Brotbacken...

Diskutiere Brotbacken... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Also, mich spricht das total an. Da liest man sich ja eh nicht alles durch, aber ich würde definitiv mal gerne reinsehen. Ich finde das Brotbacken...

  1. #21121 Leckerpott, 29.01.2018
    Leckerpott

    Leckerpott Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1.207
    Also, mich spricht das total an. Da liest man sich ja eh nicht alles durch, aber ich würde definitiv mal gerne reinsehen. Ich finde das Brotbacken eh schon sehr komplex und ein Versuch nur das Geringste zu verstehen, ist ja schon schwer genug. Das eine ist ja reproduzierbar immer das gleiche Ergebnis zu bekommen und das andere die Vorgänge zu verstehen. Eine schöne Zusammenfassung der ineinandergreifenden Hintergründe finde ich eine gute Idee. Aber ich vermute, dass das Brot nicht unbedingt dadurch besser wird. Kann, muss aber nicht.
     
    Gandalph gefällt das.
  2. #21122 Leckerpott, 29.01.2018
    Leckerpott

    Leckerpott Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1.207
    Es gab übrigens auch ein Weizenbrot mit Emmer von Homebaking. at. Mein Aprikosenhefewasser hat schon echt was drauf und ist wirklich lecker, das Brot. Obwohl hier auch Sauerteig drin ist, kann also auch was ausmachen.

    DSC_3256.JPG
    DSC_3258.JPG
     

    Anhänge:

    Kaffeehase, cremalos, hawi und 3 anderen gefällt das.
  3. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.420
    Zustimmungen:
    10.552
    Jaja.....reiß nur längst verheilt geglaubte Wunden wieder auf, bereue es noch heute, mich "vernünftigerweise" damals von dem vielen dafür notwendigen Geld habe abschrecken lassen. Ein Fest für die Augen und Pfützen, nein Bäche auf der Zunge!:D
     
    chrijo gefällt das.
  4. chrijo

    chrijo Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    176
    Das ist gar nicht so gut. Und die Fotos sind bestenfalls Durchschnitt.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  5. #21125 BasaltfeueR, 29.01.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    1.567
    Er ist schon ein wenig schadenfroh, dieser @chrijo ... hat man den Eindruck! :D:p
     
    chrijo gefällt das.
  6. chrijo

    chrijo Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    176
    Ist doch bekanntlich die schönste Freude!
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  7. cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    8.986
    @chrijo und @turriga, jeder nach seiner Facon u. seinem Anspruch, vielleicht einigen wir uns darauf! ;)
    Übung, Leidenschaft, Fleiß und Training ist natürlich gar nicht in Frage gestellt, mir ging's um den rein "wissenschaftlichen" Ansatz!
     
  8. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.420
    Zustimmungen:
    10.552
    Aber selbstverständlich, das sowieso.
    Eine Unvereinbarkeit (Kunst und Wissenschaft) kam ja eh von dir, glaub ich mich zu erinnern ;) !
    Hmm, gerade Backen hat ja schon einige Parallelitäten zu der von mir erwähnten Molekularküche und es kann daher schon sehr hilftreich sein, zu verstehen, was da für Prozesse (etwa beim Gären, Aufgehen,....) und wie diese am wirken sind, und schlussendlich für den Erfolg der Bemühungen entscheidend sind.
    Dies aus meiner Sicht wohl auch noch deutlich mehr, wie auch eine gewisse Rezeptbindung, als dies beim "normalen" Kochen der Fall ist.
    Für das 5001. Meisenknödelbrot brauchts dies dann aber wohl doch nicht mehr!:D
     
    chrijo gefällt das.
  9. cremalos

    cremalos Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    8.986
    :rolleyes: ganz so oft war's jetzt auch nicht, bin erst 2,5J mit Brotbacken zugange! :p
     
    marxpresso gefällt das.
  10. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.082
    Zustimmungen:
    3.119
    .... wobei ich durchaus finde, dass ein gutes Buch über Rezeptentwicklung noch auf dem Markt fehlt. Es muss ja nicht gleich so ein riesiges Kompendium sein.
     
  11. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    1.671
    Gibt auch eine Doku über sein ehemaliges Restaurant. Kann man bei Amazon sich. Anschauen.

    Mittlerweile Arbeitet er an einem neuen Projekt




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    chrijo gefällt das.
  12. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    1.671
    Ich habe mir das ,,Burger Unser „gekauft , aber als e -Book . Das Rezept für die Buns ist wirklich sensationell , auch wenn ich nicht verstehe warum man Mehl und Butter zu Streuseln verarbeitet um dann den Rest hinzuzugeben .


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  13. chrijo

    chrijo Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    176
    Ich entnehme diesem Beitrag, dass sich das Buch lohnt.
     
  14. #21134 Rantanplan, 30.01.2018
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    129
    Ich habe das Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und würde sagen zu Burgern gibt es wohl kein umfassenderes und besseres Buch. Vom Bun, über Saucen, Hackmischung und Toppings wird alles sehr grundlegend aufgearbeitet und mit reichlich Rezepten abgerundet. Schon sehr gut gemacht, aber es bleibt halt auch bei Burgern ;)
     
    chrijo gefällt das.
  15. #21135 Leckerpott, 30.01.2018
    Leckerpott

    Leckerpott Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1.207
    Ich kann das "Burger unser" auch sehr empfehlen. Es konzentriert sich auf Harmonien und Konstellationen, die über den Standard hinausgehen. Wenn ich Freunde zu Besuch habe gibt es eigentlich nur noch Burger...irgendwie sind die für nichts anderes mehr offen...
     
  16. #21136 Dale B. Cooper, 30.01.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.339
    Ist in HH auch so, dadurch dass die hip geworden sind, gibt's überall nur noch funky Burger Schuppen..
    Ich find's etwas trashig.
     
    Gandalph gefällt das.
  17. #21137 Leckerpott, 30.01.2018
    Leckerpott

    Leckerpott Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1.207
    ich verstehe was du meinst, allerdings bleiben gute Burger, gute Burger. Also, egal ob Trend oder nicht, lecker bleibt lecker. Aber riskant bleibt es.
     
    chrijo gefällt das.
  18. #21138 marxpresso, 30.01.2018
    marxpresso

    marxpresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    597
    Dieses Mal haben sich Walnusskerne ins Kalchkendlbrot verirrt. Mal sehen, ob das passt. [​IMG]

    Linea Mini EP / K30 Vario / Comandante Nitro
     
    Kaffeehase, lumi, Mokalexa und 6 anderen gefällt das.
  19. #21139 nenni 2.0, 30.01.2018
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    14.285
    Zustimmungen:
    12.350
    Ist zwar schon spät heute, aber ich nach langer Zeit auch mal wieder was zustande gebracht:

    Zimbrot quasi Franzbrötchen im Kasten (altes Rezept von TM)

    Leider nicht ganz so geworden wie es sollte - erst hat es sich geweigert, sich aufrollen zu lassen (und sich auch noch auch an der Backfolie festgekrallt), dann war die Form eigentlich nicht schmal genug, und dann wollte es paadu in der Form bleiben, trotz guter Einfettlage hat der flüssig gewordene Zucker sich als Kleber erwiesen).
    Schmecken tut's aber genial :).

    [​IMG]
     
    lumi, Mokalexa, BasaltfeueR und 4 anderen gefällt das.
  20. #21140 Gandalph, 31.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    8.540
    Zustimmungen:
    7.053
    Von Norwegen bis Griechenland, nix als Burger und Pizza ....... - da vergeht dir der Appetit darauf :(
    ( Originlausspruch von einem, den ich im Urlaub kennengelernt habe )

    Heute gibt es wieder einmal einen "Kräftigen" .... "

    "Roggen-Dinkel Mischbrot 80/20" - mit Gewürzkruste

    Roggen-Dinkel Mischbrot 2   8020.jpg

    ( das Körbchen wurde erst mit Mehl, dann mit etwas geröstetem, gemörsertem Gewürz - Koriander, Kümmel, Fenchel - eingestreut )



     
    Kaffeehase, lumi, Mokalexa und 7 anderen gefällt das.
Thema:

Brotbacken...

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden