Bezzera Mitica Teil 2

Diskutiere Bezzera Mitica Teil 2 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Espressofreunde 8-) Vor ein Paar Tagen teilte ich Euch mit, dass ich mir die Mitica mit der neuen Rotationspumpe bestellt habe !...

  1. Leon71

    Leon71 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Espressofreunde :cool:

    Vor ein Paar Tagen teilte ich Euch mit, dass ich mir die Mitica mit der neuen Rotationspumpe bestellt habe !
    Nach neuen Informationen wurde mir mitgeteilt, dass diese nun erst zum 21. Oktober auf Grund eines Lieferteils auf das die Firma Bezzera wartet erst geliefert wird ! Das war mir dann doch zu lange und wer weiss ob es nicht noch länger dauert :roll:
    Da hab ich meine Bestellung umgeändert und die Mitica mit Vibrationspumpe und Wassertank bestellt...letzten Endes ist diese auch absolut ausreichend für meinen Hausgebrauch und den paar Bezügen die ich am Tag damit tätige ! Somit konnte ich auch noch mal knapp 400 Euro sparen was ja auch nicht das schlechteste ist :lol:
    Kaum war die Bestellung umgeändert...schon wurde die Mitica versendet und ist nach nur einem Tag inklusive Mazzer elektonik B in chrom bei mir heute eingetroffen !
    Heute war also mein erster Tag und ich muss sagen sie sieht wirklich super aus...nun beginnt das Einstellen und experimentieren :-?
    Die ersten Bezüge gingen natürlich in die Hose :oops: aber ich denke das ist auch normal ;-)
    Nach etwa 200 Gramm Danesi Oro denke ich habe ich eine gute Einstellung gefunden fürs erste...der Espresso schmeckt sehr gut und die Crema hat eine Haselnuss rotbraune Maserung !
    Ein bodenloser Siebträger wird mir noch nachgeliefert...in weiser Voraussicht habe ich mir bei Tidika einen Bordtrichter und den passenden Tamper dazu bestellt, der schon vorgestern bei mir eingetroffen war !
    Die Mazzermühle läuft geschmeidig soweit ich das beurteilen kann !
    Zu meinem Erstaunen war die Mitica nach 15 Minuten komplett einsatzbereit..das Wasser war kochend heiss und die Brühgruppe auch ! Denoch habe ich 25 Minuten mit dem ersten Bezug gewartet...so waren ja viele Empfehlungen hier bei einer 61er Brühgruppe !
    Nun wird sich zeigen wie stabil sie im Alltag läuft und wie gut ich damit zu Recht komme...fürs erste war es absolut ok denke ich mal :)
    Die Qualität der Maschine scheint wirklich top zu sein...kann sie somit weiterempfehlen...aber erst mal abwarten wie sie auf Dauer arbeitet :)
    Es ist wie schon im ersten Beitrag geschrieben meine erste Siebträgermaschine...ich lasse mich mal überraschen wie gut ich auf Dauer damit zurecht komme...aber wie heisst es so schön...Übung macht den Meister ;-)
     
  2. joac

    joac Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    hallo,

    hab auch heute meine mitica bekommen(stolz wie oscar:lol:). ist einfach eine wunderschöne maschine, oder? bin natürlich auch fleissig am üben und testen, aber langsam wirds;-)(zumindest mit der 2er sieb, 1er ist immer noch schwierig). hab mir mal das probepaket von fausto gekauft und gleich mit dem malabar gestartet. mal schaun wie die anderen so schmecken... eig. brauch ich jetzt urlaub:lol: na ja, kannst mich ja über fortschritte oder rückschritte auf dem laufenden halten. bin gespannt, ob wir ähnliche erfahrungen mit der maschine machen.

    liebe grüße
     
  3. Leon71

    Leon71 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Hallo Joac ;-)

    Ja dann kann ich Dir ja auch gratulieren zu deiner neuen Mitica :-D
    Heute ist der zweite Tag und ich habe mir gerade meinen ersten Espresso für heute gezogen...und ich muss sagen..sehr gut...ich glaube ich habe es ganz gut eingestellt bekommen mit dem Mahlgrad !
    Ich hatte auch Anfangs etwas Mühe mit dem einer Sieb :roll:..habe dann aber bewusst mit dem einer geübt...eigendlich muss man nur genug Kaffee in das Sieb mahlen...natürlich fein genug und richtig tampern..dann läuft es auch mit dem einer gut ! Anfangs hatte ich zu wenig Kaffee ins einer Sieb gemahlen...aber wenn man es bis oben zum Rand voll macht..so das man es dann problemlos glatt streichen kann und dann gut tampert läuft es sehr gut !
    Ja..ich bin auch bei Dir gespannt wie Du damit auf Dauer zu Recht kommst und wie es im allgemeinen so läuft mit der Mitica !
    Ich hatte gestern Werbung über die neuen bwt Wasserfilter gesehen...den werde ich mir noch zulegen, denn der soll nicht wie der Britawasserfilter nur Kalk und Chor entziehen sondern das Wasser mit Magnesium anreichern was ja beim Kaffeewasser für den Geschmack wichtig ist !
    Im Moment verwende ich Volvic Wasser auf Empfehlung...meinen Brita Wasserfilter werde ich dann austauschen gegen den neuen bwt Wasserfilter...ein kleiner Tipp von mir ;-)

    Liebe Grüße
     
  4. joac

    joac Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    so, heute erstmal früher aufgestanden um den timer der eureka zu programmieren. ziemlich nervig, der Regler sitzt an der unterseite der Mühle... aber mit etwas geduld und mit Hilfe der feinwaage hats hats dann doch gut geklappt. bis jetzt 250g malabar verbraucht und mehr oder weniger zufrieden. etliche Fehlersuche, einige ordentliche espressi und einen superleckeren, aber leider (noch) nicht reproduzierbar. am we werde ich mich wohl mal den Monaco ausprobieren und evtl. auch mal einen Bezug mit dem bodenlosen St versuchen.

    Liebe grüße
     
  5. mm1806

    mm1806 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    hallo ihr zwei,

    na dann viel spaß mit der mitica.
    wir haben sie jetzt schon ein paar wochen und ich experimentiere immer noch mit der kaffeesorte.
    ich habe auch das probepaket von fausto durch - dort hat mir aber einzig der malabar zugesagt.
    ich habe gerade noch drei verschiedene nanninis zum testen da - mit dem classic hatte ich ich die ersten versuche mit der mitica gemacht und war begeistert.
    aber lag es nun am kaffee oder daran, daß es die ersten "eigenen" espressi waren!?!?
    wir werden sehen.
    welchen ich absolut wunderbar finde ist der "Mondial" von der Rösttrommel aus Nürnberg. Ein Traum - sowohl als Espresso als auch im Cappu.

    Gruß
    Markus
     
  6. #6 Sulawesi, 23.09.2011
    Sulawesi

    Sulawesi Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Hallo liebe Community,

    die Mitica scheint sich ja zu verkaufen wie geschnitten Brot. Wir konnten unsere heute Mittag von Baresta in München, zusammen mit einer Macap M4D abholen. Natürlich haben wir alles sofort aufgebaut und den ersten Espresso (für meine bessere Hälfte gab's einen Cappuchino) bezogen. Als Siebträger-Anfänger und VA-Umsteiger habe ich das Schlimmste erwartet, aber als ich sah, wie geschmeidig der Espresso aus dem Siebträger lief, wollte ich den Ersten dann doch nicht wegschütten. Als Basis diente ein Fausto Monaco, der schon ganz okay schmeckte, obwohl der Puck noch etwas feuchtelte. Also habe ich den Timer der Macap um 0,5 Sekunden erhöht.

    Mit dem 2er Sieb klappt's jetzt ganz gut, das 1er habe ich noch nicht benutzt. Dieses werde ich morgen einweihen (bin jetzt schon ganz hibbelig, weiß nur nicht ob vor Freude oder wegen dem leicht erhöhten Koffeinspiegel). Milchschäumen hat auf Anhieb funktioniert.

    Wer meine bisherigen Posts gelesen hat, wird bemerken, dass wir uns mit unserer Entscheidung nun wirklich Zeit gelassen haben :-D.
    Der Leidensdruck war bisher einfach noch nicht hoch genug.

    Vielen Dank an das Forum, Bilder gibt's natürlich auch (im Kaffeeecken-Thread).
     
  7. Leon71

    Leon71 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Also ich hab als Espresso den Danesi Oro da und den Doppio ! Bisher hatte ich nur den Oro getestet und ich kann den wirklich geschmacklich mehr als nur weiterempfehen ! Ich hatte nur gutes über diesen Espresso gehört und selbst der Feinschmecker hat ihn ausgezeichnet...bin da zwar immer etwas skeptisch..aber in diesem Fall kann ich sagen haben alle Recht behalten !
    Es ist zwar letztens eine Frage des Geschmacks...aber wer diesen Espresso nicht mag...also da weiss ich dann auch nicht mehr :lol:
    Für mein Empfinden eines der besten Espressosorten die ich je getrunken habe...und ich habe wirklich schon viel ausprobiert..allerdings nicht mit der Mitica !
    Absolute Kaufempfehlung !!!

    Liebe Grüße
     
  8. joac

    joac Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    mittlerweile hab ich das gefühl, das probierset war vllt. doch nicht die beste idee:-D zwar spannend die verschiedenen typen zu testen, aber gerade als anfänger doch nicht optimal. da hat man die passenden einstellungen gerade gefunden, dann sind die 250g auch schon weg... daher meine frage: könnt ihr mir einen leicht zu handhabenden, nicht zickigen aber trotzdem leckeren einsteigerespresso empfehlen?

    liebe grüße
     
  9. Leon71

    Leon71 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Hallo Joac :)

    Heute ist der drotte Tag mit der Mitica und zum Espresso kann ich Dir wirklich uneingeschränkt den Danesi Oro empfehlen !!!
    Ich habe heute Morgen einen so leckeren Espresso damit zubereitet..also besser geht es vom Geschmack nicht mehr für mein Empfinden !
    Ich habe mal etwas ausprobiert und zwar habe ich dem Espresso so fein gemahlen das er fast wie Sirup in die Tasse lief..eher träufelte !
    Naja dachte ich..der wird nicht mehr schmecken...aber aus Neugier nahm ich doch einen Schluck ! Und dann kam die riesen Überraschung...der Espresso war top..ein absoluter Hammer..besser ging es nicht mehr !!! Nicht ein bisschen bitter..so gut wie keine Säure und absolut weich und harmonisch..ich konnte das nach dem Bezug selbst nicht glauben !!!
    Den gleichen Bezug probierte ich mit meinem alten Espresso den ich immer im Vollautomaten hatte...das konnte man total vergessen..der Espresso war sauer und einfach nur bäh !!!
    Der Danesi ist wirklich ein Spitzenespresso..er wird auf jeden Fall mein Espresso Nr. 1 werden !!!
    Ich hab schon so viel ausprobiert in den Jahren..aber diesen kannte ich noch nicht... für mich ist er im Moment unschlagbar !!!
    Die Crema wird zwar schön ..aber sie wird nicht so dick bzw hoch wie bei anderen Sorten, was aber auch daran liegt, das es 100 % Arabica Bohnen sind...wenn ein Teil Robusta Bohnen enthalten sind wird die Crema besser...aber geschmacklich ein mehr als echter Tipp !!!
    Den Danesi Doppio hab ich auch noch da, aber den habe ich noch nicht getestet..wird auch noch ein paar Tage dauern bis ich den Oro verbraucht habe. Und als Cappucino war er auch ein wahres Erlebnis...es ist zwar eine Geschmacksfrage letzten Endes..aber ich bin begeistert von der Sorte...mit dem einer Siebträger komme ich jetzt sehr gut klar..das üben und testen hat sich doch gelohnt !

    Liebe Grüße
     
  10. #10 Luigi01, 25.09.2011
    Luigi01

    Luigi01 Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Hallo,
    blättere grad so rum und lese Danesi Oro gefällt Dir so gut.
    Ich kenne den Oro noch nicht sondern habe nach Kauf einer
    250g Testpackung Doppio grade mein Kilo davon bekommen
    und nach Test von ca. 15 recht hochwertigen Espressobohnen
    gefällt mir dieser Kaffee am besten.
    Viel Spass mit der neuen Maschine
    Gruß
    Luigi01
     
  11. joac

    joac Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    so mal wieder ein kurzes update. nachdem nun je 250g malabar und monaco von fausto durch meine mitica gelaufen sind und ich damit sehr zufrieden war(auch die gäste waren rundum begeistert), habe ich mich nun mal an den giasing und somit meine erste robusta mischung gewagt. hier stimmen die einstellungen noch garnicht, muss wohl wegen dem robusta anteil doch mehr an der eureka verstellt werden als vom übergang von malabar auf monaco. erster bezug sah in der tasse aus wie pflanzenöl:lol:
    gibts bei dir was neues zu berichten?

    liebe grüße
     
  12. #12 kiw1408, 02.03.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    339
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Nachdem ich meine Bezzi 99 in gute Hände gegeben habe, habe ich heute auch meine Mitica von Angelo bekommen. Eine tolle Maschine. Sehr wertig. Und sehr leise ist sie auch. Fast auf anhieb gute Einstellungen für guten Espresso gefunden :)
    Auch dempftechnisch ist sie ein Biest. Trotz Zweiloch-Düse ne wahnsinns Power im Vergleich zur BZ99. Sofort beim ersten Mal Latte-Art fähigen Schaum bekommen :cool:
    Hat jemand zufällig Bilder vom inneren der Maschine. Möchte meinenoch nicht aufschrauben. Aber vielleicht hat schon jemand .....
     
  13. #13 Markenmehrwert, 02.03.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    58
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Glückwunsch, der größere Kessel macht sich halt bemerkbar;-)
    Innen dürfte die Maschine identisch der Giulia sein?
    Also google mal nach Bildern davon.

    Gruß
    M.
     
  14. #14 kiw1408, 02.03.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    339
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Richtig, hatte ganz vergessen das die Giulia, Mitica & Galatea Domus technisch gleich sind. :oops: Danke für den Tip.
     
  15. #15 Markenmehrwert, 02.03.2012
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    58
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Bei alten Giulia Bildern wird aber evtl. die Pressostat/Relaisanordnung anders sein, da dort zwischendurch geändert wurde. Aber du kannst ja in den Teilelisten bei Bezzere nachsehen.
     
  16. #16 kiw1408, 02.03.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    339
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Das werde ich mir nachher mal ansehen. Warum bin ich immer so neugierig? ;-)
     
  17. Lilalu

    Lilalu Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Wenn die Giulia und Mitica technisch gleich sind, warum wird dann auf einer Homepage eher empfohlen "technisch gesehen" die Mitica zu nehmen?
     
  18. #18 kiw1408, 04.03.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    339
  19. Lilalu

    Lilalu Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera Mitica Teil 2

    Ok, danke Dir!
    Bei baresta.de steht halt was anderes....
     
Thema:

Bezzera Mitica Teil 2

Die Seite wird geladen...

Bezzera Mitica Teil 2 - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Giulia dampft, tropft und klemmt....

    Bezzera Giulia dampft, tropft und klemmt....: Hallo Espressofreunde, jetzt muss ich euch auf die Nerven gehen nur weil ich 8 Jahre lang meine Espressomaschine nicht gewartet und...
  2. Bezzera BZ10 kein Druckabbau bei Blindsieb

    Bezzera BZ10 kein Druckabbau bei Blindsieb: Hallo zusammen, Ich habe gerade versucht bei meiner Bezzera mit Blindsieb und Kaffeefettlöser eine Reinigung durchzuführen (beim letzten mal ging...
  3. [Verkaufe] Favorite 2 A - überholt und alignt

    Favorite 2 A - überholt und alignt: Eine geht noch: [ATTACH] [ATTACH] Original Favorite Kaffeemühle Typ 2A in einem hervorragenden Erhaltungszustand mit minimalen...
  4. Nachfolgemaschine für Bezzera 07

    Nachfolgemaschine für Bezzera 07: Hallo zusammen, da mich der Kaufberatungs-Fred in seiner Länge doch etwas überwältigt, erlaube ich mir, ein eigenes Thema zu erstellen. Meiner...
  5. Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus

    Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus: Hallo Baristi, ich bin bereits heimlicher Mitleser seit einigen Monaten und möchte mich zu Beginn für dieses tolle Forum bedanken, das mir bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden