (Netzstecker abgesteckt) mal durchmessen?
     
Thema:

Bezzera BZ07, wo liegt der Defekt?

Die Seite wird geladen...

Bezzera BZ07, wo liegt der Defekt? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BZ07, Druck "zittert" beim Bezug

    Bezzera BZ07, Druck "zittert" beim Bezug: Hallo, nachdem ich mit eurer Hilfe erfolgreich die Heizung der Brühgruppe und die Kesseldichtung getauscht habe gibt es mit meine BZ07 momentan...
  2. Bezzera BZ07, Druck beim Bezug wird nicht gehalten

    Bezzera BZ07, Druck beim Bezug wird nicht gehalten: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Bezzera BZ07: Sie baut zwar normal Druck im Kessel und auch beim Bezug auf, kann diesen aber...
  3. [Verkauft] Brühgruppe Bezzera Bz07, 09, 10

    Brühgruppe Bezzera Bz07, 09, 10: Aus meinen früheren Espressomaschinen-Experimenten ist noch eine komplette Brühgruppe für/von den Bezzzera-Maschinen Bz07, Bz09 oder Bz10 übrig....
  4. [Erledigt] (S) Einkreiser (z.B. Bezzera 09 oder vergleichbar) oder kompakten Zweikreiser (BZ07,Lelit,SAB Alice)

    (S) Einkreiser (z.B. Bezzera 09 oder vergleichbar) oder kompakten Zweikreiser (BZ07,Lelit,SAB Alice): An alle Espressionisten, ich will meiner Schwester den Einstieg in die Welt des gemahlenen Kaffees ermöglichen - sie musste sich bisher mit...
  5. ECM Mechanika, Bezzera BZ07, Vibiemme Junior

    ECM Mechanika, Bezzera BZ07, Vibiemme Junior: Hallo, zu welcher Maschine würdet iher tendieren und warum? ECM Mechanika, Bezzera BZ07, Vibiemme Junior. Oder würdet iher eine ganz andre...