Bizerba "Kaffee/Espressio" Mühle

Diskutiere Bizerba "Kaffee/Espressio" Mühle im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Ich bin seit heute neu hier und habe bisher von Mühlen nicht so eine Ahnung. Ich möchte bei uns im Laden zusätzlich Kaffee einer kleinen...

  1. #1 Shapeir, 05.02.2018
    Shapeir

    Shapeir Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin seit heute neu hier und habe bisher von Mühlen nicht so eine Ahnung. Ich möchte bei uns im Laden zusätzlich Kaffee einer kleinen Rösterei anbietn. Die Dame der Rostfrei empfahl mir nur ganze Bohnen zu nehmen. Nun denke ich mir, das es sinnvoll ist den Kunden auch eine Vermahlung anzubieten. Er dachte ich an eine Guatemala, allerdings habe ich des öfteren gelesen, das sie nicht wirklich für Espresso vermahlung ausgelegt ist. Nach fein Justierung geht es wohl aber nicht optimal. Daher habe ich etwas gesucht und jetzt eine Funktion fähige mit wohl intakten Mahlscheiben Bizerba Kaffee/Espresso Mühle gefunden. Diese Mühle mahlt vib Mokka bis grob. Der Preis ist auch in Ordnung. Jetzt meine Frage, bevor ich umsonst geld investiere. Gibt es irgend einen Grund diese Mühle evtl. nicht für den vorgesehen Zweck einzusetzen, evtl weil ich schon keine Ersatzteile oder nur schwere bekommen kann? Vielen dank schon mal für eure Tipps.
     

    Anhänge:

  2. #2 turriga, 05.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    9.222
    Diese Mühle ist eigentlich unverwüstlich, aber eben auch ein universeller Kompromis (Von Türkisch bis....).
    Kommt daher sehr auf deinen Kundenstamm und hauptsächlich deren Wünsche an,
    die auf allerhöchste Qualität wert legen, kaufen in der Regel wohl eher dann gleich ganze Bohnen und mahlen selbst!
    Wer sagt das, etwa der Verkäufer;)?
    Wenn es diese großen, hochwertigen und auf hohe Standzeit ausgelegten Mahlscheiben sind,
    kosten die dann als Ersatzteil eine ganze Menge und sollten die aktuell Verbauten sogar nachschleifbar sein,
    kostet dies auch entsprechend (bei Mahlkönig).
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    1.211
    Ich finde die Kombination „keine Ahnung“ und alte Mühle für den gewerblichen Einsatz unglücklich. Wärst Du nicht mit einer zuverlässigen, neuen Mühle besser bedient? Nach Abschreibung kommt das dann letztendlich auch nicht so teuer.
    Mit welchem Durchsatz rechnest Du denn und welche Maschine soll damit gefüttert werden?
     
  4. #4 Kantenhocker, 05.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    304
    Die der Kunden, wenn ich richtig gelesen habe. ;)
    Er sucht eine Ladenmühle.

    PS: Mahlkönig Tanzania wäre ein Kandidat.
     
  5. #5 Shapeir, 05.02.2018
    Shapeir

    Shapeir Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    so vielen dank schon mal für die schnellen Antworten. Ich habe 5 Sorten in Sortiment eingeplant, allerdings hatten wir vorher noch kein Kaffee im Sortiment, daher weis ich leider nicht mit welchem Abverkauf wir rechnen können, bzw. welcher Bedarf an gemahlenen Kaffe besteht. Die Mühle kosten inkl. Versand 300€. Jede gebrauchte Guatemala kommt auf mindestens 400€. Eine neue liegt ja bei 2000€-3000€ daher denke ich für den Anfang eben mit so etwas rauszukommen sollte für die erste Zeit reichen? Zumal es ja auch eine Laden Mühle ist, eben nur eine alte:).
     
  6. #6 Shapeir, 05.02.2018
    Shapeir

    Shapeir Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eben auf ich nochmal mit der Firma fuxen Gmbh gesprochen und wenn die Mühle läuft, lässt dich die Mahlscheibe auch bleib Bedarf nachschleifen und auch zur not kann eine ganz neue erstellt werden.
     
  7. #7 infusione, 05.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    1.312
    Das hört sich so an, als ob die Mahlscheiben nicht mehr lieferbar sind.

    Wenn du sie dir herrichten möchtest und bereit bist Geld fürs Nachbauen von Mahlscheiben zu investieren hört sich das gut an. Die Mahlscheiben für z.B. die oben genannte Tanzania kosten als Ersatzteil EUR 300. Ich möchte nicht wissen, was ein Nachbau kostet.

    Zum Betrieb in deinem Laden würde ich die Mühle nicht kaufen.

    P.S.
    Hier die Restauration des Nachfolgempdells. Da gabs auch keine Scheiben für, aber Nachschleifen war möglich.
    Restauration Bizerba/Ditting KF902 die Zweite
    Restauration einer Ditting/Bizerba KF902. Da gab es wohl noch neue Scheiben.
     
    cup29 gefällt das.
  8. #8 Aeropress, 05.02.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    6.903
    Zustimmungen:
    2.622
    Vermutlich soll deinen Kunden der damit gemahlene Kaffee aber schon schmecken damit sie auch wieder kommen. ;)
    Unter dem Aspekt kannst Du auch die meisten alten Guatemalas vergessen solange du nicht gleich neue Scheiben mit einplanst und auch eine Zerlegung, Säuberung, Restauration soweit nötig? Immerhin hätte eine Guatemala den Vorteil, daß es noch neue Scheiben gibt. Wer repariert dir denn die Bizerba wenn sie mal ausfällt?
    Wenn das alles eher nicht in deinem Gedankengang ist würde ich was Neues kaufen (oder erstmal leasen)
     
  9. #9 Kantenhocker, 05.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2018
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    304
    Oder z.B. ganz neu auf dem Markt: Eureka Drogheria MCD4.
    Aber für 300 € kannst du natürlich auch diese Mühle nehmen, um zu testen, wie das Angebot angenommen wird. Allerdings liegt das Risiko z.B. dass diese Mühle keine gutes Mahlgur mehr liefert, dann bei dir. Frag doch mal die Dame von der Rösterei, wie viel gemahlen Kaffee sie verkauft. Dann kannst du vielleicht abschätzen, was sich lohnt. Wobei - je weniger du mahlst, desto länger hält die Mühle.
     
  10. #10 Shapeir, 05.02.2018
    Shapeir

    Shapeir Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das zerlegen und restaurieren sollte nicht das Problem sein. Zumal die Mühle ja läuft. Nur das Ergebnis kann ich eben dann erst sehen wenn's sie da ist. Das nachschleifen sollte laut Auskunft unter 100€ kosten.
    Das sind aber alles schon wertvolle Tipps. Vielen dank. Ich habe die Eureka drogheria müde auch schon für 700€ in anhand gefunden. Allerdings ist es hier bisschen unschädlich wegen dem grossen Bohnen Behälter. Auch die Idee it dem Leasing ist gut. Ich glaube fast. Ich versuche das zuerst und nach einem Jahr mit eErfahrungswerten kann ich dann entscheiden es es werden soll. Je nachdem was so ein Leasing kostet.
     
  11. #11 Shapeir, 05.02.2018
    Shapeir

    Shapeir Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wobei ich gerade gesehen habe, das es auch dafür Ersatz Trichter in anderen Größen gibt.
     
  12. #12 yazerone, 05.02.2018
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    46
    Ich habe die Bizerba zu Hause, und habe die Scheiben nachschleifen lassen, da die originalen nicht mehr aufzutreiben waren (selbst wenn, lägen sie wohl um die 250-300 €). Der Preis lag bei 60,- netto pro Scheibe, zzgl. 7,- € Versand bei Fuxen, also nicht beim Hersteller Ditting/Mahlkönig. Das wäre sicher teurer. Außerdem musste ich die Mühle zerlegen und habe sie mit feinen, selbst geschnittenen Aluscheiben nulljustiert, da ansonsten die Espressovermahlung zu grob war. Ich denke, für ein Geschäft ist sie nur interessant, wenn der Stylefaktor zählt, und sie nicht über Gebühr genutzt wird. Man sollte bei so alten Geräten immer mit Ausfall rechnen.
     
Thema:

Bizerba "Kaffee/Espressio" Mühle

Die Seite wird geladen...

Bizerba "Kaffee/Espressio" Mühle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Graef Mühle CM80

    Graef Mühle CM80: Zum Verkauf kommt meine Graef CM80, die ich schon länger nicht mehr verwende und die zu Schade ist, um im Weg rum zu stehen. Für Anfänger...
  2. [Erledigt] Macap M4D in schwarz

    Macap M4D in schwarz: Verkauft - vielen Dank an alle seriös Interessierten! Ich verkaufe eine Espressomühle Macap M4D in schwarz. Die Mahlgutmenge kann elektronisch in...
  3. [Erledigt] Verschenke eine Kiste Mühlen-Ersatzteile, Mazzer etc

    Verschenke eine Kiste Mühlen-Ersatzteile, Mazzer etc: ich räume weiter auf und verschenke jetzt noch einmal diverse Mühlenteile, nur komplett! Abnahme der Kiste für 0 € bei Abholung oder plus...
  4. Mühle - die nicht rumstreut(saut) - bis ca.350 €

    Mühle - die nicht rumstreut(saut) - bis ca.350 €: Hallo, ich habe zwar schon einiges durchgelesen - bin aber noch nicht fündig geworden leider . Suche eine neue Mühle - die möglichst sauber...
  5. [Verkaufe] Mühle CB 1 von Tidaka

    Mühle CB 1 von Tidaka: Die Mühle ist von Ende Dezember 2015. Ich bin seit März 2017 Zweitbesitzer. Die Mühle steht bei mir seit einigen Monaten unbenutzt herum, da nicht...