Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

Diskutiere Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo, bin seit neuestem besitzer der b. giulia. nun habe ich in einem video gesehen das sich der kipphebel der dampfausgabe nach oben arretieren...

  1. Kato

    Kato Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hallo, bin seit neuestem besitzer der b. giulia. nun habe ich in einem video gesehen das sich der kipphebel der dampfausgabe nach oben arretieren läßt. bei meiner ist das nicht möglich ebenso betrifft das die heißwasserausgabe.
    kann es sein das bei älteren oder auch jüngeren modellen dies nicht mehr möglich ist?
     
  2. #2 Iskanda, 22.10.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.283
    Zustimmungen:
    18.203
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Den Dampfhebel muss man wahrscheinlich nur justieren (ich denke die 'Kappe' etwas reinschrauben so dass der Hebel etwas fester sitzt).

    Bei Heisswasser geht das nicht.
     
  3. Kato

    Kato Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    meinst du das stück in dem der hebel drin sitzt?
    der ist verchromt und ich würde sicherlich spuren hinterlassen und so garantieansprüche erlischen lassen.
     
  4. #4 Iskanda, 22.10.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.283
    Zustimmungen:
    18.203
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Das meine ich.

    Man kann beim Lösen der Mutter ja ein Tuch zwischen Schlüssel und Mutter machen.

    Oder frag den Händler.
     
  5. Kato

    Kato Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    ich glaube das beste ist was ich mache, den händler vorerst mal zu kontaktieren. immerhin weiß ich ja jetzt das es so nicht sein sollte.
    das wird ein späßchen den 24-kilo boliden wieder ins paket zu quetschen, da freu ich mich ja jetzt schon richtg drauf.
    um das ganze selbst zu beheben bräuchte ich einen armaturenschlüssel welche u.a gas-und wasserinstallateure benutzen.
    mal sehn evtl hab ich ja noch eine falls die keine beine bekommen hatte.
     
  6. #6 kilian27, 26.10.2011
    kilian27

    kilian27 Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Kann das jemand bestätigen? Ich habe gestern mal probiert, da was zu justieren, bekomme es aber nicht hin. Wenn ich die 'Kappe' rein- oder rausschraube, gibt es zwar mal einen sehr kleinen Bereich, in dem der Dampknauf sich tatsächlich manchmal etwas verhakt und somit arretiert, aber das ist erstens eine ziemlich wackelige Geschichte und fühlt sich zweitens auch irgendwie an, als sei es nicht so gedacht.
    Haben denn wirklich alle Giulias arretierbare Dampfhebel? War es bei der BZ07 nicht auch so, daß die erst in der zweiten Modellserie (oder war' erst bei der BZ10?) kamen? Das spräche ja dafür, daß arretierbare Hebel doch anders konstruiert sind als nicht-arretierbare. Vielleicht kann man aber ja die arretierbaren der BZ10 auch an der Giulia einbauen?

    Gruß
    kilian
     
  7. #7 espresso-prego, 26.10.2011
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Die Bz07 war meiner Meinung nach ab Ende 2008 mit den einrastenden Dampfhebeln ausgestattet. Die Giulia kam ja deutlich nach der BZ07 und war gleich so ausgestattet.
     
  8. emdee

    emdee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Auch ich hoffe sehr, das der Dampfhahn meiner "Zukünftigen" arretierbar ist. :shock: Sie ist noch auf dem Weg über die Alpen. Na und viele Pässe gesperrt ;-)
    In der BA der Giulia von 03/10 ist von einer Arretierung allerdings nicht die Rede. Aber mein Vorredner sollte es ja wissen.

    Grüße
     
  9. #9 isontrop, 29.11.2011
    isontrop

    isontrop Gast

    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Ich habe meine Giulia seit letzter Woche und bei mir ist der Dampfhebel arretierbar. Es ist manchmal so, dass die Position nicht zu 100% senkrecht nach oben ist, sondern einbisschen nach links oder rechts versetzt, aber das ist bei dieser Art Ventil ja auch normal. Es funktioniert auf jeden Fall absolut zuverlässig. Viel Spaß noch mit euren Giulias :-D
     
  10. flohog

    flohog Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Bei meiner Giulia lässt sich der Damopfhahn nach unten rechts arretieren. Habe eher das Problem dass der ein wenig schlackert...
     
  11. #11 espresso-prego, 14.06.2012
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Ist recht simpel selbst zu justieren. Es empfiehlt sich ein Küchenpapier zwischen Maulschlüssel und Mutter zu nutzen, zwecks Kratzervermeidung :)

    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  12. flohog

    flohog Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

    Cool, thanx! Prompter Service hier :)
     
  13. #13 tiger stripes, 09.01.2015
    tiger stripes

    tiger stripes Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    40
    Ich kram das hier nochmal raus... Also das Spiel ist so ja einstellbar... aber die Tatsache, dass der Hebel nicht nach oben arretiert ?? Ich habe eine Mitica Top. Bei mir arretiert der Hebel nach rechts... Ist das auch irgendwie korrigierbar?
     
  14. #14 Iskanda, 09.01.2015
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.283
    Zustimmungen:
    18.203
    Ich denke innen das Teil drehen. Weisst du was ich meine ?
     
  15. #15 tiger stripes, 09.01.2015
    tiger stripes

    tiger stripes Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    40
    Hm... nicht so richtig. Muss ich den Ganzen Hebel abschrauben dafür?

    Gruß
    Thorsten
     
  16. #16 ElPresso, 09.05.2018
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    58
    Dieser Thread ist alt, aber da ich gerade eine Odyssee mit der Dampflanze hinter mir habe, und da man dieses Topic bei der einschlägigen Suche noch findet, hier meine Ergebnisse.

    - Wenn der Hebel nur locker herumschlappert, dann einfach nur die von außen deutlich erkennbare Kontermutter rechtsherum hineindrehen (also weg vom Hebel). Dann den Hebel so lange reinschrauben bis er gerade nicht mehr wackelt (also mit der einen Hand schrauben, während man mit der anderen wackelt). Dann die Kontermutter wieder dagegendrehen. Bei mir genügt es, die Kontermutter mit maximaler Fingerkraft zuzuknallen, aber meine Hände sind auch groß und stark. :) Ansonsten halt wie oben ausführlich erwähnt mit einem Tuch und einem Maulschlüssel, Zange oder was auch immer.
    - Wenn der Hebel dann immer noch nicht einrastet, dann die Kerbe im Bild von Beitrag Frage an die Bezzera BZ10 Benutzer... genau inspizieren. Das sollte ein sauberer, nicht ausgefranster Schnitt durchs Metall sein. Wenn der auf der Außenseite offensichtlich völlig vergammelt ist, dann ist er schlicht verschlissen und das Bauteil muss getauscht werden. Siehe Dampfhebel BZ10 mal wieder (Arretierung/Feststellung hält nicht) für eine Frage und Antwort dazu, mit weiteren Details.
     
  17. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.366
    Bei der Taktik musst Du nur drauf achten, dass der Auslauf nicht tropft. Musste das auch so schon ein paar Mal machen. Das erste Mal hat dann der Dampfhahn schön bestädnig Wasser getropft und man bekommt erst nach einer Weile mit, dass der Tank schneller leer wird...
     
  18. #18 ElPresso, 10.05.2018
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    58
    Bezieht sich das auf meinen Beitrag?
     
  19. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.366
    Ja
     
Thema:

Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren?

Die Seite wird geladen...

Bezzera Giulia, Dampfhebel arretieren? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera GIULIA, Expansionsventil tropft (Entkalken)

    Bezzera GIULIA, Expansionsventil tropft (Entkalken): Guten Tag, Ich habe eine Bezzera GIULIA (baugleich zu Mitica). das Expansionsventil tropft und Wasser verdampft ständig. Ich habe Erfahrung mit...
  2. Bezzera Giulia, Druck entweicht nicht aus Brühgruppe

    Bezzera Giulia, Druck entweicht nicht aus Brühgruppe: Vielleicht könnt ihr mir helfen, bevor ich mich an einen Techniker wenden muss. Unsere Giulia hat das Problem, dass der Druck nach Beenden des...
  3. [Erledigt] Bezzera Filterkit für den Wassertank ( Magica, Giulia, Mitica, Unica )

    Bezzera Filterkit für den Wassertank ( Magica, Giulia, Mitica, Unica ): Der Kit erlaubt mit wenigen Handgriffen die Installation von Durchlauf-Ionentauschern, an Bezzera Geräten ohne offenen Ansaugschlauch. Das Set...
  4. [Erledigt] (V) Bezzera Giulia, einwandfreier Zustand

    (V) Bezzera Giulia, einwandfreier Zustand: Verkauft! Hallo! Ich habe mich dazu entschlossen meine Bezzera Giulia in gutem Zustand abzugeben. Grund dafür ist der immer wieder auftretende...
  5. Bezzera Giulia, Austausch Frontblende

    Bezzera Giulia, Austausch Frontblende: Hallo und guten Tag, bisher habe ich einiges an Kaffee-Vollautomaten repariert. Bei meiner Giulia ist die Frontblende verschrammt. Eine neue habe...