Bitte um hilfe bei kaufentscheidung

Diskutiere Bitte um hilfe bei kaufentscheidung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich möchte mir eine neue Espressomaschine kaufen und dieses eine mal endlich was vernünftiges kaufen. Ich bin mir inzwischen...

  1. #1 Tropheus, 06.11.2002
    Tropheus

    Tropheus Gast

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine neue Espressomaschine kaufen und dieses eine mal endlich was vernünftiges kaufen. Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass ich wohl oder übel tiefer in die Tasche greifen muss und mir eine Zweikreismaschine mit dem E 61 Brühkopf kaufen muss, um das zu erhalten was ich mir vorstelle. Im Moment finde ich die Vibiemme Domobar Super, die La Scala Butterfly und die Fiorenzato Bricoletta sehr ineteressant. Bestehen, mal abgesehen von den 200-300 Euro Mehrkosten für die Vibiemme Qualitätsunterschiede zwischen diesen 3 Geräten oder zahle ich für den Namen? Von der Fiorenzato habe ich gehört, dass die Ventile an der Heißwasser- und Dampfdüse sehr empfindlich sein sollen und nach etwas stöbern im Forum habe ich den Eindruck bekommen, dass desöfteren Probleme mit den Dichtungen auftreten. Kann das jemand bestätigen?
    Oder gibt es vielleicht in der Preisklasse bis ca. 1200 Euro noch eine Maschine die empfehlenswerter wäre?
    Und noch eine letzte Frage: Ich habe in meiner Stadt einen Händler,der Vibiemme und Fiorenzato vertreibt. Für La Scala habe ich noch keinen Ausfindig machen können. Wie sieht es hier mit dem service aus (Ersatzteilbeschaffung, Reparaturmöglichkeiten usw.)?
    Fragen über Fragen.......
    Ich hoffe, das mir jemand weiterhelfen kann und bedanke mich im voraus für die Mühe.

    Sven
     
  2. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sven, ich bin noch wach also fang ich mal an ;)

    Wenn du dir schon das Forum etwas durchgesehn hast, wirst du sehen, dass solche Anfragen fast täglich kommen - und was ist das erste das alle sagen?

    Hast du schon eine Mühle? Wenn nein, dann spar auf keinen Fall dort - sonst kannst dir die teuerste Espressomaschine kaufen und wirst nur Spülwasser bekommen. Also Demoka, Inova, Mazzer usw sollte es schon sein.

    Bei den Maschinen muss es nicht unbedingt eine E61 Maschine sein, da gibt es auch alternativen wie Oscar, Bezzera, Livia oder gar Techno. Ich persönlich war bis kurz vor meiner Spontankaufentscheidung auch eher in richtung Bezzera/Livia unterwegs. Naja ist halt anders gekommen, aber auch gut ;)
    Die Butterfly kann ich natürlich empfehlen, da ich sehr zufrieden damit bin. Die Preisunterschiede bei den Maschinen lassen sich imho nur sehr schwer erklären, alles was chromblitzend ist darf gleich mal 200-300€ teurer sein als die Varianten mit zb grauen, schwarzen Seitenteilen. Naja die Optik ist halt teuer ;)
    Ich kenne ausser der Butterfly nur die ECM Giotto etwas besser, da ich sie schon desöfteren in Aktion gesehn habe und auch Espressi davon getrunken habe. Ich würde mal sagen dass die Maschinen gleichwertig sind - ob gewisse unterschiede bei den Dichtungen usw bestehen weiss ich nicht, interessant wäre sicher auch die Unique Baristar wobei der Preis aber etwas über 1200 Euro sein soll.
    Unter http://www.espresso-kaffeemaschine.de/ findest du die deutsche Homepage von LaScala - frag dort mal nach.
    Bezzeras Livias findest du sicher leichter im Netz und auch bie Händlern.
    Beim Kauf der Maschine solltest du dir auch Gedanken machen wo du diese aufstellen willst, die Butterfly hat zb eine Bauhöhe von 43 cm, die Bezzera glaub ich nur knapp über 30cm - könnte durchaus auch ein Kaufargument sein wenn das Gerät unter den Küchenkasten soll.
    Am besten wäre sicher wenn du dir mal solche Maschinen live beim Händler ansiehst, dann weisst du gleich was dich erwartet.

    Hoffe dich nicht noch mehr verwirrt zu haben.

    lg Michael
     
  3. #3 69-1013858107, 06.11.2002
    69-1013858107

    69-1013858107 Gast

    Hallo Sven,

    ich habe selber längere Zeit gesucht, da ich nicht unbedingt eine chromblitzende Maschine wollte und die Beratungsgespräche in den geschäften doch sehr verwirrend waren (Jeder hatte seine "beste Maschine").

    Überzeugt hat mich dann ein Händler (+Servicetechniker) in Italien. Dort habe ich die Grimac La Uno gekauft und bin nach jetzt fast 2 Jahren immer noch super zufrieden. Liegt im Preis in Deutschland jetzt um 1100 Euro. Gibt es als manuelle oder Dosierautomatik, mit Tank oder Festwasser.

    Ist meiner Meinung nach durchaus interessant, ist einfach nicht so verbreitet wie die anderen Maschinen die hier wohl alle kennen und anpreisen.

    Vom Preis- Leistungsverhältnis geht ja wohl eh nichts über den Plastikbomber :D.

    Viel Spaß bei Deiner Suche

    Thilo
     
  4. #4 OliverK, 06.11.2002
    OliverK

    OliverK Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Und? Wer darf nicht fehlen?
    Natürlich ich mit meinem Gebrauchtfetisch. :p
    Tropheus, Du kannst es natürlich noch nicht wissen, aber ich habe einen sehr schönen Fund im Gebrauchtbereich gemacht. Scheu Dich nicht vor Angeboten, wenn Du nicht 2 linke Hände hast. Ich hatte auch noch keine Erfahrung in Sachen Espressomaschine, bis ich meine 15 Jahre alte Brasilia in die Hände bekam. Die Reastauration hat Spaß gemacht und ich weiß jetzt schnell, wo es Ihr weh tut...
    Näheres unter Espressotutorials

    Gruß,

    Oliver
    P.S.: Und vergiß die Mühle nicht!!!
     
  5. #5 padrino, 07.11.2002
    padrino

    padrino Gast

    [quote:post_uid0="Tropheus"]Von der Fiorenzato habe ich gehört, dass die Ventile an der Heißwasser- und Dampfdüse sehr empfindlich sein sollen und nach etwas stöbern im Forum habe ich den Eindruck bekommen, dass desöfteren Probleme mit den Dichtungen auftreten. Kann das jemand bestätigen?[/quote:post_uid0]
    Es war bei mir eine Schlauch-Pumpen Verbindung im Inneren (Überdruckventil/Winkelstück, keine Ahnung wie das Teil genau heißt) Nachdem dieses durch ein neues kompett aus Messing erstzt wurde, habe ich mit der Bricoletta keine Probleme mehr.

    Die Ventile am Heißwasserrohr und an der Dampfdüse machen gar keine Probleme. Ganz im Gegenteil, sie sind sehr leichtgängig.
     
Thema:

Bitte um hilfe bei kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Bitte um hilfe bei kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! bei Suche nach neuem Siebträger für Gaggia Prestige

    Hilfe! bei Suche nach neuem Siebträger für Gaggia Prestige: Hallo ihr lieben, ich wühle mich schon seit lägerer Zeit immer mal wieder durchs Internet und auch hier durch das Forum, auf der Suche nach...
  2. Bitte um Empfehlung! Marzocco Linea oder doch andere Maschine

    Bitte um Empfehlung! Marzocco Linea oder doch andere Maschine: Hallo, aus Altersgründen meiner Maschine würde ich meine ECM Mechanica gerne ersetzen. Eigentlich war die Linea Mini geplant - bin aber nicht...
  3. Hilfe! Empfehlung: dunkler decaf Espresso gesucht

    Hilfe! Empfehlung: dunkler decaf Espresso gesucht: Hallo zusammen, letzte bin ich mit meiner Suche nicht fündig geworden... Gesundheitsbedingt bin ich auf der Suche für meine Frau nach einer...
  4. Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk

    Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk: Guten Morgen oder auch Moinsen! Seit Jahren erfreut sich der Schwager bei uns über Kaffee, Espresso und Cappuchino - wir möchten ihm nun eine...
  5. Kaufentscheidungen, ST

    Kaufentscheidungen, ST: Hallo und guten Morgen, Meine Frau und ich möchten uns eine Siebträgermaschine zulegen, leider gibt es in unserer Region kaum/keinen Händler....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden