Brasilia Century(?) - Renovierung

Diskutiere Brasilia Century(?) - Renovierung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe KNler, Nach einigen Jahren Pause habe ich mir ein neues Projekt angelacht. Es handelt sich um eine kleine Brasilia - Genauer Typ ist...

  1. Guido`

    Guido` Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    15
    Hallo liebe KNler,

    Nach einigen Jahren Pause habe ich mir ein neues Projekt angelacht. Es handelt sich um eine kleine Brasilia - Genauer Typ ist mir noch nicht klar. Außen steht Century drauf - kann mir jemand helfen?

    Vor ca 2-3 Jahren hat der Verkäufer Elektronik, Pumpe und Heizung getauscht. All dies läuft auch. Nach Starthilfe pumpt sie, heizt und ist weitgehend dicht.
    Todos:
    Reinigen!
    Entrosten...
    Befüllung prüfen: Pumpe springt nicht an, das MV brummt dafür aber. Da der Strom für die Pumpe über das MV geschleift wird (...) und die Leitung bessere Tage gesehen hat, vermute ich, dass die gut 3kOhm auf der Leitung zu viel sind...

    Eine Frage drängt sich mir aber noch auf:
    In die BG gehen zwei große Kupferleitungen, welche beide vom Kessel ausgehen (Bild 2). Eine geht von Hinten und eine von Vorne los. Hinten bezeichnet die Rückseite der Maschine, wo auch der Wassereinlauf (dünnes rohr; Bild 3) für den HX ist. Kann mir jemand erklären was das für eine Konstruktion ist?

    VG aus Aachen
    Guido
    1: Frontalansicht
    IMG_5644.JPG
    2) Eingänge BG
    IMG_5647.JPG
    3) Rohre HX
    IMG_5648.JPG
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    230
    Hi

    die beiden Rohre am der Brühgruppe bilden das Thermosyphon: das Wasser zirkuliert aufgrund des Wärmeunterschieds durch die
    Brühgruppe und heizt sie so.

    "Fritzz"
     
  3. Guido`

    Guido` Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    15
    Besten Dank - das leuchtet irgendwie ein:)

    --
    Ich habe heute morgen mal geguckt in wie weit sie beim Abkühlen Wasser gelassen hat. Bisher keine spuren zu finden. Dafür habe ich etwas anderes erlebt, was mir gar nicht gefällt. Der Hauptschalter war aus, dennoch habe ich zwischen einer abgesteckten Leitung an der Heizung und dem Kessel eine gewischt bekommen (und dann 230V gemessen). Das geht aus meiner Sicht so gar nicht klar...

    Ich werde später mal der Elektrik weiter auf den Grund gehen - ich hoffe, dass ich die Lösung in der vorderen Elektrikbox finde...

    Zwei weitere Fragen:

    -Kabelempfehlung: Ich hätte 1,5/2,5mm^2, Hitzebeständige Silikonleitung gewählt (bis 180°, bspw. ÖLFLEX® HEAT 180 SIF) - gute Wahl oder Alternativen?
    -Wie bekomme ich Federringe (Link für Bild) sinnvoll auf?

    VG und ein schönes Wochenende
    Guido
     
  4. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    230
    Hi

    Federringe: herunterhebeln

    Strom: evtl. trennt der Hauptschalter nur einpolig (und nicht beide Leitungen: schwarz und braun)
    Schalter prüfen

    "Fritzz"
     
  5. Guido`

    Guido` Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    15
    So, Fritzz hat Recht - der Hauptschalter ist nur einpolig. An sich ist das nicht so wirklich dramatisch, da ein Kurzschluss nur auftauchen kann, wenn eine Leitung nicht angeschlossen ist. Weiterhin ist das alles innerhalb der Maschine. Trotzdem ist mir nicht wirklich wohl dabei. Ich tendiere dazu mir einen anderen Schalter mit 2 Kontaktsätzen zu suchen. Unschön, da die Dinger mit ca. 20-45 Euro nicht gerade Schnapper sind. Hat hierzu jemand eine gute Quelle?
    Was würdet ihr machen?

    Weiterhin habe ich einige Kabel gefunden, welche funktionslos sind, andere, welche definitiv durch sind und einige, welche "interessant" verlegt sind. Kurz: Ich tendiere dazu die Kabelage zu erneuern.

    Hierzu eine Frage zum Gicar:
    Bild1.png
    Wenn ich das Schaltbild richtig verstehe, dann werden doch beide Pole direkt beschaltet. Ich sollte dann doch die Pumpe direkt auf die freie Leitung geben können, richtig?
    Auf COM wird aktuell einer der beiden L1/L2 Main außen durchgeschliffen. Auch das sollte aus meiner Sicht in Ordnung sein.

    DIe DIchtungen sind alle in Ordnung. Jedoch ist die BG ein Fall für Pullycaf + Bref und einige andere Teile sind ebenfalls etwas unlecker. Ich werde den Kessel wohl nicht öffnen, jedoch das Rohrwerk drumherum reinigen. Dabei kann ich dann direkt den Rahmen freilegen und dafür sorge tragen, dass die Roststellen etwas Liebe bekommen.

    Einen schönen Abend
    Guido
     
  6. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.766
    Zustimmungen:
    230
    Hi

    Mal was zu lesen:
    [​IMG]

    "Fritzz"
     
    Guido` gefällt das.
  7. Guido`

    Guido` Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen,

    sie ist wieder zusammengebaut und lebt.
    -Elektrik ist neu (Kabelbaum)
    -Rahmen konserviert
    -Gereinigt und entkalkt; Spuckt aber aktuell noch brökchen auf der BG... da ist noch Restsiff drin /gggr)

    Eine offene Frage jedoch:
    Das Manometer für den Bezugskreislauf zappelt wie blöde (+- 1,5bar) bei Betrieb - wo muss ich da am ehesten nach der Ursache suchen oder einfach ignorieren (Kaffeeprobe steht noch aus).

    VG
    Guido
     
Thema:

Brasilia Century(?) - Renovierung

Die Seite wird geladen...

Brasilia Century(?) - Renovierung - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt gesucht für Brasilia Lady

    Werkstatt gesucht für Brasilia Lady: Hallo, ich bin neu im Forum und verstehe sehr wenig von der Materie. In den letzten Tagen habe ich hier gestöbert und gelesen um mich mit den...
  2. Farbcode Brasília Club

    Farbcode Brasília Club: Liebe Espressomachinenschrauber, da meine Brasília Club recht viele Lackabplatzer hat, möchte ich die gern in der originalfarbe neu oder nach...
  3. Hilfe Brasilia Mini Classic macht keinen Mucks

    Hilfe Brasilia Mini Classic macht keinen Mucks: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Seit zwei Wochen macht unsere Mini Classic nichts mehr. Strom hat sie und wenn ich den...
  4. [Erledigt] Brasilia Cappuccino

    Brasilia Cappuccino: Hallo, ich verkaufe ein Brasilia Cappuccino, Baujahr (Vermutung) 1985. Es handelt sich um einen Zweikreiser ohne Heißwasserausgabe. Da ich über...
  5. [Verkaufe] Schlachtfest Brasilia America plus

    Schlachtfest Brasilia America plus: Hallo, ich gebe auf :( Ich verkaufe meine komplett gereinigte, zerlegte und wieder montierte Brasilia America plus. Gerne am Stück oder in...