Brewtus - Pumpe bleibt stehen, Druck zu gering

Diskutiere Brewtus - Pumpe bleibt stehen, Druck zu gering im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Community, Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar! Fehler: Beimeiner Brewtus bleibt ab 9,5 Bar laut Anzeige des eingebauten Manometers die...

  1. #1 Benebub, 14.12.2020
    Benebub

    Benebub Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Liebe Community,

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Fehler: Beimeiner Brewtus bleibt ab 9,5 Bar laut Anzeige des eingebauten Manometers die Pumpe stehen.

    Wenn ich allerdings mehr Druck einstelle am OPV bleibt die Pumpe stehen, also kein Rücklauf mehr in den Tank.

    Bisher geprüft:
    1. Die Pumpe liefert im Leerbezug mit Siebträger ca. 450 ml/min.
    2. Das OPV funktioniert. Habe ich gereinigt.
    3. Den Filter im Tank habe ich weggelassen, kein Unterschied.

    Ursache?
    Das Manometer könnte defekt sein, verhält sich aber normal und sieht von außen auch normal aus. Außer, dass es immer 1,5 Bar anzeigt, wenn die Maschine warm ist. Also steigt bei Bezug, aber auch ohne Last immer 1,5 Bar. Weshalb, keine Ahnung.

    Ist die Pumpe defekt oder kann ich das ausschließen?

    Gruß
     
  2. #2 Espressojung, 14.12.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    1.555
    Wenn es eine Vibrationspumpe ist, dann ist diese verschlissen.
     
  3. #3 Cappu_Tom, 14.12.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    3.736
    Diese Aussage verstehe ich nicht, kannst du das näher beschreiben?
     
  4. #4 Benebub, 14.12.2020
    Benebub

    Benebub Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Die Pumpe bleibt wirklich stehen. Aus dem OPV Rücklauf kommt dann auch nichts mehr. Bis ca. 9 Bar läuft die Pumpe und aus dem OPV Rücklauf kommt Wasser. Natürlich alles getestet mit Blindsieb.

    Gruß
     
  5. #5 Cappu_Tom, 14.12.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    3.736
    Letzteres sagt nicht alles über die Funktion der Pumpe, da könnte auch das OPV mitspielen.
    Das Pumpengeräusch könnte da weiter helfen:
    'nagelnd' - Pumpe läuft trocken (Luft)
    'normal' - wie gewohnt, bei Druckaufbau
    'leiser/gedämpfter' - bei hohem Ausgangsdruck​
    Was passiert bei dem von dir nicht näher beschriebenen "Stehenbleiben" ?
    Wenn die Pumpe da wirklich 'stumm' sein sollte (sehr selten), dann kann ich mir nur einen Defekt der Pumpe vorstellen - irgend etwas muss dann ja den Kolben blockieren.
    Wenn dem so sein sollte, dann einfach die Pumpe tauschen - kostet wenig und ist einfach zu machen.
     
  6. #6 Benebub, 14.12.2020
    Benebub

    Benebub Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Danke für das Feedback!
    Es ist eine Vibrationspumpe. Mich wundert nur, dass diese einfach stehen bleibt. Nimmt die Leistung der Pumpe mit dem Alter ab, also dass die Pumpe bei Gegendruck schneller blockiert? Das ist nämlich der Punkt, denn ich nicht verstehe. Dass die Pumpe weniger liefert kann ich mir durch Verschleiß erklären, aber das Blockieren?
    Habe halt keine Ahnung von diesen Pumpen.

    Gruß
     
  7. #7 Benebub, 14.12.2020
    Benebub

    Benebub Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hey, danke!
    Also das Geräusch der Pumpe ist bei Benutzung des Blindsieb zunächst normal. Wenn sich Druck aufbaut, dann wird sie etwas leiser.

    Wenn ich das opv auf zB 8 Bar lt. Manometer einstelle, dann verhält sich alles normal. Die Pumpe läuft, das OPV öffnet, aus dem Rücklauf zum Tank kommt Wasser.

    Wenn ich aber über 9,5 bar einstelle, dann hört die Pumpe auf zu laufen ab ca. 9,5 bar. Ein höherer Druck wird gar nicht erreicht! Sie wimmert nur noch und aus dem Rücklauf kommt auch kein Wasser. Die Pumpe steht.
     
  8. #8 Espressojung, 14.12.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    1.555
    Ja, dass ist ein typisches Zeichen dafür, dass die Pumpe fertig ist.
     
  9. #9 Benebub, 14.12.2020
    Benebub

    Benebub Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Danke, dann werde ich eine neue einsetzen.

    Gruß und danke für die Hilfe!
     
  10. #10 Benebub, 18.12.2020
    Benebub

    Benebub Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe die Pumpe nun erneuert. Der Druck ist wieder da. Die alte Pumpe war wohl echt einfach hin.

    Danke nochmal für die Hilfe!
     
Thema:

Brewtus - Pumpe bleibt stehen, Druck zu gering

Die Seite wird geladen...

Brewtus - Pumpe bleibt stehen, Druck zu gering - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Expobar Brewtus II mit Rotationspumpe und Festwasser! VERKAUFT

    Expobar Brewtus II mit Rotationspumpe und Festwasser! VERKAUFT: Ich verkaufe hier meine Expobar Brewtus II. Habe sie hier im Forum Frühjahr 2016 gekauft. Seit knapp 1 Jahr nicht mehr im Einsatz da ich auf eine...
  2. Brewtus - Rotarionspumpe Nachrüsten?

    Brewtus - Rotarionspumpe Nachrüsten?: Hi, Ich bin nach meiner Gaggia CC einiger Zeit glücklicher Besitzer einer Expobar Brewtus IV mit optionalem fest Wasser Anschluss, den ich...
  3. BREWTUS IV Pumpe geht nicht mehr aus (Magnetventil schaltet nicht)

    BREWTUS IV Pumpe geht nicht mehr aus (Magnetventil schaltet nicht): Frohes neues Jahr wünsche ich allen! ich habe manchmal das Problem, dass beim Einschalten der Brewtus die Pumpe nicht mehr ausgeht und damit der...
  4. Einstellung des Drucks bei Brewtus mit Rotationspumpe

    Einstellung des Drucks bei Brewtus mit Rotationspumpe: Hallo, ich möchte gerne an meiner Brewtus mit Rotapumpe und Festwasseranschluss den Druck verändern. Nicht aber den Dampfdruck (das habe ich von...
  5. Brewtus4 - Vibrationspumpe defekt?

    Brewtus4 - Vibrationspumpe defekt?: Hallo Zusammen, an meiner Brewtus4 (Dualboiler) tritt folgendes Problem auf. Ich starte die Vibrationspumpe mit dem "Steuerhebel" der E61 Gruppe....