Brotbacken...

Diskutiere Brotbacken... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Wo? Im Boiler? Im ST? :confused:

  1. #26101 pressoman, 12.09.2021
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    2.806
    :confused:
     
  2. MP3Micha

    MP3Micha Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    73
    Das ist ein ganz einfacher Zopfteig mit einer fertigen Mohnfüllung die es zum kaufen gibt.
     
  3. #26103 pressoman, 12.09.2021
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    2.806
    Ok.Sieht klasse aus.
     
    MP3Micha gefällt das.
  4. brosme

    brosme Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.982
    Frühstücksgebäcke.

    Weizenmehl, Hefe und Walnussmehl

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ruchmehl, WST und Pâte fermentée

    [​IMG]

    [​IMG]

    Für die Rosinenbrötchen Weizenmehl, Hefe, Milch und Butter und Rosinen. Laugengebäck aus Weizenmehl, Hefe und Wasser sowie Schweineschmalz.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Kaffe-Affe, MP3Micha und Augschburger gefällt das.
  5. brosme

    brosme Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.982
    Brote gab es auch.

    W1600, WST und Brühstück aus Schwarzroggen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    RST, W1600 und W1200 sowie Brühstück aus Pistazien und Walnüssen

    [​IMG]

    [​IMG]

    Weizenruchmehl, WST und Pâte fermentée

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gesunde Woche,
    Uwe
     
    Kaffe-Affe, MP3Micha, relefant14 und 2 anderen gefällt das.
  6. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    1.022
    @brosme:

    Sei froh, dass Espressohexe sich nicht mehr hier herumtreibt, das wäre sonst ziemlich unangenehm und teuer geworden! :cool:
     
    brosme gefällt das.
  7. #26107 pressoman, 19.09.2021
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    2.806
    relefant14 und Kaffe-Affe gefällt das.
  8. #26108 Kaffe-Affe, 19.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2021
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1.321
    Der Stellenwert des Mehles ob und wie ein Brot optisch gelingt ist meist überbewertet, würde da eher beim Geschmack ansetzen…

    Hier noch gerade ein Helles nach 48h kühler Gare im KS und ein direkt geführtes Weizenmisch -Brot abgebacken.

    9827C8D5-B2F2-4B30-BFC1-2C80812F301B.jpeg

    Anschnitt des 48h kühle Gare Brotes, nett:
    26A59383-4876-43E7-B163-C368A8C32A75.jpeg
     
    stani, relefant14, pressoman und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #26109 pressoman, 20.09.2021
    pressoman

    pressoman Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    2.806
    Ich wollte nur mal sehen ob man mit einfaches Weissmehl ein einigermassen anstaendiges Sauerteigbrot backen kann.
     
    Kaffe-Affe, DerFrank und relefant14 gefällt das.
  10. brosme

    brosme Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.982
    Anschnitt

    [​IMG]
     
    relefant14 und Kaffe-Affe gefällt das.
  11. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    11.361
    Zweiter Versuch Baguette:

    [​IMG]

    Geschmacklich gut, optisch noch ein langer Weg. :)
     
    Kaffe-Affe, Oldenborough, relefant14 und 2 anderen gefällt das.
  12. Hein

    Hein Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    335
    Guter Geschmack ist schon mal der wichtigste Punkt. Zum Einschneiden dringend mal ein gutes how-to Video auf YouTube schauen. So quer wie hier schneidet man Weißbrot, wenn man es mit Kräuterbutter füllt, aber kein Baguette...
     
  13. #26113 ThisAmplifierIsLoud, 26.09.2021
    ThisAmplifierIsLoud

    ThisAmplifierIsLoud Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    382
    Sauerteig Freestyle Resteverwertungen.

    20210922_230047.jpg

    20210917_225806.jpg
     
    MP3Micha, relefant14, Kaffe-Affe und 2 anderen gefällt das.
  14. #26114 Kaffe-Affe, 26.09.2021
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1.321
    An der Krume sieht man dass die Triebmittelmenge zu hoch war, dadurch ist der Teig reif für den Ofen ohne dass die Fermentation schon weit genug ist, kann das sein? Passiert auch gerne mal wenn noch Backhefe zusätzlich im Hauptteig verwendet wird. Wasser könnte auch noch dazu, was meinst du?
     
  15. #26115 ThisAmplifierIsLoud, 27.09.2021
    ThisAmplifierIsLoud

    ThisAmplifierIsLoud Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    382
    Nun...äh..alsooo.....ich, naja... habe nicht wirklich Ahnung davon.
    Angsthefe war keine im Spiel, nur Sauerteig, Wasser war IMHO auch mehr als genug.
    Das obere ist Dinkel630, das untere Weizen550.

    Und wenn ich zufügen darf, es hat verdammt gut geschmeckt.
     
    relefant14, Kaffe-Affe und Augschburger gefällt das.
  16. #26116 Kaffe-Affe, 27.09.2021
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1.321
    Dafür sieht es dann auf jeden Fall super aus.
     
    Caruso und ThisAmplifierIsLoud gefällt das.
  17. #26117 Tokajilover, 28.09.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    5.333
    Backversuche im Pizzaofen.
    Da der Biscotto für Napoletana Pizza (+ 480°C >) ist, ist es einer der die Wärme sehr gemächlich überträgt.

    Das Wurzelbrotrezept sagt: eines 250°C - das andere 280°C - aber eben im normalen Backofen.
    Der erste versuch hatte von unten zu wenig energie und backte flach an.
    250°C:
    IMG_1152.jpeg IMG_1153.jpeg

    heute nun, habe ich das andere ende der temperatur versucht - 360°C fallend auf 280 war der plan.
    doch schnell zeigte sich, oben wird es zu dunkel.
    um nun trotzdem durch zu backen habe ich den ofen ausgeschaltet und mit der resthitze fertig gebacken

    die krümmung am boden ist viel besser (wie baguette) - oben muss ich weniger hitze geben
    insgesamt scheint der stein nicht ideal für dieses brot zu sein

    IMG_1205.jpeg IMG_1206.jpeg
     
    relefant14, Kaffe-Affe, MP3Micha und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #26118 Tokajilover, 28.09.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    5.333
    im ofen (normaler) ist jetzt noch ein:
    Pane Nero Hartweizen, Vollkorn Brot mit alten sizilianischen Sorten, 10% Caputo rot, Kürbisöl, und 5min in Natronwasser gesiedete Walnüsse - Aussen dann Kürbiskerne
    Sauerteig und übernacht gare im Körbchen/Kühler
    gestern:
    IMG_1198.jpeg

    heute:
    IMG_1207.jpeg IMG_1208.jpeg


    schereneinschnitt
    IMG_1209.jpeg
     
    relefant14, Kaffe-Affe, MP3Micha und 2 anderen gefällt das.
  19. #26119 Tokajilover, 28.09.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    5.333
    IMG_1212.jpeg IMG_1221.jpeg IMG_1222.jpeg IMG_1223.jpeg
     
    MP3Micha, relefant14, clucle und 2 anderen gefällt das.
  20. #26120 Kaffe-Affe, 29.09.2021
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1.321
    Nochmal so eines, Fermentation passt, die Spannung ging ihm etwas verloren, daher flacher.
    D2EAE586-C6D2-4648-806B-BABA373EA380.jpeg
     
    MP3Micha, relefant14 und clucle gefällt das.
Thema:

Brotbacken...