Bohnen in Darmstadt

Diskutiere Bohnen in Darmstadt im Hessen Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Also, ich löse auf... Da ich in der Nähe war, habe ich zunächst im Aniko einen Espresso getrunken. Ich habe mich für die kräftige, dunklere, nicht...

  1. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    was du auch mal probieren kannst ,im woodrich Kaffee vom Red code
     
  2. #342 andruscha, 18.09.2019
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    2.532
    Eben habe ich mit einer Freundin telefoniert, die grade in Darmstadt arbeitet. Sie klagte zwischendurch, dass es keinen vernünftigen Kaffee dort gibt (bei dem Telefonat wurde immer noch nach einem offenen Café gesucht :D). Kann das sein oder sucht sie immer nur am falschen Ort? Ich habe das Gefühl, dass die Ecke hier im Kaffeenetz gut vertreten ist? Wie auch immer: Hat einer einen schnellen Tipp? Sie ist noch bis einschließlich Freitag dort und arbeite tagsüber n der Nähe des Uni, der Standort scheint Stadtrand zu heißen (verheißungsvoll)? Kennt jemand ein gutes Café dort in der Ecke? Alltagstauglich reicht voll und ganz.
    Vielen Dank!
     
  3. #343 liegruppe, 18.09.2019
    liegruppe

    liegruppe Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ist mir Stadtrand die Lichtwiese gemeint? Dann wird es vermutlich schwierig. Uni in der Innenstadt ist besser, da wären Aniko, Tims Cafe, Zerottanta und Woodrich zu nennen.
     
    Bildstabilisator, flatulenzio und andruscha gefällt das.
  4. #344 BrikkaFreund, 18.09.2019
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    346
    An der Lichtwiese gab's früher (also vor 15 Jahren) guten Espresso bei den Architekten. Die hatten dort tagsüber immer einen Kaffeebetrieb. In der Innenstadt gegenüber vom Darmstadtium ist das 603qm (sehe gerade, das heißt jetzt 806qm). Dort gab's auch vor 10 Jahren guten Espresso. Das Café wird von der AStA betrieben.

    Außerhalb der Uni empfehle ich auch das Woodrich oder Fräulein Mondschein. Dort steht auch ne Aeropress rum.

    Das Aniko dagegen war net so mein Fall. Hatte vor 4 Wochen einen Espresso mit der klassischsten Mischung bestellt. Geschmeckt hat er mir aber nicht - das Zeug war für meinen Geschmack einfach zu sauer.
     
    clemisan und andruscha gefällt das.
  5. #345 andruscha, 18.09.2019
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    2.532
    @liegruppe , @BrikkaFreund : Vielen Dank!
    Lichtwiese? Vermutlich. Sie sagte, dass dort die technischen Fakultäten untergebracht wären (es fiel auch das Wort "idyllisch"). Ich werde sie zu den Architekten schicken. Das klingt arbeitstauglich und ich hoffe mal, dass dort immer noch Kaffee getrunken wird.
    Und die anderen Cafés für die Stadtspaziergänge empfehlen.
    Noch mal Danke!
     
  6. #346 flatulenzio, 18.09.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    2.176
    Mini Cafe vor der Engel Apotheke am Luisenplatz; kleiner Glaskasten, anständiger, klassischer Espresso.
    Zumindest als ich dort war.

    Positiv hat mich neulich Henschel u. Ropertz überrascht; sie haben an ihrer Bar den unsäglichen Nespressokram rausgeworfen und eine anständige Maschine angeschafft. Mit etwas 'verbaler Hilfe' bekam ich einen doppelten Risotto, der mir durchaus zusagte. War aber nur ein einziges mal dort.
     
    andruscha gefällt das.
  7. #347 andruscha, 18.09.2019
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    2.532
    Danke!
    ich habe alle Tipps weitergereicht. Mal schauen, was da klappt. :)
     
    flatulenzio gefällt das.
  8. #348 flatulenzio, 18.09.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    2.176
    :eek:was hat er denn da wieder gemacht...?
    Ristretto kennt er wohl nicht...
     
    andruscha gefällt das.
  9. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    Die gibts immer noch
     
    andruscha gefällt das.
  10. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    Der Glaskasten ist der Mollo, gehört zu dem aus Seeheim . Die verkaufen Espressomaschinen .

    Und schenken auch günstig espresso aus. Sicher nicht so gemütlich dürfte aber mit der beste klassische espresso in Darmstadt sein.

    Beim Henschel haben die wohl Red Code Kaffee im Ausschank
     
    andruscha und flatulenzio gefällt das.
  11. #351 Bildstabilisator, 24.09.2019
    Bildstabilisator

    Bildstabilisator Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    8
    andruscha gefällt das.
  12. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    Heiping schenkt Kaffee aus vollatomaten aus, war zumindestens immer so
     
  13. #353 BrikkaFreund, 24.09.2019
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    346
    Und die haben einen neuen Besitzer, wobei ich deren Röstungen auch früher nie richtig gut fand. Ein Siebträger war bei meinen Besuchen vor einigen Jahren nie vorhanden, die alten Besitzer wollten das auch nicht, wie mir im Gespräch vermittelt wurde.
     
    Bildstabilisator und Cairns gefällt das.
  14. #354 red_hood, 24.09.2019
    red_hood

    red_hood Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    49
    Doch, sie hatten dann mal eine Silvia da, aus der einem nach 5min Aufheizen nach nur geschätzt 10s Durchlauf ein Espresso serviert wurde...musste alles etwas schneller gehen da ;). Aber ja, das war auch mein Eindruck, dass das Zielpublikum eher Automatenbesitzer waren.

    Würde mich ja interessieren, wie das heute ist, bin auf Erfahrungsberichte gespannt.
     
    flatulenzio gefällt das.
  15. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    Das es da einen Besitzer Wechsel gab wusste ich auch nicht , mir ging’s da ähnlich mir schmeckte der auch nicht so recht
     
  16. #356 Bildstabilisator, 25.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2019
    Bildstabilisator

    Bildstabilisator Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin da erst vor zwei Wochen das erste Mail eingegangen. Haben circa 20 Sorten in der Eigenröstung. Die Beratung war sehr ausführlich und klang kompetent. Ich habe mir drei Filterkaffees mitgenommen und letzten Freitag auch drei Espressi. Den ersten Espresso habe ich mir gestern Abend gegönnt. Habe noch kein richtiges Urteil dazu, bleibe aber am Ball und berichte.

    LG Jens
     
    Cairns und red_hood gefällt das.
  17. #357 Bildstabilisator, 30.09.2019
    Bildstabilisator

    Bildstabilisator Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    8
    red_hood, flatulenzio, BrikkaFreund und einer weiteren Person gefällt das.
  18. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    Heute gibts im Darmstädter Echo einen Bericht in der Kartoffelsupp ein Bericht über das Heiping und den Besitzer Wechsel , man sucht wohl nach größeren Räumlichkeiten und will auch Schulungen anbieten
     
    Bildstabilisator und BrikkaFreund gefällt das.
  19. #359 flatulenzio, 09.12.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    2.176
    War eben im Woodrich.
    Bohnen stammen jetzt von jbkaffee
    Zur Auswahl standen zwei Röstungen, beschrieben als 'sauer' (hellere Röstung) und 'fruchtig' (dunkler).

    Tatsächlich fand ich die hellere Röstung als fruchtig und harmonisch bei vertretbarer Säure und die dunklere Röstung ebenfalls mit deutlicher Säure aber für meinen Geschmack etwas unausgewogen.

    Beide gut und Wiederholung garantiert
     
    WOODRICH Espressobar und clemisan gefällt das.
  20. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    3.922
    Die hatten auch schon mal was von Friedhats anscheinend wechselt man auch gerne mal
     
    WOODRICH Espressobar und flatulenzio gefällt das.
Thema:

Bohnen in Darmstadt

Die Seite wird geladen...

Bohnen in Darmstadt - Ähnliche Themen

  1. Welche Bohne in der BZ10

    Welche Bohne in der BZ10: Hi.:) Ich brühe seit ein paar Tagen mit einer BZ10. Mühle ist eine Eureka Mignon Magnifiko. Tatsächlich ist die Auseinandersetzung mit der...
  2. DIY Bohnenkühler

    DIY Bohnenkühler: Hi an alle, Da ich mit mein Gene röste und jeder weis das die "Abkühlungsphase" eigentlich nur ein Witz ist, habe ich mich entschlossen einen...
  3. Eureka Mignon MCI - Bohnen bleiben hängen

    Eureka Mignon MCI - Bohnen bleiben hängen: Hallo zusammen, vor kurzem bin ich auch in den elitären Kreis der Heim-Baristas aufgestiegen... ;) Eigentlich klappt's schon ganz gut, nur habe...
  4. Bohne gesucht

    Bohne gesucht: Freunde der Bohne! Ich bin ein recht einfach gestrickter Konsument mit wenig Geld, daher brauche ich etwas Orientierungshilfe. Was würde zu...
  5. Mahlkönig Vario home zieht keine Bohnen ein

    Mahlkönig Vario home zieht keine Bohnen ein: Habe hier eine Vario mt folgendem Problem. Nach dem Einbau von neuen Mahlscheiben und Kalibrierung,zieht die Mühle bei laufenden Motor keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden