Bohnen in Darmstadt

Diskutiere Bohnen in Darmstadt im Hessen Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Meinst du Hoppenworth & Ploch? Exakt. Die waren für mich der Grund in die Untiefen des 3rd Wave abzutauchen. Manchen Leuten ist der Kaffee dort...

  1. #421 clemisan, 13.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2023
    clemisan

    clemisan Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Exakt. Die waren für mich der Grund in die Untiefen des 3rd Wave abzutauchen. Manchen Leuten ist der Kaffee dort zu sauer. Ich mag es, kauf(t)e dort aber vermehrt Bohnen. Oben erwähnter Timm('s) hat dort auch gearbeitet und mit deren Kaffees in Darmstadt angefangen. Wie ich hörte, hat er jetzt auch vermehrt Gast-Kaffees.

    Von hell(**) bis dunkel, alles vorhanden. Ähnliches bzw. gleiches Niveau wie das Hopplo, was die Bohnen angeht. Vielleicht in der Breite nicht ganz so fancy. Das Café in der Leipziger ist funktional, die Dependence im Bahnhofsviertel etwa verstecke und leicht dunkel.(*)
    Wenn du einen Filter vor Ort trinken willst, dann nimm "die Heisha". Diese Bohnen gönne ich mir immer mal hier und dann. Angeblich soll der "Franzbro" ähnlich gut sein, ich habe gepennt und er ist (war?) vergriffen. Aber Nachschub soll kommen.
    "Die Christalina" war lange mein Alltagskaffee, auch weil das Preis-/Leistungsverhältnis (im Vergleich zu den teureren Hopplo Kaffees) echt super war. Aber das hat sich geändert. Inzwischen bin ich von deren Blend seeehr angetang. Für den Alltag. Ich probiere immer mal "Gastkaffees" bei mir zu Hause aus, kommt letztlich doch auf den "Konfident" [Edit 2: Namen velwerchsert, ich meine den "Ikseitet"] zurück.


    Timm's war der erste Laden mit guter 3rd Wave-Qualität in Darmstadt (mal vom Aniko-Intermezzo abgesehen); also der erste der geblieben ist. Da hatte das Woodrich noch im Hinterraum des Kleidungsladens eine Maschine stehen. Dann war das irgendwie lange geplant … und dann wurde mir meine Wohnung in Darmstadt gekündigt und ich musste mietflüchten. Tja…
    Ich bin gerne mal in der alten Heimat und im Sommer die Pizza nebenan ausprobiert und einen Kaffee getrunken. Das war generell ein sehr guter Tag.
    Frankfurt verwöhnt halt sehr mit den Kaffee- bzw. Café-Möglichkeiten. Das sollte man im Grunde nicht vergleichen.
    Würde ich aus der Entfernung Empfehlungen abgeben, wären das Timm's, Aniko (je nach Öffnungszeit und ob sie noch in Bessungen ausschenkt) und halt Woodrich Lab. Ich schätze an Timm's, dass er die Hopplo-Qualität nach Darmstadt gebracht hat, ich schätze am Aniko, dass sie so eine Qualität in Darmstadt auf die Beine stellt – auch wenn ich ihre Bohnen lange nicht mehr gekostet habe.

    (*) wenn du vom Brühmarkt im Bahnhofsviertel nicht genug hast, dann kannst du gleich rüber ins 1,2 fallen. Ich kenne zwar nur das 3-Café, aber das ist der Hit!

    (**)[edit: I'm a sucker for light roast + fruity]
     
    dudeins und BrikkaFreund gefällt das.
  2. dudeins

    dudeins Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Alter, danke für die ausführliche Antwort. Scheint so als würden wir ca. den gleichen Geschmack haben. Hoppenworth war für mich super, ich muss das auch mal Zuhause ausprobieren. Habe dort noch keine Bohnen gekauft. Und bei Timm's werde ich diese Woche mal vorbeischauen.

    Wir trinken generell fast nur Milchgetränke, aber vielleicht probiere ich mal Filter nach deiner Empfehlungen wenn wir mal wieder in Frankfurt sind. Und wenn ich mal keine Bohnen mehr habe, dann probiere ich auch Mal die von Brühmarkt.

    Apropos, aniko schenkt leider nicht mehr aus.

    Ich bin ganz glücklich das ich aniko für Zuhause gefunden habe und Woodrich labs um verschiedene Bohnen zu probieren (die werden hier relativ oft gewechselt). Freue mich auf Timm's.

    Und deine Kaffebohnen Empfehlungen, sind die spezifisch für Espresso oder Filter oder sogar beides?
     
  3. #423 BrikkaFreund, 14.12.2023
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    877
    Bin gerade zum ersten Mal da und auf den Brühkaffee gespannt.

    …5min später….

    Danke an den Tippgeber: Kuchen und Kaffee sehr lecker. Jetzt heißt es ausknobeln, welche Bohnen ich kaufen werde :D
     
    clemisan und dudeins gefällt das.
  4. #424 clemisan, 15.12.2023
    clemisan

    clemisan Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Die Empfehlungen sind eher für Filter. Espresso trinke ich immer nur vor Ort und auch nur wenn ich mich nicht lange hinsetze. Der Habitus stammt noch aus der Zeit, als ich ein wenig auf das Geld gucken musste. Daher habe ich dann oft direkt Bohnen gekauft und zu Haus entdeckt und experimentiert.

    Das freut mich. Gerade auch weil ich in Darmstadt mir sehnsüchtig ein Kaffee gewünscht hatte welches guten Filter ausschenkt und wo man sich chillig hinsetzen kann. Ich meine mich zu erinnern, dass er anfangs noch gar keinen Filter hatte (mag falsch liegen) und bezüglich der Bohnenauswahl erst mal konservativer war, also dunklere Bohnen hatte als sie in Frankfurt zu bekommen sind. Quasi um die Hood an die Kaffees und Möglichkeiten zu gewöhnen. Dem entsprechend war die Auswahl der Bohnen etwas begrenzter gewesen. Wie du merkst, schreibe ich stark in der Vergangenheit. Ich hoffe und denke ziemlich sicher, dass sich das inzwischen entwickelt hat. Stöbere mal ein wenig auf der Hopplo-Webseite und guck' was Timm davon im Angebot hat. Ich denke es ist wichtig das Café zu besuchen und zu unterstützen. Für das Viertel und für die Qualität an Kaffee in Darmstadt. Bin der Stadt immer noch sehr verbunden.
     
  5. dudeins

    dudeins Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Wir waren gestern bei Timm's. Der Kaffee war echt super. Der House Blend war gut, jedoch war die zweite Kaffeebohne Hammer. Das war ein Kaffee aus Costa Rica von der Rösterei Stray in München. Also wir werden da öfter unseren Kaffee genießen und kaufen. Danke nochmal an diesen Thread und euch wegen dem Austausch an dermaßen nützlicher Information.
     
    clemisan gefällt das.
  6. jodi2

    jodi2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    96
    Aniko in Bessungen hat keinen Ausschank mehr. Spreche es immer mal an, wenn ich vor Ort bin, wird klar verneint. So gut die Röstungen sind, ist mir schleiherhaft wie sich der Laden/die Miete rechnet bei den Öffnungszeiten und dem geringen Interesse an Laufkundschaft...
     
    BrikkaFreund gefällt das.
  7. #427 RocketFFM, 30.12.2023
    RocketFFM

    RocketFFM Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    65
    Habe ich mal aus einer Notlage heraus kaufen müssen, seitdem nur noch dort. Bis jetzt habe ich India und den Brasil probiert, beides Single Origin. Mir gefallen beide wirklich sehr gut.
     
  8. #428 clemisan, 30.12.2023
    clemisan

    clemisan Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    [Bergsträßer Kaffeerösterei]

    Wie rösten die die Kaffees? Klassisch, oder hell(er)?

    Ich bin inzwischen leider skeptisch bei Anbietern die nicht angeben wie hell/dunkel ihre Röstungen sind. Das wird dann meistens sehr durchschnittlich. Wünsche mir in dem Fall, ich liege daneben, weil lokaler Anbieter.
     
  9. #429 RocketFFM, 31.12.2023
    RocketFFM

    RocketFFM Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    65
    Im Falle der zwei Sorten, die bisher probiert habe, eher dunkel. Sie geben zwar nicht den Röstgrad an, aber die Aromen. Nach meinem Verständnis (sehr verallgemeinert) Frucht -> hell, Schokolade -> dunkel. Man korrigiere mich, sollte ich daneben liegen.
     
  10. #430 clemisan, 31.12.2023
    clemisan

    clemisan Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Ja, dieses Grundverständnis hatte ich prinzipiell auch. Bis ich dann regelmäßig daneben gelegen habe; das weniger als Korrektur – denn der Gedanke geht in die gleiche Richtung – als mehr als Ergänzung.
    Das schränkt mich leider halt etwas ein, bei der Idee kleine lokale Röstereien mal eben zu unterstützen.
     
  11. #431 Coffee-Gang33, 07.02.2024
    Coffee-Gang33

    Coffee-Gang33 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch kleiner Rösterei weiter unterstützen
     
  12. #432 Coffee-Gang33, 07.02.2024
    Coffee-Gang33

    Coffee-Gang33 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
     
  13. #433 Coffee-Gang33, 07.02.2024
    Coffee-Gang33

    Coffee-Gang33 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wusste nicht Tim bei Hoppenworth & Ploch gearbeitet hat.
     
  14. #434 Coffee-Gang33, 08.02.2024
    Coffee-Gang33

    Coffee-Gang33 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wusstet ihr VinoCentral wird für Kaffee Sparte neu Name hat @CentralRösterei“! Ich habe in ein Shop roastergang gesehen. Oder war es Tip Fehler?
     
  15. Tharis

    Tharis Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    286
    Ich war vor ein paar Wochen bei Aniko und finde den Laden toll! - Leider geht er dort etwas unter und hat mehr Aufmerksamkeit verdient finde ich.

    Ich bin noch nicht so lange mit dem Hand-Filter vertraut und bin etwas verwundert, dass der Kaffee (30g / 500ml/V60) so mild ist, dass ich "kaum" den Typischen Geschmack von Kaffee im Mund hatte. - Ohne eine Diskussion zu starten: Muss ich hier mein Rezept ändern?

    Ich habe die 3 Sorten: La Aurora, El Jilguero und Sipi Falls
     
  16. #436 flatulenzio, 08.02.2024
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    3.580
    Probier es einfach aus.
    Ich dosiere hellere Rüstungen immer eher höher.
     
Thema:

Bohnen in Darmstadt

Die Seite wird geladen...

Bohnen in Darmstadt - Ähnliche Themen

  1. Rohe Bohnen Darmstadt/Rhein-Main oder Internet

    Rohe Bohnen Darmstadt/Rhein-Main oder Internet: Hallo Gemeinde, wer kann mir sagen, wo ich rohe Kaffeebohnen im Raum Darmstadt bekommen kann. Alternativ: welcher Internethändler ist...
  2. Probleme mit Caffe Crema Bar Bohnen

    Probleme mit Caffe Crema Bar Bohnen: Hallo! Ich habe mir diese Bohnen gekauft: Moretti Caffe Crema Bar 1000g Bohnenkaffee 19,90 € Günstige Ich nutze eine Eureka Mignon und eine...
  3. Gleiche Bohnen, gleiches Equipment, unterschiedliche Ergebnisse

    Gleiche Bohnen, gleiches Equipment, unterschiedliche Ergebnisse: Ich habe das Problem, dass ich teils große Schwankungen zwischen den Bezügen habe. Mein Vorgehensweise ist immer gleich: Bohnen wiegen, mahlen,...
  4. Bohnen für Vollautomaten, mit Robusta Anteil

    Bohnen für Vollautomaten, mit Robusta Anteil: Hallo zusammen, aktuell suche ich für einen Vollautomaten (Jura E8) gute Bohnen, die man zur Zubereitung eines Cafe Crema benutzen kann. Viele...
  5. Filterbohnen mit Aprikose, Zitrone gesucht

    Filterbohnen mit Aprikose, Zitrone gesucht: Hello, hat jemand evtl gute empfehlungen für Bohnen mit den o.g. Noten? Zubereitung V60, gerne auch als Decaf. Danke vorab.