Brita Purity C50

Diskutiere Brita Purity C50 im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag die Runde, ist das Filtersystem Brita Purity C50 zu empfehlen oder eher nicht? Hat da jemand Erfahrung? Braucht man da die ganze...

  1. #1 wusaldusal, 29.07.2009
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    199
    Guten Tag die Runde,

    ist das Filtersystem Brita Purity C50 zu empfehlen oder eher nicht? Hat da jemand Erfahrung?
    Braucht man da die ganze Palette mit Rückflussminderer und Flowmeter oder reicht die Kartusche mit dem Kopf?

    Die Espressomenge meines Dads (welcher das System benötigen würde) liegt bei ca. 4-6 Espressi am Tag...

    mille gracie
     
  2. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    67
    AW: Brita Purity C50

    Hallo,

    ich habe seit ca. 2 Monaten das purity c150 im Einsatz und bin restlos zufrieden. Am Ventil den Verschnitt einstellen (der sich dynamisch anpasst) und fertig. Tröpfenanalyse bestätigt die beigefügte Tabelle. Ich habe das Teil mit flowmeter, ist ganz nett, aber kein must have. Pos. Nebeneffekt, das Wasser aus dem purity schmeckt auch als stilles Wasser super, wir nehmen nix anderes mehr.
    Gruß
    punch
     
  3. #3 saecoroyal, 29.07.2009
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    184
    AW: Brita Purity C50

    Hi wusaldusal,

    meine Junior bekommt nur Wasser aus dem Brita Aquaquell 1.5, dieser Filter ist prinzipiell wie der Purity, mit Flowmeter.
    Ganz große Sache, nur empfehlenswert.


    Gruß Willi
     
  4. #4 heiss und kalt, 25.09.2009
    heiss und kalt

    heiss und kalt Gast

    AW: Brita Purity C50

    Hallo :)

    Der Rückflussverhinderer ist notwendig wenn deine Maschine über das Festwasser gespeist wird.
    Wird die Maschine über einen Wassertank versorgt ist das Rückflussventil eher hinderlich (Pumpleistung)

    Flowmeter muß nicht sein meiner Meinung nach, wenn Du Deinen Filter, je nach Größe alle 8 - 12 Monate tauschst ist alles im grünen Bereich ;-)

    Der große Vorteil mit beim Purity C ist, das der Filterkopf für verschiedene Filtergrößen passt - sollte Dir C50 nicht mehr ausreichen,wäre es kein Problem auf einen größeren zurückzugreifen.Außerdem super Handhabung, da Du den Filter in allen Variationen aufstellen oder legen kannst.


    >>saecoroya : Der Aqua Quell 1,5 ist leider ein Auslaufprodukt, ihn wirst Du nicht mehr lange erhalten können und solltest Dir Gedanken über Alternativen machen :)
     
  5. #5 looseantz, 25.09.2009
    looseantz

    looseantz Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    11
    AW: Brita Purity C50

    tach

    betreibe meine maschine auch mit einem purity C. den rückflussverhinderer halte ich auch für sinnvoll bei einem festwasseranschluss. bei meinem verbrauch (10-12 espressi/cappus am tag plus ab und an heißes wasser) habe ich auf den (das?) flowmeter verzichtet. ich meine mich zu erinnern, dass die kartusche eine lebensdauer von ca. 1.500 litern hat und die erreiche ich eh nicht. also wechsle ich lieber einfach alle 8-9 monate die kartusche aus.

    @punch: inwieweit passt sich denn der verschnitt dynamisch an?

    bis die tage

    looseantz
     
  6. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    67
    AW: Brita Purity C50

    Moin,

    mit der dynamischen Anpassung ist das so eine Sache. Ic habe, ungläubig wie ich nun mal bin, mit den techn. Hotline von brita telefoniert. Die versicherten mir, ohne es zu erklären, das der eingetsellte Härtegrad über die Gesamte Lebensdauer der Kartusche gleich bleibt. Ich habe vor kurzem nach 500 Litern verbrauch erneut per Tröpfenanalse getestet und das gleiche Ergebniss wie nach 50 Litern erhalten. Scheint also zu stimmen.
    Ich habe noch ein Rückflussventil hier liegen, war zu faul es einzubauen. Zwingend erforderlich? und wenn ja warum?? Vielen Dank.
    punch
     
  7. #7 heiss und kalt, 28.09.2009
    heiss und kalt

    heiss und kalt Gast

    AW: Brita Purity C50

    Zwingend erforderlich nicht - aber falls Dein Filter gegebenenfalls mal defekt sein sollte oder Deine Schlauchzuleitung verstopft aus irgendwelchen Gründen - dann wirst Du Dich selbst verfluchen, das Du zu faul warst den RV einzubauen;-)

    Er verhindert in solchen und anderen Fällen das z.B. Deine Schläuche platzen und Du eine rießen Überschwemmung + Wasserschaden hast.

    Die vernünftigere Lösung ist es auf alle Fälle :)
     
  8. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    67
    AW: Brita Purity C50

    HAllo,
    jetzt habe ich gerade ein Verständnisproblem. Ich dachte immer das RV stellt sicher, dass der Druck nur in eine Richtung geht und kann bei Bedarf den Brühdruck reduzieren. Also quasi kein Rückschlag . Wenn irgendwo eine Undichtigkeit auftritt ist das Ventil doch gar nicht eingebunden, oder ????
     
  9. #9 howardo, 28.09.2009
    howardo

    howardo Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Brita Purity C50

    Hi,

    also der Rückflussverhinderer stell sicher, wie du richtig gesagt hast, dass das Wasser nur in eine Richtung läuft. Damit kannst du allerdings nicht den Brühdrück verändern (du meinst doch den Leitungsdruck damit, oder?).
    Dafür brauchst du einen Druckminderer.

    Habe auch die Purity C150 und ein RV vor meiner Maschine eingebaut.

    Kann den Filter nur empfehlen!
     
  10. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    67
    AW: Brita Purity C50

    Hy,
    ich habe hier ein RV mit einer Einstellschraube für den Leitungsdruck (zumindest habe ich es so in Erinnerung, liegt schon ein paar Jahre irgendwo im Hause :), muss mal suchen und nachschauen ). Aber unabhängig davon verhindert es doch nicht den Wasseraustritt bei Undichtigkeiten...
    punch
     
  11. #11 howardo, 28.09.2009
    howardo

    howardo Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Brita Purity C50

    Dann ist das ja wohl gleich 2in1 ... kannte ich bisher nicht, aber ist ja irgendwie schon praktisch! :)
     
  12. #12 heiss und kalt, 29.09.2009
    heiss und kalt

    heiss und kalt Gast

    AW: Brita Purity C50

    Denke ich habe mich ein wenig undeutlich ausgedrückt. Ich versuch`s nochmal in Kürze:

    Dadurch daß das Wasser nicht zurückfließen kann, kann bei evtl Schäden z.B damit auch verhindert werden, das ein Schlauch platzt ( ohne Rückflussventil würde das Wasser logischerweiser wieder zurückfließen und somit im Schlauch einen Druck aufbauen, dem der irgendwann nicht mehr standhalten würde)
    Hört sich weithergeholt an, ist aber alles schon passiert

    Sorry kann`s nicht besser erklären, mit sowas tu ich mich immer ein wenig schwer- an mir ist leider kein Erklärbär verloren gegangen ;-)
     
  13. osti

    osti Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    13
    AW: Brita Purity C50

    an welcher Stelle sollte das Rückflussventil denn eingebaut werden? Ich würde vermuten direkt an der Maschine, aber ob das immer so praktikabel ist?
     
  14. #14 heiss und kalt, 29.09.2009
    heiss und kalt

    heiss und kalt Gast

    AW: Brita Purity C50

    Am Wasser"eingang" des Filters.
     
  15. osti

    osti Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    13
    AW: Brita Purity C50

    danke!
     
  16. osti

    osti Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    13
    AW: Brita Purity C50

    jetzt habe ich noch eine Frage. DIe Maschine hat einen Zulauifschlauch mit konischen Dichtungen, die Brita-Anschlüsse sind aber flachdichtend.

    Da müsste es doch bestimmt Adpater geben, oder? Ich habe schon Google befragt und bei xxl gesucht, aber nichts passendes gefunden?

    also, wie kommt das konische aufs flache?

    merci
     
  17. #17 heiss und kalt, 06.10.2009
    heiss und kalt

    heiss und kalt Gast

    AW: Brita Purity C50

    Sicher gibt es da Adapter, bzw eine Zwischenverschraubung.

    Welche Größe hat der Anschluss Deines Wasserschlauchs? Und welche Version des Filterkopf, bzw Rückflussventil Purity C hast Du denn ? (John Guest oder G 3 / 8 )

    Kann Dir per PN auch gerne einen Lieferanten nennen, der vielerlei Dichtungen und Verschraubungen führt
     
  18. osti

    osti Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    13
    AW: Brita Purity C50

    ist die Brita Purity C50 ST mit G 3/8 Anschlüssen. Die Maschine hat 3/8 konisch. In den Sanitär-Bereichen diverser Baumärkte habe ich nichts gefunden. Direkte Infos auch gerne per PM.
     
  19. #19 Tschörgen, 26.02.2010
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.480
    Zustimmungen:
    10.195
    AW: Brita Purity C50

    Hi.

    Ich bräuchte bitte ein paar Tipps von euch.

    Ich suche die ein oder andere Adresse, bei der ich Brita purity c 150 zu einem fairen Preis zuverlässig ordern kann. Gerne per PN,
    gerne auch von den Boardhändlern hier.
    Ist das Bypassventil am Filterkopf immer dran oder ist das ein Extra?
    Hält ein evtl. zusätzlich angebrachter Druckminderer den Druck konstant oder begrenzt er ihn nur?

    Hintergrund ist folgender.
    Meine Harzbombe ist in die Jahre gekommen und schreit nach Ruhestand. Das mit dem regenerieren finde ich etwas nervig, würde deshalb die Mehrkosten einer Kartusche nicht scheuen. Es hängt nur die Maschine dran. Anderes Brauchwasser (Tee usw.) ist nicht zwingend vorgesehen, wenn es aber eine einfache Variante zur Nachrüstung gäbe, wäre ich nicht abgeneigt. Bezüglich des Druckminderers frage ich deshalb, weil ich öfters Schwankungen beim Mengenbezug habe. Nun habe ich einen dynamischen Leitungsdruck in Verbindung mit der Harzbombe in Verdacht. Ich habe eine Maschine mit Klospülung, also ohne Flowmeter. (LC Junior D/1)

    Bin dann mal gespannt!

    Gruss Tschörgen
     
  20. #20 cafesolo, 26.02.2010
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    418
    AW: Brita Purity C50

    Hallo,

    ich habe meinen über ebääää von Coffeefair-Online Kaffee Service. Kostet dort im 129,-€. Der Filterkopf mit Ventil ist bei dem Angebot dabei. Es gibt im Netz auch Angebote ohne Filterkopf. Da muss man echt aufpassen. Der Filter ist super! Der Kopf hat eine Lebensdauer von 10 Jahren, bzw. sollte dann gewechselt werden. Die Verschnittmenge läßt sich sehr gut einstellen. Bei der Frage zum Druckminderer kann ich nichts sagen.

    Gruß Uwe
     
Thema:

Brita Purity C50

Die Seite wird geladen...

Brita Purity C50 - Ähnliche Themen

  1. Brita-Kanne, was ich immer mal testen wollte...

    Brita-Kanne, was ich immer mal testen wollte...: Meine zig Jahre alte Brita-Kanne habe ich immer mit Filtern von DM bzw Rossmann genutzt welche nicht schlechter sind. Es geisterte schon seit...
  2. Wasserfilter Brita Maxtra und Aufsteckfilter

    Wasserfilter Brita Maxtra und Aufsteckfilter: Hallo zusammen, wir haben hier Recht hartes Wasser mit ca. 20°dH. Daher fülle ich in die Siebträgermaschine nur Brita gefiltertes Wasser....
  3. Purity Quell ST 50 verbraucht ?

    Purity Quell ST 50 verbraucht ?: Hallo ,ich habe einen Brita Purity Quell ST 50 Wasserfilter.Laut Wasserwerk habe ich eine Gesamthärte von 13,9 und eine Karbonathärte von 8,9. PH...
  4. Wasserfilter - Britta mypure

    Wasserfilter - Britta mypure: Hallo zusammen, erstmal Guten Tag, ich lese schon lange im Forum, hab jetzt aber mal eine Frage zum Anlass genommen, mich auch zu registrieren:...
  5. [Tausche] Biete BRITA Filterkopf 0-70% 8mm gegen 3/8" Version

    Biete BRITA Filterkopf 0-70% 8mm gegen 3/8" Version: Hallo, habe hier einen ungenutzten BRITA Filterkopf 0-70% für 8mm Anschlüsse. Inkl. 2 Winkelbögen und 2 Adapter auf "Hose Connector" Ich SUCHE...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden