Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

Diskutiere Bitterer Nachgeschmack bei Espresso im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Schon seltsam, seit Berlusconis Wiederwahl haben meine ( italienischen) Espressi einen bitteren Nachgeschmack.. Brühtemperatur, etc. kann ich als...

  1. #1 Kaffeesack, 19.04.2008
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    Schon seltsam, seit Berlusconis Wiederwahl haben meine ( italienischen) Espressi einen bitteren Nachgeschmack..

    Brühtemperatur, etc. kann ich als Fehlerquelle definitiv ausschließen.;-)

    Nachdem Berlusconi sich in seiner ersten Amtszeit hinlänglich seinen eigenen Problemen widmete,YouTube - Berlusconi nojento porco,:shock:

    in seiner zweiten Amtszeit sich die Hörner abstieß,:oops:
    YouTube - Silvio Berlusconi,

    ist er mit 72 Jahren hoffentlich altersweise geworden ...:roll:

    Nicht zu vergessen, B. wurde gewählt ; die Lega Nord und Anhänger lassen Italien in unschönem Licht strahlen

    Wir in D haben Merkel, die von der servilen Reformkanzlerin zur Machtkanzlerin in eigener Sache mutierte und dem Wähler fragwürdige Geschenke macht. :evil:

    Dito polarisierend, aber längst nicht so unterhaltsam wie in Bella Italia.

    ralph
     
  2. #2 plempel, 19.04.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.517
    Zustimmungen:
    4.799
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    An der Altersweisheit Berlusconis zweifle ich erheblich, da ich heute einen längeren Artikel über den Besuch Putins bei Berlusconi gelesen habe. Was er da alles verzapft haben soll, lässt eine Forsetzung dessen erwarten, was er bis vor 2 Jahren, als er abgewählt wurde, getrieben hat. Ich verstehe auch die Mehrheit der italienischen Wähler nicht. Ohne eine große Portion Masochismus kann man diese Entscheidung nicht nachvollziehen.
     
  4. #4 caffè olivier, 19.04.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    interessant finde ich vor allem, daß in deutschland scheinbar jeder besser über die ital. politik bescheid weiß als der italienische wähler...

    gruß
    daniel
     
  5. #5 Largomops, 19.04.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    genau wie bei den USA.
     
  6. #6 koffeinschock, 19.04.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    ein paar gründe sind schnell genannt, obwohl sie recht wenig mit der politik direkt zu tun haben, wird es der regierung angelastet:
    -müllproblem in neapel
    -pestizide und sonstiges in der mozzarella
    -weinskandal
    dazu kommt noch, daß prodi eine regierung aus lauter kleinen parteien unter einen hut bringen musste, während jetzt viel weniger von diesen 1 und 2%-parteien dabei sind.
    und nein, ich habe nicht berlusconi gewählt.
     
  7. #7 Bergbauer, 19.04.2008
    Bergbauer

    Bergbauer Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    Ich finde das klasse mit Berlusconi: Der war solange unter dem Solarium das ihm jetzt wahrscheinlich eine Leuchte aufgegangen ist....:roll::lol::lol::lol:

    Bergbauer
     
  8. #8 Bechtel, 20.04.2008
    Bechtel

    Bechtel Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    Jedes Volk hat den Präsidenten, den es verdient. Zumindest in einer Demokratie.
     
  9. #9 diggeler, 20.04.2008
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    @ bechtel:

    hi, no offense....aber das ist naiv.

    das trifft vielleicht auf eine fiktive "perfekte demokratie" in einem utopischen, kriminalitätsfreien und integrem staat zu.
    (also nicht gerade bella italia)

    es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass jemand, der der mit abstand reichste mann seines landes und auch noch persönlicher besitzer der dominantesten medien eben dieses sowieso von korruption befallenen landes ist, gute chancen auf den herrscherthron hat.

    durch professionelle desinformation und irreführung wissen die wenigsten italiener, dass besagter mann schon unzählige male angeklagt wurde und sich lediglich aufgrund durch seine machtposition erfolgter gesetzesänderungen (!) auf freiem fuss befindet.
    deswegen "verdienen" sie diesen kriminellen nicht gleich.
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    Das Schlimme ist, dass das die meisten Italiener wissen, denn es gibt außer Berlusconis noch andere Medien, die darüber berichtet haben und der Mehrheit ist das offensichtlich egal. Das ist das, was mich auf die Palme bringt!
     
  11. #11 Bechtel, 20.04.2008
    Bechtel

    Bechtel Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    @ diggeler

    es stellt sich die Frage, wer hier naiv ist?

    Du wirst doch nicht im Ernst behaupten wollen, dass die Mehrheit der Italiener so dumm ist, von den Machenschaften dieses gewissen Herrn nicht zu wissen. Das kannst Du doch selbst nicht glauben!
     
  12. #12 koffeinschock, 20.04.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    interessant. von dieser aussage ausgehend und deinem letzten posting sehe ich, daß dir wohl noch nie aufgefallen ist, wie medien meinungen beeinflussen und bilden können. unglücklicherweise ist der berlusconi halt mal eben chef der grössten privaten medien - mit eben einer gewissen wirkung.

    übrigens: wenn ich mich recht erinnere, ist gerade vor kurzem von der bundeskanzlerin auf eine ähnliche art und weise 'wahlkampf' bertrieben worden: in form der rentenerhöhung... :cool:


    aber interessant, wie immer mit dem finger nach italien (ich sage ja nicht, daß es zu unrecht wäre...) oder sonstwo gezeigt wird, wenn was nicht passt. hier in deutschland läuft ja auch alles so glatt und fein...:lol:
     
  13. #13 diggeler, 20.04.2008
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso


    also, da ich vor lauter verzweifelten latte art-versuchen heute 11 espressi intus habe (und das auch noch ohne nennenswerte erfolge vorweisen zu können) und eh nicht pennen kann, werde ich doch glatt weiter im kaffee-forum über politik diskutieren ;)

    zuallererst: ich würde mir nie erlauben, die mehrheit aller italiener als dumm zu bezeichnen.

    das hat mit dummheit nicht das geringste zu tun. vielmehr geht es schlicht um fehlende, oder falsche information.
    die einzige möglichkeit des normalbürgers, über aktuelles im bilde zu sein sind nunmal die nachrichten. ihnen obliegt die wichtige aufgabe der kritischen betrachtung und information.
    es ist gradezu grotesk dass einem führenden politiker eine ganze sendeanstalt gehört und dieser darüberhinaus auch noch mehrheitsaktionär bei zwei der wichtigsten zeitungen des landes ist.
    ich behaupte lediglich, dass einfach viele leute glauben, was im fernsehen kommt und in der zeitung steht...........ergo: sie wissen eben nicht, was der silvio für ein gewiefter *#?!!*~% ist.
     
  14. #14 Bechtel, 21.04.2008
    Bechtel

    Bechtel Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    @diggeler,

    ... wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Also irgendwie scheint mir der 11. Espresso doch tatsächlich einer zuviel gewesen zu sein. Ich würde mich niemals zu einer solch primitiven Aussage hinreißen lassen, die Mehrheit der Italiener sei dumm, und ich habe ja daher auch genau das Gegenteil behauptet. Aber siehe eingangs...
     
  15. #15 diggeler, 21.04.2008
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    :) ........ich glaube du hast da was falsch verstanden........

    aber lassmas gut sein. is eh nicht der richtige ort.
    schönen abend noch und
    gruss
     
  16. #16 Bechtel, 21.04.2008
    Bechtel

    Bechtel Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    @ koffeinschock,

    aus Deinem Post entnehme ich, dass Du vermutlich Italiener bist und will nur zur Klarstellung darauf hinweisen, dass ich keineswegs mit dem Finger auf Italien zeige und behaupte, wir Deutschen wären besser, klüger o.ä.. Mein gewiss etwas provokanter und vereinfachender Ausspruch bezog sich nämlich nicht nur auf Italien, sondern ebenso auf Deutschland oder andere Nationen. Wenn ich mir nämlich in unserer Republik so anschaue, was sich manche Politiker oder Manager, i.d.R. ungestraft, erlauben können, überfällt mich beinahe eine tiefe Depression. Und gerade deswegen verstehe ich nicht, wie zivilisierte und aufgeklärte Völker solche Betrüger nicht abstrafen, sondern erneut in Amt und Würden wählen. Und ich kann, bei allem Verständnis für Deine und Diggelers Argumentation bezüglich der sicherlich vorhandenen Medienmacht des Herrn Berlusconi, nicht glauben, dass die Italiener nicht um die Machenschaften dieses Herren wissen. Dafür stehen den Menschen in unserem Kulturkreis zu viel unabhängige Informationsquellen zur Verfügung.
     
  17. #17 Bechtel, 21.04.2008
    Bechtel

    Bechtel Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    @ diggeler,

    sorry, wenn ich da etwas falsch verstanden haben sollte:oops:. Vielleicht haben mir die beiden Doppios (weiß nicht, wie die Mz von Doppio auf italienisch heißt), die ich gerade erst vertilgt habe, das Hirn vernebelt.
    Auch Dir noch einen schönen Abend. Aber heute keine Espressi mehr nach 21.00 Uhr!:lol:
     
  18. #18 diggeler, 21.04.2008
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    HA, zu spät......vor 10 minuten die maschine angeschmissen und in weiteren 10 minuten versuch ich mich nochmal in der höhern kunst des latte-art-gießens.....

    ps: vielleicht doppii....:mrgreen:

    gruss
     
  19. #19 Bechtel, 21.04.2008
    Bechtel

    Bechtel Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    @diggeler,

    prost, und giess ein schönes Bäumchen!:-D
     
  20. #20 koffeinschock, 22.04.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

    zum einen: ja - du hast richtig vermutet, ich bin italiener. ich habe mich nicht persönlich angegriffen gefühlt o.ä. in italien ist man sich sehr wohl bewusst, was da teilweise läuft (und ich denke, daß wohl wenige wissen, was der wirklich dreht, auch wir hier in d nicht...), aber die angebotenen alternativen waren wohl noch viel schlechter. was diesmal wirklich nervt, ist daß der gute herr sich die lega nord ins boot geholt hat (das sind diejenigen, die norditalien vom rest abspalten wollen, weil der süden ausgleichszahlungen erhält...). ich hoffe wirklich nur, daß der bald zu alt ist, um da noch mitzumischen. allerdings habe ich keine hoffnung, daß es so schnell wirklich besser wird....
     
Thema:

Bitterer Nachgeschmack bei Espresso

Die Seite wird geladen...

Bitterer Nachgeschmack bei Espresso - Ähnliche Themen

  1. Espresso läuft viel zu schnell

    Espresso läuft viel zu schnell: Hallo zusammen und sorry dafür, dass ich vor Fotos von Kaffeeecke etc. eine Anfängerfrage stelle. Ich habe die gängigen Antworten bereits gelesen...
  2. Hilfe! Espresso sauer ohne Grund

    Hilfe! Espresso sauer ohne Grund: Hallo zusammen, ich bin seit vielen Jahren Besitzer einer alten BFC Junior samt Anfim Mühle. Mit dieser Kombination bin ich sehr glücklich und...
  3. [Verkaufe] Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso

    Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso: Im Rahmen einer Betriebsschließung bieten wir eine aktuell rundum erneuerte Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso zum...
  4. Bitte um Unterstützung bei Upgrade Entscheidung

    Bitte um Unterstützung bei Upgrade Entscheidung: Liebe Forenmitglieder, mein Name ist Peter und ich hatte mich schon im Jahr 2009 das erste Mal in dieses schöne Forum verirrt. Leider gibt es den...
  5. Schmeckt Espresso besser in schönen Tassen?

    Schmeckt Espresso besser in schönen Tassen?: Schmeckt Espresso besser in schönen Tassen? Realität oder pur psychologisch? Minimal aus Keramik und dickwandig, einer guten ACF oder Ginori,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden