brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

Diskutiere brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung) im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi Leute, ich hatte ja vor einiger Zeit mal gefragt, ob mir jemand diese Maschine identifizieren kann.. [IMG] Nun, mittlerweile ist klar, dass...

  1. #1 diggeler, 07.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    Hi Leute, ich hatte ja vor einiger Zeit mal gefragt, ob mir jemand diese Maschine identifizieren kann..

    [​IMG]

    Nun, mittlerweile ist klar, dass es sich um eine als "Moka Expres" gelabelte Demoka M-820 handelt.

    Das ist an und für sich eine solide Maschine in der Gaggia CC Liga, mit Brühgruppen-MV, Standard Vibrationspumpe und sogar einem etwas größeren Messingkessel.

    [​IMG]

    Mittlerweile ist sie wieder sauber und funktioniert bestens.

    [​IMG]

    Lediglich die Kesseldichtung war schwierig, die musste ich mir mehr oder weniger "machen lassen". Alles andere waren Standardteile.

    Mein letztes aber größtes Problem ist die Siebträgerdichtung. Daher konnte ich noch keinen Espresso brühen oder den Brühdruck einstellen. Demoka scheints nicht mehr zu geben, alle emailadressen, die ich auftreiben konnte (inkl. die ausm Kaffeewiki) sind tot. Die einschlägigen Händler (XXL, Doc, usw) können mir nicht weiterhelfen. Jetzt ist die geballte Kaffee-Netz-Expertise meine letzte Hoffnung. Es kann ja wohl nicht angehen, dass ich quasi eine fertig restaurierte schöne Maschine hier stehen hab, mit der man nix anfangen kann. :-?

    Habe eine Gaggia CC Dichtung probiert, diese ist in beiden Durchmessern minimal zu groß und passt daher nicht.

    Weiss irgendwer Rat oder kennt die Maschine? Weiß jemand welche noch verfügbare Marke passen könnte?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

    Schönen Gruß
    diggeler
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Setz doch noch ein Bild der Bruehgruppe von unten rein.
     
  3. #3 diggeler, 07.03.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Guter (und naheliegender :oops:) Tip, helges. Danke dafür.

    So sieht sie jetzt aus:

    [​IMG]

    Und so sah sie vorher aus:

    [​IMG]
     
  4. #4 diggeler, 11.03.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Hat wirklich niemand eine Idee?

    Zum Beispiel ob diese Demoka-Gruppen auch noch woanders verbaut wurden, oder, noch viel besser: das Demoka selbst die Gruppe irgendwoher hat.....:shock:

    Ich bleibe trotz intensiver Nachforschung absolut im Dunkeln.
    Und da ich die Maschine auf keinen Fall aufgeben will, wäre mein nächster Schritt mit der Brügruppe in der Hand in eine Firma zu latschen, die Dichtungen herstellt und einfach eine mit den Maßen zu ordern. Wird in Kleinstserie wahrscheinlich soviel kosten wie ein Eigenheim :lol:

    Blöderweise hab ich die rausgebröckelte alte Dichtung nicht mehr und weiß daher auch nicht, wie hoch sie sein sollte. Oh man.

    Schönen Gruß
    diggeler
     
  5. #5 Rockhard, 08.06.2012
    Rockhard

    Rockhard Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    10
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Hi Diggeler,

    hast Du mittlerweile eine Lösung gefunden? Ich stehe nämlich vor dem gleichen Problem... Solltest Du eine Dichtung anfertigen lassen, würde ich grad 3 Stück mitkaufen falls möglich.

    Viele Grüße,
    rockhard
     
  6. #6 Holger Schmitz, 08.06.2012
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.286
    Zustimmungen:
    1.732
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Wenn die Gaggia Dichtungen etwas zu groß waren, wie wäre es denn mit einer 57mm Siebsträger(dichtung).
    Hat LaCimbali nicht teilweise verbaut ?

    Grüße
    Holger
     
  7. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Hi

    bei E-XXL habe ich diese Zeichnung (suche nach MOKA) gefunden: (hat die Bestell-Nr. KAS594)
    [​IMG]
    aber leider findet man bei Eingabe der Nummern nix. Auch im www nix.

    XXL hat auch ein Bild einer Mini-Moka Handhebel drin - mit den gleichen Nummern: da stehen 2 Größen dabei:

    [​IMG]

    wobei 9 und 10mm jeweils die Dicke sein dürften.
    Fehlt noch der Durchmesser: kann mal einer messen?

    "Fritzz"

    Nachtrag:
    Espresso Machine Parts listet auch Teile für Mini Moka - dort hat die Dichtung für den Handhebler auch die Nummer "G.55"
     
  8. #8 diggeler, 11.06.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    @ Fritzz

    das ist ja mal beeindruckend... da verbringe ich Stunden im Netz und am Telefon auf der Suche nach dieser *'#!?*?!"#§$%-Dichtung, und du treibst einen Händler in Dallas auf. :-D
    Hab ihn gerade voller Hoffnung angeschrieben. Vielen Dank für den nützlichen Link.

    @Rockhard

    Sollte sich etwas auftun, kontaktierre ich dich per PN und werde mehrere bestellen.

    @Holger

    auch dir danke für den Tip, das ist natürlich auf jeden Fall den Versuch wert! Und die paar Taler bin ich bereit zu setzen... auch wenn's nix wird.

    Schönen Gruß
    diggeler
     
  9. #9 diggeler, 19.06.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    So Leute, jetzt geb ich auf. Hab jetzt lange genug nach einer Siebträgerdichtung gesucht. U.a. auch in Übersee--- :lol: (siehe oben) Leider ist alles erfolglos geblieben. Herr Beilhard verweist bei Anfrage auf die Gaggia Dichtung. Die hab ich allerdings aktuell drin, und es spritzt raus, wenn man nicht bestialisch anzieht.....

    Und da ich kurz vor einer sehr arbeitsreichen und stressigen Zeit stehe, und daher vermutlich keinerlei Zeit mehr für mein geliebtes Hobby ausser dem Kaffeetrinken selbst mehr habe, habe ich mich entschlossen, das gute Stück hier im KN abzugeben. Zunächst mal hier in diesem Thread und wenn keiner mag würd ich einen neuen aufmachen.

    Also: Demoka M-820 "Mini Moka" für Umme gegen Übernahme der Versandkosten oder einfach Abholung in 88239
    Zur Maschine:
    - Verkleidung fast tadellos. Seitenteile schwer und wertig aus Alu-Druckguss
    - den Gummiknübbel auf dem MV, der die Ableitung hält, hab ich provisorisch mit Draht befestigt da der beim Auslösen immer weggeflogen ist. Einfach einen Silikonschlauch dran und das Ding ist Dicht.
    - Kein Originaltank vorhanden, nehme grad eine Tupperbox. Sollte sich problemlos improvisieren lassen, da Platz genug vorhanden ist
    - Original-Siebträger hat nur einen improvisierten Griff aus einem Messingrohr. Man müsste die Schraube rausbohren und einen neuen Griff verbauen.

    Ansonsten: Brühgruppe, Kessel, Ventile usw sind frisch gewartet und alles funktioniert.

    Wenn also jemand Lust zum basteln oder das Durchprobieren von ST-Dichtungen versch. Hersteller hat: einfach melden. Wer zuerst kommt, malt zuerst.

    Bilder: siehe oben. aktuell natürlich alles sauber und gewartet.

    Schönen Gruß

    diggeler
     
  10. #10 Mirsei87, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    Mirsei87

    Mirsei87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    84
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Die würde Ich gern gegen Übernahme der Versandkosten nehmen :)

    Wäre ja echt ein super Geschenk.. welch noble Geste :)
     
  11. #11 S.Bresseau, 19.06.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    hast du schon hier gesucht und nachgefragt?
    Siebtrgerdichtungen - Espressomaschinen Ersatzteile, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Astoria, Elektra, San Marco, BFC

    da sind alle Maße angegeben, z.B.

    Siebtrgerdichtung Wega 9 mm - Espressomaschinen Ersatzteile, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera, Astoria, Elektra, San Marco, BFC

    ed sorry, zu spät gelesen ...


     
  12. #12 diggeler, 19.06.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Trotzdem danke für deine Tips.... :)

    Na also, das ging doch schnell. Schick mir doch einfach eine PN.

    Schönen Gruß
    diggeler
     
  13. #13 betateilchen, 19.06.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    das kann doch nicht so schwer sein, so eine dämliche Dichtung bezahlbar zu bekommen. Ich muss mal suchen, vor längerer Zeit hatte ich Kontakt zu einer Firma, die auch Dichtungen in kleinen Stückzahlen, sogar Einzelanfertigungen, zu ganz passablen Preisen anfertigt.
     
  14. #14 zia fofa, 20.06.2012
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Hallo!

    Hoffentlich ist es noch nicht zu spät (und die Maschine für lau weggegeben...) und ich kenne diese Maschine leider auch nicht aus eigenem Augenschein aber:

    Habe mal bei einem Lelit-Derivat mit speziellem Brühkopf für Pads aus einem Stück (also nicht die Version, die man zerlegen kann und dann kommt das normale Kesselunterteil zum Vorschein) mit viel Schleifen und Drehen einen Eigenbau gewagt und dort passte dann auch keine gängige Dichtung, so dass ich mit lebensmittelechtem Dichtungspapier und einer selbstgeschnittenen Gummidichtung (Dichtungsmatten gibts im Baumarkt) Abhilfe schaffen musste. Es sah fürchterlich provisorisch aus und auch nicht 100%ig bündig, ist aber seit einem halben Jahr dicht. Hatte selbst nicht gedacht, dass es ginge, aber soweit ok....

    Wenn die bisherigen Dichtungen nicht genau passen, vielleicht helfen auch Distanzeinlagen, die nach ein paar Bezügen noch ein bißchen quellen und zusammen mit den Bezugsrückständen kleine Undichtigkeiten beheben können.

    Welchen Durchmesser hat den die Duschenplatte und welchen Außendurchmesser die Vertiefung für den Dichtring?

    Grüße aus dem tropischen Unterfranken

    Zia Fofa
     
  15. #15 diggeler, 20.06.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Vielen Dank für die vielen netten Tips und Anregungen.
    Natürlich bleibt aber gesagt gesagt, und die Maschine geht an Mirsei87. Ich bin selbst zufriedenstellend ausgestattet und die Demoka war nur ein Nebenprojekt aus Spass an der Sache. Dieses gebe ich sehr gerne an einen Kollegen weiter, der hoffentlich seine Freude daran hat und dem eure Tips sicherlich weiterhelfen.

    In ein paar jahren gibts dann wieder ein neues Projekt. Ich denke da so an einen schönen Handhebler :cool:

    Schönen Gruß
    diggeler
     
  16. #16 Mirsei87, 20.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    Mirsei87

    Mirsei87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    84
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Also ab jetzt die Tipps an meine Adresse :)
    Echt gut das Ich gestern nicht fürs Studium gelernt habe sondern im Kaffe-Netzt gesurft bin :)
    Nochmals vielen Dank Diggeler !!
    Hab irgendwo gelesen das eine Dichtung von der Astoria :
    Dichtung Siebträger 72 x 56 x 8,5 - ASTORIA

    passen müsste dies werd Ich zuerst ausprobieren.

    Hab auch schon paar Shops angeschrieben und einen Shop in Spanien gefunden bei dem man anscheinend Mini Moka Dichtungen bekommt:
    http://www.eunasa.com/en/producto.p...051_2/junta-portafiltro-maquina-cafe-minimoka

    da werde ich wohl meine spanischen Freunde mal bitten anzurufen...
    Man kann dort nämlich nur bestellen wenn man einen Account hat den man denk ich nur als Händler bekommt...
    Obs bei den Demoka Modellen Unterschiede gab weiß ich leider nicht...


    Meld mich wieder wenns Neuigkeiten gibt...
     
  17. #17 Mirsei87, 19.07.2012
    Mirsei87

    Mirsei87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    84
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    So jetzt gehts los mit der Inbetriebnahme der Demoka.

    Bin grade im Schlussspurt meines Studiums un dachte daher das ich mich der Demoka erst im Herbst widmen kann aber da meine Gaggia Classic seit heute rumzickt (Erzeugt nur noch Dampf... vll. jemand ein Tipp?) hat sie schon heute einen Platz in meiner Kaffe-Eck gefunden.

    Ich hab mein Lm1er Sieb eingelegt und wenn man den Siebträger auf ca. halb fünf stellt ist dieser auch dicht.
    Mit einer Distanzscheibe unter der Dichtung müsste sich der Siebträger doch eigentlich nur noch bis 6 einspannen lassen oder?
    Ich werde am Wochenende die Schraube im Siebträger rausbohren lassen damit ich einen neuen Griff montieren kann. Weis jemand zufällig welches Gewinde die Griffe bei Demoka haben?

    Was mir bis jetzt auffällt ist das die Crema nicht so dunkel wird wie bei meiner Gaggia.
    Hab irgendwie das Gefühl der Brühdruck ist noch ein bisschen mau kann ich diesen bei der Maschine justieren?

    Mit der Dampflanze muss ich mir noch was einfallen lassen die ist beim Schäumen eher kontraproduktiv.
    Gibt es eigentlich universelle Dampflanzen die man bei unterschiedlichen Modellen nachrüsten kann?
     
  18. #18 S.Bresseau, 19.07.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Wenn Wasser aus der Lanze kommt, aber nicht aus de BG, dann ist meistens das Magnetventil verstopft.

    Dunklere Crema deutet auf höhere Wassertemperatur hin. Evtl musst Du die neue Maschine länger vorheizen (die CC ist diesbezüglich ja sehr schnell) oder es ist ein anderes Thermostat verbaut.
     
  19. #19 Mirsei87, 19.07.2012
    Mirsei87

    Mirsei87 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    84
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    Es kommt schon Wasser aus beidem nur leider heizt die Maschine sofort auf Dampftemperatur hoch nachdem sie eingeschalten wird....
     
  20. #20 S.Bresseau, 19.07.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.572
    Zustimmungen:
    5.365
    AW: brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

    dann ist evtl das Brüh-Thermostat defekt (immer an). einfach mal durchmessen, sollte im kalten Zustand aus sein.
     
Thema:

brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung)

Die Seite wird geladen...

brauche Hilfe bei Demoka M-820 (Dichtung) - Ähnliche Themen

  1. Delonghi ec 850.m Wasser läuft nur in Tropfschale

    Delonghi ec 850.m Wasser läuft nur in Tropfschale: Hallo, ich habe eine gebrauchte Delonghi ec 850.m geschenkt bekommen, diese stand beim Vorbesitzer nun schon längere Zeit einfach nur rum. Ich...
  2. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  3. Dichtung Kapselkäfig Krups XN 2105 NESPRESSO Essenza

    Dichtung Kapselkäfig Krups XN 2105 NESPRESSO Essenza: Hallo, ich habe die im Betreff genannte Kaffeemaschine. Sie funktioniert einwandfrei bis auf eine gebrochene (da alt und spröde) Dichtung. Es ist...
  4. Bodenloser Siebträger f. Bezzera m. E61 Gruppe

    Bodenloser Siebträger f. Bezzera m. E61 Gruppe: Hallo allerseits, falls jemand einen gebrauchten (oder gern auch neuen) bodenlosen Siebträger mit Bezzera-Logo für die E61 Gruppe abgeben möchte,...
  5. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden