Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

Diskutiere Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebes Forum, ich hatte mich ursprünglich für eine Roncilio Silvia entschieden, nun wird es aber wohl doch eine Vibiemme Domoka. Nun suche...

  1. Gina

    Gina Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    6
    Hallo liebes Forum,
    ich hatte mich ursprünglich für eine Roncilio Silvia entschieden, nun wird es aber wohl doch eine Vibiemme Domoka.

    Nun suche ich, angeregt durch viele Forumsbeiträge, dazu eine passende Kaffeemühle, bis ca. 450,- um guten Espresso und Cappuccino zu bekommen.

    Zur Auswahl stehen evtl. eine Mazzer mini manual für 399,- und eine ECM Casa für 379,-.

    Da ich absolute Anfängerin bin, wäre eine Portionierung, wie es die Mazzer hat, nicht schlecht. Könnt ihr diese Mühlen empfehlen, welche ist besser? Oder reicht sogar auch eine Roncilio Rocky?

    Optisch sollte sie auch zur Vibiemme passen, ist aber nicht zwingend notwendig.
    Über Tips und Empfehlungen würde ich mich sehr freuen.
    LG Gina
     
  2. #2 marco.fantozzi, 23.09.2009
    marco.fantozzi

    marco.fantozzi Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Also deine Vibiemme Domoka hört sich so an als sei die Mühle (Demoka) schon in deiner Maschine (die heißt Domobar) integriert...

    macht ja nix.

    Wenn du die Mazzer schon in die engere Auswahl nimmst, nimm die, hat hier nen sehr guten ruf. Sonst kann ich dir nur raten keinen klassischen Dosierer zu nehmen, nimm einen direktmahler oder ähnliches. In Dosierern bleibt zuviel Caffé der alt wird...
     
  3. Gina

    Gina Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    6
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Ahhhhhhhhhhh............hab mich wohl schon zu viel damit beschäftigt, sollte wirklich Domobar heißen. Wird Zeit, eine Entscheidung zu treffen.

    Das mit dem alt werden des Kaffees ist ein Argument.....
     
  4. #4 old harry, 23.09.2009
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    allerdings sollte dem vorangegangenen tipp auch die info folgen, dass die mazzer mini E - also die version als direktmahler - 'ne stange mehr kostet als die manuale mit dosierer... und dabei ist direktmahlung vs dosierer noch nichtmal der einzige unterschied zwischen den beiden mühlen.
     
  5. Gina

    Gina Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    6
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Die Direktmalhler von Mazzer sind mir etwas zu teuer. :-(

    Möchte aber allerdings auch nicht 2 mal kaufen (erst billig und dann doch die teurere......).

    Woher weiß ich denn beim Dirktmahler, ob ich 7g bzw 14g habe? Übung, Bauchgefühl?
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    ich habe die ECM-casa, zweimal und eine meinen bruder geschenkt (er ist anfänger in espressofragen) und ich bin sehr wohl zufrieden mit der ECM.
    wie bekommt man die menge in den siebträger, die benötigt wird, für einen guten espresso..

    ganz einfach..beim ersten mal eine waage zur hand nehmen und dann nach gefühl.
     
  7. #7 old harry, 23.09.2009
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    bei der mazzer mini E funktioniert das mittels zweier timer (für einer- oder zweier). mithin wird also nicht in erster linie die menge eingestellt, sondern die mahldauer - was allerdings bedeutet, dass du bei bohnenwechseln und der damit verbundenen korrektur des mahlgrades auch die mahldauer anpassen musst, weil erstere das volumen, bzw. die masse des mahlgutes verändert und damit bei unveränderter mahldauer zuviel oder zuwenig gemahlener kaffee im sieb landet.

    ...das mag jetzt vielleicht etwas kompliziert klingen, ist tatsächlich aber keine hexerei.

    und ich vermute mal, dass das bei den meisten direktmahlenden mühlen nicht viel anders funktioniert.
     
  8. #8 Ländlesachse, 23.09.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    185
    Willst du nur etwas zum spielen?

    Oder darf´s auch eine richtig erwachsene Mühle sein? Gebrauchte GASTRO´s je nach Zustand/ Alter um € 100,- Bin eine Klasse höher eingestiegen zu € 270,- für eine 3jährige: Top Gerät meine MD3000. Neupreis: ab € 1.200,- Faema Espressomhlen, Kaffeemhlen ;-)
     
  9. #9 kkcologne, 23.09.2009
    kkcologne

    kkcologne Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    7
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Oder eine Gastro-Direktmahler: Brasilia RR 45 OD... zwei digitale Timer an Bord. Brauchst aber Platz, vor allem nach oben... bin mit meiner inzwischen sehr zufrieden und froh, dass ich keine Mazzer genommen habe. Für das gesparte Geld waren 5 Konzertkarten drin...

    Guckst Du: il mondo italiano - Epressomaschinen kaufen - Espressomühlen online kaufen über E-Bay - Online Store italienische Produkte - E-Bay-Store - Espressomühlen Gaggia MDF nero/bianco, Espressomühlen Apollo, La Pavoni jolly lusso JL, Espressomühle La Pavoni
     
  10. Gina

    Gina Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    6
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Aha, habe wirklich gedacht, das ein Portionierer "immer" die gleiche Grammmenge auswirft, egal welche Kaffesorte ich dann mal ausprobiere. Danke für die Info.
    Auch eine Überlegung wert, aber ich fürchte, die sind fast schon etwas Überdimensional für mich/uns.

    LG Gina
     
  11. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    eine anfim best chrom,,,, massives alugehäuse und 300 watt.

    etwas besseres für den hausgebrauch kann ich mir für einen
    normalen preis kaum vorstellen :)

    hier mal ein bild und die technischen daten: Premium-kaffee.ch - ECM Anfim Best Chrom

    man bekommt sie auch preiswerter ;)

    nuja, wer die wahl hat, hat die qual ;)

    nobsi
     
  12. #12 grafbobby, 08.09.2010
    grafbobby

    grafbobby Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Hallo,

    ich würde mir sicher keinen Portionierer kaufen. Bei Haushaltsmengen steht das Mehl einfach zu lange, dann ist der Vorteil des Frischmahlens auch schnell weg. Ein Direktmahler liefert immer frisch.

    Mit Timer geht's etwas leichter, obwohl es auch ohne keine grossen Probleme macht. Ich hatte früher eine Demoka ohne Timer, und nach 10-20 Portionen sieht man schon sehr gut die Menge. Es kommt ja ohnehin nicht auf die genaue Grammzahl an, sondern auf die Füllmenge, die zu deinem Siebträger bzw. Sieb passt. Jetzt hab ich eine Vario mit Timer, ist etwas angenehmer, weil man einfach den ST einlegt und drückt, ohne genau hinschauen zu müssen. Preisfrage halt. Mit Timer hat man halt, besonders am Anfang, wenigstens die Menge unter Kontrolle, es gibt eh so viele Variablen, die alle stimmen müssen (Sorte, Mahlgrad, Menge, Anpressdruck, Wasserqualität, Wassermenge, Tagesverfassung, Luftfeuchtigkeit). D.h. wenn das Ergebnis mal nicht passt, dann weisst du zumindest, dass die Menge im Vgl. zum letzten Versuch gleich geblieben ist.

    Hätte ich nochmal die Wahl + die Kohle, würd ich die Mazzer ohne Portionierer aber mit Timer nehmen. Die Vario ist auch gut, und nicht so teuer, hat aber nur stufenweise Mahlgradeinstellung (was auch seine Vorteile hat -> leicht wiederfindbarer Grad). Würd sie aber nicht mehr nehmen, da meine ziemlich verstellt war (zu grob), und ich das schon öfter gelesen habe.

    VG
     
  13. #13 svemarda, 08.09.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    483
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Psst, Herr Graf, ich glaube nach fast einem Jahr hat Gina ihre Mühle inzwischen gefunden... ;-)
     
  14. #14 grafbobby, 08.09.2010
    grafbobby

    grafbobby Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

    Hoppala, da habe ich nicht aufs Datum geschaut... na hoffentlich hat sie die Mühle in der Zwischenzeit. Aber vielleicht war es ja für jemand anderen gut.

    VG
     
Thema:

Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle

Die Seite wird geladen...

Brauche Entscheidungshilfe für Kaffemühle - Ähnliche Themen

  1. Nuova Simonelli Oscar: Totalschaden nach drei Jahren ? Brauche Hilfe

    Nuova Simonelli Oscar: Totalschaden nach drei Jahren ? Brauche Hilfe: Hallo miteinander, ich bin gerade todunglücklich. Ich habe gestern ein zischendes Geräusch wahrgenommen beim Oscar und er wurde sehr sehr heiß....
  2. Entscheidungshilfe Handhebler

    Entscheidungshilfe Handhebler: Hallo an die Gemeinde, Ich weiß das es zu meiner Frage bereits viele Themen gibt und ich habe auch versucht so viele wie möglich zu lesen. Leider...
  3. Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger

    Brauch ich die Schraube? - DeLonghi Siebträger: Hallo! Nachdem ich den Siebträger wieder von der Maschine rausgenommen hab steckte eine kleine Schraube im Kaffeepuck. Sie kommt aus dem Filter...
  4. De‘Longhi KG520.M

    De‘Longhi KG520.M: Hallo Liebe Mitglieder, habe hier schon viel gelesen über diese Mühle und das Priblem ist bereits bekannt. Sie mahlt einfach nicht fein genug,...
  5. Ich brauche Hilfe zur La Spaziale Vivaldi S1 Mod.II, Kaffee schießt durch.

    Ich brauche Hilfe zur La Spaziale Vivaldi S1 Mod.II, Kaffee schießt durch.: [ATTACH] Hallo zusammen. Ich weiß mir keinen Rat mehr, Es schießt immer das Wasser durch den Kaffee. Ich habe die Maschine gereinigt, neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden