Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

Diskutiere Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, bei meiner neuen Bialetti Brikka kommen,wenn ich sie auf die Herdplatte stelle, zunächst immer ein wenig Dampf und ein Tropfen Wasser aus...

  1. #1 alexnice, 12.01.2010
    alexnice

    alexnice Gast

    Hallo,
    bei meiner neuen Bialetti Brikka kommen,wenn ich sie auf die Herdplatte stelle, zunächst immer ein wenig Dampf und ein Tropfen Wasser aus der Ritze zwischen Kanne und Sicherheitsventil. Dies hört dann irgendwann auf und 1 Minute später kommt der Kaffee oben raus. Es verbleibt immer etwas dunkel gefärbtes Wasser vielleicht (10-20%) in der Kanne.
    Ist das normal oder soll ich das Teil lieber umtauschen?
    Viele Grüße,
    Alex
     
  2. #2 Bonsai-Brummi, 12.01.2010
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Wenn aus der Ritze Dampf und Wasser austreten, sind meist die beiden Teile nicht fest genug zusammengeschraubt worden :oops: oder die Dichtung am Ende ;-)

    Und ja: Ein Rest dunkelgefärbtes Wasser (Kaffee ist das trotz der Farbe wirklich nicht... :-? ) im Kessel ist normal - jedenfalls bei der Moka Express.

    lg
    c.s.
     
  3. #3 alexnice, 12.01.2010
    alexnice

    alexnice Gast

    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Danke für den Tipp. Habe das Ventil noch ein bisschen weiter reingeschraubt. Hat leider nichts gebracht.

    Der Dampf und die Wassertropfen treten allerdings nur in der "Aufheizphase" aus. Baut sich genügend Druck auf, hält das Ventil wieder Dicht. Das austretende Wasser verdampft, bevor es den Boden erreicht. Es entweicht also nur ein relativ kurzer Dampfstoss.

    Frage mich, ob das jetzt ein Anzeichen dafür ist, das mit dem Ventil etwas nicht stimmt (dann würde ich die Kanne lieber austauschen), oder ob das so normal ist. Hält bei euch anderen Brikka-Besitzern das Ventil 100% dicht?
     
  4. somapo

    somapo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Hallo,

    versuche mal folgendes:
    Wasser etwa 5mm unter dem Eichstrich bleiben.
    Den Kaffee ganz , ganz locker einfüllen, und nicht höher als den Rand.
    Perfekte Crema, super Geschmack und kein Wasser im Kessel mehr.

    Gruß Frank
     
  5. #5 marpiet, 12.01.2010
    marpiet

    marpiet Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Servus,

    Du meinst den Eichstrich des Messbechers oder unterhalb des Ventils ?

    Danke und liebe Grüße

    marpiet
     
  6. somapo

    somapo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    @ marpiet

    ja genau, 5mm unter Eichstrich des Messbechers. :)

    Frank
     
  7. #7 swimmer, 13.01.2010
    swimmer

    swimmer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    202
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Und nicht zu fein mahlen ...
     
  8. taurui

    taurui Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    48
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Ich experimentier' jetzt mit meiner Brikka seit einiger Zeit herum, und irgendwie habe ich das Gefühl, ich krieg aus der Bohne nicht raus, was drin steckt.
    Hab' mir das Probierpaket von Fausto bestellt - der Monaco ist schon komplett durchgelaufen, aber ich hab keine einzige Tasse gehabt von der ich gesagt hätte, die wäre mir perfekt gelungen. Meistens ist der Geschmack zu bitter, die Frucht und Schokolade kommt nicht so raus wie ich mir das vorstell :|

    Hab' jetzt den Peru angebrochen, der schmeckt mir schon besser. Der Malabar steht noch aus, den Cafe Crema hab ich (leider) verschenkt.

    Mit meiner Zassenhaus (Mokka Rosel) spiel ich auch ordentlich rum, hatte den Mahlgrad mal so fein dass nix mehr durch kam. Hab aber auch hier noch keine "goldene" Einstellung gefunden, ebenso wie ich noch nicht weiss, wieviel gramm Kaffee ich einfüllen soll - auf coffeegeek schwört man ja auf halbvolle Siebe, aber damit gabs auch nicht die ersehnte Tasse perfekten Kaffee.
    Wiederum andere schwören darauf, den Kaffee glattzustreifen oder leicht zu tampern, manche klopfen einfach nur auf das Sieb um den Kaffee gleichmäßig zu verteilen.
    Es gibt zu viele Variablen!

    Was macht ihr denn mit dem fertigen Brikkaffee - trinkt ihr den mit Milch, Zucker oder (wie ich) pur?

    Vielleicht muss ich ja doch in den sauren Apfel beissen und mir langfristig einen ST zulegen...

    -taurui
     
  9. #9 alexnice, 13.01.2010
    alexnice

    alexnice Gast

    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    @ somapo: Habe es so gemacht, nun nur noch wenig Wasser in der Kanne (Bodensatz). Aber nochmal: Wie ist das mit Deinem Ventil? 100% dicht oder zischelt es beim Aufheizen ein wenig und gibt ein wenig Dampf ab?
     
  10. #10 marpiet, 14.01.2010
    marpiet

    marpiet Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    Guten Morgen,

    Hab heute früh nochmal extra drauf geachtet: Bei meiner Brikka zischelt es nicht und es wird auch kein Dampf aus dem Ventil abgegeben.


    Liebe Güße

    marpiet
     
  11. somapo

    somapo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

    @alexnice
    ... ich habe festgestellt, wenn du die Brikka langsam aufheizt, also Ceranfeld auf Stufe 3 oder Gas auf der mittleren Stufe, dann kann es vorkommen, dass
    vorher ein wenig Kaffee austritt und es ab und zu zischelt.
    Ich mache das so: Kanne wie o.b. füllen, Ceranfeld auf volle Stufe und dann
    die Brikke draufstellen. Sobald der Wusch kommt, Ceranfeld aus, dann macht es
    noch ein- zwei mal zisch, Kanne sofort runter und in die vorgewärmte Tasse
    eingießen. mmmmmhhhh lecker ;-)

    Gruß Frank
     
  12. #12 Bienenfreund, 12.10.2016
    Bienenfreund

    Bienenfreund Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon lange Bialetti Brikka Maschinen und bin sehr zufrieden. Aber auf die Dauer sind mir die Sicherheitsventile kaputt gegangen. kann mir jemand sagen wo ich die zu nem vernünftigen Preis nachbestellen kann?

    grüß von Bienenfreund
     
Thema:

Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil

Die Seite wird geladen...

Bialetti Brikka - Dampf aus Sicherheitsventil - Ähnliche Themen

  1. Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle

    Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle: Servus Forum, werde meine bz10 verkaufen, da wir fast nur noch filter trinken. Jetzt hab ich eine quamar q50e und stelle mir die Frage ob ich die...
  2. Altes Bialetti Modell aus Edelstahl

    Altes Bialetti Modell aus Edelstahl: Hallo, gibt es eine Übersicht der Modellhistorie von Bialetti? Ich würde zugerne wissen, aus welchem Jahr mein Modell stammt. Habe heute den...
  3. Lelit Pl62 Mara Vibration reduzieren

    Lelit Pl62 Mara Vibration reduzieren: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zu meinem Thema leider nichts zutreffendes gefunden. Gibt es hier jemanden unter euch, der die Lelit...
  4. Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr

    Coffee Gaggia, Kein Dampf mehr: Hallo, ich bin Besitzer einer alten weißen Coffee Gaggia aus den 80ern. [GALLERY]Folgendes Problem: > Wenn ich Dampf über die Dampflanze...
  5. Endlich: perfekter Moka mit Solis Scala, Bialetti & Induktionsherd

    Endlich: perfekter Moka mit Solis Scala, Bialetti & Induktionsherd: Hallo, ich habe recht lange gebraucht, um mit dem Herdkännchen einen sehr guten "Espresso" (eigentlich: Moka; keine Crema aber Topp-Geschmack)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden