Bezzera BZ10 welches SSR Relais?

Diskutiere Bezzera BZ10 welches SSR Relais? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen! Meine BZ10 tut im Moment nicht und nach einiger Diagnose ist klar, das Heizelement ist hin. Das Multimeter zeig keinen Durchgang...

Schlagworte:
  1. #1 KeffeeNerd, 09.05.2019
    KeffeeNerd

    KeffeeNerd Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Meine BZ10 tut im Moment nicht und nach einiger Diagnose ist klar, das Heizelement ist hin. Das Multimeter zeig keinen Durchgang bei den beiden Kontakten, aber die 230V liegen an, wenn das Relais die Heizung schaltet. Das Ersatzteil kommt hoffentlich bald.

    Nun, das wäre dann schon der zweite Austausch. Die erste Heizung war nach ~7 Monaten durch und diese hat ~1,5 Jahre durchgehalten.

    Ich habe den Verdacht, dass eventuelle Spannungsschwankungen des Relais die Heizung killt. Nun, es sieht auch schon beansprucht aus. Und ein Freund meint, dass ein SSR Relais diesbezüglich bessere Eigenschaften hat.

    Meine Frage nun: Hat schon mal jemand einen ähnlichen SSR Austausch gemacht? Kann jemand ein Bauteil oder eine Quelle empfehlen?

    Danke!
     
  2. #2 McGyver, 09.05.2019
    McGyver

    McGyver Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    10
    Hallo ,ich kann mir nicht vorstellen das ein Relais einen Heizstab killen sollte.Wie soll das gehen ? Wenn dann müsste ja Temp. hoch gehen ohne Ende.
    Kalk kann eine Heizung killen und ein gewisses Alter aber sonst gibts da nicht viel Alternativen.
     
    Dale B. Cooper und cbr-ps gefällt das.
  3. #3 KeffeeNerd, 09.05.2019
    KeffeeNerd

    KeffeeNerd Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    > kann mir nicht vorstellen das ein Relais einen Heizstab killen sollte

    Hast du dafür eine Begründung?
    Ich hörte gestern, dass Spannungsspitzen beim Schalten der Last durchaus signifikant sein können.
     
  4. #4 Lausermax, 09.05.2019
    Lausermax

    Lausermax Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    138
    vor allem ein SSR sollte hier mal so gar keinen Einfluss drauf haben.

    Heizungen sind empfindlich für - wie schon gesagt - Kalk und den damit verbundenen Schwierigkeiten (welche vielleicht eher in der Gesamtheit zu betrachten sind)
    und reagieren unfreundlich auf zu niedrigen Wasserstand --> Füllstandsonde ist korrekt eingestellt und funktioniert einwandfrei? (Stichwort verkalkt?)
    Wurde die Maschine oft leer gemacht und die Hz. startet sofort obwohl noch kein korrekter Wasserstand im Kessel ist? (ich weiß nicht genau, inwieweit die Steuerelektronik der BZ10 das schon regelt?)

    Lauser
     
  5. #5 Cappu_Tom, 09.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    1.487
    Was soll das ein?
    Gibt es bei Ohmscher Last keine

    Fake News?
    Eine Heizung wirst du von der elektrischen Seite her nicht umbringen sondern nur durch mangelnde Wärmeabfuhr (Kalk, Wassermangel). Das wurde ohnedies schon gesagt.
    Von 380V am Stecker oder Blitzschlag mal abgesehen und da stirbt vorher die Elektronik...

    Lass dich mal nicht irre machen und genieße deinen Kaffee ! :)

    Wenn schon SSR, dann aus Gründen der Akustik und der Kontakteschonung.
    Bei solch rudimentären (sorry!) Kenntnissen der Elektrotechnik würde ich eine solche Modifikation unbedingt an einen kundigen übergeben.
     
    cbr-ps und brrrt gefällt das.
  6. #6 McGyver, 09.05.2019
    McGyver

    McGyver Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    10
    Ausserdem halten mechanische Relais länger wie manch SSR.
     
  7. #7 furkist, 09.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    763
    Wir reden hier vom Output: also von den Schaltelementen. Input wäre die Relais-Spule. Die Kontakte schalten ein, und dann aus. Das ist eine riesige Spannungsschwankung: von 0 Volt auf 230 Volt.
    Wenn es aus ist: 0 Volt bleiben 0. Ohne Schwankung.
    Wenn es an ist: 230 V - mit eventuellen Schwankungen des Netzes (schwankt bei mir zur Zeit zwischen 227 und 228 Volt)
    Und all diese Schwankungen sind ok, dadurch geht die Heizung nicht kaputt.

    Ein SSR Relais macht im wesentlichen das selbe, nur elektronisch, mit Thyristor, nicht mit mechanischen Kontakten.

    Unterschied mechanisches Relais - SSR Relais:

    Man nimmt SSR Relais wenn sehr viele kurze Schaltvorgänge stattfinden - das kann das SSR besser ab als die Schaltkontakte eines mechanischen. Die nutzen sich mit der Zeit ab - können auch "verschmoren" und dann entweder immer leiten oder gar nicht mehr. Aber eim SSR kann auch was kaputt gehen, zB der Thyristor, oder ein anderes Bauteil..

    Die Verwendung des Relais - SSR oder mechanisch - wirkt sich nicht auf die Lebensdauer der Heizung aus.

    Heizungstod trifft oft bei Kalk - sehr oft bei Wassermangel ein ...
     
    st. k.aus und brrrt gefällt das.
  8. #8 furkist, 09.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    763
    ..ich hätte ein Foto machen sollen: der Kessel einer Saeco mit defekter Heizung war voll - VOLL - mit Kalkbröseln. Da ging nur noch wenig Wasser rein. Der Kalk isoliert den Heizwendel, er wird heißer als geplant. In dem genannten Fall ist der Heizwendel regelrecht "geplatzt"...
     
    brrrt gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.064
    Zustimmungen:
    9.159
    Dafür fehlt in dem konkreten Zusammenhang jegliche sinnvolle Begründung, vergiss es einfach.
    Du hast noch nichts zum Kalk, der wahrscheinlichsten Ursache, gesagt. Wie sieht es im Kessel und an der Heizung damit aus?
     
    brrrt gefällt das.
  10. #10 Cappu_Tom, 09.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    1.487
    Hast du eine? :cool:
    Zustimmung! :rolleyes:
     
    cbr-ps und brrrt gefällt das.
  11. #11 Meister Klopfer, 10.05.2019
    Meister Klopfer

    Meister Klopfer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    21
    Die Spannungsspitzen beim Schalten, von denen Du gehört hast, sind nicht Spitzen im Netz, sondern werden vom Relais selbst erzeugt und haben mit Netzschwankungen absolut nichts zu tun.

    Ursache ist die Spule im Relais, die eine sogenannte induktive Last darstellt. Und induktive Lasten versuchen den durch sie fließenden Strom gleich zu halten. Wenn beim Abschalten der zugeführten Spannung kein Strom mehr durch die Spule fließt, versucht die Spule den Strom aufrecht zu halten, daher Steigt die Spannung an der Spule kurzfristig enorm an, für Millisekunden-Bruchteile leicht auf mehrere tausend Volt. Dieses unterbleibt, wenn die Relais-Spule einen Abfluss für den Strom hat. Als ein solcher Abfluss ist ein CR-Glied verbaut worden (Bezzerra Teile-Nr. 7663005R Seite 24 hier als Bestandteil des Kits, Imprezza, Avola).

    Sollte dieses CR-Glied fehlen, kann der Kontakt im Pressostat durch Funkenüberschlag schneller verschleißen. Auf das Heizelement hat das definitiv keinen Einfluss, denn das ist nicht mit der Spule des Relais verbunden, sondern mit dessen Schaltkontakt.

    Wenn die Heizung durchbrennt, kann das Alterung, Materialfehler, Überhitzung, auch durch fehlende Entkalkung des Kessels, Lochfraß durch Verwendung eines ungeeigneten Entkalkers, oder dauerhaft zu hohe Netzspannung sein.
     
    Dale B. Cooper, furkist, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 furkist, 10.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    763
    ...und all dies wird durch Verwendung eines SSR Relais überhaupt nicht beeinflusst oder verbessert.
     
    brrrt und Meister Klopfer gefällt das.
  13. #13 Lausermax, 10.05.2019
    Lausermax

    Lausermax Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    138
    komisch..... der antwortet gar nicht mehr.
    Habt Ihr ihn erfolgreich in die Flucht geschlagen?
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.064
    Zustimmungen:
    9.159
    Wer Sachargumente nicht hören will und sich dadurch „in die Flucht schlagen“ lässt, will nicht wirklich Hilfe, sondern nur Bestätigung. Das wird dann regelmässig schwierig, insbesondere wenn es um den Bestätigungswunsch unsinniger Thesen geht.
     
  15. #15 furkist, 10.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    763
    ..etwas Positives muß man nun doch zum SSR Relais sagen:
    Es arbeitet lautlos.
    Ein mechanisches Relais klackt (oder klickt) ...
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.064
    Zustimmungen:
    9.159
    Ja, aber davon lässt sich die Heizung wenig beeindrucken, wenn sie aus anderem Grund kaputt geht.
     
    st. k.aus gefällt das.
  17. #17 Lausermax, 10.05.2019
    Lausermax

    Lausermax Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    138
    nja, das sollte ja jetzt auch ein bissl humoristisch gemeint sein - wir haben jetz mehrfach dagegen geredet, ich glaube er hat's verstanden.

    und kokelt irgendwann durch wegen der Heizungslast (zumindest bei den alten Steuerungen, siehe die Probleme z.B. bei Isomac oder auch alten ECM)
     
Thema:

Bezzera BZ10 welches SSR Relais?

Die Seite wird geladen...

Bezzera BZ10 welches SSR Relais? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Magica Kippschalter?

    Bezzera Magica Kippschalter?: Servus allerseits, Ich habe eine kurze Frage.. Habe mir gestern eine Bezzera Magica 2018 geholt. (Freude :)) Ich mache mich grad mit dem guten...
  2. Bezzera BZ 10 - Brühdruck baut sich nur noch langsam auf

    Bezzera BZ 10 - Brühdruck baut sich nur noch langsam auf: Hallo, bei meiner BZ 10 wurde wegen Druckschwankungen eine Wartung durchgeführt und eine neue Pumpe eingebaut. Dabei wurde das Expansionsventil...
  3. Gibt es bei der BZ10 die gleiche Düse wie bei BZ99 ?

    Gibt es bei der BZ10 die gleiche Düse wie bei BZ99 ?: Kurz hinter dem Magnetventil zur Brühgruppe hin, das war an meiner Bezzi häufiger mal verstopft, bei der BZ10 einer Freundin kommt quasi kein...
  4. Inbetriebnahme BZ10 - zieht kein Wasser

    Inbetriebnahme BZ10 - zieht kein Wasser: Hallo zusammen, ich hoffe dieses Thema ist nicht schon des Öfteren gefragt worden. Leider konnte ich in der Suche nichts dazu finden. Ich habe...
  5. Symbole auf der Front ersetzen Bezzera BZ09

    Symbole auf der Front ersetzen Bezzera BZ09: Hallo Zusammen, ich bin seit kurzem Besitzer einer Bezzera BZ09, welche ich defekt erstanden habe und nun wieder aufarbeiten möchte. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden