Bialetti-Brikka Tipps & Tricks: Vom ersten Bezug an perfekter Moka-Spresso -- Ein Forums-Exzerpt

Diskutiere Bialetti-Brikka Tipps & Tricks: Vom ersten Bezug an perfekter Moka-Spresso -- Ein Forums-Exzerpt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Aber dann nur mit Kessel auf dem Gasherd/- kocher oder Lagerfeuer. Sonst wärs ja nicht stromlos mit dem Wassekocher. :p:D Ja sicher, ansonsten...

  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Ja sicher, ansonsten bleibt nur Cold Brew - auch lecker...
     
    Oldenborough gefällt das.
  2. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    1.436
    Ja, das auch, ...aber Ich drifte hier ab.
     
    Oldenborough gefällt das.
  3. Synced

    Synced Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Heute mit 25gr, 132ml und etwas feiner als gestern gemahlen. Swoosh wieder nach ca. 2:35min aber diesmal weder sauer noch bitter. Zwar immer noch etwas wässrig aber damit kann ich jetzt erstmal leben.

    den cafelat robot find ich interessant aber auch etwas overpriced. Dann vielleicht eher die Flair...
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  4. #384 Oldenborough, 31.05.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.814
    RoStory-RoBotic (1).jpg 20200531_203819.jpg 20200531_203125.jpg

    Ro-botic von rostory, 16 Gramm, 25 clicks, In 90 ml, Swoosh nach gut zwei Minuten, out gut 60 ml.
    Schöner, kräftiger Shot mit Nuss und Schoklade nach einem guten Essen.
     
    Senftl und Babalou gefällt das.
  5. #385 Oldenborough, 02.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.814
    Gestern abend sollte es ein schöner Shot aus der Bialetti werden.
    16 Gramm gemahlen, 80 ml Wasser abgemessen, gleichmäßig im Sieb verteilt und ab aufs Ceranfeld Stufe 8 von 9.

    Nach gut einer Minute begann es zu spritzeln und zu spratzeln. Leicht bräunliche Flüssigkeit trat dort aus, wo das Gewinde sitzt, nicht am Überdruckventil. Also runter vom Herd, die komische Brühe entsorgt. Als Ersatz musste dann die Bialetti Venus herhalten.
    Nach dem Genuss des Shots durfte ich dann das Ceranfeld reinigen. Sehr hartnäckiges Zeug! :-( Ach so: KEINE Bilder!

    Heute dann ein neuer Versuch (vorsichtshalber mit 15 Gramm).
    Swoosh nach genau zwei Minuten. Das Ergebnis:

    20200602_214900.jpg

    Die Welt ist wieder in Ordnung!

    Wahrscheinlich nicht fest genug zugedreht. ??? Oder war es einfach nur meine pfingstliche Kraftlosigkeit?

    Edith war auch zufrieden:

    20200602_223024.jpg
     
    Babalou gefällt das.
  6. #386 Oldenborough, 18.06.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.814
    RoStory-RoBotic (2).jpg 20200618_181403.jpg 20200618_192808.jpg

    Feierabend-Shot: 15 Gramm Ro-Botic von Rostory, 90 ml in, Swoosh nach zwei Minuten, 61 out. Passt!
     
    Babalou gefällt das.
  7. #387 Oldenborough, 02.07.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.814
    20200702_110931.jpg 20200702_161231.jpg

    Heute gab es von Rostory den Espresso Brasilien Fazenda Pantano, Yellow Bourbon, natural.
    15 Gramm, 25 Clicks, in 80 ml Kaltwasser, Ceranfeld auf 8 von 9 vorgeheizt, out 50 ml. Swoosh bei gut zwei Minuten.
    Wie versprochen nussig-schokoladig. Sehr lecker!
    Für meine Verhältnisse war das schon ganz dicht dran am perfect shot.
     
    relefant14, nicanz, BrikkaFreund und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Kuddel

    Kuddel Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    33
    Habe einen kleinen Teil meiner Kaffeeecke mit in den Urlaub genommen und heute Morgen seit langem mal wieder meine Bialetti benutzt. Damit @Oldenborough hier nicht alleine postet, kommt auch mal mein Ergebnis :)
    PublicCoffeeRoasters First Love.jpeg Bialetti_18in-100g-50out_sauer.jpeg
    Public Coffee Roasters First Love, 18gr in; 25 Klicks; 100gr Wasser; etwa 1:50 Min; 50gr out
    Ergebnis für das erste mal nach so langer Zeit okay, aber zu sauer. Morgen versuche ich es noch mal mit 20 Klicks.
     
    relefant14 und Oldenborough gefällt das.
  9. #389 BrikkaFreund, 07.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2020
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    463
    Ist das die 4er Brikka? In meine 2er bekomme ich jedenfalls 18gr nur schwer rein. Das Sieb ist dann deutlich voller, eher sogar zu voll, als auf deinem Bild.

    Ich denke, die Brikkas sind, genau wie die normalen Mokapötte, jeweils für die angegebene Menge gemacht. Ein bisserl rumspielen mit Kaffee--und Wassermenge geht immer. Aber die große Brikka funktioniert deutlich schlechter mit "nur" 18gr Kaffee und 100gr Wasser.

    Tipp: Versuche mal 25gr mit der passenden Menge an Wasser (kurz unter dem Indikator), dann geht's vermutlich geschmacklich auch aufwärts.

    Und falls es doch die 2er ist: ignoriere mein Geschwafel ;-)

    Edit sagt: je weniger Wasser du nimmst, desto kälter ist die Brühtemperatur. Das könnte das Saure erklären.
     
    Kuddel und Oldenborough gefällt das.
  10. #390 Kuddel, 08.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2020
    Kuddel

    Kuddel Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    33
    Danke für den Tipp. Habe heute neue Bohnen gekauft und werde morgen damit noch mal rumprobieren. Wir sind gerade vom Essen in die Ferienwohnung zurückgekommen und ich habe deinen Tipp ausprobiert. Erst mal mit den Bohnen von gestern, um einen besseren Vergleich zu haben. Ansonsten habe ich aber direkt mehrere Parameter geändert.
    PublicCoffeeRoasters First Love.jpeg Bialetti_25in-250gr-205out-20klicks-2:50_etwas sauer.jpeg
    Public Coffee Roasters First Love; 25gr in; 20 Klicks; 250gr Wasser; etwa 2:50 Min.; 205gr out
    Ergebnis: besser, aber immer noch deutlich zu sauer (hier stand vorher bitter). Morgen gehts dann an die neue Bohne, vielleicht noch mal ein paar Klicks weniger und doch noch mal „nur“ 200gr Wasser.
     
    Oldenborough gefällt das.
  11. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    165
    Da würde ich mich mal kurz einhaken wollen...

    Wenn er dir zu bitter ist, dann würde ich lieber ein paar Klicks höher gehen um gröberes Mahlgut und so mehr Säure zu bekommen, richtig?
    Dein Sprung von 18g und 25 Klicks auf 25g und 20 Klicks ist dann, so denke ich, doch recht groß in Richtung Bitterkeit.

    Ich bin ebenfalls gerade mit der Familie im Urlaub und mache gerade meine ersten Erfahrungen mit dieser Art der Zubereitung, von daher bitte nicht alles auf die Goldwaage legen, was ich so von mir gebe ;)
     
    Oldenborough und Kuddel gefällt das.
  12. Kuddel

    Kuddel Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    33
    Du hast absolut recht, ich habe mich nur verschrieben. Korrigiere ich gleich. Es ist mir nach wie vor zu sauer, wie auch im ersten Beitrag geschrieben. Deswegen werde ich feiner, weil ich bitterer werden möchte. Gut mitgelesen an der Stelle.
     
  13. #393 BrikkaFreund, 08.07.2020
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    463
    Ähm, kann es sein, dass du gar keine Brikka hast sondern einen normalen Mokapot? Der Unterschied ist das Ventil auf dem Auslauf. In meine 4er Brikka geht die von dir angegebene Wassermenge nicht rein.
     
    Kuddel gefällt das.
  14. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    165
    Welche Auswirkungen ein kleines Wort haben kann ;)
     
  15. #395 Oldenborough, 08.07.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1.814
    Fragen über Fragen! ;-) Tipp: Immer nur einen Parameter verändern, nicht mehrere / viele gleichzeitig.

    Vielleicht kannst Du mal ein Foto von Deinem Oberteil (also dem Deines Herdkännchens ! ) hochladen? Brikka <-> Moka ?
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  16. Kuddel

    Kuddel Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    33
    Und so lernt man nie aus. Jetzt habe ich im Urlaub sogar was zu meiner Bialetti dazu gelernt.
    Es ist handelt sich dabei tatsächlich um die Moka Express. Ich dachte bisher, dass die Brikka einfach nur moderner und eine Weiterentwicklung ist.
    Also verschwinde ich mal aus diesem Thread des Forums ;-)
     
  17. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Moin.
    Ich habe eine Rommelsbacher E-Kanne.
    Könnte man das auf die auch umsetzen was hier geschrieben wird?
    Desweiteren sehe ich bei euren Shots eine nette Crema, die kommt bei mir "0" :-(

    Gruß
    Dirk
     
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Nein, der fehlt das Ventil der Brikka
     
    Oldenborough gefällt das.
  19. Kuddel

    Kuddel Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    33
    Kenne die Kanne jetzt nicht, aber die Crema kommt durch das Druckventil bei der Brikka. Das hat die Moka-Express auch nicht und deswegen sieht mein Kaffee auch so aus, wie er aussieht - ohne Crema.

    Edit: zu langsam
     
  20. pecto

    pecto Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Wo sitzt das Ventil?
    Ein Überdruck Ventil hat sie..
     
Thema:

Bialetti-Brikka Tipps & Tricks: Vom ersten Bezug an perfekter Moka-Spresso -- Ein Forums-Exzerpt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden