Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger

Diskutiere Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Nachdem ich den Siebträger wieder von der Maschine rausgenommen hab steckte eine kleine Schraube im Kaffeepuck. Sie kommt aus dem Filter...

  1. elsuzu

    elsuzu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nachdem ich den Siebträger wieder von der Maschine rausgenommen hab steckte eine kleine Schraube im Kaffeepuck. Sie kommt aus dem Filter (also wo der Kaffee rausläuft, heißt das Filter?) und war dort in der Mitte befestigt. Reinschrauben geht nicht mehr, egal wie viel ich drehe und schraube, da tut sich nichts mehr.

    Nun meine blöde Frage: brauch ich die überhaupt? Hab Kaffee ohne gekocht und der schmeckt wie immer. Allerdings ließ sich der Siebträger nur schwer reindrehen, das war die letzten Tage schon immer so. Dachte ich mach das Sieb einfach zu voll, aber vielleicht ist ja der Filter ein Stück runtergewandert weil er nicht mehr befestigt ist?
     
  2. #2 siebträger--boy, 28.03.2020
    siebträger--boy

    siebträger--boy Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    41
    hallo
    evtl. mal sagen um was es für eine maschinen typ es sich handelt,ist mit sicher besser.
     
  3. elsuzu

    elsuzu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry, natürlich!
    Es ist die Icona Vintage Ecov 311 von DeLonghi, eine Siebträgermaschine.
    Sehr einfaches Modell, ist meine erste :)
     
  4. #4 furkist, 28.03.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    1.400
    Ich schau mal in meine Glaskugel ...
    ... jetzt sehe ich es !
    Es ist die Schraube, mit der das Duschsieb befestigt ist - äh - war.
    Hast du nachgesehen - ist das Duschsieb - du nennst es wohl Filter - noch an seinem Platz ?
    Bei der Schraube: da dürfte das Gewinde im Brühkopf ausgeleiert sein. Also mal versuchen, was um die Schraube drumzuwickeln. Hanf vielleicht ? Lässt sie sich dann wieder befestigen ?

    Aber zuvor erst mal das Duschsieb / Filter wegnehmen und drunter nachschauen. Drunter sollte es sauber sein - also: erst mal sauber machen.
     
    benötigt gefällt das.
  5. elsuzu

    elsuzu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    haha, danke ;)
    Jetzt muss ich nurnoch rausfinden wie ich das Duschsieb (wieder was gelernt!) entfernen kann ohne die Maschine kaputt zu machen. Wenn ich in der jetzigen Corona-Situation keinen Kaffee mehr kochen kann dreh ich durch :)
     
  6. elsuzu

    elsuzu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gut, ich hab das Duschsieb nun abgenommen und gesehen dass die Schraube drunter kaputt gegangen ist und das Duschsieb beschädigt hat. Was ist da denn passiert? Hätt ich sie mal öfter entkalken sollen oder wie kann sowas passieren? :oops: Und lohnt es sich das auszutauschen oder könnte sich weiter drinnen in der Maschine noch schlimmerer Schaden befinden?

    Fotos folgen gleich, hat nicht auf anhieb funktioniert
     
  7. elsuzu

    elsuzu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so, die Fotos
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      57,3 KB
      Aufrufe:
      44
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      57,1 KB
      Aufrufe:
      45
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      64,7 KB
      Aufrufe:
      45
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      51,4 KB
      Aufrufe:
      41
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      38 KB
      Aufrufe:
      42
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      58,2 KB
      Aufrufe:
      48
  8. #8 rengier, 29.03.2020
    rengier

    rengier Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Das Gewinde der gebrochenen Schraube hast du herausbekommen! Super. Kannst einfach einen neue Schraube ordern. Denke, die Schraube wurde einmal "zu fest" angezogen....
     
  9. elsuzu

    elsuzu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    cool, danke :) heute hab die Maschine jedenfalls entkalkt und werd da jetzt mehr drauf achten :)
     
Thema:

Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger

Die Seite wird geladen...

Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] bodenloser Siebträger E61 abgewinkelt

    bodenloser Siebträger E61 abgewinkelt: Suche einen bodenlosen Siebträger für eine ECM E61. Abgewinkelt, gerne ohne Handgriff, Siebe braucht es auch nicht. Zustand darf gebraucht sein,...
  2. Neuer Siebträger Wasser Beigeschmack

    Neuer Siebträger Wasser Beigeschmack: Hallo, ich habe mir die Medion® Espressomaschine MD 17115 - 50056740 zugelegt. Ich weiß, dass es keine gute Maschine für den Kaffefeinschmecker...
  3. Vernünftiges Sieb für WMF Lumero Espresso Siebträger

    Vernünftiges Sieb für WMF Lumero Espresso Siebträger: Hallo liebe Community, eine leidige Frage zum Thema Sieb. Bei der Lumero wurden leider nur Crema-Siebe mitgeliefert. Bisher konnte ich keine...
  4. ST Kaufberatung- Fetische: klare Linien, Symmetrie, offener Siebträger - 2.600 EUR

    ST Kaufberatung- Fetische: klare Linien, Symmetrie, offener Siebträger - 2.600 EUR: Hallo ihr Lieben, nun ist es soweit. Meine erste ST Maschine muss her. Nachdem es in Wien leider nur 1-2 Shops gibt habe ich einfach die Angst...
  5. Bezzera BZ10: Siebträger tropft, was tun?

    Bezzera BZ10: Siebträger tropft, was tun?: Hallo zusammen, wir haben vor zwei Tagen eine BZ10, welche zuvor für ca. 1 Jahr unbenutzt im Keller stand, wieder in Betrieb genommen. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden