Brühdrucktuning: Kniefall

Diskutiere Brühdrucktuning: Kniefall im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo liebes Forum, seit einigen Jahren bin ich stolzer Besitzer eines Siebträgers. Jetzt habe ich mir ein Herz gefaßt und habe den Brühdruck...

  1. #1 braunbaer, 20.04.2010
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    seit einigen Jahren bin ich stolzer Besitzer eines Siebträgers. Jetzt habe ich mir ein Herz gefaßt und habe den Brühdruck meiner Maschine eingestellt.

    Nach dem ersten Espresso bin ich vor meiner Maschine auf die Knie gefallen und habe sie angebetet. Was für ein Genuß. Vorher war ich ja schon begeistert, aber jetzt... und wenn es nur Einbildung sein sollte, mir fehlen die Worte.

    Ein Dank an dieses Forum und die Nutzer, ihr habt mir Lebensqualität geschenkt.

    DANKE !

    LG
    Braunbär
     
  2. #2 Juergen, 20.04.2010
    Juergen

    Juergen Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    AW: Brühdrucktuning: Kniefall

    Kannst Du etwas genauer beschreiben, was sich verbessert hat?
    Geschmack, Crema, Channelling....
    Wie war denn der Brühdruck vor der Verstellung?

    Jürgen
     
  3. #3 Bubikopf, 20.04.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Brühdrucktuning: Kniefall

    @ Braunbaer!
    Du Schattenparker.
    Gruss Roger
     
  4. #4 braunbaer, 20.04.2010
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brühdrucktuning: Kniefall

    Das ist eine sehr gute Frage!

    Der Brühdruck stand vor der Aktion bei 12,5 Bar. Ich hatte immer eine deutliche bittere Note. Jetzt schmeckt der Espresso deutlich "fruchtiger". Vielleicht auch sanfter. Es fällt mir schwer, es zu beschreiben.

    Kritiker möchten sagen: er mag anders schmecken, aber besser? Deswegen hatte ich auch geschrieben, dass es Einbildung sein mag. Jedoch behaupte ich, dass ich den Unterschied zwischen 9,5 und 12,5 bar schmecken würde, bei ansonsten gleichen Bedingungen.

    Wg. Crema: da habe ich keinen nennenswerten Unterschied festgestellt.
    Wg. Channelling: damit hatte ich nie Problme. Keine Ahnung warum, aber es ist mir nie gelungen, das zu produzieren. Ich habe einen Federdrucktamper (Cassaido, oder so ähnlich), da liegt immer der gleich hohe Druck an.

    LG
    Braunbaer
     
  5. #5 braunbaer, 20.04.2010
    braunbaer

    braunbaer Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brühdrucktuning: Kniefall

    Jawohl, nenn mich wie du magst. Der Erfolg gibt mir Recht.

    Aber ich weiß, das ist nicht ganz ernst gemeint. :)

    LG
    Braunbaer
     
  6. #6 asphalt, 20.04.2010
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Brühdrucktuning: Kniefall

    Falls du den thread "Brühdruckreduzierer=Schattenparker" nicht kennst.
    Bezog sich darauf.

    Gruß Jens
     
Thema:

Brühdrucktuning: Kniefall

Die Seite wird geladen...

Brühdrucktuning: Kniefall - Ähnliche Themen

  1. Brasilia Lady: Entkalkung, Temperaturregelung und Brühdrucktuning - ein paar Fragen

    Brasilia Lady: Entkalkung, Temperaturregelung und Brühdrucktuning - ein paar Fragen: Hallo, ich habe mir kürzlich eine Brasilia Lady zugelegt. Die wurde vom Vorbesitzer pfleglich behandelt und äußerlich in Schuß gehalten, das...
  2. Brühdrucktuning: Schlauch abziehen, wie?

    Brühdrucktuning: Schlauch abziehen, wie?: Hallo, Ich würde gerne am Expansionsventil schrauben. Doch da sitzt ja dieser Schlauch. Ziemlich fest. Gibt es da ein Patentrezept, wie man den...
  3. Brühdrucktuning bei der Grimac Mia - aber wie?

    Brühdrucktuning bei der Grimac Mia - aber wie?: ...oder: Bitte erklärt mir meine Maschine! So ganz langsam bin ich doch mal an einem Brühdrucktuning interessiert...also habe ich mal die Mia...
  4. Brühdrucktuning: Mythos oder sinnvolle Modifikation der Farbrikeinstellung?

    Brühdrucktuning: Mythos oder sinnvolle Modifikation der Farbrikeinstellung?: Ich würde gern mal Eure Meinung hören, da ich vor dem Erwerb einer neuen Maschine stehe und einige Händler dieses anbieten: Lohnt sich eine...
  5. Brühdrucktuning mal anders

    Brühdrucktuning mal anders: Hallo, ich 'arbeite' mich gerade ins Thema Espresso-Zubereitung und habe eine grundsätzliche Frage zum Brühdruck. Dazu folgendes Bild: [IMG]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden