Buch "kaffee espresso und barista"

Diskutiere Buch "kaffee espresso und barista" im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo allerseits. Kennt jemand von euch das Buch "Kaffee Espresso und Barista. Perfekt zubereitet" von Thomas Leeb und Ingo Rogalla? Es wird...

  1. Toni

    Toni Gast

    Hallo allerseits.

    Kennt jemand von euch das Buch "Kaffee Espresso und Barista. Perfekt zubereitet" von Thomas Leeb und Ingo Rogalla? Es wird u.A. auch im Kaffee-Board beworben.

    Lohnt die Anschaffung?

    Für jeden Tipp dankbar

    Toni
     
  2. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    3
    [color=#000080:post_uid0]Kaufen.

    (bzw. mal suchen, is hier schon besprochen worden, auch mal auf Amazon die Kritiken lesen)

    afx
     
  3. Toni

    Toni Gast

    Hallo afx,

    ich werde gleich nochmal suchen, hatte es vorher jedch nicht gefunden. Was generell die Kritiken bei Amazon angeht, so bin ich mittlerweile eher vorsichtig. Ich habe manchmal so meine Zweifel ob da nicht dem Verkauf hier und da nachgeholfen wird :(

    Danke
    Toni
     
  4. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    3
    [color=#000080:post_uid0]Lies Dir bei den Amazon Kritiken dieses Buches mal die Usernamen durch. Da fällt midestens ein Kaffeeboard User auf ;-)

    Ansosnten muß ich Dir recht geben, aber sowas erkennt man oft auch am Ton wie die Kritiken geschrieben sind.

    cheers
    afx
     
  5. badida

    badida Gast

    Ganz so uneingeschränkt kann ich das Buch nicht empfehlen. Es steht viel drin, was nichts mit Espresso zu tun hat. Was drinsteht ist ganz gut, allerdings in Teilen aus dem amerikanischen Buch von Schomer (ich glaub es heißt Espresso, professional techniques, oder so ähnlich - mal bei Amazon suchen!) kopiert.

    Also wenn du wirklich was über die Zubereitung und die Hintergründe von Espresso erfahren willst, dann lass dir das Buch aus den USA schicken (hat bei mir über Amazon perfekt geklappt)

    Wie ist das immer: Eine Frage, zehn Antworten und zwanzig Meinungen, aber ich hoffe, es hilft dir trotzdem weiter :D

    Gruß Jens
     
  6. #6 Wolfgang, 31.01.2004
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    kaufen

    Gruß Wolfgang
     
  7. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    3
    [color=#000080:post_uid0]Hi Jens,

    wieso glaubst Du, daß Leeb/Rogalla von Schomer kopiert haben?
    Inhaltlich müssen gewisse Dinge immer gleich sein, wenn man dieses Thema behandelt (und da frage ich mich auch wer alles von Illy abgeschrieben hat, den alle immer zitieren). Und vom Schreibstil (ich kenne von Schomer allerdings nur Artikel) sind sie wohl sehr unterschiedlich.

    Leeb/Rogalla ist momentan meines Wissens nach das einzige deutschsprachige Buch zu dem Thema, das sich zu lesen rentiert.

    cheers
    afx
     
  8. hermoo

    hermoo Gast

    Dieser Thomas Leeb kommt auch in dem Arte-Film "Espresso-eine heiße Leidenschaft" mehrfach zu Wort...

    Gruß, Hermann
     
  9. Smart

    Smart Gast

    "Kaffee Espresso und Barista. Perfekt zubereitet"

    -> kaufen

    aber nicht NEU, sondern auf eBay.
    hab' ich auch gemacht, und dadurch knapp 10 EUR gespart (der Neupreis - 21,80 EUR - ist nämlich schon recht happig...).

    derzeit wird übrigens gerade eins versteigert, die auktion geht allerdings schon morgen (sonntag) nachmittag zu ende.
    müsstest dich also beeilen. preis derzeit 12 EUR zzgl 2 EUR versand.

    gruß,
    Smart
     
  10. Toni

    Toni Gast

    [color=#000000:post_uid14]Danke allerseits.

    Ich habe mir inzwischen das Buch über Amazon besorgt.
    Es ist tatsächlich sehr interessant.
    Ich weiß nicht wie der Mehrzahl der anderen Espresso-Bücher ist, doch wenn der Unterschied so groß sein sollte wie er mehrheitlich dargestellt wird, dann müssen die anderen Bücher grottenschlecht sein. :ghostface:
    Das Buch ist qualitativ gut, trotzdem sind für mein Dafürhalten ca. 22 € dafür zuviel. Doch das ist geschmackssache.

    Nochmals, danke für eure Meinungen

    Antonio :cool:[/color:post_uid14]
     
  11. badida

    badida Gast

    Hi afx,

    Leeb/Rogalla bringen in ihrem Buch zum Thema Espressozubereitung wenig Neues im Vergleich zu Schomer. Und wenn dann noch die meisten Diagramme und Zeichnungen sich bis ins Detail gleichen...

    Wer mit Englisch kein Problem hat wird mit dem Buch von Schomer wesentlich besser fahren. Der Umfang ist der gleiche, nur beschäftig es sich ausschließlich mit technischen und persönlichen Einflüssen rund um Espresso. Diese Themen sind bei Leeb/Rogalla vergleichsweise kurz abgehandelt.

    Gruß.

    Jens
     
  12. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    3
    [color=#000080:post_uid0]Hi Jens,

    ich seh schon ich muß meine Kollegen in USA motivieren mir die Paperback Version von Schomer mitzubringen (Amazon.DE hat nur Hardocover für nen unverschämten Preis!).

    cheers
    afx

    PS: Laut Amazon US soll es im Sommer ne neue Auflage des Illy Schmökers geben.
     
  13. badida

    badida Gast

    Die Paperback Version bekommst du über amazon.com! Ich habe sie letzten Herbst bestellt und gut 37 US-Dollar bezahlt, davon knapp 10 für den Versand.

    Die Abwicklung war perfekt, ich würde es jederzeit wieder machen. Allerdings hat es gut 10 Tage gedauert, bis ich das gute Stück in den Händen hatte.

    Gruß, Jens
     
  14. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    3
    [color=#000080:post_uid0]Warum soll ich Porto nach D zahlen, wenn bei uns dauernd Leute rüber fliegen... ;-}
    Typischerwise bestelle ich von hier aus bei Amazon.com und lasse das dann an nen Kollegen in USA schicken und sobald der wieder heim kommt hab ich das Teil. Is ja schließlich nicht dringend.

    Für IT Bücher ist übrigens Bookpool.com ne interesante Alternative zu Amazon.

    cheers
    afx
     
  15. #15 mariachi, 03.02.2004
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    80
    Der Arte-Film "Espresso-eine heiße Leidenschaft" wurde schon hier mehrfach erwähnt, besteht irgendwo im Web die möglichkeit diesem Film runter zu laden? Detei grösse ist egal..

    Mariachi



    Edited By mariachi on 1075811658
     
  16. #16 Gaggia_User, 04.02.2004
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    ich muss ja sagen das ich den Titel von Perfekt zubereiten
    kaffee Espresso und barista etwas unglücklich gewählt finde
    ich hatte noch nie das bedürfnis den Barista perfekt zu zubereiten ........ ja ja die Kanibalen :)
     
  17. #17 mariachi, 05.02.2004
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    80
    hi !

    so nachdem ich nun endlich das Buch bekommen habe, hier meine persönliche Kritik:

    Das Buch ist sehr informativ, aber, wie jemand hier schrieb, steht im
    Buch nicht neues, bzw. sehr viele Texte im Buch sind einfach 1:1 aus
    dem Internet bzw. von Schommer´s englische Artikeln übernommen
    worden.. Würde gern wissen was der Herr Schommer dazu meint falls es
    mal so ein Buch in der Hand bekommt.
    Für das Geld hätte ich viel mehr erwartet.

    Zum Schluß, für jemand der gerade mit der Materie anfängt, ist das
    Buch sehr empfehlenswert, jemand der gut Englisch kann, kann genau so
    gut die Websiten von Schommer lesen, da findet er die Texten dazu noch
    viel ausführlicher und kostet nichts.. Und jemand der schon oft diese
    Artikeln gelesen hat, braucht das Buch nicht zu kaufen..

    Will das Buch nicht schlecht machen, wie gesagt sehr informativ, ein
    besseres Buch findet man in Deutscher Sprache nicht, aber leider
    kannte ich schon das meiste was in der Espresso Zubereitung
    geschrieben war 1:1 aus Schommers Website :-(
     
  18. #18 sandlover, 06.02.2004
    sandlover

    sandlover Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Was mich beim Durchlesen stutzig gemacht hat, ist die Tatsache, daß Vollautomaten praktisch für jeden Einsatzzweck als die Ideallösung propagiert werden. Besonders interessant: Die Siebträgermaschine scheidet für den Privatgebrauch aus, weil sie morgens zu viel Zeit zum Aufheizen braucht.
    Auch die Plastikbrühgruppe (aus hochwertigstem Kunststoff) ist toll, weil dadurch der Austausch billiger wird.
    Diese Aussagen stehen meines Erachtens schon in krassem Gegensatz zu dem Anspruch, eine Anleitung zum perfekt zubereiteten Espresso zu bieten.
    Einer Autoren ist übrigens bei einem Vollautomatenhersteller beschäftigt...................
    Gruß Christine
     
  19. #19 Gaggia_User, 06.02.2004
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    und das Ganze steht auch im Widerspruch zu der immer wieder abgelichteten La Marzocco Barmaschine :)
     
  20. #20 wolf294, 06.02.2004
    wolf294

    wolf294 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Tag zusammen,
    was beklagt Ihr euch?
    Tatsache ist doch, das ich mir als Neuling wichtige ,grundsätzliche Informationen in diesem Buch holen kann. Wo die beiden Autoren abgekupfert haben ist doch egal. Ich myself hab das Buch durchgelesen und so gut wie nix neues erfahren. Macht nix - so hatte ich eben für jemand anderes ein Geschenk. Und 20 Euro hab ich auch schon auf unangenehmere Art und Weise aus dem Fenster geworfen. Ich muß da nur an die vielen Espressi denken die fast vollständig den Weg vom Siebträger zur Spüle gegangen sind. Insofern kann ich die Empfehlung des Vollautomaten schon nachempfinden. Es gibt ja nicht nur "Kaffeeverrückte" wie uns. Andere pflegen eben ganz andere Meisen.
    Und wenn ich das Buch mit anderen Publikationen zum Kaffee vergleiche, schneiden die beiden Jungs bei mir ganz gut ab.
     
Thema:

Buch "kaffee espresso und barista"

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden