Bohnenkauf in Südfrankreich ????

Diskutiere Bohnenkauf in Südfrankreich ???? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo:):):) Brandneu hier und schon die erste Frage ! Wir sind zur Zeit in Südfrankreich in Urlaub (Serignan/Bezirs/Agde) und würden gerne Bohnen...

  1. #1 Silviundrocky, 25.06.2014
    Silviundrocky

    Silviundrocky Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:):):)

    Brandneu hier und schon die erste Frage !
    Wir sind zur Zeit in Südfrankreich in Urlaub (Serignan/Bezirs/Agde) und würden gerne Bohnen für unsere Silvi kaufen.

    Kennt jemand eine gute Rösterei in dieser Gegend? In den Supermärkten habe ich bis jetzt nix besonderes gefunden.

    Gruß
    Isabelle und Tom
     
  2. #2 nacktKULTUR, 25.06.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    In den französischen Supermärkten findet man in der Tat nichts Brauchbares. Wenn Euch der Weg nach Perpignan nicht zu weit ist: In dieser Baskenmetropole gibt's mindestens zwei Röstereien - eine in der Gegend vom Parc d'Expositions, und eine im Stadtzentrum. Letztere habe ich persönlich kennengelernt, als uns der selbstgeröstete Kaffee im Urlaub in Leucate ausgegangen ist. Der Kaffee dieser Rösterei im Zentrum ist ganz brauchbar.

    BTW, Du meinst sicher Béziers.

    nK
     
  3. #3 Silviundrocky, 25.06.2014
    Silviundrocky

    Silviundrocky Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ja, Béziers meinten wir:)
    Vielen Dank für die Antwort. Wir werden mal schauen ob sich das einrichten lässt:)
     
  4. #4 Barista, 25.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2014
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.412
    Zustimmungen:
    2.126
    Der Kaffee in Südfrankreich ist ausnahmslos ungenießbar. Musste ich gerade wieder persönlich feststellen. Entweder Kaffee von zuhause mitnehmen oder den fiesen französischen Kaffee als landestypisch akzeptieren und sich mithilfe einer Menge Rotwein schön trinken. Ich hatte eine Aeropress dabei und mit viel Milch und Zucker ging das dann. Merkel würde sagen: das ist alternativlos!

    Wenn ihr mal ganz in den Süden fahren solltet, macht einen Abstecher zu den Katharerburgen und auf der Rückfahrt geht es noch durch die Gorge de galamus. Das lohnt sich! Ceret fand ich auch sehr nett, man muß ja kein pseudokubistisches Gemälde aus einer der zig Galerien kaufen. :)
     
  5. #5 ergojuer, 25.06.2014
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    353
    Den Fehler nicht genügend Bohnen mit nach Frankreich zu nehmen macht man als Kaffeenetzler höchstens einmal. Habe ich auch hinter mir.
    Egal was du in F an Bohnen kaufts, es schmeckt nicht! In Chartre stiess ich vorletzte Woche beim Bummeln auf einen Kafferöster. Im Fenster ein Schild, wonach man für einen Euro nen Kaffee bekäme, im Hintergrund sind eine nicht kleine Röstmaschine und diverse Säcke an Rohkaffe und Schütten mit geröstetem Kaffee zu sehen. Also nix mit kleinem Showröster!

    Wir also mit der ganzen Familie rein und mit dem spärlichen Französisch zwei Cafe geordert. Monsieur nickt und schreitet zum Regal. Da steht dann ein einfachster Vollautomat aus dem er zweimal sowas wie Kaffee in den Pappbecher laufen lässt. So hats dann auch geschmeckt. Anders ausgedrückt: Uns hat es nicht geschmeckt. Den Franzosen vielleicht?

    Nachdem wir wieder aus dem Laden raus sind, fragt mich meine elfjährige Tocher irritiert, wie das denn sein könne. Sie verstehe das nicht: Wenn jemand Kaffee röstet müsste er doch wissen, dass er mit einer ordentlichen Siebträgermaschine auch viel besseren Kaffee bekäme. Wie es denn sein könne, dass ein Röster einzig und allein einen kleinen Vollautomaten im Laden stehen hätte. Der sollte doch seinen Kunden zum Verkosten auch was Tolles anbieten.. Ja das Kind ist lebenslang geprägt worden ..;-)
    Was antwortet man seinem Kind darauf? Dass man selbst ein völlig abgehobener Kaffeesnob ist?

    PS: Natürlich gibt es reichlich Cafes mit ST-Maschinen in Frankreich. Deren Brüh- und Röstgewohnheiten schiessen aber weit an unseren vorbei...
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  6. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    23
    In Adge selber gibt es oben im Zentrum, nicht weit von der Marktstrecke (ca. 50m rechte Seite) in der Haupteinkaufsstrasse einen Kleinröster, der seine Röstkiste auch mal gelegentlich mitten in die Fußgängerzone stellt.
     
  7. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    3.305
    Südfrankreich? Da ist doch Italien in der Nähe :)
    Also: Kleiner Hüpfer über die Grenze und schon ist das Problem gelöst ;)
     
  8. #8 nacktKULTUR, 25.06.2014
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    Wir reden hier nicht über Côte d'Azur, sondern über Languedoc-Roussillon! Die Strecke von Béziers nach Genua (Ligurien) beträgt über 600km. Ist das etwa ein "Hüpfer"? Geographie 6, setzen.

    nK
     
  9. Yace

    Yace Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    532
    Das ist ziemlich relativ. Von Freiburg bis Mailand ist die Strecke kürzer als von Béziers nach Sanremo. Und in Sanremo habe ich zwar den ein oder anderen einigermaßen brauchbaren Espresso bekommen, größtenteils war ich aber ziemlich enttäuscht. Die örtliche Rösterei habe ich allerdings nicht probiert. In Montpellier hatte ich genügend eigenen Kaffee dabei, daher kann ich dir da leider keine Ratschläge geben. Außer: Nimm beim nächsten mal genügend Kaffee mit.

    Gruß,
    Peter

    Edit: Zu langsam.
     
  10. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    3.305
    @nK: Das ist eine Frage der Einstellung. Es gibt da z. B. auch Pilgerwege, Die Strecke ist zwar schön, dauert aber länger, da zu Fuß. Aber was tut man nicht so alles für ein Päckchen gute Bohnen? ;-)
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  11. #11 infusione, 25.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2014
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    2.389
    Wir hatten beim Urlaub im Department Var unseren Kaffee dabei. Wir haben aber in Frejus, Saint Raphael und Antibes (ok, ist Alpes Maritimes) Geschäfte von Kleinröstern gefunden. Allerdings hatte keiner offen zu der Zeit, als wir vorbeikamen.

    infusione
     
  12. #12 nenni 2.0, 25.06.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.933
    Zustimmungen:
    14.808
    Frooonkraisch sabotiert die Kaffeenetzler: UUUneeerhööört :(!
    Ich würd mich rächen und da nicht mehr hinfahrn :cool:.
     
  13. #13 Bonsai-Brummi, 27.06.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    942
    Nix verpasst... :(
     
Thema:

Bohnenkauf in Südfrankreich ????

Die Seite wird geladen...

Bohnenkauf in Südfrankreich ???? - Ähnliche Themen

  1. Espressoproduktion scheitert schon am Bohnenkauf...bitte untertänigst um Hilfe ;)

    Espressoproduktion scheitert schon am Bohnenkauf...bitte untertänigst um Hilfe ;): Hallo ihr Lieben! Ich habe heute zum ersten Mal versucht, Espressobohnen bei lokalen Röstereien zu bestellen und blicke da überhaupt nicht durch...
  2. Rotterdam (.. Aachen): Café-, Rösterei- u. Bohnenkauf-Empfehlung

    Rotterdam (.. Aachen): Café-, Rösterei- u. Bohnenkauf-Empfehlung: @alle: muss am WE in Rotterdam (über Tilburg, Eindhoven)arbeiten.... und würde gerne wissen wollen, ob jemand eine Empfehlung für ein sehr gutes...
  3. Tip: Bohnenkauf in Frankfurt

    Tip: Bohnenkauf in Frankfurt: Hallo, wer in Frankfurt einmal Espressosorten sucht, die man sonst nicht so oft findet, der sollte mal im MeTa (Mercato Taurone) vorbeischauen....
  4. OT: Fahrradtransport nach Südfrankreich

    OT: Fahrradtransport nach Südfrankreich: hallo zusammen, wie die überschrift schon andeutet suche ich eine günstige und sichere gelegenheit zwei fahrräder ende september nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden