Brauche technische Hilfe mit meiner La Marzocco GS3 AV

Diskutiere Brauche technische Hilfe mit meiner La Marzocco GS3 AV im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, Wer kennt sich aus und kann mir mit einer Fehleranalyse helfen, bzw. einen Leitfaden zur richtigen Einstellung liefern? Die...

  1. #1 pavian_pavoni, 17.01.2020
    pavian_pavoni

    pavian_pavoni Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Wer kennt sich aus und kann mir mit einer Fehleranalyse helfen, bzw. einen Leitfaden zur richtigen Einstellung liefern? Die Bedienungsanleitung der GS/3 ist doch recht mau. GS/3 AV Baujahr 2011 am Festwasser.

    Problem:
    Mein Brühdruck war plötzlich zu hoch (keine Ahnung ob seit Umstellung auf Festwasser, oder seit wann) der Druck im Brühboiler-Manometer ging immer auf 13-14 Bar hoch, sollte sich aber doch bei 9 Bar einpendeln, oder? Wie muss ich vorgehen? Ich kann doch nur den Pumpendruck an der Bypass-Schraube verstellen und das Expansionsventil nach links oder rechts drehen. Mir ist allerdings die Reihenfolge nicht klar. Und spanne ich dazu ein Blindsieb ein?

    Vermutung: Expansionsventil defekt?
    Das Expansionsventil sifft ständig leicht. Bei Bezug kommt dann ordentlich was raus. Das sollte nicht sein, richtig? Allerdings geht der Druck ja nicht über 13 Bar hoch, sondern bei 13 Bar läuft Wasser aus dem Ventil. Das ist doch genau die Funktion des Ventils, den Druck nach oben zu begrenzen, also macht es was es soll?

    Wo kommt der Hohe Druck von 13 Bar her? Die Bypass-Schraube an der Pumpe habe ich mal ganz raus gedreht, (noch weiter und sie würde abfallen), hat am Druck nichts geändert (wieder zurück gedreht auf vorige Stellung!), also bin ich ans Expansionsventil gegangen.

    Habe es nach links gedreht, bis beim Bezug jetzt nur noch tatsächlich die gewünschten 9 Bar Druck anliegen. Allerdings läuft jetzt dauerhaft ein Rinnsal Wasser aus dem Ventil ohne Bezug und beim Bezug ein Wasserfall.

    Ich bestelle jetzt ein neues Expansionsventil und tausche es aus.

    Was könnte da noch kaputt sein?

    Hat jemand ein umfassendes Werkstatthandbuch als PDF oder weiß wo man die technical Bulletins von La Marzocco findet?

    Grüße

    Jan
     
  2. #2 Gandalph, 17.01.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    10.177
    Der höhere Brühdruck könnte von der Umstellung auf Festwasser kommen. Der Leitungsdruck addiert sich zum Brühdruck hinzu - der Pumpenbypass muss entsprechend korrigiert werden. Da dieser bei einer Justierung keine Veränderung zeigt , vermute ich eher, dass da der "Hase begraben ist". Ich würde den bypass der Pumpe einmal zerlegen, und reinigen/entkalken. Danach erst das EPV wieder hochstellen, und dann den bypass auf 9 Bar justieren.Das Expansionsionventil scheint ja sinngemäß zu arbeiten - der Pumpendruck wird allerdings jetzt damit begrenzt, so ist es klar, dass ein erheblicher Rücklauf resultiert - die Pumpe bringt ja immer noch erheblich mehr Druck.
     
  3. #3 pavian_pavoni, 17.01.2020
    pavian_pavoni

    pavian_pavoni Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    OK, danke für den Tipp, das werde ich probieren. Aber warum läuft bei ausgeschalteter Maschine Wasser aus dem Expansionsventil? Alleine vom Leitungsdruck? Das dürfte doch nicht sein, oder?
     
  4. #4 Gandalph, 17.01.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    10.177
    ... - leider kenne ich den genauen Aufbau der Maschine nicht. Vielleicht meldet sich ja noch ein GS3 Besitzer? Wie lange läuft es denn nach Abschaltung genau? Vielleicht wird ja nur Druck abgebaut.
    Die andere Fehlerbetrachtung ist so klar - Brühdruck wird durch Umstellung auf Leitungsdruck höher, addiert sich auf und sollte justiert werden, Bypass lässt sich nicht einstellen - Ventil nicht in Ordnung - reinigen/entkalken ( dazu komplett das Innenleben herausschrauben - etwa so! ). Expansionsventil erneut richtig einstellen.

    lg ...
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.681
Thema:

Brauche technische Hilfe mit meiner La Marzocco GS3 AV

Die Seite wird geladen...

Brauche technische Hilfe mit meiner La Marzocco GS3 AV - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni Erbstück - Kessel Reinigung

    La Pavoni Erbstück - Kessel Reinigung: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu hier angemeldet und habe gleich eine Frage an die Gemeinde. Ich habe eine La Pavoni geerbt, welche vom...
  2. [Verkaufe] La San Marco Espressomaschine 100-E 2-gruppig mit Gewährleistung

    La San Marco Espressomaschine 100-E 2-gruppig mit Gewährleistung: Eine gebrauchte Kaffee-Espresso-Maschine in Perfektion - generalüberholt. Verkleidung neu in betongrau lackiert. Sie wird spätestens in drei...
  3. [Erledigt] Siebträger für La Spaziale

    Siebträger für La Spaziale: Hallo, ich suche für meine Vivaldi S1 Siebträger, wohl eher ältere Modelle. Diese sollen eine Alternative zu den aktuellen "Zeppelin-Griff" -...
  4. Hilfe: Vibiemme Domobar (2003) PID Einbau (Inkbird PID ITC-100 VH)

    Hilfe: Vibiemme Domobar (2003) PID Einbau (Inkbird PID ITC-100 VH): Liebe Kaffee-Freunde. Ich habe mir als Projekt vorgenommen meine Domobar mit PID upzugraden. Habe bei ebay bei einem Angebot von 38 EUR...
  5. Hilfe wmf 1000 Plastikteil gebrochen,Wasser tritt aus

    Hilfe wmf 1000 Plastikteil gebrochen,Wasser tritt aus: Hi, Habe mir günstig eine wmf 1000 mit knapp 8000 Bezügen gekauft. sie funktionierte nicht,da die brühgruppe fest war.diese hab ich zerlegt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden