BFC Junior Brühdruck und E61Wasserverlust

Diskutiere BFC Junior Brühdruck und E61Wasserverlust im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe hier gestern meine Maschine vorgestellt und habe Fragen zum Brühdruck. 1. Letztens hat mir eine Verkäuferin gesagt, dass der...

  1. #1 AliJunior, 16.11.2020
    AliJunior

    AliJunior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich habe hier gestern meine Maschine vorgestellt und habe Fragen zum Brühdruck.

    1. Letztens hat mir eine Verkäuferin gesagt, dass der Brühdruck bei Vibrationspumpen 12-14 Bar haben muss.
    Ich hab jetzt aber oft gelesen, dass der Druck bei 9-10 Bar liegen sollte.
    Meinte Sie vielleicht nur, dass die Pumpe so viel Druck erzeugen kann oder Doch den Brühdruck?
    Was stimmt da?

    Bei meiner Maschine gibt es nur das Manometer für den Kesseldruck.

    2. Ich hatte die Idee, da ich ja sowieso nochmal die Maschine aufmachen muss, anstatt dem Expansionsventil einen Drucksensor zu verbauen.
    Und dann nicht mehr die Pumpe durchlaufen und bei überschüssigen Druck das Wasser in den Tank laufen lassen, sondern mit einer Hysterese die Pumpe regeln, sodass der Druck gar nicht erst zu hoch werden kann.
    Aufjedenfall kein Phasenanschitt sondern nur ganze Voll-/Halbwellen an und ausschalten.
    Gibt es da Erfahrungen oder wäre der Ansatz Quatsch?

    3. Ich hab jetzt schon oft gesehen, das dann ein Siebträger mit Manometer zum Einstellen des Drucks verwendet wird, aber nach meiner Logik müsste der Brühdruck überall im Kreislauf gleich sein. Also ob ich nun ein Manometer an der Brühgruppe anschließe und Pumpen lasse oder vorher und ein Blindsieb nutze kommt doch aufs gleiche raus oder?

    Als alternative hab ich mir auch überlegt das Manometer durch ein 2-teiliges mit Brüh- und Kesseldruck zu ersetzen, wenn das mit dem Einstellen so funktioniert wie ich das denke.

    4. Bei der E61 Brühgruppe hab ich das Problem, dass sie beim Heizen Wasser verliert.
    Kann das am Ventil 18 liegen oder an der Dichtung 6?
    BFC günstig Kaufen Spezialist für Kaffeemaschinen Brühgruppe
    Wenn ich ein Blindsieb drinne habe, bleibt aufjedenfall alles dicht.

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. #2 Cappu_Tom, 16.11.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    2.958
    Das wird nur sie beantworten können.
    Das hängt stark davon ab, was du mit diesem Umbau erreichen willst. Und ja, du findest dazu einiges im KN.
    Darüber hinaus dient das aber OPV auch der Begrenzung des Kesseldrucks durch thermische Ausdehnung.
    Statisch (Blindsieb) ja,beim Bezug wegen der Strömungsverluste aber nicht[/QUOTE]
    Das ist grundsätzlich möglich. Einfacher, billiger und 'näher am Geschehen' ist es, das Manometer an der E61 Blindverschraubung zu montieren.

    So frei von der Leber weg:
    Ich würde an deiner Stelle erstmal Kaffee genießen (üben) und mich nebenher in die Arbeitsweise der Maschine einarbeiten. Dabei werden sich sicher noch andere Fragen auftun aber auch erledigen.
    Dann kannst du dich immer noch an die angedachte Pumpensteurerung machen (oder auch nicht) ;)
     
  3. #3 AliJunior, 17.11.2020
    AliJunior

    AliJunior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Hallo und danke für die Antworten! ;)

    Preislich kommt es für mich fast günstiger, wenn ich es elektronisch mache, weil ich bis auf den (14€) Drucksensor die Elektronik in der Bastelkiste habe.
    Der Aufwand ist mit Software und Schaltung natürlich höher, aber man brauch ja irgendwelche Hobbies^^.
    Wollte damit fragen, ob dieser Ansatz prinzipiell möglich ist.

    Danke für den Tipp!

    Das Problem das ich aktuell beim Genießen habe ist, dass ich nicht weiß, ob der Brühdruck passt. Ich denke er ist zu hoch, da es sehr schwer ist kein Channeling zu produzieren.
    Am liebsten wäre mir mit Maschine und Mühle einen Kurs zu machen, oder mal jemand mit Erfahrung einzuladen, aber aktuell ist das ja nicht möglich :(
     
  4. #4 Cappu_Tom, 17.11.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    2.958
    Nun gut, man kann sich alles schön reden - aber der Zweck des Bastelns heiligt ja die Mittel ;)
    Gegen ein Manometer (Kl. 1,6) um < € 20 wirst du auch mit gefüllter Bastelkiste kaum aufkommem ...
    => OPV ist ja vorhanden - muss also nur eingestellt werden, das geht grob auch ohne Manometer.
    Ich habe zwar ein Manometer genieße aber ganz ohne :D
    Frische Bohnen und saubere Puckvorbereitung sind Voraussetzung, ein bodenloser ST ist zusätzlich hilfreich.
     
  5. #5 AliJunior, 26.11.2020
    AliJunior

    AliJunior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe die Brühgruppe inspiziert aber einen Fehler konnte ich nicht finden.
    Werde aufjedenfall die Dichtungen tauschen.

    Das Problem liegt wohl einfach am Überdruckventil, da tröpfelt es kontinuierlich und bei einem Leerbezug kommt beinahe fließend Wasser raus.
     
  6. arthur

    arthur Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mir in meine Maschine sowas gebaut. Allerdings mit einer Phasenanschnittsteuerung und mit dem Ziel, Durchfluss und Druck während dem Brühen zu beeinflussen. Nur um das Expansionsventil einzusparen scheint mir der Aufwand übertrieben. Welchen Drucktransmitter würdest Du denn nehmen?
     
    AliJunior gefällt das.
  7. #7 AliJunior, 28.11.2020
    AliJunior

    AliJunior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Wie ist deine Erfahrung mit einer geregelten Pumpe?

    Phasenanschnitt stell ich mir bei Vibrationspumpen nicht wirklich sinnvoll vor, da ja die Leistung für einen Hub begrenzt wird. Deshalb wollte ich die Voll- oder Halbwellen nutzen, aber eben nur Zyklenweise wie bei PWM.

    Das stimmt, aber mein Hintergedanke war auch eine Preinfusion einzubauen, die es bei meiner elektromagnetischen E61 nicht gibt.
    Und wenn ich schon dabei bin, würde ich gleich Thermometer anbringen. Vorerst nicht zum steuern, einfach mal zum schauen.
    Für später hab ich mir überlegt evtl. einen PID mit Machine Learning zu implementieren und mit einem Kalman Filter die Temperaturmesswerte zu stabilisieren.
    Das alles ist bisher noch Zukunftsmusik, bin hald ein Bastler :D

    Die hier würde ich mal testen:
    1/8NPT Druckaufnehmer Drucksensor 0.5-4.5V Öldrucksensor Brennstoffe Benzin Luft | eBay
     
  8. arthur

    arthur Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin super happy mit dem Resultat. Funktioniert wirklich gut. Gibt glaube ich auch fertige Kits, die das genauso machen.
    Der Sensor schaut gut aus. Hab so was ähnliches, bin aber immer auf der Suche nach einem, der eine Zulassung für Lebensmittel hat. Und bezahlbar ist.
    Bin gespannt, wie es mit Deinem Vorhaben weitergeht. Klingt schon mal sehr gut, was Du da vorhast.
     
  9. Notalp

    Notalp Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe eine BFC Ela plus und meine Überlegung war, dass ich die Leitung PTFE-Leitung vor dem Magnetventil mit einem T-Stück verbinde, welches dann über ein Nadelventil das Volumen zurück in den Tank befördert. Das Nadelventil gibt es recht günstig bei Ebay aus Edelstahl und es lässt sich in die Deckelbohrung einsetzen. Ich habe bisher leider noch nicht ausrechnen können, ob die Volumenstromabnahme ausreicht, um eine Preinfusion mit 2 bar darzustellen. Hatte bisher keine Zeit das auszurechen. Hat schon jemand damit Erfahrungen, den Strom umzuleiten?
     
Thema:

BFC Junior Brühdruck und E61Wasserverlust

Die Seite wird geladen...

BFC Junior Brühdruck und E61Wasserverlust - Ähnliche Themen

  1. Brühdruck Vibiemme Domobar Junior DB

    Brühdruck Vibiemme Domobar Junior DB: Hallo Community, ich bin absoluter Neuling in der Espressowelt! Jetzt habe ich mir eine Vibiemme Domobar Junior 2b zugelegt und wollte fragen,...
  2. Cimbali M21 Junior Brühdruck fällt auf 6 Bar

    Cimbali M21 Junior Brühdruck fällt auf 6 Bar: Hallo Zusammen, Seit gestern Abend habe ich Probleme mit dem Brühdruck meiner Cimbali Junior. Dieser war immer auf 10 Bar eingestellt.. Nach ca....
  3. BFC Junior 1: Reparatur - neue Pumpe, neuer Pressostat?? - Einstellen Brühdruck

    BFC Junior 1: Reparatur - neue Pumpe, neuer Pressostat?? - Einstellen Brühdruck: Moin, ich habe schon seit ewigen Zeiten (2005) ziemlich zufrieden eine BFC Junior 1 am Start. Letztes Jahr wurde sie zwecks Innenentkalkung...
  4. BFC Ela/ Junior Brühdruckeinstellung

    BFC Ela/ Junior Brühdruckeinstellung: Hier mal eine Bildbeschreibung zur Brühdruckreduzierung bei der BFC Ela / Junior. Hilft sicherlich dem Ein oder Anderen. Die kleine 12er Mutter...
  5. BFC Junior Ela, Brühdruck ab Werk scheint mit 12bar sehr hoch?

    BFC Junior Ela, Brühdruck ab Werk scheint mit 12bar sehr hoch?: Hallo liebe Kaffeegemeinde, ich bin seit kurzem Besitzer einer eingruppigen BFC Junior Ela. Der eingebaute Brühdruckmanometer zeigt 12 Bar an,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden