Brüheinheit hängt fest

Diskutiere Brüheinheit hängt fest im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, lange war ich nicht mehr hier, da durch die derzeit guten Tipps meine Maschinchen beide top laufen. Den Schaden heute habe ich...

  1. #1 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    lange war ich nicht mehr hier, da durch die derzeit guten Tipps meine Maschinchen beide top laufen. Den Schaden heute habe ich wohl selbst zu verantworten. Als ich Kaffee ziehen wollte (schon gedrückt) habe ich im laufenden Vorgang den Wasserbehälter gezogen, da kaum noch Wasser drin war. Was da auch immer passiert ist, der untere Teil ist rausgezogen worden, nun hängt das obere Teil am Brühkolben fest und das untere Teil ist eingehakt. Wie bekommt man das Problem gelöst?

    Hier noch ein Foto:
    [​IMG]

    Oh man, ich könnte mich Ohrfeigen... Bekommt man das noch hin?

    LG Mekendra
     
  2. #2 ChrisGM, 04.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Was für eine DeLonghi ist das denn? Sieht nach einer ESAM aus, ... es gibt bei den DeLonghi's einen Testmodus, den du aktivieren kannst. In dem Modus kannst Du dann mit bestimmten Tasten den Brühgruppenmotor aktivieren und die Gruppe nach oben und nach unten fahren. Die Aktivierung des Testmodus funktioniert jedoch bei jedem Modell anders.....
    Komplett stromlos machen und nach ein paar Minuten wieder einstecken und einschalten hast Du ja wahrscheinlich schon probiert....
     
  3. #3 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja eine ESAM 3200. Hast Du den Tastencode? Dann würde ich es gleich mal ausprobieren. In der Zwischenzeit stecke ich mal den Stecker ein und drücke mal zeitgleich auf das weiße Ding. Ach, ich mußt auch die Klammer noch wieder dran bekommen...
     
  4. #4 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, es hat geklappt. Stecker rein, die Brüheinheit ist zu tief gefahren. Nochmal Stecker raus und rein, dann konnte ich sie aus der üblichen Position entnehmen. Aber... es knackt bei der Fahrt ziemlich laut irgendwas drückt bei der Fahrt von innen gegen die Tür. Die Brüheinheit habe ich mal auseinander genommen, da sieht alles gut aus. Habe ich da an der Führung eventuell was beschädigt? Zu sehen ist da so nichts, Kaffee kommt auch raus.
     
  5. #5 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal mit offener Tür geschaut, alles geräuschlos und normal. Kaum ist die Tür zu knackt es wieder und drückt kurz gegen die Tür. Eine Idee, was das sein kann?
     
  6. #6 ChrisGM, 04.05.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Also, in den Testmodus kommt man bei der ESAM 3200 folgendermaßen: Netzstecker ziehen (oder bei den neueren Modellen denn Netzschalter auf der Rückseite des Gerätes auf "0" schalten). Die Tasten für "1 Tasse" und "Dampf" drücken und gedrückt halten, während man den Netzstecker einsteckt (oder den Schalter auf der Rückseite auf "1" stellt. Die beiden Tasten so lange gedrückt halten, bis die Kontrollleuchten "1 Tasse", "2 Tassen" und "Dampf" leuchten, dann loslassen. Der Testmodus ist jetzt aktiviert. Zum Beenden des Testmodus einfach den Stecker ziehen und nach kurzer Zeit wieder einstecken und das Gerät normal einschalten.

    Mit den Tassten "1 Tasse" und "2 Tassen" kann im Testmodus die Brühgruppe rauf und runter gefahren werden.

    Ich weiß nicht, was Du alles versucht hast, um die Brühgruppe zu befreien, es kann natürlich sein, daß da irgendwas verschoben wurde. Ist aus der Ferne schwer zu sagen.
    Hast Du die Brühgruppe vorher schonmall komplett auseinandergenommen? Vielleicht war da nur was auseinander?
    Kommt das Knacken auch, wenn Du die Brühgruppe im Testmodus maximal nach oben und nach unten gefahren hast? Springt die Wartungstür auf?
     
  7. #7 ChrisGM, 04.05.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Normalerweise kannst Du bei den DeLonghi's nix am Gerät machen, wenn die Tür geöffnet ist.. deshlab sollte sich die Brühgruppe auch dann nicht bewegen.
     
  8. #8 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Prima, die Anleitung drucke ich mal gleich aus, für das nächste Mal. Danke! Ich bin sooo doof, traue es mich garnicht zu sagen. Als mein Chef vorhin versuchte die Brüheinheit rauszuholen hat er wohl die untere Schraube von der Brüheinheit rausgedreht. Das habe ich nicht mal bemerkt. Schraube wieder reingedreht, voila! Ich muß mir nur noch einen Imbus besorgen, vorsichtshalber mal schauen, ob die beiden Schrauben von der Halterung fest sind. Aber läuft wieder alles wie vorher. Danke auch für den Denkanstoß, hätte ich eigentlich aus von selbst drauf kommen können. Mir war aber nicht klar, daß man das weiße Ding aus der Brüheinheit sieht, dachte sie wäre zu weit hochgefahren. Na egal, wollte schon fast eine neue für's Büro holen. Dicken Drücker dalass...
     
  9. #9 ChrisGM, 04.05.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    Welches weiße Ding? und welche Klammer?
     
  10. #10 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Tür habe ich einfach überbrückt. Ich wollte ja nur schauen, ob man was sieht, wo das Knacken herkam... s.o.
     
  11. #11 Mekendra, 04.05.2021
    Mekendra

    Mekendra Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal auf das Foto... wenn man die Brüheinheit auseinander zieht...
     
  12. #12 ChrisGM, 04.05.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    69
    OK, dann passt das

    Ah, hat sich alles erledigt... sehr gut... dann viel Erfolg weiterhin mit der Maschine
     
    Mekendra gefällt das.
Thema:

Brüheinheit hängt fest

Die Seite wird geladen...

Brüheinheit hängt fest - Ähnliche Themen

  1. wenn gemahlener Kaffee am Trichter WMF Brüheinheit

    wenn gemahlener Kaffee am Trichter WMF Brüheinheit: Guten Tag. Sagen Sie mir, wie Sie das Problem beheben können, wenn gemahlener Kaffee am Trichter in der Brüheinheit haftet (Bild 1). Ich denke,...
  2. Lelit Victoria PL91T (gebraucht): Brüheinheit schief?

    Lelit Victoria PL91T (gebraucht): Brüheinheit schief?: Hallo liebe Leute, ich habe mich hier über Wochen heimlich still und leise über Siebträger informiert. Die Fragen die ich gehabt hätte, wären...
  3. Isomac Gaida - Wasser aus der Brüheinheit riecht muffig

    Isomac Gaida - Wasser aus der Brüheinheit riecht muffig: Hallo ihr lieben Kaffee Menschen, ich habe eine ISOMAC Gaida, ich bin soweit zufrieden mit dieser Maschine. Jedoch hab ich seit letzter Woche...
  4. Sage Oracle Touch Einsatz bleibt an der Brüheinheit kleben

    Sage Oracle Touch Einsatz bleibt an der Brüheinheit kleben: Hallo zusammen, Jetzt benutze ich meine Oracle Touch schon über ein Jahr und in den letzten Wochen passiert es immer wieder das der Einsatz im...
  5. Entkalker in der Brüheinheit - Kaffee sauer

    Entkalker in der Brüheinheit - Kaffee sauer: Hallo Zusammen, ich habe aus Versehen beim Entkalken meines Einkreisers auch Entkalker durch den Brühkopf laufen lassen. Begonnen habe ich ganz...