Bohnenempfehlung für Österreicher

Diskutiere Bohnenempfehlung für Österreicher im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Leider kann lt. den Forumsbetreibern der 1. Eintrag nicht aktualisiert werden, daher muss ich diesen kopieren und in regelmäßigen Abständen erneut...

  1. #21 theltalpha, 02.09.2020
    theltalpha

    theltalpha Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    36
    Hallo!

    Kannst du zumindest die Beiträge dazwischen löschen oder editieren? Sonst ist es ein sehr umfangreicher Post mit größtenteils redundanter Information. Toll wäre es jedenfalls, wenn du bei der jeweils letzten Version der Liste die Änderungen im Vergleich zur Vorversion oder zu den Vorversionen anführen könntest, so dass man gleich sieht, was sich geändert hat. Danke!
     
  2. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    659
    Änderungen, Ergänzungen und neue Einträge sollten fett oder besser farbig hervorgehoben werden, das würde die Lesbarkeit wesentlich verbessern.
     
  3. philis

    philis Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    31
    Das mache ich in Zukunft sehr gute Idee, danke
     
  4. #24 bert.oh, 05.10.2020
    bert.oh

    bert.oh Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Ergänzung zu Zwickel Kaffee. Rohrau ist in in Niederösterreich.

    Den Kaffee habe ich am Markt der Erde in Parndorf entdeckt. Es gibt von diesem Röster mWn nur eine Bohnensorte.
    Per Hand gemahlen, zubereitet in Siebträger, hat mir der Espresso gut geschmeckt (25sec bei 95 Grad)
    Meine Präferenz sind tendenziell kräftige süditalienische Röstungen.

    Ich werde diesen Kaffee wieder kaufen.
     
  5. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75
    Muss eine Anpassung durchführen:

    RUMÄNIEN
    Sloane Coffee Roastery
    Empfehlung User: N3cks
    Webpage:Shop - SLOANE COFFEE
    Bohne: Guatemala La Montana, Guatemala La Nueva, Kinini Peaberry


    MABÓ Coffee
    MABO Coffee Roasters | World Coffee Roasting Vice-Champion
    Inhaber und Röster: Bogdan Georgescu, 2019 Platz zwei - World Coffee Roasting Championship 2019.
    Preise für Versand sind auf der Homepage.


    Gerne auch Sammelbestellungen wenn jemand möchte.
     
  6. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    548
    Habe zuletzt auch 9 Packerl bei Sloane bestellt :). Bis dato sind die meisten sehr lecker.
    (Disclaimer: nach Bayern allerdings)

    @N3cks wie zufrieden bist Du mit Mabó? Sortiment finde ich nicht ganz so spannend wie bei Sloane ... aber habe dort noch nichts bestellt
     
  7. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75

    Freut mich dass ich mit meiner Empfehlung etwas Gutes tun konnte. Aber... 9 ? Die Anaeroben sind besonders interessant. Meiner Frau gefallen die aber nicht besonders, auch die natürlichen nicht, und bin also eher auf gewaschene Typen fort. Vorsichtshalber frag (bei Bestellung) auch nach wie die Extraktion empfohlen wird (gerade bei helle Röstungen kann sein dass eine kleinere Temperatur eher zu empfehlen ist).
    Generell bin bei Sloane gut aufgehoben. Leider habe ich in Wien noch kein (richtig) vergleichbares Kaffee gefunden; kann aber ganz und gar nicht behaupten dass diese hier in Wien nun schlecht seien.

    Meine Korrektur kam daher weil Bogdan Georgescu nicht mehr dort Röstet. Er hat nun seine Rösterei, sein Projekt.
    Die Lieferung von Sloane ist erst vor paar Tagen angekommen und noch nicht mal geöffnet, da ich noch Bohnen (auch von Sloane) noch habe. Ich werde aber als Nächstes von Mabó kosten. Ich hatte schon angerufen um zu prüfen ob sie ins Ausland liefern (auf der Homepage in rumänischer Sprache war der Versand ins Ausland nicht angeführt). Mit der Gelegenheit habe ich auch gesagt dass ich eine Email schicken werde, mit meinen Wünschen (bzw. Einschränkungen meiner Frau) um aus dem Sortiment zu empfehlen. Bemerkt habe ich aber schon dass die meisten mich und meine Frau ansprechen: sind eher washed aus Costa Rica, Brasilien - Sorten die uns schon gefallen und als Auswahl in dieser Richtung eher reicher an Optionen sind als die von Sloane (das war das Gefühl).

    von Qualität her sollte es mindestens auf gleichem Niveau sein. Bestimmt.
     
  8. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    548
    FYI: Mittlerweile alles auf der HP zu finden

    aber ...
    ist schon heftig

    bei sloane zahle ich 12,90€ nach Bayern für 2 Kilo
     
    phaad gefällt das.
  9. #29 kleinet eulchen, 02.11.2020
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    117
    wer den preis von 11,50 euro pro viertelkilo nicht scheut, kann mal den guatemala (el boqueron oder so) von jonas reindl coffee roasters westbahnstraße probieren.

    das zeug ist ohne übertreibung ein erlebnis.
     
    lomolta gefällt das.
  10. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    548
    @N3cks hast Du mittlerweile schon von Mabó kosten können?
    Bin schon gespannt ...

    Bei Sloane habe ich jetzt die 2. Bestellung in der Mühle. Falls jemand Tipps oder Feedback wünscht, dann einfach melden. Ich habe nur Filter, aber da Naturals in allen Varianten und Washeds probiert. Insgesamt jetzt 16 Packungen von 10 verschiedenen Kaffeebohnen.

    FYI: aktuell 15% Rabatt mit ALL15 ... tröstet über die Versandkosten hinweg
     
  11. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75
    Hallo Brewno,

    Ich hatte auch deine obige Meldung gelesen, aber war immer mit etwas anderes beschäftigt und nun hatten wir ja den Terror-LockDown in Wien. Da musste ichmich mal zusammernreissen (auch wenn ich nicht dort war, wohne aber zentral).

    Nun zum Thema: bei Mabo habe ich noch nicht bestellt, da ich noch von Sloane die Guatemala La Montana habe. Ich hatte bei einer Aktion im rumänsichen Kaffee-Forum mitgewirkt und zu 2 Kilo zugegriffen. Jetzt habe nur mehr 1/2 Kg und werde bald bestellen. Die 2 kg waren an unterschiedlichen Tagen geröstet worden und das erste war nicht schlecht, aber nicht so gut wie gewohnt.... Das habe ich dann aber auch als Feedback gestern mitgegeben. Bei Sloane sind sie ganz nett und haben dass sofort "zur Überprüfung" mitgenommen.

    Also Mabo steht als nächstes dran! Die Röstprofile bei Sloane sind ja von Bogdan Georgescu erstellt worden. Da Mabo nun sein neues Projekt ist, kann es ja nur gleich gut sein oder gar besser. Selber ist aber Bogdan Gerogescu ein überzeugter V60-trinker (soweit mir bekannt). Meine Frau ist bei Kaffee wählerisch, Natural oder Anaerobe Gärung mag sie gar nicht, und da sind ja die interessantesten Aromen! Also bin ich eher eingezäunt und hatte deswegen direkt mit Bogdan ein Emailverkehr in dem ich ihm erklärt habe was wir als Familie trinken und was ich gerne trinken würde. Da hat er mir einiges aus dem Sortiment empfohlen. Diese werde ich auch bestellen. Generell hat er nur Kaffe über 86 Punkte - er liefert Qualität.

    Apropos Rabatt: Mabo hat auf der Homepage eine Codeeingabe bei der Bestellung. Mit wcrc19 (ich weis jetzt nicht ob klein geschrieben oder groß) hat man 15% Rabatt.
    Dieses Code ist für Kaffee-Gemainschaften gedacht. (steht im rumänischen Forum geschrieben). Also kannst du es sicherlich verwenden.
    Ich gebe dir und den anderen hier noch bescheid sobald ich von Mabo gekostet habe! :) Generell als empfehlun hatte ich mitbekommen den Kaffee für 3 Wochen ruhen zu lassen. Ab der 4 Woche hätte es das Maximum an Aromen. Da es bei MABO eher helle Röstungen sind, sind sie auch noch nach 8 Wochen im Vollgeschmack.
     
  12. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75
    Das habe ich auch glesen:

    Sloane ist für Wien: 10 €, ich bestelle immer 1 Kg. Aber gehe davon aus dass es bis zu 2 Kg geliefert werden kann - zum selben Preis. Sie verwenden GLS. In Wien sind sie nicht so verlässlich. Jede Bestellung muss ich bei irgendeinem Shop im Bezirk abholen, obwohl meine Frau immer zu Hause ist. Ich glaube die haben nur 1 mal geklingelt.

    Mabo hat Liefervertrag mit TNT (und noch eines dessen Name ich vergessen habe) und lt. Info die ich beim Nachfragen bekommen habe, kommt die Lieferung in maximal 2 Tagen an. Für Mabo und seine Partnern hat diese Lösung besser gepasst. (Erstmalig hatte ich deswegen angerufen, da es auf der HP, sobald Rumänisch ausgewählt, nur Lieferungen Innalnd-Rumänien aufgelistet werden. Einmal auf Englisch, bekommt man dann die fürs Ausland - ein wenig komisch...)

    Gerne, wenn erwünscht, bin ich bereit für Wien Sammelbestellungen zu organisieren.
    (Abholung im z.I. 7ten, oder Hauptbahnhof)


     
  13. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75
    UPDATE:
    15% Rabatt mit Code: wcrc19
     
  14. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    548
    Super ... Danke Dir für die interessanten Infos und den Code .... hoffe der gilt noch, wenn ich Nachschub brauche ... teste ich auf jeden Fall (also Mabó) generell

    Sloane GLS hat nach München Stadt bisher immer schnell und zuverlässig funktioniert
    Bei Fragen kann man auch gut Oana direkt anschreiben.

    TNT hatte ich glaube ich generell noch nie ... bin gespannt
     
  15. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75
    Gerne!
    Code gilt noch, meines Wissens. Die Kaffee-Gemeinschaft(en) wird in Rumänien stark unterstützt, sowohl von Zubehör-, Maschinenlieferanten, als auch von Röstereien. Wächst alles zusammen. Ich empfinde es als sehr aktiv, zumindest im Gegensatz zu Österreich/Wien. (Kann mich aber täuschen, fehlende Aktivität hier im Forum soll ja nicht heißen dass es keine aktive Kaffee-Gemeinschaft existiert).

    Bei Sloane halte ich Kontakt auch mit Oana. Ganz zuverlässig immer.
     
    brewno gefällt das.
  16. #36 reinmanu, 10.11.2020
    reinmanu

    reinmanu Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Den Brennpunkt in Innsbruck kann ich noch wärmstens Empfehlen!

    Top Qualität, lokal geröstet, teilweise Bio zertifiziert und der Rest wird von direkt von den den Bauern/Gemeinschaften bezogen.
    Beratung top, Service top, Kaffee top und die Werkstatt vom Farbmacher ist direkt daneben.
    Was will man mehr...
     
    N3cks gefällt das.
  17. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75
    Nach Innsbruck ziehen :)
     
  18. #38 Logitech, 10.11.2020
    Logitech

    Logitech Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    30
    Wäre es nicht sinnvoll die Liste neu zu beginnen und alte Einträge ohne Information wegzulassen?

    Mir gefällt Deine Idee eine Liste für Kaffeebohnen für Österreicher zu führen. Durch die große Auswahl an Röstern in Ö wäre es doch schön und praktischer wenn auch nur Österreichische Röster angeführt werden. Ansonsten wird diese Liste schlicht zu lange und unübersichtlich. Es gibt bereits einige Topics die Kaffeebohnen international betrachten.

    Schön wäre eine Sortierung nach Bundesland. Ich weiß nicht wie es anderen geht aber ich kaufe sehr gerne Lokal ein da es meist vor Ort genug Möglichkeiten gibt zu testen.

    Frage: woher weiß man wie der Kaffee ideal zubereitet wird (Menge, Temperatur, Durchlaufzeit)? Diese Info steht nur sehr selten auf der Verpackung. Fragt Ihr dann beim Kauf oder beim Röster an wenn diese Info nicht angeführt wird?

    Sehe ich das falsch oder wird in den anderen Topics auch berichtet wie der Kaffee schlussendlich zubereitet wurde? Ich sehe nur Infos dazu, wie er zubereitet werden sollte.
     
  19. N3cks

    N3cks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2018
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    75

    Die Idee ist ja gut, und @philis hatte immer die Liste UpToDate gemacht mit Ergänzungen.
    Die Liste ist ja auch übersichtlich und zu mindest auf Innland und Ausland aufgeteilt.
    Wieso nur österreichische Röster aufzuführen, ist mir ein Rätsel. Man kann sie ja wahrscheinlich auf 2-4 Hände zählen.

    Der Sinn ist es ja Auswahl für den Kaffeeliebhaber bereitzustellen nicht einzugrenzen.
    Lokal kaufe ich auch gerne ein und habe Vieles in Wien ausprobiert, aber meine Erfahrungen würde ich nicht eingrenzen. Sonst wird man ja nie "besser", man muss ja Erfahrungen sammeln.

    Wegen der Frage: wie man den Kaffee zubereitet: Menge, Temperatur, Durchlaufzeit.
    Diese Info steht nie auf der Verpackung, höchstens ob es für Filter, V60, Espresso oder sonst ein andere Brühvariante geht. Und meistens ist das nur Marketing für Endkunden die nicht Home-Barista sind.
    Temperatur: 92 auf einer Maschine ist nicht 92 auf einer anderen. ABER: man hat einen Anfangspunkt, wenn man es kennt.
    Menge in/Out ist schon interessant, ja!
    Präinfusion ist auch ein Thema.

    Ich bin mir sicher, jede Rösterei kann diese Fragen beantworten und wird es auch gerne tun. Manchmal auch die Lieferanten / Einzelgeschäfte die aber nicht selbst Rösten, falls die sich auskennen.
    Selber, vor dem Kauf, rufe ich gerne oder schreibe eine EMail mit mein Bedürfnis und kriege dann auch die Antworten dazu.
     
    Logitech gefällt das.
  20. #40 Logitech, 11.11.2020
    Logitech

    Logitech Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    30
    @N3cks: Da habe ich mich verschrieben. Ich wollte eigentlich schreiben, dass man sich auf die Händler in Ö fokussieren sollte. Das wäre ein Mehrwert.


    Ich finde die Liste u.a. wegen der hohen Anzahl an Einträgen (ohne Details) unübersichtlich.

    Auch wenn alle Röster an 2-4 Händen abzählbar sind. Hast Du bereits von allen Röstungen probiert? Dazu kommt noch fast dass alle mehrere Röstungen anbieten und teils auch wechseln/einstellen. Ich bräuchte mehrere Jahre um einen guten Eindruck der angebotenen Röstungen zu bekommen.

    Süssmund: 12 Sorten
    Johanna Wechselberger: 13 Sorten
    Wiener Rösthaus: über 25 Sorten
    Alt Wien Kaffee: etwa 50 Sorten
     
Thema:

Bohnenempfehlung für Österreicher

Die Seite wird geladen...

Bohnenempfehlung für Österreicher - Ähnliche Themen

  1. Bohnenempfehlung für die JURA E8

    Bohnenempfehlung für die JURA E8: Hallo Liebe Leute, durch die Corona-Geschichte bin ich nun schon einige Wochen im elterlichen Hause... Den Siebträger habe ich leider nicht...
  2. Mineralwasser Österreich

    Mineralwasser Österreich: Hallo Ich denke dieses Thema wurde sicher schon öfter durchgemacht. Aber ich hab mich jetzt mal in Ö bei allen Discounter umgeschaut die...
  3. Chemex in Österreich

    Chemex in Österreich: Guten Morgen, kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben wo man in Österreich vielleicht einen Chemex-zubereiteten Kaffee probieren kann. Ich...
  4. [Vorstellung] Quijote Kaffee liefert testweise wieder nach Österreich

    Quijote Kaffee liefert testweise wieder nach Österreich: Unsere neue Personalstärke im Quijote Kollektiv erlaubt uns diesen Schritt. Falls es mit DHL in den nächsten Wochen problemlos klappen sollte,...
  5. [Vorstellung] Jetzt auch in Deutschland, Österreich resp. der EU: Roast Rebels – Kaffee selber rösten!

    Jetzt auch in Deutschland, Österreich resp. der EU: Roast Rebels – Kaffee selber rösten!: Wir lieben es, Kaffee selber zu rösten und vor allem, ihn so frisch und lecker zu geniessen. Als wir selber angefangen haben zu rösten, waren wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden