Brotbackautomat und Heissluftpistole

Diskutiere Brotbackautomat und Heissluftpistole im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Nach meinen ersten und ganz erfolgreichen Röstgehversuchen möchte ich hier eine Lanze für das Brotbackautomat- und Heissluftpistole-System...

  1. #1 blaubar, 12.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    Nach meinen ersten und ganz erfolgreichen Röstgehversuchen möchte ich hier eine Lanze für das Brotbackautomat- und Heissluftpistole-System brechen.

    Mein Equipement: Brotbackautomat aus der Bucht für 10 Franken und eine Einhell-Heissluftpistole. Letztere ist aus der roten Linie und ein fantastisches Ding. Die Temperatur kann via Digitalanzeige von 50 bis 650 Grad eingestellt werden, ausserdem kann die Gebläsestärke geregelt werden.

    Damit die Temperatur auch in 15cm Abstand in der gewünschten Höhe ausfällt, habe ich noch ein Küchentermometer im Einsatz, da nämlich die Werte auf der Anzeige bei 7cm Abstand stimmen, was mir zu nah an den Bohnen wäre (Hitzestau, zu wenig Streuung).
    So stelle ich zuerst in Freiluft die richtige Stärke ein. Bestellt habe ich nun noch ein Backofenthermometer. Ein Doppelsensor wird mir dann die effektiven Werte übermitteln.

    (Für alle, die von diesem System keine Ahnung haben: Rohbohnen in den Automat. Es wird nur das Rührwerk betätigt. Mit dem Heissluftfön kann nun die 100-400g-Charge nach Wunsch geröstet werden)

    Was mich begeistert, ist, dass ich mit dem System praktisch alle Parameter perfekt beeinflussen kann. Die Temperatur kann mit DIESEM Fön nicht nur mit dem Abstand, sondern auch direkt gesteuert werden. Ausserdem kann die Abkühlung mittels manuellem Herausnehmen der Brotbackschalen und Ausleeren auf ein Backbleck o.ä. sehr gut erfolgen.

    Kostenpunkt inkl. Thermometer: 120 Franken
    Eine Low-end-Variante (mit Billigfön) 50 Franken

    Für den Eigengebrauch absolut ausreichend (sag ich jetzt mal).

    Die erste Röstung war Bruch, danach waren alle wirklich sehr gut gelungen!

    (Geröstet habe ich Blue Batak aus Sumatra, ca. 30 Sekunden in den zweiten Knack... Sowohl als Espresso (Pavoni Handhebel) wie auch als Kaficreme ohne Creme (Quickmill) echt empfehlenswert.)
     
  2. #2 silverhour, 12.06.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.016
    Zustimmungen:
    5.691
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Da sage ich doch Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Kreise der Heimröster!
     
  3. #3 nacktKULTUR, 12.06.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Was machst Du mit den vielen Häutchen beim 1. Crack? Die fliegen sicher wie wild in der Küche umher, nicht wahr?

    Ich vermute, dass der Blue Batak von einem Händler im Emmental bezogen worden ist... :) Erstklassiger Stoff, diese Bohne!

    Grüsse von etwas weiter oben an der Aare
    nK
     
  4. #4 Barista, 12.06.2012
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Video!!!
     
  5. #5 ElPresso, 12.06.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Super, viel Spaß beim Rösten! :)
     
  6. #6 aareion, 12.06.2012
    aareion

    aareion Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    dem schließe ich mich an :)
     
  7. #7 blaubar, 13.06.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Video. Okkeee, muss mal schauen, ob ich dafür Zeit finde... Leider habe ich kaum mehr Batak. Ich muss mal meinen Dealer im Emmental kontaktieren.
    Die Häutchen: Kein Problem, ich röste in der Werkstatt und besitze einen Industrie-Staubsauger.
     
  8. #8 nacktKULTUR, 13.06.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Unser Dealer ist an den Barista Weltmeisterschaften 2012 in Wien. Nächste Woche ist er wieder da.

    Umherfliegende Häutchen in der Werkstatt? Wäre für mich noch schlimmer als in der Küche. Da schätze ich meinen Gene CBR, welcher alle Abfälle im Filter zurückbehält.

    nK
     
  9. #9 Baldrian, 13.06.2012
    Baldrian

    Baldrian Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Ich lass sogar die Brotbackmaschine weg. Nur Topf und Heissluftfön. Meiner Meinung nach ist das Ergebnis deutlich besser, als die meisten Fertigröstungen, auch ohne Röstkurvenverlaufsbestimmung etc pp.
    Die Häutchen sind kein Problem, da sich die Streuung dieser sehr in Grenzen hält. Kurz nach der Röstung mit dem Staubsauger ne Fläche von 1qm durchsaugen - fertig.
     
  10. #10 blaubar, 13.06.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    26
    AW: Brotbackautomat und Heissluftpistole

    Die Häutchen sind auch bei mir kein Problem. Die fliegen gar nicht gross herum und lassen sich mit 5 Sekunden staubsaugen am Schluss entfernen.
    Ich glaube, dass man mit der Zeit ein sehr präzises Gefühl für Distanz, Temperatur etc. bekommen kann, da man sehr nah dran ist.
     
Thema:

Brotbackautomat und Heissluftpistole

Die Seite wird geladen...

Brotbackautomat und Heissluftpistole - Ähnliche Themen

  1. Heimröster Kaffee rösten mit Heißluftpistole Ideen und Erfahrungen

    Heimröster Kaffee rösten mit Heißluftpistole Ideen und Erfahrungen: Ich habe mal Ein Video zu meinen Erfahrungen als Heimröster Erstellt. Dass Rösten mir einer Heißluftpistole funktioniert nicht ganz. Was haltet...
  2. Upgrade von Heißluftpistole auf Gene, Quest oder Höher?Wie sind die Qualitätssprünge?

    Upgrade von Heißluftpistole auf Gene, Quest oder Höher?Wie sind die Qualitätssprünge?: Hallo zusammen, ich habe meine ersten Röstversuche vor ca 4 Monaten durchgeführt. Ich habe dazu eine vorhandene Heissluftpistole mit...
  3. Brotbackautomaten zum Rösten - wie lange hält der Motor bei Euch?

    Brotbackautomaten zum Rösten - wie lange hält der Motor bei Euch?: Halla an die Brotbackautomatenröster! Nachdem mir nun bereits der dritte Motor den Dienst verweigert hat - vemutlich doch zu heiß gewesen, frage...
  4. 1. Eigenröstung im Brotbackautomaten

    1. Eigenröstung im Brotbackautomaten: Guten Abend KNler, ich habe heute meine erste Eigenröstung durchgeführt. Leider ist sie nicht ganz geglückt, zumindest gehe ich mal davon aus....
  5. Keilriemen im Brotbackautomaten gerissen

    Keilriemen im Brotbackautomaten gerissen: Hallo liebe Bastler und Selbströster! Ich röste seit längerer Zeit mit Spaß und Erfolg im Brotbackautomaten mit Heißluftpistole und Thermometer....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden