Brauche Kaufempfehlung Einkreiser 500€ gebr.

Diskutiere Brauche Kaufempfehlung Einkreiser 500€ gebr. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi ! Ich habe mich schon länger nicht mehr mit dem Thema beschäftigt, daher bin ich auf der Suche nach... - gebrauchter Einkreiser - solide...

  1. #1 mellowblue, 12.01.2020
    mellowblue

    mellowblue Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Hi !

    Ich habe mich schon länger nicht mehr mit dem Thema beschäftigt, daher bin ich auf der Suche nach...

    - gebrauchter Einkreiser
    - solide Verarbeitung
    - Einstellbare Temperatur/ Pumpendruck ( oder sollte als Mod nachrüstbar sein )
    - vernünftige Dampfleistung
    - kompakte Größe

    Habe mir aus dem Wiki mal die Vibiemme Domobar ins Auge gefasst... was meint ihr?
     
  2. #2 rebecmeer, 12.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1.217
    Warum Einkreiser wenn Du Dampf benötigst.
    Mir wäre das Entlüften zu aufwändig.

    Welches sind die Anforderungen?
    Wieviel Espresso/Cappuccino werden bezogen?
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.770
    Zielkonflikt Preis, einstellbare (ich denke PID geregelt wird wohl gemeint sein) und Dampfpower bzw. Bequemlichkeit sind konkurrierend. Irgendeine Kröte muss man dann schlucken...
     
  4. #4 mellowblue, 12.01.2020
    mellowblue

    mellowblue Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Es wird hauptsächlich Cappuccino getrunken.. bisher kam ich mit dem Entlüften ganz gut klar.. ich weiss nicht ob ich für das Geld einen vernünftigen Zweikreiser bekomme, der auch noch halbwegs Kompakt ist. Zweiter Thermoblock wäre natürlich klasse... doch der Fokus sollte auf einstellbarer Druck/Temperatur liegen, da ich mehr ausprobieren will.
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.770
    was meinst Du damit, ein OPV für einmalige Einstellung der Druckbegrenzung oder eine Art Profiling? Letzteres wirst Du in dem Budgetrahmen unmöglich bekommen, da müsstest Du selbst was basteln.
    Eine Temperaturregelung bringt jede PID Maschine mit, die Lelit PL41TEM kriegst Du sogar neu für das Geld.
    Eine adäquate Mühle hast Du?
    Welche Maschine hattest Du vorher?
     
  6. #6 mellowblue, 12.01.2020
    mellowblue

    mellowblue Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Ganz genau.. maximaler Druck soll regulierbar sein.. als Mühle habe ich momentan die Mazzer Stark .
    Im Gebrauch habe ich gerade die Pavoni Domus casa dosata DCD .

    La Pavoni DOMUS CASA DOSATA - DCD|Semi-Automatic
    Da kommt man nur schwer an die Ventilschraube dran.. ist zum ausprobieren einfach zu umständlich..
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.770
    Das ist aber eigentlich bei allen so, normalerweise wird der Maximaldruck einmal eingestellt und dann ist gut. Das ist i.d.R. ja auch keine Variable an der man regelmässig dreht.
    Irgendwo hatte hier mal jemand einen Umbau gepostet, wo die Schraube von aussen erreichbar war, ich glaube es war ein Quick Mill Thermoblock.

    Suchst Du nur fertige Lösungen oder wäre auch ein Bastelprojekt eine Option?
    Bist Du auf Boilermaschinen festgelegt oder kommt auch ein Thermoblock infrage?
     
  8. #8 furkist, 12.01.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    Basteln ?
    Meinst du, einen Dimmer - Mod ? Hab ich bei der kleinen Lelit gemacht: Pumpe gedimmt, Poti mit Hebel.... Hat gut funktioniert. Konnte man langsam Druck aufbauen / PI machen, und dann Druck beliebig hoch/runterfahren. Zwischen 1 und 9 bar ...
    Meinst du sowas ?
    Selber machen.
     
    joost gefällt das.
  9. #9 mellowblue, 12.01.2020
    mellowblue

    mellowblue Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Alles klar... ich dachte dass es so etwas mittlerweile auch schon ab Werk gibt... bin aber durchaus für einen Mod zu haben.
     
  10. #10 mellowblue, 12.01.2020
    mellowblue

    mellowblue Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Ich hatte bisher nur Boilermaschinen, aber bin durchaus offen mal Thermoblock auszuprobieren. Bastelprojekt wäre möglich..
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    22.770
    Klar, gibt es - aber nicht für 500€
     
  12. #12 mellowblue, 12.01.2020
    mellowblue

    mellowblue Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Hm.. Na mir würde es auch reichen wenn ich ein Expansionsventil einstellen kann welches frei liegt.
    Bei meiner aktuellen Maschine müsste ich jedes mal noch einen Plastikröhrchen ab- und anstülpen... was wohl nur mit einer entsprechenden Presszange? möglich wäre.
     
  13. #13 furkist, 12.01.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    Wenn du z.B. mit wenig Druck brühen willst, für eine PI mit 2 bar z.B., dann pumpt die Pumpe ganz normal wie wild drauf los. Und alles was über 2 bar ist,läuft über das Expansionsventil raus. Und dann musst du ganz schnell das Ventil wieder zudrehen, damit du mit z.B. 9 bar beziehen kannst.

    Das dürfe etwas unhandlich werden - dafür ist das Expansionsventil nicht gedacht, und deswegen meist nicht so leicht zugänglich. Bei der kleinen Lelit z.B. ist es innen drin, zudem kommt aus demselben das "Überdruckwasser" raus und fliesst durch einen Schlauch in den Tank zurück. Verstellbar nur bei ausgeschalteter, ausgesteckter Maschine (220 V im inneren der Maschine...)

    Da gibts einen fred
    DIY Flow-Mod
    schau mal da rein...
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

Brauche Kaufempfehlung Einkreiser 500€ gebr.

Die Seite wird geladen...

Brauche Kaufempfehlung Einkreiser 500€ gebr. - Ähnliche Themen

  1. Brauche Beratung und Kaufempfehlung

    Brauche Beratung und Kaufempfehlung: Hallo, ich suche für mich und meine Liebste eine Espressomaschine bzw. Vollautomaten. Wir trinken so ca. 5 bis 10 Tassen am Tag Kaffee bzw....
  2. Ich brauche eine Zweitmühle (für die Frau)

    Ich brauche eine Zweitmühle (für die Frau): In kürze steht der Kauf eines Zweikreisers an. Jetzt hat sich herausgestellt, dass wir eine Zweitmühle brauchen. Grund ist, mir ist aufgefallen,...
  3. Raum D: brauche technische Hilfe zur Reparatur Oscar

    Raum D: brauche technische Hilfe zur Reparatur Oscar: Hallo wertes Forum, ich habe hier auch eine Oscar, die mich seit 5 Jahren begleitet. Nachdem der Kaffee in den letzen Tagen nur noch töpfelte,...
  4. welche Mühle brauche ICH..

    welche Mühle brauche ICH..: Hallo, ich mach mal einen eigenen Faden auf, damit es nicht zu durcheinander wird. Meine Frage hatte ich gestern schon bei der G-lota gepostet,...
  5. Mein erstes Setup - ich brauche Eure Unterstützung!

    Mein erstes Setup - ich brauche Eure Unterstützung!: Hallo Freunde es guten Kaffees! In mir wurde das Feuer entfacht - ich möchte endlich guten Kaffee trinken, mich austoben, experimentieren und...