Bezzera DAL 1901

Diskutiere Bezzera DAL 1901 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo ich bin der neue und habe direkt eine Frage :P Ich nutze aktuell für meine Kaffeegetränke eine Bezzera DAL 1901, seit ein paar monaten...

  1. CNTSY

    CNTSY Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin der neue und habe direkt eine Frage :p

    Ich nutze aktuell für meine Kaffeegetränke eine Bezzera DAL 1901, seit ein paar monaten drückt es aber das wasser aus der Seite vom Siebträger, dichtung wurde vor kurzem erst getauscht, nun ist mein problem das jedes mal Wasser in meinen Espresso tropft.

    Hat eventuell jemand bereits ein ähnliches Problem gehabt?

    Oder hat irgendeine Idee was ich noch probieren kann, ich verzweifle bald.

    Vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße
    Pascal
     
  2. Assmann

    Assmann Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    7
    Probiere es mal mit einem runden Dichtring
     
  3. CNTSY

    CNTSY Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du genau damit weil hier ist ja ein runder drin. Oder meinst du etwas anderes ?
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      431,9 KB
      Aufrufe:
      33
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.610
    Zustimmungen:
    835
  5. silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.124
    Zustimmungen:
    4.414
    Ersteinmal herzliche Willkommen in KN!

    Wenn Wasser zwischen Brühgruppe und Siebträger raus sifft, dann ist es fast immer die Dichtung. Entweder ist sie hinüber (meistens der Fall), oder passt nicht (also die falsche Dichtung), oder ist falsch eingesetzt oder einfach völlig verdreckt.
     
  6. #6 Cappu_Tom, 11.10.2018 um 16:42 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2018 um 16:58 Uhr
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    408
    Nun, "dal 1901" - ist ja echt schon lange her...
    Dein Foto zeigt dann doch was moderneres, ein Gerät mit E61 Brühgruppe :cool:
    Dichtungen findest du um kleines Geld zu Hauf in 8 oder 8,5 mm Stärke, bei Bedarf auch in Silikon (Cafelat).
    Auf dem Foto schaut es auf den ersten Blick ja sauber aus, aber dennoch:
    Dusche und Dichtung an der Brühgruppe nochmals raus, auch darunter sollte alles sauber und ohne Beschädigung sein (Lampe!).
    Einbau der Dichtung mit abgerundeter Seite nach oben. Wenn auch das Sieb im Siebträger an der Oberkante (Dichtfläche) intakt ist, dann sollte auch die Inkontinenz ein Ende haben.
    Wenn nicht: einfach nochmals Augen auf ;)
     
  7. CNTSY

    CNTSY Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank erst einmal an alle!

    Ich werde noch einmal alles auseinander nehmen und reinigen.
    Wie kann ich denn erkennen ob es der falsche Dichtungsring ist? Eigentlich wurde er vor ca 2 Wochen getauscht von dem Shop wo sie gekauft wurde, also hoffe ich mal das es der richtige ist.

    Wenn das hilft kann ich auch später noch einmal ein Bild von der gesamten Maschine machen.
     
  8. Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    408
    Du hast mein Posting gelesen?
     
  9. CNTSY

    CNTSY Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ach so du weißt das ich genau die Stärke brauche für meine Maschine?

    Sorry das ich mich so blöd anstelle aber ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit dem zerlegen der Maschine :D
     
  10. silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.124
    Zustimmungen:
    4.414
    Welche Dichtung genau in die Maschine passt können wir eh nur raten. "dal 1901" ist ein Namenszusatz von Bezzera, aber keine Typenbezeichnung. Eine Info um welche Maschine es sich genau handelt wäre von Vorteil.
     
    Determann gefällt das.
  11. s-press-x

    s-press-x Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    18
    Der Fotografie weiter oben nach zu urteilen, könnte es eine "Galatea Domus" sein.
     
  12. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.610
    Zustimmungen:
    835
    könnte muss aber nicht,
     
  13. CNTSY

    CNTSY Mitglied

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Galatea Domus. :)
     
Thema:

Bezzera DAL 1901

Die Seite wird geladen...

Bezzera DAL 1901 - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Unica PID Erstinbetriebnahme

    Bezzera Unica PID Erstinbetriebnahme: Hallo liebe Kaffeefreunde, meine Bezzera Unica ist die Tage angekommen. Eigentlich wollte ich heute loslegen & die (generell) ersten Espressi...
  2. [Zubehör] Gesucht: Originalkarton Bezzera BZ10

    Gesucht: Originalkarton Bezzera BZ10: Hallo, Ich suche einen Originalkarton für die Bezzera BZ10 Maschine. Angebote können auch direkt an meine E-Mail Adresse geschickt werden....
  3. Rancilio Rocky S gut genug für Bezzera Strega?

    Rancilio Rocky S gut genug für Bezzera Strega?: Servus, ich war jetzt einige Jahre glücklich mit meiner Rancilio Silvia in Kombination mit der Rocky S Mühle. Als reiner Espresso-Trinker würde...
  4. Bezzera BZ10 baut zu wenig Druck auf

    Bezzera BZ10 baut zu wenig Druck auf: Hi zusammen, ich verzweifel gerade ein wenig an meiner bis dato einwandfreien BZ10. Diese ließ irgendwann kein Wasser mehr aus der Brühgruppe,...
  5. Bezzera BZ10 Wasser aus der Dampflanze

    Bezzera BZ10 Wasser aus der Dampflanze: Hallo zusammen Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Bezzera BZ10. Und zwar kommt beim Dampfbezug viel Wasser am Anfang und dann ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden