Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

Diskutiere Bodenloser Siebträger - 1. Versuch im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo zusammen, da ich gleich beim ersten Versuch mit dem Bodenlosen ein wunderbares Kunstwerk ;-) geschaffen habe (meine bessere Hälfte nennt...

  1. kappo

    kappo Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    da ich gleich beim ersten Versuch mit dem Bodenlosen ein wunderbares Kunstwerk ;-) geschaffen habe (meine bessere Hälfte nennt es allerdings schlicht "sauerei gemacht"), wollte ich euch den Anblick nicht vorenthalten. Stolz darauf bin ich noch nicht, zumal das ganze zu heiss geraten ist, wie man unschwer erkennen kann.
    Werde sicherlich noch öfter die Maschine und Umgebung putzen dürfen, bevor es einigermassen läuft. Drückt mir die Daumen :-D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viele Grüsse,
    Micha

    PS: Hierzu fällt mir noch ein, was der Schwabe dazu sagt: "nei on danäba goht viel". ;-) Schönen Sonntag noch!
     
  2. #2 Abenzonz, 09.08.2009
    Abenzonz

    Abenzonz Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    4
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Hallo, und willkommen bei der Bodenlose Sauerei!!!
    Das habe ich auch berichtet (http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/27158-bodenlose-sauerei.html), und wie ich sehe, bin ich nicht der einzige, der irgendwas falsch macht!!!
    Mittlerweile habe ich es aufgegeben, vielleicht kommt es wieder....
    Viel Erfolg!
    Grüße
    Olivier
     
  3. #3 kiw1408, 09.08.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    341
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Deine bessere Hälfte scheint ja wirklich ein Banause zu sein das sie sowas als Sauerei empfindet :lol:

    Wo liegt denn das Problem? Zu hohe Temperatur oder Luft in der Leitung?
     
  4. kappo

    kappo Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    @ Olivier
    Ich weiss auch noch nicht, ob dies meine Lieblingsmethode sein wird, den Espresso zu ziehen. Schaun mer mal... Die Versuche gehen weiter
    Aber vielleicht liegt es auch bei mir an der Stuttgarter Luft, immerhin habe ich den Bodenlosen dort gekauft :lol:
    Kopf hoch und einfach nochmal probieren. Mit ein paar Tagen Abstand sieht man das ganze vielleicht wieder ein wenig lockerer und es funktioniert dann plötzlich.


    @ kiw1408
    Hey, hoffentlich liest sie das nicht! ;-) Nix da Banause, im Gegenteil. Meine Spinnereien werden sogar unterstützt! Ich kann mich glücklich schätzen, ich weiss :-D
    Wo das Problem liegt? Neue Maschine, neue Mühle, keine Erfahrung mit 2-Kreisern, zu kleiner Tamper, keinen Leerbezug gemacht vorhin :oops: Das wären mal die Parameter, die mir bewusst einfallen. Aber das wird schon noch...

    Grüsse,
    Micha
     
  5. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    das bodenlose sieb benutze ich immer, wenn ich mir einen einzelnen shot mache. man muss dann die tasse nicht so genau ausrichten ;)

    versuche es doch einmal mit weniger kaffeemehl. bei mir spratzt es auch manchmal, wenn zu viel davon im sieb ist.

    nobsi
     
  6. kappo

    kappo Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Hi Nobsi,

    nachdem der 2. Versuch ähnlich schlimm aussah wie der 1. (aber der Rest in der Tasse war saulecker!), habe ich beim 3. etwas gröber gemahlen und tatsächlich auch nicht ganz so viel Kaffeemehl genommen. Das Ergebnis war erstaunlich gut, kaum Spritzer, aber dafür war auch der Espresso nicht so lecker wie zuvor :confused:

    Übrigens, nettes Maschinchen in Deiner Signatur. Kann das auch Kaffee... ;-) Wenn ja, dann muss ich es mit meinem 330i E46 auch mal versuchen.

    VG,
    Micha
     
  7. #7 polkaolka, 09.08.2009
    polkaolka

    polkaolka Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Hallo Micha,
    ich meld mich die Woche mal und dann bring ich nen passenden Tamper, Zeit und frischen Malabar von Impala mit...dann können wir die Kiste mal einstellen.
    Gruß
    Marcus
    PS: Silvia bekommt bald Gesellschaft....
     
  8. alist

    alist Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    was ist der Unterschied zwischen E46 und E91 - ausser dem roten Nummernschild? Gibts den 330er nicht in E61;-)?

    gruss ali
     
  9. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    das gehört nun überhaupt nicht zum thema,,,, *zwinker*

    der e61 ist ein 5er. der e90 ist der nachfolger vom e46 (hatte ich vorher),, beides 3er.
    das rote nummernschild hab ich damals vom autohändler für einige tage bekommen, da er bei der zulassungsstelle mist gebaut hatte.
    und wegen der signatur,,, man muss nicht immer das machen, was andere als normal empfinden ;)

    zum thema: manche behaupten, es spratzelt beim bodenlosen sieb, wenn der kaffee nicht mehr frisch ist. bei mir ist das nicht der fall und dass, obwohl ich das rancilio-1er-sieb benutze, welches sehr sensibel ist.
    du musst geduld haben und einfach alles austesten (am besten, wenn die regierung ausser haus ist). ist zu viel mehl im sieb,,, spratzelt es,,, ist das mehl zu grob, haut es durch,,, ist es zu fein,,, spratzelt es. dann hat man die richtige menge und konsistenz des mehles und beim zweiten mal spratzelt es wieder oder haut durch, weil man zu stark oder zu schwach getampert hat.

    es ist jedesmal wieder eine augenweide, wenn der shot im bodenlosen gelingt :)

    *toi toi toi*
     
  10. #10 kailash, 09.08.2009
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    566
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Superschnappschuss :lol: ich würde die Tasse einbrennlackieren lassen und sie Illy für die neue Kollektion als Muster zur Verfügung stellen ....aber wenn du weiter üben willst dann stell das nächste mal eine Plexiglaszylinder noch um die Tasse rum würde mich int. , ob man die Tasse dann noch sehen kann...
    kailash
     
  11. alist

    alist Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    manche behaupten, die Demoka sei nicht akzeptabel wegen der angeblichen Sauerei. Andere Mühlen ebenso. Wenn es nicht akzeptabel ist, dass etwas Kaffeemehl auf der Arbeitsfläche landet, und die Maschine auf keinen Fall spritzen oder spratzeln soll:lol:, wie's auch immer heisst, sollte man sich mit einem VA anfreunden. Da bleibt alles drin, was nicht raus soll.

    gruss ali
     
  12. kappo

    kappo Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Moin Marcus,

    kriegt Sylvia etwa nen Junior? :lol:
    Wegen Tamper: muss mal nachmessen, aber der 58er von der Quickmill ist im Bodenlosen etwas zu klein. Bei dem originalen 1er und 2er passt er aber...

    Bis denne,
    Micha
     
  13. kappo

    kappo Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    @ alist: In den E46 noch ne E61 einbauen? Lässige Idee, mir aber zu viel Arbeit :lol: Und wegen der Sauerei: Wenn ich grad keinen Bock auf putzen hab oder wenig Zeit, dann werden halt die standard Siebträger genommen, fertig.

    @ Nobsi: Also frisch ist der Kaffee auf jeden Fall. Üben üben üben, heisst es ;-)

    @ kailash: Du hättest erst den 2. Versuch sehen sollen. Sah noch besser aus. Aber sowas wie Dein Vorschlag ging mir auch durch den Kopf (Design) :-D Wegen der Sauerei --> siehe oben. Denke, das gehört einfach zum lernen dazu.

    Grüsse,
    Micha
     
    OliH. gefällt das.
  14. #14 kiw1408, 18.08.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    341
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Habe heute für meine Vibiemme Domobar einen bodenlosen Siebträger bekommen. Habe bis jetzt 2 Bezüge gemacht. Beide waren gleich. Vom letzten hab ich ein kleines Video gedreht
    YouTube - Bodenloser Siebträger


    [​IMG]
     
  15. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    geht doch :)

    bei meinem ersten shot mit dem bodenlosen hätte ich dann ne neue kamera gebraucht :roll:

    gruß, galgo
     
  16. #16 kiw1408, 18.08.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    341
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch


    Deswegen hab ich es auch erst beim zweiten Shot gewagt :lol:
     
  17. #17 alterschwede, 18.08.2009
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Sehr schöne Aufnahme!
     
  18. ducmac

    ducmac Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Was für ein Sieb hast Du verwendet? 7, 14 oder 21g. ?

    Grüsse

    Ducmac

     
  19. #19 kiw1408, 18.08.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    341
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    Ich habe das große (14g) benutzt. Das Einersieb habe ich noch nicht verwendet.
     
  20. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

    sehr gelungen,,,, sozusagen *espressoporno*

    schade, dass ich keine videokamera haben, ansonsten wäre ich mit
    einem clip mit einem 1er-sieb dabei :(

    in diesem zusammenhang möchte ich den tamper von tamping-tom lobend
    erwähnen. das channeling mit ihm ist spürspar weniger geworden bzw. gleich
    null.

    nobsi
     
Thema:

Bodenloser Siebträger - 1. Versuch

Die Seite wird geladen...

Bodenloser Siebträger - 1. Versuch - Ähnliche Themen

  1. Bodenloser Siebträger Saeco Aroma

    Bodenloser Siebträger Saeco Aroma: Hi! Ich suche einen bodenlosen Siebträger (53mm) für die Saeco Aroma! Soweit ich weiß, wird der nicht mehr produziert, es gab aber wohl mal...
  2. 1 er LM Sieb ....zu wenig Pulver

    1 er LM Sieb ....zu wenig Pulver: es ist zum verzweifeln. Ich habe bislang immer mit dem Zweier gearbeitet aber immer einen doppelten möchte ich nicht unbedingt trinken. Das...
  3. [Mühlen] Tidaka CB1 1.Serie

    Tidaka CB1 1.Serie: Hallo,verkaufe meine Tidaka CB1 Serie 1 Seriennummer 023 Sie ist eine der wenigen mit Matter Oberfläche. Es sind Gebrauchspuren vorhanden da die...
  4. [Verkaufe] Siebträger ECM Profiline gerade

    Siebträger ECM Profiline gerade: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe die oben genannten Siebträger. 1er Auslauf 35€ VB 2er Auslauf inkl. Doppelsieb ECM. 40€ VB Gebraucht...
  5. Siebträger für Third Wave / helle Röstung

    Siebträger für Third Wave / helle Röstung: N’Abend zusammen! da mir hier mit der Mühle auch schon super geholfen wurde, wollte ich noch mal nach der richtigen Maschine fragen. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden