Blooming/Cake bei koffeinfreiem Kaffee

Diskutiere Blooming/Cake bei koffeinfreiem Kaffee im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Mal schauen, ob es überhaupt jemanden gibt, der zur Randgruppe der koffeinfreien Brewer gehört ;): Ich habe im Normalfall zwei Röstungen zum...

  1. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    1.518
    Mal schauen, ob es überhaupt jemanden gibt, der zur Randgruppe der koffeinfreien Brewer gehört ;):

    Ich habe im Normalfall zwei Röstungen zum Filtern geöffnet: eine mit, eine ohne Koffein. Beide Röstungen werden licht- und luftdicht (zumindest in der Theorie^^) gelagert und sind meist zwischen wenigen Tagen und drei ca. Wochen all, wenn ich sie öffne.
    Bei der Zubereitung im V60 oder Wave kann ich bei eigentlich jedem "normalen" Kaffee beim Blooming zusehen, wie ein schöner Cake entsteht - das angefeuchtete Mahlgut sich also aufbläht. Bei jeder bisherigen koffeinfreien Röstung hat dieser Cake gefehlt. Unabhängig vom Röster (Bonafede, Die Kaffee, Sonntagmorgen, Supremo etc.) und der Methode der Entkoffeinierung. Kann das mir jemand erklären?

    Danke für alle Versuche und Googleanfragen :D
    domo
     
  2. #2 mo_redcode, 08.12.2014
    mo_redcode

    mo_redcode Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    727
    Die einfachste Erklärung, weil die hälfte der Stoffe des Kaffees fehlen.....Ich bin kein Freund der Techniken die es zur Entkoffeinierung gibt und hoffe eigentlich auch das die Gentechnischen Versuche scheitern werden bzw. von den Verbrauchern konsequent abgelehnt werden. Ich habe eine Idee, Koffein verträglicher zu machen, aber dieses Hirngespinst will ich noch nicht öffentlich machen. Nicht das mir einer die Idee klaut, dabei reich und berühmt wird :cool: :D
     
  3. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    1.518
    Das Problem ist, dass Koffein an die selben Rezeptoren bindet, wie auch Folsäure und verschiedene Medikamente, die bei der Behandlung rheumantischer Erkrankungen eine Rolle spielen oder im Zuge einer Chemotherapie verwendet werden. Es gibt auch Unterarten der Gattung coffea, die von Natur aus kaum Koffein enthalten, leider aber nicht als Röstung erhältlich sind.
     
Thema:

Blooming/Cake bei koffeinfreiem Kaffee

Die Seite wird geladen...

Blooming/Cake bei koffeinfreiem Kaffee - Ähnliche Themen

  1. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  2. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  3. Kaffee Mühle reinigen

    Kaffee Mühle reinigen: hallo, gibt es spezielle Arten eine Mühle zu reinigen? Mit gewissen Bohnen, regelmäßiges Entfernen der Kaffeereste o.ä.?
  4. Nuna Kaffee & Rösterei in Baiersbronn

    Nuna Kaffee & Rösterei in Baiersbronn: Vor kurzem dort in der Gegend gewesen was mich zu einem Abstecher zu Nuna Kaffee & Rösterei bewegt hat. Geh ja unterwegs auch gern mal nen Kaffee...
  5. Kaffee in Oliva (Valencia, Spanien), Denia, ...

    Kaffee in Oliva (Valencia, Spanien), Denia, ...: Hi, wir sind öfters in Oliva, Costa Blanca (Valencia, Spanien). Soll wohl die Stadt mit einer der höchsten Bardichte in Spanien sein. Leider haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden