Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

Diskutiere Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, will demnächst wenn ich mir ein Brühdruckbarometer gebastelt habe, ein wenig am Brühdruck feilen. Kann mir einer verbindlich sagen,...

  1. #1 Milkyway, 30.09.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    will demnächst wenn ich mir ein Brühdruckbarometer gebastelt habe, ein wenig
    am Brühdruck feilen. Kann mir einer verbindlich sagen, wo hier auf dem Bild das
    Expansionsventil sitzt und an welcher Schraube ich drehen muß?

    Ich denke es müßte hinten links der Messingquader sein, von dem eine Kupferleitung
    zum Boiler geht, vermute die rechte Schraube?



    [​IMG]
     
  2. #2 Largomops, 30.09.2007
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    5.422
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Nah, das Brühdruckbarometer wird Dir höchstens sagen wie das Wetter wird. Ein Manometer wäre da geeigneter.

    Entschuldigung, das musste ich einfach loswerden.
     
  3. #3 Milkyway, 01.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    :oops:

    Na ja, bei feuchtem Wetter ist das Brühverhalten ja auch ganz anders als bei trockenem";-)"
     
  4. #4 Milkyway, 03.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Kann mir denn keiner eine vernünftige Antwort auf meine Frage geben, dürfte doch kein Hexenwerk sein?
     
  5. #5 gunnar0815, 03.10.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Foto von hinten mit Pumpe wäre besser zu sehen. So sehe ich auch nichts genaues.
    Gunnar
     
  6. #6 Milkyway, 04.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Hab nochmal versucht ein besseres Bild einzustellen, hoffe man sieht jetzt mehr, habe allerdings grad meinen Foto verliehen und kann keine neuen Bilder machen, werde ich in einer Woche nachholen.

    [​IMG]
     
  7. #7 bfischer, 04.10.2007
    bfischer

    bfischer Gast

    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    A: "Sieht nach Regen aus."

    B: "Sollte aber Kaffee sein!"

    Gruß,

    Björn
     
  8. #8 meister eder, 04.10.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    ich hatte mal irgendwo eine explosionszeichnung dvon diesem kwb, aber die find ich nicht mehr. ich würd mal auf die rechte schraube tippen, weil direkt darunter die feder liegen müsste. durch den schwarzen schlauch sollte das wasser vom tank oder der leitung kommen, im block wird es mit der ableitung vom exventil zusammengeführt und läuft dann nach rechts zu saugseite der pumpe und von dort aus dann wieder zurück unter die zuführung unter dem schwarzen schlauch. wofütr die linke schruaube dann sein sollte, kann ich dir nicht sagen. normal haben die ck's nur ein einstellbares exventil und ein weiteres gegen die wasserausdehnung im hx...
    gruß, max
     
  9. #9 Milkyway, 04.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Danke Max für Deine Antwort, werde dann ggf. dort mal versuchen vorsichtig
    zu schrauben.

    Hier nochmal ein anderes Bild:

    [​IMG]
     
  10. #10 meister eder, 04.10.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    hast du ein mano? wenn ja, solltest du schnell sehen, ob es die richtige schraube ist. kannst dir ja die momentane stellung markieren.
    gruß, max
     
  11. #11 Milkyway, 04.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Ja, habe bald eins, dann werd ichs mal probieren!:grin:
     
  12. #12 Kaffeesack, 04.10.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Hallo milkyway,

    hast du den Dreh schon raus?

    In meiner Mininova mit SN 5422 ist ebenfalls dieserr wunderliciche Messingblock verbaut. Es existieren diverse Versionen, wohl je nach Lagervorrat ( halt die italienische Version von Just-in-Time-Produktion :)).
    Mir stellt sich die Frage (zumGlück) nicht, da ja eine Rot-Pumpe angeschlossen ist.
    Bin aber trotzdem neugierig...

    ralph
     
  13. #13 Kaffeesack, 04.10.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    uups lesen solte man können

    Hab doch glatt diese kleine böse "bald" übersehen..
    Naja, könnte mich ja mit ner zu erwartenden Nachtlieferung eines Packetdienstes rausreden,pfiffel..

    Hoffe du kannst bald nen Top-Espresso genießen

    ralph
     
  14. #14 Milkyway, 05.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    @Kaffeesack:

    Was meinst Du mit "SN 5422"?

    Welches Modell hast Du? Wahrscheinlich die neuere Version in Volledelstahl,
    oder?
     
  15. #15 Kaffeesack, 05.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    nAbend

    SN= Seriennumer
    Bei mir sind Deckel und Abtropfschale aus grauem ABS. Mengensteuerung ist elektronisch mit Touchpad(leider nicht das von den Profi-Wegas- das wurde sehr spät auch mal verbaut.Die aktuelle Version heißt doch auch Lyra (oder nur in USA?). Gehäuse identisch mit der CKX von CMA.

    Das Material erleichterte die Montage eines Winkelstücks an der Wanne-nur die Bodenplatte
    war schwer zu knacken für den erforderlichen Auschnitt. Ablauf schien mir nötig bei Festwasser.

    Die Ur-Mininova kam mit schwarzem Plastik und starrem Heißwasserauslaß. Bei den neueren ist dieser dann beweglich. Zudem war anfangs kein Manometer verbaut, lediglich ein Kontrolllämpchen .
    Die "Wunderschaumdüse" habe ichdurch einen komplett neue Dampflanze inkl. Düse ersetzt- unterschiedliche Gewindelängen und -steigungen machen die Suche sonst zur Sisyphosarbeit.

    Microschaum klappt jetzt sehr gut.

    Hast du schon mal -auch ohne Manometer an den Schrauben gespielt? Gabs signifikante Unterschiede in der Espressoqualität?

    ralph
     
  16. #16 Milkyway, 06.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    @Kaffeesack:

    Ah ja. Ich habe scheinbar ein älteres Modell mit der SN 5893. Sie hatte auch graues ABS, jedoch einen starren Heißwasserauslass und ist ohne Manometer.

    Habe sie aber ein bischen optisch aufgepimpt und ihr eine Sonderlackierung spendiert. Bin jetzt richtig verliebt in die Kleine. Ich glaub mit der kann ich alt werden:


    [​IMG]


    Nein, ohne Brühdruckmanometer spiele ich nirgens rum, wobei ich auch denke dass da, wenn überhaupt, gar nicht mehr so viel eingestellt werden müßte. Ist dem Gefühl nach schon ziemlich optimal, aber warten wirs ab.
     
  17. #17 Kaffeesack, 07.10.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    moin,

    die Farbe sieht echt gut aus- selbstgemacht ?
    Nettes Setup übrigens- ich vermisse unter deinen Paraphernalia aber ein Milchkännchen ?!
    Ist das die Wega die kürzlich in der Bucht schwamm, sieht sehr gepflegt aus ?

    Was mich irritiert, ist deine SN; ist ja höher und sollte damit nach meiner gefertigt sein. Meine ist Baujahr 1995, ich dachte danach gäbs nur noch Versionen mit Manometer.

    Boilerduckeinstellung am Pressostat dann nur nach Gefühl?

    Könnte natürlich auch sein, daß du es noch gar nicht vermißt hast, da dein Kaffee die richtige Temperatur hatte. Du hast die Original- Wunderdüse, die schäumt ja bei fast jedem Druck. Meine Nachrüstdüse reagiert da doch sensibler .

    Ließe sich aber mit wenig Aufwand intern einbauen: Manometer mit T-Stück in die Dampfleitung setzen.

    ralph
     
  18. #18 Milkyway, 07.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Hallo Kaffeesack,

    nee ist nicht selbergemacht sondern von ner Lackiererei. Habe da einen Bekannten. Die Farbe hab ich einmal bei einem alten VW-Bus Bj. 1966 in Internet gesehen und hat mir gut gefallen, ist chiantirot, die Farbnr. konnte ich auch recherchieren, so dass dies in der Lackiererei gemischt werden konnte.

    Was es mit der Seriennr. auf sich hat, weiß ich nicht, ist doch die, welche hinter der Brühgruppe rechts auf dem Schild steht?

    Nee, nach Gefühl stelle ich nichts ein, warte bis mein Manometer und mein Thermometer da sind.

    Boilerdruckmanometer werde ich wohl erst mal nicht einbauen, denke ich, aber sag niemals nie:wink:

    Du hast Das Dampfrohr komplett gewechselt, welches hast Du montiert?

    Wollte mich eigentlich nach einer Zweilochdüse umschauen, da Milchschaum mit der Düse im kleinen Kännchen (bei meinem Können zumindest) nicht funktioniert.

    Milchkännchen hab ich natürlich auch in drei Größen, stehen blos nicht da. Habe übrigens auch die Board-Tamperauflage, die ich ebenfalls (mit eine schwarzen Schaumstoff-Tampermatte, die ich entsprechen zurechtgeschnitten habe) aufgepimpt habe. Stell demnächst mal ein Bild ein, macht das Ding echt wertiger und auch besser in der Handhabung. Hatte eingentlich mit der Bumber-Tamperauflage geliebäugelt, werde diese Anschaffung jedoch erst mal außen vor lassen.

    Grüße

    Frank
     
  19. #19 Kaffeesack, 07.10.2007
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Moin Frank,

    mein Dampfrohr wird auch an den Profi-Wegas verbaut, ca € 20.
    Der Arm ist etwas länger, paßt aber noch über die Ablaufschale und man hat mehr Platz beim Schäumen. Kam original mit 5-Loch-Düse; 5 sind für den kleinen Kessel der Mininova def. zuviel. Kann man aber verschließen, 2 bis 3 Löcher sind OK.
    Erst testweise mit Zahnstocher/ Steichholz verschließen, bis du die optimale Konfigurtion hast, dann verlöten.

    Mit deiner Düse habe ich nie LatteArt-Schaum hinbekommen, die wirbelt einfach zuviel Luft unter. Sollte bei dir eigtl. klappen, wenn du die 2 Löcher li/rechts knapp über der Milch läßt; sollte ein schlürfiges Geräusch sein.
    Ich schäum eigtl. immer in nem 0, 35 l Paderno-Kännchen, bis ca. 1 Fingerbreit unter Anfang der Tülle gefüllt.

    Wie bist du mit deiner Mühle zufrieden ? Geht beim Mahlen dank stat. Aufladung Kaffee daneben, so à la Demoka ?

    ralph
     
  20. #20 Milkyway, 09.10.2007
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

    Ja mit dem Schäumen muß ich mir noch was überlegen.

    Habe meine Mininova aus der Bucht, da waren im kurzem Zeitabstand zwei gleiche drin, hatte die günstigere erworben, sah allerdings auch nicht mehr ganz so doll aus, stand scheinbar ein par Jahre leicht feucht und der Chrom hatte schon diese hässlichen Sprengsel, dass ich schon dachte "oh Gott". Ließ sich dann aber doch alles mit Scheuermilch und etwas Mühe wieder wegpolieren.

    Habe ich auch das Modell EDV PR?

    Sag mal hast Du vieleicht noch eine deutsche Bedienungsanleitung, die Du mir irgendwie zur Verfügung stellen könntest?

    Zur Mühle kann ich sagen, dass sie wohl feiner als die Demoka mahlt, was schonmal gut ist. Allerdings neigt sie sehr stark zur Klümpchenbildung, was zur Folge hat, dass diese auch gerne mal bei Anhäufung von Kaffeemehl im Siebträger darüber hinaus kullern. Einige meinen auch, dass durch die Klumpenbildung und das im Klumpen stärker verdichtete Kaffeemehl zu ungleichmäßigen Resultaten führt, kann ich aber nicht bestätigen. Ich tampere recht fest und bilde mir ein, dass das das dann wieder ausgleicht.

    Ich halte sie auf jeden Fall für eine den Preis rechtfertigende Mühle, optisch und funktionell doch viel besser als die Demoka.

    Allerdings muß ich sagen, dass ich auch mit meiner Demoka keine Probleme bezüglich statischer Aufladung/Sauerei hatte, allerdings hatte ich mir auch immer angewöhnt mit Timersteuerung das Sieb des Siebträgers direkt an die Nase zu halten, abzuwarten bis die Zeit um war und dann das Mehl im Rüssel ins Sieb fallen zu lassen, so hatte ich meißtens wenig Dreck.

    Grüße

    Frank
     
Thema:

Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova?

Die Seite wird geladen...

Brühdruckeinstellung bei Wega Mininova? - Ähnliche Themen

  1. Wega Atlas EVD 2 gruppig

    Wega Atlas EVD 2 gruppig: Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Tage spontan eine Wega gekauft, ohne vorher viel darüber nachgedacht zu haben und werde diese in den...
  2. Wega evd 3 at Restaurierung - Hilfe gesucht

    Wega evd 3 at Restaurierung - Hilfe gesucht: Hallo Kaffee Freunde, Ich bin durch Zufall zu dieser Maschine gekommen (so weit ich Weiss eine Wega Evd 3Atlas).Ich Weiss noch nicht welches...
  3. Wega Atlas Bedienungsanleitung gesucht

    Wega Atlas Bedienungsanleitung gesucht: Hallo Leute und ein herzliches hallo aus Österreich, seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer einer Wega Atlas aus einer Insolvenz gekauft, nach...
  4. Wega Mini WX Wasserstandkontrolllampe einbauen

    Wega Mini WX Wasserstandkontrolllampe einbauen: Hallo Ihr da draussen, ich habe eine Wega Mini MX, Bj, 2011 mit Wassertank. Leider hat die Maschine keine Anzeige, wenn das Wasser zur Neige geht,...
  5. Einschätzung Wega Nova

    Einschätzung Wega Nova: Servus liebe Forengemeinde, Nachdem mir leider der Verkäufer einer wunderschönen Gaggia America (trotz vorheriger Zusage) wieder abgesprungen ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden