Bezzera Crema PID / BZ10 Temperaturabfall beim Schäumen?

Diskutiere Bezzera Crema PID / BZ10 Temperaturabfall beim Schäumen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich benutze eine Bezzera Crema PID (Weiterentwicklung der BZ13, also quasi eine BZ10 mit PID). Dort fällt mir während des Brühens auf, dass die...

  1. #1 kraftwer1, 22.08.2022
    kraftwer1

    kraftwer1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze eine Bezzera Crema PID (Weiterentwicklung der BZ13, also quasi eine BZ10 mit PID).

    Dort fällt mir während des Brühens auf, dass die angezeigte Temperatur um ca. 2°C sinkt und wieder steigt.
    Beispiel: ich habe mein PID auf 91°C eingestellt. Ca. 3-5 Sekunden nach Start des Brühvorganges fällt die Temperatur auf 89°C und nach ca. 5 Sekunden reguliert sie sich wieder auf 90°C und dann auf 91°C. Dieses "Profil" ist reproduzierbar und passiert auch bei höher eingestellten Temperaturen (also von z.B. 96°C auf 94°C und wieder zurück).

    Ich nehme an, das gehört zur Maschine. Ich kann gut damit leben und der Kaffee ist fantastisch.
    Trotzdem: kann dieses Verhalten jemand bestätigen? Hat jemand evtl. sogar mit einem SCASE-Gerät mal nachgemessen?

    Nun aber die Krux:

    Wenn ich beim Brühen nun gleichzeitig auch noch Milch schäume, fällt die Temperatur noch einiges weiter. Dann werden aus den ursprünglichen 91°C gerne 85°C oder noch weniger.

    Hat das was zu bedeuten? Oder ist der Temperatursensor einfach an einem ungünstigen Ort installiert?

    Auch wenn ich die Maschine vor Gebrauch 30min aufheize - das ändert nichts daran. Auch ist die Maschine ziemlich neu, arbeitet sauber und zuverlässig. Meinem Bauchgefühl nach ist die Maschine nicht defekt (das muss aber nichts heissen ;-).

    Ich habe daher aufgehört, gleichzeitig zu Brühen und zu Schäumen. Obwohl ich damit einiges an Zeit sparen könnte. Ich muss aber auch zugeben, dass ich bisher keine A/B-Tests gemacht habe (z.B. geschmacklicher Unterschied feststellen bei Espresso ohne Schäumen vs. Espresso mit Schäumen). Ich wollte mich erstmal mit euch austauschen.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.364
    Zustimmungen:
    34.883
    Das bedeutet, Du hast einen Zweikreiser, bei dem die Brühtemperatur vom Kesseldruck abhängt. Sinkt der Druck beim Schäumen, sinkt auch die Temperatur. Gemessen wird wahrscheinlich im Kessel und die resultierende Brühtemperatur nur berechnet. Das könnte bei dem Szenario fehlerbehaftet sein, was Du aber nur mit einer Messung der echten Brühtemperatur im Siebträger verifizieren kannst.
     
    Lancer und kraftwer1 gefällt das.
  3. #3 Kaspar Hauser, 22.08.2022
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.657
    Beim Zweikreiser ohne PID ist es ohne Probleme möglich, während des Bezugs zu schäumen. Ohne Qualitätseinbußen.
    Sobald man die Temperatur digital angezeigt sieht geht das natürlich nicht mehr.
     
    Yoku-San und NiTo gefällt das.
  4. #4 derBlake, 23.08.2022
    derBlake

    derBlake Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2021
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    268
    Made my day! :D
     
  5. #5 Iskanda, 23.08.2022
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    19.418
    Das kann nicht stimmen... Oder wie meinst du das?
     
  6. #6 derBlake, 23.08.2022
    derBlake

    derBlake Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2021
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    268
    Iskanda... Ironie-Antenne grad nicht in Funktion? :p
     
  7. #7 kraftwer1, 26.08.2022
    kraftwer1

    kraftwer1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Heute habe ich einen ersten A/B-Test gemacht. Ich habe zwei Espressi gebrüht.
    Zuerst einen *ohne* gleichzeitiges Milchschäumen, dann kurz gespült, eine Minute gewartet und dann einen *mit*.
    Die angezeigte Temperatur ist beim ersten Espresso vom 91°C auf 89°C gefallen. Und beim zweiten, während des Schäumens, auf 84°C.

    Der zweite Espresso war definitiv sauer. Ich werde den Test bald wiederholen um Ausreisser auszuschliessen.

    @cbr-ps ich hoffe, es ergibt sich die Gelegenheit, die Abweichungen mit einem SCASE-Gerät zu messen.
     
  8. #8 Kaspar Hauser, 26.08.2022
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2.657
    @kraftwer1 Wie schmeckt's denn?
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. #9 kraftwer1, 26.08.2022
    kraftwer1

    kraftwer1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
     
  10. #10 Iskanda, 27.08.2022
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.793
    Zustimmungen:
    19.418
    Achso :) Ich stand auf der Leitung
     
  11. #11 Reborn57, 27.08.2022
    Reborn57

    Reborn57 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2022
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    113
    Meine Maschine ist auf 92°C eingestellt und sinkt während des Bezugs auf maximal 91°C ab. Nach wenigen Sekunden steigt die Temparatur wieder und bleibt dort auch stabil.
    Insofern würde ich sagen: ich kann das Verhalten bestätigen - nur sind es bei mir lediglich -1°C.

    Das Milchschäumen werde ich morgen mal probieren und dir Rückmeldung geben. Ich schäume die Milch grundsätzlich nach dem Bezug, daher habe ich da noch keine Erfahrungswerte.
     
    kraftwer1 gefällt das.
  12. #12 Reborn57, 28.08.2022
    Reborn57

    Reborn57 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2022
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    113
    Und jetzt nochmal ein Update: Erwartungsgemäß konnte ich auch das große Absinken der Temparatur (im PID) beim gleichzeitigen Milch schäumen nachvollziehen :)
    Es stellt sich genau so dar, wie du im Eingangspost beschrieben hast.
     
  13. #13 kraftwer1, 28.08.2022
    kraftwer1

    kraftwer1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Spannend, danke! Konntest du die beiden Espressi vor dem Eingiessen der Milch noch kosten?
     
Thema:

Bezzera Crema PID / BZ10 Temperaturabfall beim Schäumen?

Die Seite wird geladen...

Bezzera Crema PID / BZ10 Temperaturabfall beim Schäumen? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Bezzera BZ9/BZ10/BZ13/Crema etc. - Eicheset

    Bezzera BZ9/BZ10/BZ13/Crema etc. - Eicheset: Zwecks Verkauf meiner Bezzera BZ10 verkaufe ich mein Eicheset separat. Es besteht wie auf dem Bild zu sehen aus: - 2 Siebträgergriffen -...
  2. Bezzera BZ10: Weniger Crema als früher

    Bezzera BZ10: Weniger Crema als früher: Hallo liebe Leut'! Nachdem meine Bezzera BZ10 nun anderthalb Jahre feinsten Espresso fabriziert hat (in den ersten Wochen hatte ich ziemliche...
  3. Bezzera Crema PM PID

    Bezzera Crema PM PID: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und das Christkind wird mir dieses Jahr eine Bezzera Crema PM PID bringen. Leider gibt es ja zu diese...
  4. Kaufberatung: Ascaso Steel, Bezzera Crema oder...

    Kaufberatung: Ascaso Steel, Bezzera Crema oder...: Hallo liebe KaffeefreundInnen, Ich habe mir hier zwar schon viele Threads durchgelesen aber eine individuelle Kaufberatung wäre vielleicht...
  5. Erfahrungen mit Bezzera Crema

    Erfahrungen mit Bezzera Crema: Hallo zusammen, nachdem mir die Maschinen bezogen auf die nackten Daten doch recht gutgefallen, aber man leider nur wenig Erfahrungsberichte...