Bremen

Diskutiere Bremen im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Bremen Hallo Thorsten, ich weiß nicht ob Du schon bei mir im Laden warst, sonst lade ich Dich gerne auf einen Espresso ein. Ich habe immer...

  1. Falko

    Falko Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hallo Thorsten, ich weiß nicht ob Du schon bei mir im Laden warst, sonst lade ich Dich gerne auf einen Espresso ein. Ich habe immer frisch geröstet Espressso- Labioco von Langen Kaffee.
    Ich habe noch bis zum 15.August Urlaub und bin dann wieder da.
    Falko's Faire Bohne, Kornstr.30, 28201 Bremen, Neustadt

    Gruß, Falko
     
  2. Thorsti

    Thorsti Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hi Falko,
    dann werde ich mal vorbei schauen, um den Langen zu probieren.

    An der Führung durch die Rösterei von Münchhausen werde ich demnäxt auch teilnehmen, das stelle ich mir interessant vor.

    Ganz allgemein erscheint die Kaffee-Szene in HB deutlich weniger entwickelt, als die in H. Vor dem Hintergrund der Bremer Vergangenheit in Sachen Kaffee ist das doch einigermaßen überraschend für mich. Aber vielleicht liegt dieser Eindruck auch darin begründet, dass ich die Verhältnisse in H schon länger kenne.

    Grüße
    Thorsten
     
  3. #103 Bremer Kaffee, 10.08.2011
    Bremer Kaffee

    Bremer Kaffee Gast

    AW: Bremen

    Büchler, kannst Du normalerweise am Samstag auf dem Wochenmarkt Domshof direkt probieren, die stehen da vis a vis vom Brunnen direkt am neuen Rathaus.

    Gruß
    Oliver
     
  4. ManCo

    ManCo Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Moin Leute,

    Zum Thema Kaffee-Führung: Lloyd bietet auch ein Kaffeeseminar an bei dem man eine Röstung mitmacht und natürlich ein bißchen Kaffee zu trinken bekommt.. Dazu gibt es noch ein paar Infos über Roselius und Kaffee HAG, weil das ja auf dem alten HAG-Gelände ist.
    Ich hab das Glück dort immer Mittwochs im Café arbeiten zu dürfen und versuche mich an der bella Macchina. Würde mich freuen, wenn mal jemand von den Boardies hier vorbei kommen würden und ein paar Kommentar abgeben könnte zur Güte des Kaffee.. Ich nehme gerne Tipps zur Zubereitung, weil ich noch ziemlich am Anfang meiner "Karriere" stehe.. Außerdem ist der Standard-Kommentar von Gästen in Deutschland (egal wie der Cappu oder was auch immer ist): " Super lecker!" Und das würde ich gerne mal von einem Fachmann oder einer Fachfrau hören.

    Ich hoffe mal, dass das jetzt nicht allzuviel Werbung ist. Bin ja auch nur Aushilfe in dem Laden ;)
     
  5. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    836
    AW: Bremen

    Moin,
    ich habe vor einigen Wochen an einer Münchhausen Führung teilgenommen.
    Es ist schon interessant, aber ob ich dafür 15€ zahlen muss weiß ich nicht.
    Wir hatten einen günstigeren Preis.
    Im Keller bauen sie gerade ein kleines Museum mit Röstern, Mühlen Sortiertischen usw. Dann gibt es 3 Kaffee zu probieren. Frau Münchhausen erzählt aus der Geschichte und zeigt Bilder usw.
    Ob die Röstung zu jeder Führung gehört kann ich nicht sagen.

    Was das Lloyd Café angeht: es ist ein schönes Café mit nettem Ambiente (wenn man es industriell/rustikal mag). Direkte Sicht auf den großen Röster von allen Plätzen.
    Und direkt um die Ecke im Gebäude kann man einen Blick in den Mamorsaal von HAG werfen. Wo in den Vitrinen einige Zeitdokumente liegen.

    Gruß Sascha
     
  6. ManCo

    ManCo Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Dann ist das Seminar bei uns doch sehr ähnlich. Es gibt 4 Kaffees zum probieren und eben eine Röstvorführung, Infos über Kaffee (von der Pflanze in die Tasse) und über Kaffee HAG bzw. Ludwig Roselius.

    Die Führung bei Münchhausen werde ich mir auch mal anschauen. Auch wenn ich 15€ für sehr teuer halte.
     
  7. Joerky

    Joerky Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    101
    AW: Bremen

    Die Führung bei Münchhausen hatte ich letztes oder vorletztes Jahr am "Tag des Kaffees" umsonst.

    Am 30. September isses wieder soweit :)
     
  8. Thorsti

    Thorsti Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Danke für die Infos. Also lohnt es doch. Die Kosten sind für mich zweitrangig. Begründung:
    Ich habe Anfang der 90er schon einmal 3 Jahre in Bremen gewohnt. Leider habe ich damals die vielfältigen Angebote nicht wahrgenommen und so nur sehr rudimentäre Kenntnisse von und aus Bremen mitgenommen. Diesmal strebe ich hier allerdings die "Endlagerung" an und vor diesem Hintergrund werde ich nun alle interessanten Möglichkeiten nutzen.

    Sorry für's Zutexten.
     
  9. #109 Reusenpeter, 14.03.2012
    Reusenpeter

    Reusenpeter Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Leute, es ist echt zum Weinen... Egal wo ich mir hier n Bremen nen Espresso/Cappuccino hole, es ist immer Grütze. Ich habe bei mir zuhause ein Minimalsetup mit PL41EM + CM80 und dennoch schmeckt es besser als aus allen Marzoccos, Elektras etc. die ich hier probieren " durfte ".

    Bin drauf und dran selbst nen Laden auf zu machen aber wahrscheinlich will hier gar keiner guten Kaffee....sonst gäb es ihn wohl.

    Traurige Grüße, Reuse
     
  10. #110 espresso-prego, 14.03.2012
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bremen

    An den Marzoccos und Elektras wird es wohl nicht liegen :) Selbst in Hamburg fällt mir nicht einmal eine Hand voll Cafés ein, zu denen man gehen kann.

    Also, ab in die Selbstständigkeit und Bremen mit gutem Café bereichern!!! :-D
     
  11. Falko

    Falko Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hallo Reuse, ja das habe ich schon von vielen gehört. Und jetzt möchte ich Dich zu mir in meinen Laden einladen. Ich hoffe Du warst noch nicht bei mir so das Dein Urteil noch nicht meine Getränke betrifft.;-)

    Falko's Faire Bohne
    Kornstr. 30
    Neustadt
    28201 Bremen
    Tel.0421/84 74 74 33

    Ich freue mich schon auf Deinen Besuch.
    Falko
     
  12. #112 Reusenpeter, 14.03.2012
    Reusenpeter

    Reusenpeter Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hey Falko,

    Danke für die nette Einladung! Ich war in der Tat schon mal bei dir, ist aber schon recht lange her und da war ich für das Thema sagen wir noch nicht so sensibilisiert :-D. Daher freu ich mich auf nen Drink bei dir!

    Muss sehen, wann ich es mal in die Neustadt schaffe, bestimmt die nächsten Wochen.

    LG Sebastian
     
  13. #113 23kilometer, 04.04.2012
    23kilometer

    23kilometer Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    War bisher auch von so ziemlich allen Espressi in Bremen enttäuscht (bei dir war ich noch nicht Falko...wird aber nachgeholt).
    Den bislang besten Espresso/Cappuccino in Bremen habe ich bei einem mobilen Stand getrunken: Findorff-Markt jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag Vormittag. Ist ein kleiner Stand mit einem roten Dreirad-"Alberto"-Wagen.
     
  14. Falko

    Falko Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hallo 23Kilometer, ich freue mich schon Dich kennen zulernen und auf ein leckeres Heißgetränk bei mir begrüßen zu dürfen. Bis die Tage.
    Falko
     
  15. #115 alterschwede, 31.01.2013
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    AW: Bremen

    Moinmoin, bitte nicht lachen: bin am bahnhof in bremen. Da gewisses koffeinbedarf da war, habe ich mich in den segafrdeo-laden gewagt. Die Mühle lief gerade, ein gutes zeichen. Und was sehe ich da, die frau schäumt den milch nur ein bisschen zu kräftig für latte art. Ich habe allerdings einen doppio bestellt. Und er schmeckt! (gut, zuhause schmeckt es besser, aber wir reden von hb hauptbahnhof)
     
  16. #116 Reusenpeter, 01.02.2013
    Reusenpeter

    Reusenpeter Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hatte da letztes WE auch nen Cappucino und wäre da nicht die etwas zu grob geschäumte H-Milch wäre in der Tat der Laden nicht soo vekehrt.

    Mein Favorit momentan trotz viel zu grobem Schaum ist das Kaffee Heinrich im Richtweg. Da gibt's nen Costadoro 90/10er in der Mühle, gehört zu Stockmann und Reinhardt. Nicht so gut wie Zuhause aber viiiiel besser als fast überall sonst hier!

    LG Reuse
     
  17. molchi

    molchi Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bremen

    Hey, guten Morgen!

    An den Maschinen und der Mühle liegt es nicht, dass man hier nix Vernünftiges bekommt.
    Denn in vielen Läden stehen vernünftige Geräte, und wenn die Bohne noch brauchbar ist...

    Habe schon gute Erfahrungen gemacht, wenn man freundlich geschickt darauf hinweist, das Mahlgut ,gaaaaanz fest' anzudrücken und nur ein Drittel der Espressotasse füllt.

    Naja, ich weiß, aber hilft ja nichts!;)

    Ansonsten ist es zum Heulen in Bremen!

    Übrigens gibt es einen guten Cafe in der Boulderhalle Linie7 im Bereich des Bahnhofs.

    Viele Grüße
     
  18. #118 Capriccio, 07.02.2013
    Capriccio

    Capriccio Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    18
    AW: Bremen

    Dem kann man nur zustimmen.
    Letztens im "bestial" war der Espresso ebenfalls "ausbaufähig". Es nützt eben nichts eine Elektra Belle Epoque mit drei Gruppen da stehen zu haben, wenn man sie nicht richtig bedient. Wenn der Espresso schon ohne Crema am Tisch ankommt...
    Aber es macht sich eben kaum ein Gastwirt Gedanken darum, wieso auch? Wer lässt schon so ein Gesöff zurückgehen? Kaum jemand. Und die ein oder zwei am Abend die sich "melden" und den zurück gehen lassen, werden als Spinner vom Personal abgetan und mit dem Satz abgefertigt, man werde es der Küche melden. Das Andere ist, dass offenbar die meisten gar nicht wissen, wie ein Espresso schmecken kann/muss.
    man wird ja meist nach dem Essen freundlich gefragt, ob man noch einen Kaffee oder Espresso haben möchte. Ich habe schon überlegt, ob man nicht sagen sollte, "Ja gern, wenn ich ihn selbst zubereiten darf..."

    Peter
     
  19. molchi

    molchi Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bremen

    :-D Das denke ich auch manchmal, wenn ich die Geräte sehe.
    "bitte, lasst mich machen!"
    ...und dann wollen sie auch noch manchmal mehr als 2Teuros für ihren Playmobil-Kaffee.
    :evil:
     
  20. Falko

    Falko Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bremen

    Hallo Molchi und Peter, ich würde mich sehr freuen Euch beide bei mir begrüßen zu dürfen um einen Espresso zu trinken, denn Meinungen von Anderen sind mir immer wichtig. Bei mir gibt es den Labioco Espresso von Langen im Ausschank oder den Tatico, Moema samba. und ein doppelter kostet 2,-€. Also schaut vorbei , und man kann sich ja auch ein wenig austauschen.
    So ich hoffe das ist jetzt nicht zu viel Eigenwerbung in der falschen Rubrik.

    Falko's Faire Bohne
    Kornstr.30/32 in der Neustadt
    28201 Bremen
     
Thema:

Bremen

Die Seite wird geladen...

Bremen - Ähnliche Themen

  1. [Veranstaltung] Cross Coffee Sommerfest am 25. August in Bremen

    Cross Coffee Sommerfest am 25. August in Bremen: Es ist wieder so weit, das zweite Cross Coffee Sommerfest steht an! Wir freuen uns schon darauf euch wieder zu uns in die Rösterei ein zu laden....
  2. [Vorstellung] Espresso-Labor der Kaffeeschule Bremen | 14. April

    Espresso-Labor der Kaffeeschule Bremen | 14. April: Die Kaffeeschule Bremen hat ihr Seminarangebot erweitert. Espresso-Labor ist unser Seminar für Espresso-Profis und alle jene, die es werden...
  3. Bremer Viva Spült die ganze Zeit

    Bremer Viva Spült die ganze Zeit: Hallo bin neu hier,ich habe mir eine Bremer Viva gekauft zuhause angeschlossen Display zeigt Standby nach dem einschalten läuft der Spülvorgang ,...
  4. Aeropress bremst

    Aeropress bremst: Hallo, ich habe meine noch relativ neue Aero Press in der Spülmaschine gereinigt, leider auch den Gummikopf, ist zwar alles super sauber und...
  5. Bremer VIVA es kommt nur noch Dampf

    Bremer VIVA es kommt nur noch Dampf: Moin Moin, bei unserer VIVA Kommt seit Neuestem nur noch Dampf bei den Produkten und das Sicherheitsventil bläßt auch ab zeigt aber keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden