Brita oder BWT

Diskutiere Brita oder BWT im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Habe 14 Grad Wasserhärte und werde eine Filterkanne probieren. Was wäre besser Brita oder BWT? Wie sind eure Erfahrungen? Dank!

  1. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    Hallo!

    Habe 14 Grad Wasserhärte und werde eine Filterkanne probieren.
    Was wäre besser Brita oder BWT?

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Dank!
     
  2. #2 onluxtex, 20.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.870
    ober rechts gibt es eine Suchfunktion;)
    BWT oder Brita eingeben und die wirst mit Ratschlägen überhäuft.:)
    Macht nicht viel Mühe und tut auch nicht weh.
     
    NiTo und vectis gefällt das.
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    2.499
    Ich habe damals ne Münze geworfen und BWT genommen.;)

    Im Ernst: rein vom Konzept nehmen sich diese Art Filterkartuschen für solche Tischfilterkannen doch nicht viel.
    Letztlich war zur damaligen Zeit der Preis ausschlaggebend.
    Ich bin jedenfalls zufrieden.
     
    onluxtex gefällt das.
  4. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    Super!
    Ja, wenn dann eigentlch eh alle Fragen schon beantwortet sicnd, dann können wir das Forum ja dicht machen.

    Im ernst, ich ahbe schon einges gelesen und die beiden schenken sich wohl nichts.
    Aber vielleicht hat jemadan mal einen "belastbaren" Test gemacht und die Werte vorher/nachher gemessen?
     
  5. #5 Gandalph, 20.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    10.963
    In Bezug auf Entkalkung wird es sich gleich beiben, welche der beiden du nimmst ... - gemessene Vergleichsangaben zu Reduzierung des Kalks und dem ph-Wert kann ich allerdings auch nicht benennnen.
    - Ich habe BWT bei 18°dh Ausgangswasser, und bin soweit bestens zufrieden - verwende BWT an meiner Maschine seit 7 Jahren, und habe in der Zeit an meinem ZK drei Mal den Brühkreis entkalkt, und einmal den Service-Kreis. Alleine das gefilterte Wasser schmeckt schon wesentlich besser, als direkt aus dem Hahn. Zudem wird es mit Magnesium angereicht, und meine häufig gehabten Muskelkrämpfe sind seit her passe` - scheinbar kann es der Körper verwerten, und es trägt auch zum besseren Geschmack des Kaffees bei. ( laut BWT ist der Magnesiumfilter der für Kaffee bestens Geeignete ). Ein Filter hält bei mir ca. 1 Monat - dabei spüle ich sehr viel. Ich habe erst kürzlich eine neue Jahresration ( 13 Filter ) incl. Filterkanne gekauft - war so am Günstigsten, und auch, weil die alte Kanne schon ausgedient hatte. Die neue Kanne ist aber deutlich besser. Es lässt sich noch schöner ausgießen, und so treffe ich noch besser damit direkt in den Tank, den ich nur alle 2 Wochen mal rausnehme zum Säubern. Ich hatte noch keinerlei Probleme mit sichtbarer Verkeimung ( Schlieren, Schmodder, Microfilm dgl. ), ab und an kann ich aber etwas dunklen Satz am Boden des Tanks erkennen, der wohl vom Filtergranulat her rührt. Das lässt sich leicht auswaschen, und hat an der Maschine bisher auch nichts erkennbar Schadhaftes hinterlassen. Bei den Preisen kann man auch mal beide selbst ausprobieren, und so seinen eigenen geschmacklichen Vergleich ziehen.

    lg...
     
    bronc, Maybe, vectis und einer weiteren Person gefällt das.
  6. _TCE_

    _TCE_ Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    17
    Wenn du einen Brita verwenden möchtest, kann ich dir meinen zu einem guten Kurs anbieten. Ich hatte ihn angeschafft und einen Filter lang benutzt. Brauch ihn aber nicht mehr, da unser Wasser super ist, bzw. ich Wasserflasche benutze. Brita Tischfilterkanne und Filterpaket für ein Jahr. Bei Interesse schreib mich einfach an.
     
    proton gefällt das.
  7. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    Habe jetz mal den BWT bestellt und werde mit meinem tröpfchentest testen, dann sehen wir weiter...
     
    Gandalph gefällt das.
  8. #8 Gandalph, 20.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    10.963
    na fein, dann kannst du ja berichten :)
     
    vectis, NiTo und onluxtex gefällt das.
  9. #9 onluxtex, 20.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    4.870
    im Prinzip nur dann, wenn Fragen zum x-ten Mal wiederholt werden, bzw. wenn Fragen zu oberflächlich gestellt werden. Du bist seit 2013 dabei und solltet wissen warum es geht.
     
    mat76, vectis und NiTo gefällt das.
  10. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    das habe ich dann vor :)

    ganz ehrlich jetzt und ohne es übermäßig böse zu meinen: mimimimimimi ;)
     
  11. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    So, heute getestet mit frischem wasser und frischem Filter (BWT magnesium mineralized water)
    Vorher 14 Grad
    nachher 7 Grad
     
    Danix und Gandalph gefällt das.
  12. #12 Gandalph, 24.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    10.963
    Sehr schön :) Würdest du auch Zwischenwerte messen, wenn der Filter 3/4, 1/2 u. 1/4 ( laut anzeige ) verbraucht ist?
     
    Maybe gefällt das.
  13. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    wird gemacht - sollte ich nciht drauf vergessen...
     
    Gandalph gefällt das.
  14. #14 benötigt, 25.02.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    1.990
  15. #15 Meister Klopfer, 25.02.2020
    Meister Klopfer

    Meister Klopfer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    30
    Muss es denn ein Kannenfilter sein? Denn ich bin wirklich zufrieden mit einem Filter im Wassertank.

    Habe dazu den Tankauslass durch einen Schlauchadapter ersetzt und daran den Bilt Nical MX Filter angeschlossen. Passt super in den Bezzera Tank.

    Hier die Komponenten:
    Bezzera 5900525 Umbausatz (leider nicht auf der Bezzera-Seite gefunden, daher ein exemplarischer Händlerlink)
    Bilt Nical MX (Soll bis 24 Monate halten)
     
  16. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    So, der Filter hat ca. 25 Füllungen durchalso ein viertel seiner Lebensdauer verbraucht:
    Vorher 14 Grad,
    Nachher 7 Grad.
    Alos wie am Anfang!
     
    Silas, koronos, Danix und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #17 koronos, 05.03.2020
    koronos

    koronos Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    91
    danke fürs Messen :)

    VG, koronos
     
  18. proton

    proton Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    37
    bei der Hälfte:
    Vohrer 14 Grad, Nachher 9 Grad.

    jetzt ist der Filter Fertig, die Anzeige zum Wechsel leuchtet:
    Vorher 13 Grad - nachher 8 Grad.

    neuer filter:
    vorger 13 Grad - nachher 6
     
    koronos, Silas und mat76 gefällt das.
  19. #19 FabsSpeed, 26.03.2020
    FabsSpeed

    FabsSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Ich hatte beide und finde BWT besser....
     
Thema:

Brita oder BWT

Die Seite wird geladen...

Brita oder BWT - Ähnliche Themen

  1. Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure

    Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure: Hallo liebes Forum, ich habe mich mit Wasserfiltern direkt an der Armatur beschäftigt und nun (auch aufgrund des Preises) für ein Grohe Blue Pure...
  2. Festwasseranschluss Lelit Bianca Erfahrungsbericht/Tipps

    Festwasseranschluss Lelit Bianca Erfahrungsbericht/Tipps: Hallo zusammen Da dies ohnehin der Plan war, habe ich meine Bianca nun an die Wasserleitung angeschlossen. Hier mein Erfahrungsbericht. Dieser...
  3. Festwasserinstallation DIY

    Festwasserinstallation DIY: Ein freudiges Hallo in die Runde, ich bin neu hier und möchte direkt ein paar Fragen zu meinem gegenwärtigen Projekt in den Raum werfen. Ich bin...
  4. Meine Erfahrungen mit BWT Kalkschutz Pad

    Meine Erfahrungen mit BWT Kalkschutz Pad: Hier mal meine Erfahrungen mit den BWT Kalkschutzpads, in einer Gegend mit hartem Wasser. Auch wenn die BWT Kalkschutzpads hier nicht gerade den...
  5. Lelit Bianca - Festwasser - 4 bar am Hausanschluss: Druckminderer erforderlich?

    Lelit Bianca - Festwasser - 4 bar am Hausanschluss: Druckminderer erforderlich?: Hallo Zusammen, bin unsicher: Der Hauswasseranschluss kommt mit 6bar ins Haus. Der Druckminderer zeigt hier 4 bar an der Hausanschlussleitung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden