Blends

Diskutiere Blends im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen! Ich habe gelesen, ein Filterkaffee mit Bohnen aus Costa Rica und Kenia wurde 2005 in einer Feinschmecker-Zeitschrift als "bester...

  1. #1 Stephan70, 10.08.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe gelesen, ein Filterkaffee mit Bohnen aus Costa Rica und Kenia wurde 2005 in einer Feinschmecker-Zeitschrift als "bester Filterkaffee überhaupt" bezeichnet.
    Gut, das ist Geschmackssache, aber kann sich jemand denken, wie das Mischungsverhältnis der beiden Länderkaffees war?
    Ich würde gerne mehr über Blends erfahren. Gibt es eine Website, auf der man etwas über Blends lernen kann?
    Könnt Ihr mir Beispiele für gute Blends nennen?

    Schöne Woche! :)
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    928
    AW: Blends

    die gleiche frage hat mich heute morgen auch beschäftigt...
    kann man bohnen aus verschiedenen erdteilen, also z.B südamerika und asien blenden?
    irgendwann, wenn ich den hottop habe, will ich den PNG sigri plantation mit dem skybury australien mischen und zusammen rösten.. erstmal 50:50
    hat das schon mal jemand gemacht?
    kann man peaberry und grade AA zusammenrösten?
    macht es sinn, in zwei röstgraden eine charge bohnen zu rösten und diese dann zusammenmischen?
    ich denke daran z.B.
    den png 250 gr. bis gut nach dem ersten crack zu rösten und dann 250 gr.. bis in den zweiten crack und die dann vermischen... spricht man da auch von einem blend?
     
  3. #3 silverhour, 10.08.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.115
    Zustimmungen:
    5.807
  4. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Blends

    Theoretisch kannst du alles mischen.
    Wenn du dabei aber ein ausgewogenes Gesamtergebnis erzielen möchtest wäre es sinnvoll, sich einmal grundsätzliche Informationen zu den Kaffees der Kontinente/Länder zu holen.
    Hier zB findest du recht knapp erklärt, wie du recht einfach einen ausgewogenen Blend rösten kannst.

    Dann wäre es auch sinnvoll, die Art der Bohnen zu berücksichtigen (Hochland oder nicht, Feuchtigkeitsgehalt, größe der Bohnen etc.) - aber das ist für mich noch immer ein Dunkelgebiet, in das ich mich nicht eingelesen habe...:-D

    Natürlich kann man auch die gleiche Sorte in unterschiedlichen Röstgraden rösten - dadurch würdest du am meisten aus der Sorte herausholen, da du einerseits jene Aromen herausholst, die nach dem 1. Crack zur Geltung kommen und andererseits jene bekommst, die erst später herauskommen.

    Und natürlich kannst du auch separat geröstete Bohnen nachträglich mischen - wenn gewünscht auch nur gerade für die Menge, die du für einen Shot brauchst.
    Mit Heimröstgeräten ist das vielleicht sogar von Vorteil da du so für jede Sorte den Idealen Röstgrad erwischst.
     
  5. #5 Largomops, 10.08.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.708
    Zustimmungen:
    5.613
    AW: Blends

    Danke für diesen link. Der hilft mir bei meinen Röst/Blendversuchen weiter.
     
  6. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    AW: Blends

    Eine gute Grundregel fuer Blends:
    1 Amerikaner
    1 Afrikaner
    1 Asiate

    Die Mischungsverhaeltnisse zwischen 20 und 40 Prozent pro Bohne.

    PNG und Australien passt m.E. nicht zusammen und Robusta's sind absolut nicht mein Ding.
     
  7. #7 Stephan70, 10.08.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blends

    Ach ja, danke, den hatte ich gerade nicht im Kopf.
     
  8. #8 Stephan70, 10.08.2009
    Stephan70

    Stephan70 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blends

    Ui, da finde ich sicher auch Anhaltspunkte, wie ich meine neuen bolivianischen Bohnen rösten muss. :)
     
Thema:

Blends

Die Seite wird geladen...

Blends - Ähnliche Themen

  1. Alternative für Bonanza Blend

    Alternative für Bonanza Blend: Hallo liebe Espressonisten, ich habe heute festgestellt, dass Bonanza seinen Blend "umgestellt" hat. Die Röstung und die Bohnen wurden...
  2. Pocoespresso Desiderio Blend

    Pocoespresso Desiderio Blend: Ach ja...ich bin normalerweise kein Fan davon, einen eigenen Thread für eine bestimmte Röstung/Sorte/Blend auf zu machen. Ich wollte aber den...
  3. Bohnenverteilung bei blends

    Bohnenverteilung bei blends: aktuelle Gedanken aus der Kaffeeküche: Derzeit verwende ich einen Espresso-blend aus drei verschiedenen Bohnen, der vom Röster in verschiedenen...
  4. Rohkaffee Paganini Blend von Sandalj möchte ich gerne in kleinen Mengen verkaufen...

    Rohkaffee Paganini Blend von Sandalj möchte ich gerne in kleinen Mengen verkaufen...: hallo liebe Freunde, Rohkaffee in kleinen Mengen abzugeben .... wer möchte einen fantastischen Blend aus dem Hause Sandalj Trieste probieren?...
  5. [Verkaufe] Sommeraktion 50% : 50% Blend für 20€ das Kilo, ab 40 Versandkostenfrei

    Sommeraktion 50% : 50% Blend für 20€ das Kilo, ab 40 Versandkostenfrei: [IMG] Hallo Freunde der klassischen Espressi, sehr unkomplizierter Espresso! Eine sehr elegante Bar....Lady! Der Kaffee kommt bei uns im Laden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden