Brühgruppenbedienhebel, Dichtungswechsel

Diskutiere Brühgruppenbedienhebel, Dichtungswechsel im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffeeliebhaber, war schon lange nicht mehr on, war bisher eigentlich alles bestens. Jetzt benötige ich aber eure Hilfe. Beim Bezug...

  1. 66er*

    66er* Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Hallo liebe Kaffeeliebhaber,
    war schon lange nicht mehr on, war bisher eigentlich alles bestens.
    Jetzt benötige ich aber eure Hilfe.
    Beim Bezug von Espresso tritt Wasser aus, zwischen Brühgruppe und Bedienhebel (siehe Foto).
    Den Bedienhebel habe ich abmontiert, aber wie bekomme ich diesen Stift heraus, die Dichtung dahinter müsste ausgetauscht werden, sieht nicht mehr so gut aus (siehe Foto).
    Da ich nicht der Handwerker bin, frage ich lieber vorher die Experten.
    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.
    IMG_4630.JPG
    IMG_4631.JPG

    Viele Grüße
    Peter
     
  2. #2 28seestern, 09.06.2019
    28seestern

    28seestern Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    66
    Auf der Welle ist eine Hülse diese drückt zwei Dichtungen zusammen , wenn du diese demontierst kannst du die Dichtungen sehen und wechseln.

    Die Welle (Stift ) geht nur raus wenn du das nächste Teil abbaust.

    Oder du schaust dir den Aufbau im Netz an .
     
  3. 66er*

    66er* Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Ist die Hülse verschraubt oder nur gesteckt,
    möchte nichts kaputt reparieren:))
     
  4. #4 28seestern, 09.06.2019
    28seestern

    28seestern Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    66
    Sie ist gesteckt
     
  5. #5 triple3, 09.06.2019
    triple3

    triple3 Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    stelle den Bezugshebel vor der demontage nach vorne.

    Gruß
     
  6. 66er*

    66er* Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Vielen Dank schon einmal,
    habe mir gerade mal eine bebilderte Reparaturanleitung angesehen,
    die Dichtungen werde ich gleich bestellen, ist es zu empfehlen die Achse gleich mit zu tauschen ?
    Den Bedienhebel habe ich sofort wieder angeschraubt, ohne Espresso geht nämlich nichts:)
    Sobald ich die Teile habe melde ich mich wieder.

    VG
    Peter
     
  7. 66er*

    66er* Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Vielen Dank für die Tipps!!
     
  8. 66er*

    66er* Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Die Teile sind heute geliefert worden,
    gleich die Dichtungen getauscht und natürlich die Achse,
    kurzen Funktionstest.......
    Wie am 1.Tag, wunderbar
    Danke euch nochmals für die Unterstützung.

    Viele Grüße
    Peter
     
Thema:

Brühgruppenbedienhebel, Dichtungswechsel

Die Seite wird geladen...

Brühgruppenbedienhebel, Dichtungswechsel - Ähnliche Themen

  1. ECM Classika PID

    ECM Classika PID: Hallo in die Runde, ich besitze seit einigen Wochen eine ECM Classika PID und muss immer wieder feststellen, dass die Pumpe bei der Betätigung...
  2. Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax

    Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax: Bei meiner Isomac Relax hat es die neu eingesetzte Brühkopfdichtung sofort unterspült, so dass der Siebträger fast nicht mehr einzudrehen war....
  3. BFC Levetta weiter undicht nach Ventil und Dichtungswechsel

    BFC Levetta weiter undicht nach Ventil und Dichtungswechsel: Hallo liebe Gemeinde , hab soeben Ventile und Dichtungen getauscht bei meiner BFC Levetta junior, alles wieder zusammengebaut nach...
  4. Kurze Stille nach Betätigung des Brühgruppenbedienhebels

    Kurze Stille nach Betätigung des Brühgruppenbedienhebels: Hallo in die Runde, ich besitze eine ECM Mechanika IV. Seit einiger Zeit gibt es nach Betätigung des Brühgruppenbedienhebels eine kurze...
  5. Druck zu gering nach Dichtungswechsel

    Druck zu gering nach Dichtungswechsel: HALLO HALLO, meine QuickMill Orione 3000 baut nicht genug druck auf. Nachdem der Dichtungsring zerbröselt ist nach nur einem 3/4 Jahr habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden