Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege

Diskutiere Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen liebes Forum, ich lese hier schon seit knapp 2 Jahren immer mal wieder mit und habe mich vor ein paar Monaten angemeldet. Letzte...

  1. #1 thomaskoch, 27.08.2019
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    250
    Guten Morgen liebes Forum,

    ich lese hier schon seit knapp 2 Jahren immer mal wieder mit und habe mich vor ein paar Monaten angemeldet.
    Letzte Woche habe ich mir endlich eine 2-Kreiser Espressomaschine gekauft, typischer Fall von Updateritis, nachdem mir meine Isomac Maverick nicht mehr so viel Spaß gemacht hat (ich sag nur Milchaufschäumen...).

    Nach langen Überlegungen und dem Lesen scheinbar endloser Threads hier im Forum ist es dann die Bezzera Mitica Top geworden. Gestern Abend habe ich die Maschine in Betrieb genommen und den Kessel brav 12 Stunden angelassen, wie es in der Bedienungsanleitung gefordert wird.

    Heute Morgen dann der erste Kaffee aus der für die Maverick optimierten Eureka. 16 Gramm im 2er-Sieb, Durchlaufzeit 13 Sekunden... Etwas bescheiden, aber dennoch stolz hab ich das "Getränk" dann runtergekippt.

    Nach ein paar Feinjustierungen an der Mühle bin ich nun bei 30 Sekunden und 28 Gramm Espresso ausgekommen - passt fürs Erste.

    Nun aber mal eine ganz andere Frage: Wie pflegt Ihr das Gehäuse und die E61-Brühgruppe Eurer Maschinen? Mikrofasertuch? Oder zerkratzt das bloß die Maschine? Bisher bin ich bei stinknormalem Küchen-Trockentuch aus Baumwolle. Womit reinigt man die Milchlanze am Besten?

    Anbei ein paar Fotos der Inbetriebnahme.
    HipstamaticPhoto-588534568.049591.JPG
    HipstamaticPhoto-588583854.316618.JPG
    HipstamaticPhoto-588584193.538246.JPG
     
    rebecmeer gefällt das.
  2. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    2.024


    Hey und willkommen

    Ich wischen mit einem leicht feuchten Schwammtuch vor (nur Wasser) und mit einem Mikrofasertuch nach. Ich nutze ein blaues von Jemako
     
    thomaskoch gefällt das.
  3. #3 rebecmeer, 27.08.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1.217
    Feuchter Lappen

    Handtuch

    Mikrofasertuch zum Polieren
     
    thomaskoch gefällt das.
  4. Lletho

    Lletho Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    14
    Hey,
    hab zwar keine Mitica aber eine Matrix. Ich wische auch mit einem feuchten Lappen vor und poliere dann mit einem Microfasertuch. Bei hartnäckigem Schmutz (Fettfilm vom Kaffeegespraddel beim Einstellen neuer Bohnen o.Ä.) nutze ich manchmal auch etwas Glasreiniger mit einem Microfasertuch. Das entfernt auch ganz ordentlich beginnende "Kalkablagerungen".

    Zum Thema Milchlanze nutze ich einen Milchfettlöser (da gibts verschiedene Hersteller). Den gibt man in etwas kaltes Wasser, taucht die Lanze ein, und sprudelt mehrmals. Ich lasse das meist 5 Minuten stehen und spül dann alles gut durch. Fürs äußerliche Reinigen zwischendurch reicht ein feuchter Lappen und einige Sprühstöße damit sich keine Milchreste im Innern der Lanze absetzt.
     
    thomaskoch gefällt das.
  5. #5 thomaskoch, 21.09.2019
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    250
    Ich möchte mal ein kleines Update geben:

    Die Maschine pflege ich im Grunde nur mit einem Grubentuch, also einem Küchentuch aus 50% Leinen / 50% Baumwolle.
    Wenn ich etwas mehr polieren muss, nehme ich ein Fensterleder (also ja, ein richtiges Ledertuch).

    Heute morgen ist mir übrigens zum ersten Mal der Espresso so gelungen, dass er mir richtig gut und ausgewogen schmeckt. Wie lange es doch dauern kann, bis man alles auf die Bohne abgestimmt hat...

    Es sind übrigens 18g Espressoblend von „Die Kaffee“ aus Düsseldorf, gemahlen mit der Eureka MCI in, 2x 27g out
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
Thema:

Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege

Die Seite wird geladen...

Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Mitica Wassertank

    Bezzera Mitica Wassertank: Habe eine Frage: Hat jemand mit dem Problem des festgesaugt Wassertanks bei der Bezerra Mitics Erfahrung? Was kann man dagegen tun?
  2. Bezzera Mitica Top - Pumpendruck nicht mehr verstellbar

    Bezzera Mitica Top - Pumpendruck nicht mehr verstellbar: Hallo liebe Gemeinde, ich habe zwar viele Beiträge gefunden aber leider keine Lösung bzw. Antworten dazu. Die Mitica Top 2013 läuft mit...
  3. Bezzera Mitica

    Bezzera Mitica: [GALLERY][GALLERY][GALLERY]Hallo Ein Kollege hat seine Maschine bis heute immer selber entkalkt. Nun wollte ich die Dichtungen an der E61 wechseln...
  4. Bezzera Mitica mit Startschwierigkeiten beim Dampf

    Bezzera Mitica mit Startschwierigkeiten beim Dampf: Hallo zusammen, seit kurzem habe ich nun regelmäßig folgendes Problem nach dem Einschalten meiner Maschine: Die Maschine heizt auf, die...
  5. Dichtung für Bezzera mitica mit IMS

    Dichtung für Bezzera mitica mit IMS: Hallo zusammen, Mal wieder eine Anfängerfrage von mir, Suche hat nicht ergeben: Ich habe für meine Bezzera Mitica S ein IMS E61 Precision Group...